HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu!!! Das LUSTHAUS-Buch ist da...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




















Smiley face
Das LUSTHAUS-Buch
ist da...





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2010, 20:32   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Fkk-Club-Heaven - Edisonstr. 10 - Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
00001.jpg  
Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Dieser Club ist heiß, ist groß, ist elegant, und es ist der Ort, an den Sie gehen können, um die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.
Für nur 30,- Euro Eintritt können Sie alle Annehmlichkeiten, die der Club bietet, nutzen. Alkoholfreie Getränke sind gratis, ein leckeres, warmes Buffet steht zur Verfügung, Sie können den kompletten Wellnessbereich wie z.B. Sauna etc. nutzen (Handtücher und Badeschuhe bekommen Sie selbstverständlich von uns), es sich im Kino oder an der Bar gemütlich machen... kurz gesagt, Sie können sich im ganzen Haus ganz ungezwungen bewegen und Kontakte knüpfen.


www.fkk-club-heaven.de
0911-6588882 -
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
klein aber fein, oder: warum denn in die Ferne schweifen

ein, gerade im Zuge div. Neueröffnungen ungerechtfertigtes Schattendasein
hat eine interessante Adresse in Nürnberg, der

Fkk-Club-Heaven

zugegeben, auch ich habe mich nie besonders darum gekümmert,
- seit gestern frage ich mich als Nürnberg-Nachbar: warum?

das Happy-Hour Angebot (bis 20.00 nur 15,-€) hat mich und meinen Kollegen gestern dazu veranlaßt diese unbekannte Adresse aufzusuchen.
(ein Versuch vor 1 Jahr scheiterte an der tel. abgefragten Mädelsanzahl: 2)

Ohne große Erwartungen haben wir pünktlich um 19.45 an der Tür geklingelt.

1. Überraschung:
die offizielle Empfangsdame war nicht da, so wurden wir von einer netten CDL in Empfang genommen die natürlich dem Clubstil entsprechend gekleidet war (echt FKK, so wie alle anderen CDLs auch!!).

der Empfang/Kasse ist in den Aufenthalsraum integriert, wodurch wir bereits beim Bezahlen einen ersten flüchtigen Blick auf die anwesenden Personen werfen konnten. erste Schätzung:
keine (also bestimmt wenige) Herren, aber bereits 5-6 CDLs.

Nachdem wir unser Startgeld von 15,- entrichtet hatten wurden wir (da Erstbesuch) von einer anderen, sehr attraktiven, jungen CDL in die Garderobe geführt und mit Handtuch (auf Wunsch auch Bademantel) ausgestattet.

Nach dem Duschen (hier das einzige Manko, das wir im Haus an diesem Abend feststellen konnten: nur ein Badezimmer mit einer Dusche, d.h. bei Ankunft mehrere Herren könnte es zu Wartezeiten kommen - eine weitere Einzeldusche ist im Wellnessbereich).

Frisch eingepackt in ein Riesenhandtuch (passt bestimmt um jeden Bauch ) gings hinab an die Bar.
Alkoholfreie Getränke wie üblich kostenlos, und hinter der Bar ein einladendes kleines Buffet inkl. Kühlschrank für Desserts und Mikrowelle um die Speisen ggf. wieder etwas zu wärmen.
Für einen Club dieser Größe mehr als erwartet.

Beim ersten Cola wurden wir von einer Cdl zu einer kleinen Hausführung eingeladen:

Das Kino ist sehr interessant gestaltet, da es sich aus drei getrennten Bereichen zusammensetzt, die sich nacheinander vor der Leinwand befinden.
In jedem Bereich hat man so das Gefühl wie früher in den abgetrennten Logen der Großkino - sehr nett

Im Wellnessbereich befinden sich neben der erwähnten Dusche ein Whirlpool, eine Sauna und eine Spielwiese. Ein schöner Raum, der aber leider etwas versteckt liegt und nach allen Seiten geschlossen ist.
Für die Nutzung der Spielwiese von Vorteil, für die Nutzung des Wellnesseinrichtung etwas schade, da man sich so etwas "weggesperrt" vorkommt.

Der Garten
witterungsbedingt war nur der kleine Vorgarten (siehe Foto) geöffnet,
aber bereits dieser ist liebevoll gestaltet und sehr "wohnlich".
der eigentliche Garten war geschlossen und wurde mir später nur vom Fenster aus gezeigt. Er dürft fast halb so groß sein wie im Hawaii (nachts, vom Fenster aus schwer zu schätzen) und soll lt. CDL im nächsten Frühjahr einen größeren Swimmingpool bekommen - die vorhandene Wiese hat genung Platz dafür - damit hätten sie in Bayern etwas besonderes)

so, zurück ins Haus und zu dem eigentlich Wichtigem - das Essen
ach nein, wir gehen ja nicht wegen dem Essen in den Club, sorry, also
zu den Mädels

und jetzt wirds interessant:
während die "neuen Großen" scheinbar z.Zt. mit 4-6 (Montags) eher 2.-3.- klassigen, verhüllten Damen ins Rennen gehen waren wir im Heaven wirklich positiv überrascht.

Anwesend waren 9 Mädels, von denen optisch keine als nogo zu betrachten war, eher im Gegenteil, je nach Geschmack für jeden etwas leckeres dabei, und wie gesagt alle getreu dem Fkk-Motto.
blond od. schwarz, schlank oder stabil (keine dick od. füllig).
vermutlich 4-5 Balkandamen (RuBu), aber keine mit der oft "Lustlos - ich muß nur Geld verdienen" Ausstrahlung, 2-3 aus Ungarn, 1 aus der Heimat (Bayern).
Bis auf eine konnten alle Mädels mit denen wir Kontakt hatten ausreichend Deutsch, die Ausnahme bevorzugt noch Englisch.

Insgesamt waren die Mädels eher zurückhaltend und versuchten durch nette Gesten auf sich aufmerksam zu machen.
Die klassisch, abtörnende "Zimmer-Schatzi" Anmache gab es nie.
Der Kontaktraum ist so kleine, dass ein Augen-Flirt Kontakt bestens funktioniert.
Die in früheren Berichten kritisierte Getränke-Animation kam nur in einem Fall (und auch da nur zögerlich nach langem Vorgespräch), aber die nette Ablehnung wurde sofort akzeptiert.

Die Zimmeraktion:
1x sehr gut, 1x gut, aber sehr nett, 1x max. durchschnitt
Grundsätzlich wird Club-Standard geboten, lediglich bei der Durchschnittsnummer wurde ein kl. Obulus für ZK aufgerufen, was dann aber abgelehnt wurde.

alles in Allem ein schöner, gemütlicher Club, der durch seinen günstigen Eintritt und den hübschen Mädels immer einen Besuch wert ist.
Die Ladiesgallerie auf der HP dürfte den z.Zt. aktiven Damen entsprechend,
aber die Anwesendheit variiert durch die freien Tage:
wenn mich mein Auge nicht trübt konnte ich zumindest folgende Damen erkennen:
Gina, Carmen, Mada, Angela, Mary, Ariana, Lore, (Bea - o. Foto)

P.S. für die "Nürnberger" Runde wäre es ein interessanter Platz für einen gemütlichen Stammtisch




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.02.2012, 11:47   # 120
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 940


el_coyote ist gerade online
"ja, die homepage wird ständig aufm laufenden gehalten, ja, heut sind 28 mädchen da, ja, ich finde auch, dass das etwas viel sind, aber dir(euch) kann es ja nur recht sein"

nicht o-ton, aber korrekte übersetzung aus dem (guten) englisch einer dieser 28 damen. ich hatte die homepage vorher nur nach öffnungszeit und eintrittspreis angeschaut, die vielen bilder von hübschen mädels als beispielfotos oder archivmaterial (kurz) registriert. unglaublich, in dem kleinen club so viele frauen, etwa wie wenn im hawaii 120 damen anschafften. schwer zu glauben, dass da alle ihr auskommen haben.

hab mich mit dreien gut unterhalten, dazu immer in den rückzugsbereich "kino", mit einer dann auch in nem vollverspiegelten zimmer gewesen. eigentlich alles wunderbar, alle hübsch, einige richtige beauties, engagierter sex (ok, war nur eine). nur: die meisten dort sind mir zu jung. dass da mal eine über 25 ist ? ich schenkte meine aufmerksamkeit eh nur denen, die ich für die (etwas) älteren hielt, aber da war auch 23 jahre das maximum. mentale blockade droht da, bei nem alten sack wie mir. ist einfach so. die körbe, die ich aus zeit- und potenzmangel verteilte (höflich wie ich bin: "sorry, already wasted all my money with your collega") wurden klaglos, keinesfalls mit anmerkbar schlechter laune akzeptiert.

kosten: 15 € eintritt (nachmittagstarif), 20€ für 30 min sexfreie massage, ein zimmer a´50 €. dreimal saunagang, einige espressos, cola, wasser, essen: insgesamt wirklich empfehlenswert.

Antwort erstellen         
Alt  08.02.2012, 12:03   # 119
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 374


Rubber_Duck ist offline
lieber blackrider,
vielleicht ist es dir aber aufgefallen das nicht nur bullshit bei mir klein geschrieben ist, sondern
alle anderen hautwörter auch, wie im übrigen auch in allen meinen berichten sowohl hier, als auch
im rf.
aber vielen dank für deine belehrung, es wird mir in meinem weiteren leben unheimlich nützlich sein.

wenn der artikel nicht so gemeint war ist es ja gut, ich kenne aber genügend leute, die das so verstanden haben wie ich, und ich würde da einfach vorsichtig sein, denn ich möchte gerne weiterhin rauchen dürfen wenn ich in einem club bin! und gerade wo sich der himmelbetreiber nun wirklich alle mühe gibt, uns das geldausgeben so angenehm wie möglich zu gestallten, reagiere ich etwas genervt, wenn nur gemeckert wird, und nich vielleicht mal positives herausgeschrieben wird.

@grauer star piep piep zurück

nichts für ungut
gruß duck
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.02.2012, 18:55   # 118
blackrider
 
Mitglied seit 8. August 2006

Beiträge: 179


blackrider ist gerade online
Zitat:
Zitat von Rubber_Duck Beitrag anzeigen
mein lieber blackrider,
wenn dir das heaven nicht passt, dann bleib doch einfach weg, und schreibe nicht den größten bullshit den ich jemals in einem forum gelesen habe.
heaven ist ein ort wo geraucht wird, und das ist gut so!!!
wenns dir net passt zwingt dich wirklich niemand dort vorstellig zu werden!
ist vielleicht auch besser so, denn leute die ja nur am rumnörgeln, und clubs in irgendwelchen ämtern
anschwärzen wollen braucht nun wirklich keiner...besser du gehst ins kino, da ist rauchfrei!!!
sorry, aber so ein dummsinngeschwätz nervt!
das heaven hat sich in den letzten lahren wirklich gemacht, und an stelle auch mal was positives zu schreiben kommt nur nörgelei...


duck
Auweh, RubberDuck,

da hast was falsch verstanden bzw. nicht als das erkannt, was es war. Vermutlich hast du weder das Zitat über meinem Eintrag beachtet, noch den in Rot geschriebenen Nachsatz gelesen bzw. verstanden, denn dann wärs dir vielleicht aufgefallen, dass das, was ich mit meinem Beitrag ausdrücken wollte, zwischen den Zeilen zu lesen war. Eigentlich dürfte es unschwer als http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie erkennbar gewesen sein.
Lustigerweise schaffte das scheinbar seit 27.01. jeder hier, dann aber...

Ausserdem: Sei beruhigt, ich rauche selber und bevorzuge natürlich Clubs in denen das auch möglich ist. Eines noch, Bullshit schreibt man groß.

Meine Fresse.
__________________
Der Beitrag stellt meine Meinung dar. Sollte diese jemandem missfallen, möge er mich auf seine Ignorierliste setzen.
Wenn Freikarte, dann bitte fürs Hawaii.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.02.2012, 18:55   # 117
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.780


GrauerStar ist offline
Ähhh, Rubber_Duck,
ich glaub' Du verwexelst da was. Soweit ich blackrider einschätze und auch frühere Postings von ihm in Erinnerung habe, ist er genau Deiner Meinung...

Piep piep, habt Euch wieder lieb !
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.02.2012, 16:11   # 116
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 374


Rubber_Duck ist offline
@blackrider

mein lieber blackrider,
wenn dir das heaven nicht passt, dann bleib doch einfach weg, und schreibe nicht den größten bullshit den ich jemals in einem forum gelesen habe.
heaven ist ein ort wo geraucht wird, und das ist gut so!!!
wenns dir net passt zwingt dich wirklich niemand dort vorstellig zu werden!
ist vielleicht auch besser so, denn leute die ja nur am rumnörgeln, und clubs in irgendwelchen ämtern
anschwärzen wollen braucht nun wirklich keiner...besser du gehst ins kino, da ist rauchfrei!!!
sorry, aber so ein dummsinngeschwätz nervt!
das heaven hat sich in den letzten lahren wirklich gemacht, und an stelle auch mal was positives zu schreiben kommt nur nörgelei...


duck

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.02.2012, 12:52   # 115
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 390


ace of spades ist offline
Zitat:
Dass glaube ich auch....Es wird immer dringender....
Auf was beziehst du das? Wo ist der Zusammenhang? Oder führst du Selbstgespräche?
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2012, 00:36   # 114
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 454


vagabontule ist offline
Dass glaube ich auch....Es wird immer dringender....
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2012, 00:02   # 113
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 454


vagabontule ist offline
Yasmin/FKK-Club-Heaven - , Nürnberg - BERICHT

Yasmin/FKK-Club-Heaven
Zitat:
Yasmin/FKK-Club-Heaven


-

Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
Bin am Samstag gegen 17:00 Uhr ins Heaven eingetroffen.
Es waren fast alle auf dem HP angesagte Mädels da.
Nachdem Michelle, Alexia, Catalina und Elisa gekommen sind, habe ich gleich das Lied:
„Alle Vögel sind schon da“ gesungen...

Bin aber extra wegen Angelica ( werde später ein Bericht über Sie erstellen ) hingegangen und gleich nach dem „Auskleiden“ zu ihr gegangen. Sie hat sich sehr über mein wiederkommen gefreut und hat fast die ganze nacht mit mir verbracht.
Ich war 2 mal mit Ihr aufs Zimmer und die übrige Zeit haben wir uns unterhalten und einfach Spaß gehabt.

Gleich am Anfang als ich ins Heaven rein gekommen bin, habe ich ein neues Mädchen gesehen....
Ich bin gleich zu Ihr gegangen, habe sie gleich Ihre wunderschönen Busen erkundet und ihr gesagt dass sie wunderschöne Bussen hat. Sie hat sich gar nicht über mein plötzliches Angriff gewehrt, sondern mit einem netten Lächeln bedankt. Ich habe mich gleich mit ihr angefreundet...mmmmm, so ein nettes Geschöpf.

(Der Zimmergang fängt bei mir schon an der Bar. Wenn dort gar nichts läuft, dann gehe ich nicht aufs Zimmer, egal wie hübsch sie ist. Auf die Sprüche wie: „ gehen wir aufs Zimmer, dort mache ich alles“, reagiere ich mit einem zynischen Lächeln).

Nach der Busenerkundung habe ich mich mit ihr sehr nett unterhalten....
Sie ist sehr schüchtern und scheint neu im Geschäft zu sein.
Sie spricht nur Rumänisch, aber mittlerweile spreche ich Rumänisch fast fliesend,
sodass ich mich mit Rumäninnen gut unterhalten kann.

Der Zimmergang erfolgte nach sehr viele Stunden, nämlich erst um 2 Uhr, da ich die ganze Zeit mit meine Angelica beschäftigt war.

Jasmin ist ein sehr nettes und hübsches Mädchen mit wunderschönen Busen und geilem Körper. Aber die Krönung an das ganze ist ihre Muschi. Es ist sehr schwierig sie zu beschreiben. Mann musst sie einfach gesehen und probiert haben.
Blasen mag sie nicht gerne und bläst sie auch nicht gut. Allerdings, sie genießt es geleckt zu werden und geht gut mit. ZK mag sie auch nicht gerne, obwohl ich sie von ihr bekommen habe.
Aber ficken mag sie gerne und es scheint ihr auch zu gefallen.
Trotz ihre enge Muschi und meine Grösse hat sie alles mitgemacht. Missio, Doggi, Löffelchen, Kerze, Reiter.....
Ich habe sie gleich ein weiteres mal gebucht und habe genau den gleichen Erlebnis wie vorher mit ihr gehabt.

Ich erinnere mich nicht wann ich las letzte mal so einen süßen Sex gehabt habe.
Antwort erstellen         
Alt  30.01.2012, 08:06   # 112
erikderwikinger
Frauenversteher
 
Benutzerbild von erikderwikinger
 
Mitglied seit 13. October 2004

Beiträge: 117


erikderwikinger ist offline
Samstag im Heaven

Am Samstag war ich wieder mal im Heaven mit dem Vorsatz auch mal etwas neues zu testen.
Und es sind auch einige neue Ladys vor Ort, stand also meinem Vorhaben nichts im Weg.

Michelle / RO schwarzhaarig, 1,55 m, KF 32
klein, sehr zierlich, schöner Knackarsch und sehr schöner Busen mit frech stehenden nippeln.
Etwas offensiv bei der Anmache, aber ich hatte einen Flop einkalkuliert und spielte mit.
Und es war lief wie erwartet - keine Küsse, mäßiges FM, kurzes unrythmisches Gehoppel, nach 5 Minuten die Frage "are you finished ?"
Ich habe dann die Sache abgebrochen, aber sie ist eigentlich eine nette Person, und ich hatte damit gerechnet, deshalb habe ich kein Faß aufgemacht. Aber absolut keine Empfehlung.
Nach Schulnoten 4-5

Nicole / vielfach berichtet
Es ist wie von Connery007 beschrieben, sie steigert irgendwie jedes Date zum letzten, was eigentlich aber schon nicht möglich ist.....
Eine Stunde sich treiben lassen, und sie ließ eine Nähe zu die in dieser Situation völlig unüblich ist.
Und sie hat es wirklich genossen, verwöhnt zu werden.
Nach Schulnoten 1+++ / eigentlich außerhalb meiner Skala, over the top.
Und später immer wieder ein nettes Gespräch und ein kurzes Lächeln im Vorbeigehen, ich wollte sie schon ein zweites Mal buchen, als ein anderer etwas penetranter Genosse sie mit Piccolo und blöden Sprüchen beschenkt hat und sie unabkömmlich war. Manchmal schämt man sich ein Mann zu sein.

Stephanie
/ Spanien, 1,60, dunkelbraune Haare, braune Augen, KF 34-36
Tattoo auf der linken Brust, Arschgeweih.
Also nach ein bischen relaxen war ich eigentlich schon auf dem Sprung den Abend zu beenden, als sich Stephanie neben mich an die Bar setzte und mich sehr charmant ansprach.
Und irgendwie reagierte eine untere Region meines Körpers sofort sehr erfreut auf ihre Ansprache, aber alles sehr nett und nicht aufdringlich, einfach angenehm.
Also hatte ich ein gutes Gefühl und bat auf einen Zimmergang.
Da aber der Laden gut gefüllt war mussten wir oben ein paar Minuten warten bis ein Zimmer frei wurde, was sie aber mit ankuscheln und netten Gesprächen elegant überbrückt hat.
Auf dem Zimmer zärtliche ZK, keine Berührungsängste, und weil sie so schön vor mir lag verwöhnte ich sie französisch. Und das war einfach geil, sie wollte anfangs die Kontrolle behalten, aber nach und nach lockerte sie sich und dann begann sie fast auszulaufen. Sowas habe ich selten erlebt, ihre Brustwazen wurden steinhart, sie war irgendwie auf ihrer Welle und ihr Höhepunkt war wie eine Explosion.
Da hatte ich gedanklich schon auf eine Stunde verlängert und nach einer kurzen Erholungspause für sie knusperte sie sich runter und bot mir einen Französischvortrag vom feinsten.
Und danach ritt sie mich, mehr als geil und ausdauernd, mein Finale erlebte ich dann nach kurzem Missionar in einer Doggyvariante, so hart gerammelt (gibt kein anderes Wort dafür) habe ich schon lange nicht mehr.
Und sie feuert einen immer noch mehr an.
Diese Frau hat Pfeffer im Hintern, sie ist eine dieser Profis die sich ihren Spaß zum Beruf gemacht haben.
Note 1+, Wiederholung garantiert.

Jetzt wirds langsam anstrengend, hatte noch in keinem Club soviele Favs gleichzeitig.
Und Diana hatte frei, sonst wäre eine weitere Runde fällig geworden.


Also im Moment Toplocation für mich.
Diese Woche sollen wegen Messe über 30 Damen da sein, wird sicher zu eng, aber schön.

Erik

Antwort erstellen         
Alt  29.01.2012, 15:05   # 111
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 390


ace of spades ist offline
Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
ella-10.JPG   ella-2.JPG   ella-7.JPG   ella-8.JPG   ella-9.JPG  

Zitat:
Pics von Ella - funzt ned?
Bittesehr

Musst halt einen gscheiten Browser verwenden - Mozilla Firefox!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2012, 20:28   # 110
Papa Schlumpf
Vater aller Schlümpfe
 
Benutzerbild von Papa Schlumpf
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 133


Papa Schlumpf ist offline
Bilderdienst

Pics von Ella - funzt ned?

link: http://www.fkk24.de/club_girls.php?girlid=3672190
__________________
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2012, 20:06   # 109
Papa Schlumpf
Vater aller Schlümpfe
 
Benutzerbild von Papa Schlumpf
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 133


Papa Schlumpf ist offline
Heaven, oder: Mach’s noch einmal, Sam

Servusla

Der klaane Papa Schlumpf war amol widda bremsig und so issa hald amol widda ins Heaven gloffn.
Protzedur wie gwöhnlich, freundlicha Empfang, 15 Euro blechd, Spindschlüssl griecht und nauf in den 1. Stock zum Umziagn. FKK-Gwand oglecht, duschd und dann widda obi.

Ui ui ui, umbaud hams. Wia scho in am Beitrag weida untn erwähnt, der Barraum größa, an haufn neiche und mir unbekannte Weiba da und a paar mia bekannte Spezln vo so am Geheimbund, so aner Loge, naja, so a paar Verdächtige vo so am bestimmtn FKK Insulaner IF

Sodala, zerscht amol an die Bar und an Kapuddschino bschdelld und amol so a Rundn dreht. Ja den klaanen Papa Schlumpf, den habns scho gern de Weiba, da wolld so a Klicke vo drei Mägdelein mi glei eifangn und auf a Zimmer zerrn. Alda Schwede, jetzt habts hald amol Geduld und fangts ned glei zum Greina o, bei so ana geballten Weiblichkeit, da tu i mi ja glei färchddn

Ja bei so aaner riesichen Auswahl, da wirds fei scho schwer, bsonderschd, wenn vom eigenen Beuteschema ned werggli was da is, vo meine Vaforiddinnen vom ledschdn Jahr war glei goar kaane da

Da hab i aane sitzn gsehn, so a Schwarzhaarige mia gegenüba, a Brilln hods aufghabt und eipackt wars in so am silbrigen Nix vo am Kleidl und ganz liab hats den Papa Schlumpf oglächld, da hab i hald zrückglächld und magnedisch hads mi zu ihr zuawazogn.

Ey horch amol, wia haaßt`n Du? Ok, kürz ma ab, weil i ihrn Namen mittlerweils widda vagessn hob, da hab i sie gfrochd, was mit mir ois machn dadad, wenn i mit ihra auf a Zimmer gehn tät. Ois was da Spaß machd hods gsochd. Küsst du a? Na und wenn dann kost des zwanzg Euro extra Des hod mi glei so vaschreckt, daß i widda abzogn bin.

Irgendwie hads dann bei mir ausgsetzt und i hab vasucht, die Larissa anzubaggern, weil die gar so an rattnscharfn Granadnboddy hat, abba zu meim Glück had die mi dann so saublöd vo da Seitn ogmacht und abblitzn lassn, dass mir glei wärggli ois vaganga is, ja dann hoid ned du Bitch!

Aufm Rückwech zur Bar hod mi dann so a klaaner Zwerch mit so am Hammerboddy am Bademäntelchen zogn, dass i fast higfloggn war, de war mia scho vom letzschdn Jahr bekannt und irchendwie hod mi immer was abghaldn sie zu buchn, watscheins die negative Kridik vo so am Schreiberling. Solld ma eichentlich nix drauf gebn, nur selber testn macht schlau. Oiso da hads bei mir widda amal ausgsetzt und des ganze Bluad is ma ins Gemächt gschossn und weils mi gar so liab ogschaud hod und i hab mir dengd: Scheiß drauf auf die negative Kridik, mit dera gehst jetztat einfach amol zimmern.

Zum besseren Vaständnis vasuach i eich des Date in am hochn und vaständlichm Deitsch zu schildern:

Ella

hieß mein Opfer der Begierde, ausgestattet mit einem zierlichen und traumhaften Körper, fast schon eine Nummer zu klein. Was mich letztes Jahr abgehalten hat sie zu buchen?, ich vermag es heute gar nicht mehr zu sagen.

Was ich mit ihr machen wollte - Küssen, Französisch und Verkehr - habe ich vorab im Gespräch mit ihr geklärt und dabei gleich ihre Einschränkungen und ihr Serviceverständnis erfahren, was für mich aber kein Problem darstellte. Vorteil, sie versteht und spricht gut Deutsch, was man von den meisten in diesem Club arbeitenden Mädchen leider nicht sagen kann.

An der Bar hat sie schon ihre "Maske" fallen gelassen und hat mir gezeigt, dass sie ganz anders kann, als ich es bisher bei ihr vermutet hatte.

Vorab eine Warnung, sie bietet nicht den von vielen geforderten üblichen Clubstandard ZK/FO an, aber dennoch war es auf dem Zimmer eine schöne Nummer und so anders, als ich es von manchen der im Heaven arbeitenden Huren bisher erfahren habe und gewohnt war.

Es ging los mit Neckereien und Späßchen ihrerseits, welche ich erwiderte. Wir führten es fort im gegenseitigen Erkunden unserer Körper mit unseren Händen und Lippen, sie strahlte mich an und zog mich an sich, Küsse auf den Mund gab es dann auch, aber wie vorab abgesprochen: ohne Zungeneinsatz.

Dann kam der Conti drauf und es gab ein intensives und variantenreiches Französisch auf Lada-Niveau! Ich revanchierte mich bei ihr mit Cunnilingus, welcher sie schön feucht werden ließ und sie mir dabei die Illusion vermittelte es genossen zu haben.

Ganz langsam drang ich dann in sie ein und fickte diese wunderschöne Frau in Slow Motion in Missio und Doggy, wir kippten dann seitlich weg und in der Spoonposition füllte ich die Tüte. Sie ließ mich auszucken und noch in ihr verweilen, kümmerte sich anschließend um die Säuberung des kleinen Schlumpfs und Entsorgung des Contis und wir nutzten die übrige Zeit mit nachspüren, kuscheln und PST.

Das Feeling bei der ganzen Action war einfach himmlisch, ihr Anblick, ihre Art und ihr Lächeln dabei ein Traum. Letztes Jahr dachte ich mir bei Ella, mit der, das kann nichts werden, an diesem Tage hat Ella mich vom Gegenteil überzeugt. Wer sich auf sie einläßt, sollte sich im Klaren sein, dass sie nicht alles macht und vorher abklären, ob die Chemie stimmen könnte. Auf dem Zimmer hält sie was sie verspricht in einer Art und Weise, die einem in Staunen versetzen kann. Sunnyboys Erfahrung mit ihr in seinem Beitrag habe ich so nicht erlebt:

Zitat:
Zweiter Akt, ich entschied mich für die winzige 41kg Rumänin Ella.
Der Body Hammer, Waschbrettbauch, die Rippen zeichnen sich sanft an ihren Flanken ab, ziemlich große, feste Naturbrüste an diesem kleinen Ding, sehr schönes Gesicht, lange dunkelblonde Haare, Modell Optik-Bombe.
Hammer, das kleine, straffe Ding vor sich die Treppe hinaufklettern zu sehen.
Stimmt!
Zitat:
Im Zimmer, „Nicht mein Gesicht anfassen!“, Nicht die Haare berühren!“
Stimmt nicht, ich durfte sie überall berühren, sogar die Muschi, nur fingern ist da nicht erlaubt!
Zitat:
„Ohhhh der Schwanz ist zu groß für mich.“
Stimmt, diesen Spruch durfte ich mir auch anhören, ja so ein Schlumpfendödel, der hat schon so manches Mädel überrascht!
Zitat:
Mist, fängt nicht gut an. Mehr wie 10-12cm verträgt sie nicht. Am liebsten sind ihr Asiaten, sagte sie
Stimmt nicht! Sie verträgt durchaus auch Schwänze der Kategorie 7 aus dieser Umfrage im nur sollte man halt behutsam und am Anfang sanft damit umgehen, also nicht gleich volle Kanne und bis zum Anschlag einirumpeln Und am liebsten sind ihr seit letzten Donnerstag Schlümpfe
Zitat:
Und tatsächlich ich durfte nur halb rein, und nur mit Führung durch ihre Hand, Reiten und Doggy ging nur nach mehrfachem Bitten meinerseits.
Also ich ging das Ganze spielerisch an, erst einmal nur die Koppe, dann habe ich mich in Zeitlupe - vor und zurück - Zentimeter für Zentimeter vorgearbeitet ohne jegliche Führung ihrer Hände, sie hat mir einfach vertraut, um Doggy (Stellungswechsel) hat sie selbst gebeten, zum Reiten ist es nicht mehr gekommen. Die ganze Action hatte schon etwas Besonderes, bei keiner Hure zuvor habe ich mir beim Fick soviel Zeit gelassen und denselben in solch langsamen Tempo vollzogen.
Zitat:
Reiner Optikfick, gucken und sich die Nudel ein wenig von ihrer Muschi massieren lassen. Zum Abschluss, weil´s anders nicht funktionierte gab´s eine sehr gute, aber erfolglose Handmassage.
Fazit: sehr geile Optik, auch sehr lieb, Performance war leider nicht so toll, die 50EUR nur für Optikfanatiker wert.
Stimmt und stimmt wiederum nicht.
Ausschlaggebend ist ihre Optik, einhelliger Tenor eines guten Freundes und meiner letztes Jahr war: An diesem Hammerbody kommen wir nicht vorbei, aber ob der Service hält, was die Optik verspricht?
By the way, es funktionierte, wenn auch in Slow Motion, zwischen Ella und mir ziemlich gut, so gut, dass ich durch diesen besonderen Reiz der Langsamkeit und aufgrund ihrer engen Muschi sogar in der Löffelchenstellung in ihr kam.
Empfehlung nicht nur für Optikfanatiker, sondern auch für solche die einmal eine außergewöhnlich schöne Kuschelsexnummer der etwas anderen Art wollen und auf den "üblichen Clubstandard" verzichten können.
Für Freunde des Hardcorepornofucks und für Grobmotoriker warscheinlich ein No Go, also eher was für die "Feinmechaniker" unter uns.

Fazit:
Oiso ihr Schlümpfe a subba Date hab i mit Ella erlebt, des wollt i mir ned mit am zweitn Zimmergang mit aaner andern verschandln und so hab i mein Heaven Aufenthalt schee ausklingn lassn und bin widda hamgloffn

PS:
Zitat:
Rebecca;Ella,Jenny kannst du schon mal vergessen
Rebecca kann ich nicht beurteilen, Ella werde zumindest ich nicht vergessen bei Jenny geb ich dem User recht, dass war bisher mein einziger Flop im Heaven.
__________________

Antwort erstellen         
Alt  27.01.2012, 23:21   # 108
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Jungs und Mädels, schön war's mit Euch. Gerne bald wieder.
Ich konstatiere: Ein sehr, sehr feiner Abend in illustrer Runde ! Auch meinerseits: Gerne bald wieder !

Das Vergnügen hatte ich gestern mit Kata, die im vollkommen überheizten Zimmer 2 - die Temperaturen glichen denjenigen einer Legebatterie, um den Begriff "Hühner" an dieser Stelle nochmals aufzunehmen - ihr ganzes Können und ihre ganze Erfahrung aufbieten mußte, um den kleinen Agenten entsprechend auf Touren zu bringen. Letztendlich einmal mehr ein sehr gelungenes Zimmer mit einer sehr sympathischen, netten Lady. Auch hier gilt: Gerne wieder !

Ferner darf ich zu Protokoll geben, daß die schöne Lolita mich nun letzte Woche doch letztendlich in den Kreis ihrer Kunden aufgenommen hat, nachdem ich bei meinem Heaven-Erstbesuch wohl nicht für geeignet befunden wurde. Oder was auch immer.

Nun, erfreulicherweise gibt es auch Optikgranaten, bei denen der Service stimmt. Und das kann ich zweifelsfrei bestätigen. Sehr einfühlsame, spielerisch-kuschelige GF6-Nummer mit leicht versauter Würze.
Wiederholung ? Selbstverfreilich, wenn Madame mich nochmal läßt ...

Ja, und da ist dann noch weiterhin ... Ihr ahnt es ... Nicole ... die beinahe jedes Mal noch eine Schippe drauflegt und mich irgendwann in den Wahnsinn treiben wird. Ob das - zumindest in meiner Wahrnehmung - jemals noch übertroffen werden kann ? Derzeit für mich schwer vorstellbar.

Antwort erstellen         
Alt  27.01.2012, 17:25   # 107
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.780


GrauerStar ist offline
und noch Fotos

Bild - anklicken und vergrößern
Lolita1.jpg   Lolita2.JPG   Lolita3.JPG   Lolita4.JPG  
...von Lolita
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2012, 17:23   # 106
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.780


GrauerStar ist offline
Mein zweiter Besuch im Heaven

Bild - anklicken und vergrößern
Betty1.jpg   Betty2.jpg   Betty3.jpg   Betty4.jpg  
Tja, nachdem ich schon lange mal wieder dem Heaven meine Aufwartung machen wollte - mein erster und bisher einziger Besuch liegt über 14 Monate zurück - und es sich gestern schön fügte, dass einige nette Forumskollegen ihre Einkehr dort vorher ankündigten, schloss ich mich ihnen kurzerhand an. Um 17 Uhr eingecheckt und schon in der Umkleide einen weiteren - mir bisher nicht persönlich bekannten Forumskollegen neu kennen gelernt. Im Laufe der folgenden Stunden waren wir dann ein "Lusthaus-Stammtisch" von sechs Mann.

Zunächst musste ich aber erst mal Vergleich ziehen zu meinem Erstbesuch im Oktober 2010:

Der zentrale Kontaktraum hat durch die Herausnahme der Mauer wesentlich gewonnen. Vorher war es schon arg eng und dunkel, was mir nicht gefiel. Jetzt hell und prinzipiell geräumig, wenn sich nicht gleichzeitig auch die Anzahl der Ladies und später der Dreibeiner gegenüber meinem damaligen nachmittäglichen Besuch vervier- bis -fünffacht hätte. Es waren locker zwanzig erwartungsvolle Frauen im Raum versammelt. Die Bar vollständig belegt, alle Tischchen vor der Bar mit zwei bis drei Frauen belegt und die Sofalandschaft bis auf wenige Lücken ebenfalls voll. Wäre das Heaven eine Hühnerfarm, dann gäb's Ärger mit der EU wegen Nichteinhaltung der Legehennenverordnung: keine artgemäße Käfighaltung!

Zum Rauch: Ja, ist schon krass, wie die Räumlichkeiten im Laufe des Abends eingedampft werden. Die Luft ist stickig, heiß und verqualmt. Das ist nicht angenehm, aber ich (Nichtraucher) kann es tolerieren wenn es für gute Stimmung unter den Ladies und Gästen sorgt. Die Klamotten sind in der Umkleide weitab vom Schuss, so dass meine Sachen nach der Heimkehr nur sehr schwach müffelten. Das ließe sich im Notfall daheim noch rechtfertigen wenn man vor der Heimkehr auch gründlich duscht.

Das Essen: naja, die Hähnchenbeine und das Erbsengemüse habe ich links liegen gelassen weil es mir zu aufwändig war, es extra in Mikrowelle aufzuwärmen. Und außerdem war auch kaum Platz zum in Ruhe essen. Also nur Snaks aus der Hand genossen. War in Ordnung und bei nur 15 Euro Happy-Hour-Eintritt will ich auch gar keine Ansprüche stellen.

Die Atmosphäre insgesamt war wesentlich besser und lockerer als bei meinem Erstbesuch. Damals als einziger Kerl im Raum mit 5 gelangweilten Ladies, fühlte mich schon irgendwie beobachtet und unter Druck. Gestern irgendwo in ein freies Eck gequetscht, inmitten von 20 (erwartungsvollen) Ladies und mehreren Kerlen. Animation war dezent und nicht aufdringlich, empfand ich gestern als angenehm, da man natürlich zwangsläufig ständig auf Tuchfühlung mit irgendeiner Lady ist. Da könnte massives Anbaggern schon nervig werden. Zum Glück trafen auch die anderen Kumpels recht bald ein und wir konnten im kleinen Grüppchen die Auswahldiskussionen führen.

Meine erste Wahl fiel nach optischen Gesichtspunkten, weniger nach vorherigen Kollegenempfehlungen auf...

Betty sticht als Blondine mit kurzer Pagenfrisur und ihrer schlanken, hochgewachsenen Gestalt (172 cm) - um weitere 20 cm durch diese exorbitanten Plateauschuhe erhöht - wie ein Turm hervor. Außerdem hat sie ein süßes Lächeln und ganz schnuckelige, naturbelassene B-Boobs. Sie ist halb Ungarin, halb Rumänin und spricht passabel deutsch. Wir machten es uns in Zimmer 1 gemütlich, keine Spiegel aber romantische Lasterhöhle.

Es war eine erstklassige, kuschelige halbe Stunde mit allem, was mein Herz (oder wie des Zeuch da unten heißt) begehrt. Wir verstanden uns ohne Worte. Es war wie bei einem alten Liebespaar, das mit kleinsten Gesten und Bewegungen genau zum richtigen Augenblick genau das richtige macht. wir hätten bis zum Ende kein Wort gewechselt, wenn ich nicht bei ihrem finalen Galopp auf mir noch einen Stellungswechsel in die Doggy gewünscht hätte. Sie kennt keine Berührungsängste, macht alles mit und kuschelt sich wirklich eng an. In der 69 waren wir ganzkörpermäßig verschmolzen, wunderbar. Sollten Noten zu vergeben sein, gäbe ich eine 1.

Später am Abend war ich wieder hin- und hergerissen, ob ich überhaupt noch einen zweiten Zimmergang einlegen sollte. Zur Feier des Tages tat ich es mit der Vorgabe, mich auf dem Rücken liegend (Toter Mann spielen) nur noch oral verwöhnen zu lassen. Hierzu suchte ich mir die Frau mit dem interessantesten Gesicht (bei ebenso wunderbarem Körper natürlich) aus:

Lolita. Vorgewarnt von den Kollegen, ich würde mich da auf eine Diva einlassen, die künftig Alleinanspruch auf mich stellen würde. Egal, heute ist heute und das nächste Mal seh'n mer weiter.

Das Kennenlerngespräch war holprig, lag aber an mir, da ich mit der Tür ins Haus fiel und sie schnellstmöglich auf's Zimmer zitierte. Dort auch meine Ansprache, wie ich es gerne möchte, ebenfalls holprig und der Einstieg ins Geschehen abermals. Aber alles meine Schuld: ich dirigierte sie und sie erfüllte lächelnd und souverän meine Wünsche. Sie musste sich aber auch abplagen bis sie mich zu meinem finalen Höhepunkt blies/stimulierte. Sollte ich erneut Noten vergeben, dann gäbe ich mir eine 5 und ihr eine 2. Damit sie von mir (und meine Manneskraft) einen besseren Eindruck bekommt, muss ich sie das nächste Mal als erstes buchen...

Jungs und Mädels, schön war's mit Euch. Gerne bald wieder.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat

Antwort erstellen         
Alt  27.01.2012, 16:47   # 105
blackrider
 
Mitglied seit 8. August 2006

Beiträge: 179


blackrider ist gerade online
Zitat:
Zitat von lover069 Beitrag anzeigen
dito!!

Ist mir sowieso ein Rätsel warum der Betreiber seine Gäste immer noch dem giftigen Qualm ausetzt und wie er das Nichtraucherschutzgesetz so lange umgehen kann.
Yes, gehört unbedingt dem Ordnungsamt gemeldet. Und sollte ich merken, dass nicht nur dem Nichtraucherschutzgesetz, sondern auch der Bayerischen Hygieneverordnung zuwider gehandelt wird, werde ich dies auch gleich bei meiner Eingabe anführen.

Vielleicht sollte man ja auch gleich noch der Steuerfahndung den Tip geben, dass die Einnahmen der Damen vermutlich nicht dem tatsächlichen steuerlichen Tatbestand entsprechend erklärt werden. Verdammt, den Club wird man doch kleinkriegen, oder?

Wir machen das




Grüßle

Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten, in selten Fällen können allergische Reaktionen wie erhöhtes Wärmeempfinden im Gesicht oder Schaumbildung vor dem Mund auftreten
__________________
Der Beitrag stellt meine Meinung dar. Sollte diese jemandem missfallen, möge er mich auf seine Ignorierliste setzen.
Wenn Freikarte, dann bitte fürs Hawaii.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2012, 11:18   # 104
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 394


bobby0506 ist offline
Exclamation Qualm - absolutes NoGo für mich

Zitat:
Zitat:
... und später am Abend eine Luft zum schneiden.
Viel zu warm und zu verraucht, da reicht es schon beim auschecken kurz am Eingang zu stehen, und die Klamotten sind verräuchert. Selbst die Mädels klagen über die schlechte Luft.

Falls die Betreiber mitlesen. Obige Gründe halten mich von einem Besuch des Heaven ab!
Dem muss ich leider auch vehement zustimmen. Nach Rauch stinkende Klamotten geht bei mir absolut nicht. Ich hab dagegen kein Problem damit im Club neben einem Raucher zu sitzen, aber nach dem letzten Duschen möchte ich dann doch rauchfrei und geruchfrei rauskommen, damit ich hinterher daheim als Nichtraucher nicht unbequemen Fragen ausgesetzt bin ...

Also auch von meiner Seite:
So sehr es mich auch reizen würde, z.B. aufgrund des guten Eintrittspreises und offenbar vorhandenen Angebots das Heaven zu besuchen. Solange der Laden so verraucht ist, geht's einfach nicht.
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2012, 07:09   # 103
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.441


ssuunnyybbooyy ist gerade online
Smile Ich glaube ich muss auch mal wieder

Zitat:
Ach ja, meine derzeitigen Favoritinnen sind Nicole und Diana.
Ganz großes Kino.
Hmmmm .... definitiv auch meine Highlights dort.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2012, 02:41   # 102
lover069
 
Mitglied seit 13. October 2004

Beiträge: 116


lover069 ist offline
Qualm

Zitat:
... und später am Abend eine Luft zum schneiden.
Viel zu warm und zu verraucht, da reicht es schon beim auschecken kurz am Eingang zu stehen, und die Klamotten sind verräuchert. Selbst die Mädels klagen über die schlechte Luft.

Falls die Betreiber mitlesen. Obige Gründe halten mich von einem Besuch des Heaven ab!
dito!!

Ist mir sowieso ein Rätsel warum der Betreiber seine Gäste immer noch dem giftigen Qualm ausetzt und wie er das Nichtraucherschutzgesetz so lange umgehen kann.
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2012, 01:16   # 101
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.104


nachtbar ist offline
28 Mädels im Heaven

Mädels-Überschuss im Heaven, aber auch das LH war gut vertreten.
Meine Wahl fiel wieder auf Kati, zur Zeit für mich die Servicegarantie!
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2012, 20:31   # 100
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.823


lusthansa69 ist gerade online
So die ganzen neuen leckeren Damen sind jetzt auch auf der AWL...23 (!) aktuell - Respekt!
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.01.2012, 21:46   # 99
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 24. April 2002

Beiträge: 823


Hanjo ist offline
Zitat:
Zitat von erikderwikinger
... und später am Abend eine Luft zum schneiden.
Viel zu warm und zu verraucht, da reicht es schon beim auschecken kurz am Eingang zu stehen, und die Klamotten sind verräuchert. Selbst die Mädels klagen über die schlechte Luft.
Falls die Betreiber mitlesen. Obige Gründe halten mich von einem Besuch des Heaven ab!
__________________
Jede hat ihre Zeit
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.01.2012, 19:49   # 98
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.823


lusthansa69 ist gerade online
Zitat:
Ach ja, meine derzeitigen Favoritinnen sind Nicole und Diana.
ja, dass scheinen wohl die gaaanz grossen Favoritinnen zu sein - allerdings nicht nur zur Freude der anderen Damen, die ihrer Meinung nach zu Kurz kommen....

Angeblich sollen es diese Woche an die 30 werden - definitiv zu viel - insb. wegen der von Dir genannten Gründe wie aufeinendersitzen und Luft zum schneiden....
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.01.2012, 10:56   # 97
erikderwikinger
Frauenversteher
 
Benutzerbild von erikderwikinger
 
Mitglied seit 13. October 2004

Beiträge: 117


erikderwikinger ist offline
Lage im Heaven

Ich muß auch sagen, im Moment ist die Lage im Heaven für uns Jungs sehr angenehm.
Am Samstag waren 26 Ladys am Start, und diese Woche sollen noch ein paar Urlauber dazukommen.
Mit der Auswahl und der größtenteils sehr ansprechenden Optik für mich zur Zeit klar die Nr. 1 in Nürnberg.
Das Palmas bringt halt keine guten Mädels neu an den Start, die auch länger bleiben, das Sylt ist immer noch eine Abzockerbude.

Aber das Ganze hat auch eine Kehrseite: Zu wenig Zimmer in "Stoßzeiten" , einfach zu wenig Auslauf und Sitzgelegenheiten (man(n) sitzt sich zuweilen arg auf der Pelle), und später am Abend eine Luft zum schneiden.
Viel zu warm und zu verraucht, da reicht es schon beim auschecken kurz am Eingang zu stehen, und die Klamotten sind verräuchert. Selbst die Mädels klagen über die schlechte Luft.
Und schließlich gibt es vermehrt schlechte Stimmung unter den Damen, da einige trotzdem ob des Überangebots wenig zu tun haben, obwohl sie keinen schlechten Service bieten.
Aber für den Chef ist es natürlich so besser, mehr Damen zahlen mehr Eintritt.

Ich denke das wird sich wieder regulieren, einige wollten schon diese Woche wieder weiterziehen. Für den Club reichen meiner Meinung nach 15 gute Frauen locker aus.

Aber wie gesagt, geil ist es gerade schon, ein solches Angebot kenne ich nur aus Hessen oder früher aus dem Collosseum.

Ach ja, meine derzeitigen Favoritinnen sind Nicole und Diana.
Ganz großes Kino.

Also viel Spaß weiterhin

Erik
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2012, 02:35   # 96
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.104


nachtbar ist offline
Girls-Update

Lolita: Seit sie nicht mehr blond ist, kommt ihr Gesicht viel besser zur Geltung. Im Zimmer springt der Funken nur teilweise über, WH unsicher:

Kata: Ich kenne sie schon aus dem Palmas. Im Zimmer ganz okay, aber nichts besonderes. WH eher nicht mehr.

Kati: Sie hat für meinen Geschmack zur Zeit die beste Figur im Heaven. Im Zimmer wird sie immer besser, diesmal Bestnoten für Gefühl und Phantasie, WH ohne Zweifel.

Elisa: Sie ist ziemlich neu in Nürnberg, war aber schon in anderen Clubs. Trotzdem wirkt sie unerfahren, harmoniert nicht mit dem Scout, vielleicht kriegt sie nochmal eine Chance.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:44 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City