HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > SMALL TALK (Archiv)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.12.2016, 16:11   # 1
Mr.Universe
 
Mitglied seit 27. November 2016

Beiträge: 79


Mr.Universe ist offline
Überfordert

Hallo in die Runde!

Das wird jetzt kein Testbericht und ich nenne auch nicht den Namen der Dame - es geht mir um etwas anderes.

Nur so viel: ich hatte sie lange auf meiner KM-Favoritenliste und war dann nun endlich mal beruflich in ihrer Stadt. Einen Termin klärten wir mittels kurzen Telefonats.
Optisch gefielen mir ihre Bilder stets sehr und in natura treffen diese zu 90% auch zu: hübsches Gesicht, ein Körper/Arsch/Titten zum (anders kann man den nicht beschreiben!), einige nette Tattoos und auch ein schicker Klamottenstyle. Ich hatte also all die Monate keine zu großen Erwartungen aufgebaut.
Der Eröffnungsplausch war offen und nett-> die gegenseitige Sympathie stimmte schonmal.

Zum Service: ein 1a-Blowjob bzw. der tiefste Deep Throat meines Lebens, ZKs waren auch dabei (obwohl sie das nicht mit jedem macht-> so viel zum Thema Sympathie), klasse Kondom-mit-dem-Mund-aufzieh-Technik, tolles Reiten&Doggy&Missionar&AV und von ihr auch gerne härter gewollt-> zimperlich war sie nicht, die zweite Runde beendete ich auf ihren herrlichen Brüsten (was für ein Anblick). Ihr 150460 Service ließ also nichts zu wünschen übrig und wir haben zwei Runden geschafft.
Jetzt müsste ich eigentlich meinen: alles super und ich gehe wieder hin..

Es gibt aber einen Haken und der ist nicht geographischer Natur: sie hat einen erotischen Körper, aber sie ist nicht erotisch. Sie ist mir auf gewisse Weise zu "abgefuckt"; damit meine ich, dass sie einfach schon zu viel gesehen und erlebt hat. Ihr Service und ihre Art sind super und wirklich professionell, wir hatten eine gute Balance zwischen dominanz/devot, aber sie war die erste Frau, bei der ich das Gefühl hatte, "ey da halte ich nicht mit". All die Stellungen, Techniken, etc. waren mir von mehreren Frauen (jüngere, ältere, Europäerinnen, Afrikanerinnen, Latinas, große, kleinere, schlanke, griffigere, blonde, brünette, rothaarige) bekannt, daran lag es auch nicht.
Es geht nicht darum, dass mir eine Frau oder SDL mit verdrehten Augen und mit 100dB zuschreit "du geiler Hengst, du bist der Beste, genau so so so..". Ich habe auch keine erste Liebesnacht oder so erwartet. Ich hatte meinen Spaß und sie nahm sich aktiv auch ihren Teil. Aber egal was ich tat, es war unterschwellig immer der Eindruck bei mir "die schaffe ich nicht", selbst nicht in Topform. Vielleicht war sie einfach zu viel für mich, obwohl ich schon meine, dass ich bisher sexuell einiges gesehen und erlebt habe.. Womöglich trifft jeder von uns mal auf seine Meisterin.

Als ich nach der Session im Auto nach Hause fuhr, dachte ich mir: Lebenspartner von ihr wollte ich eher nicht sein, einfach weil sie einen sexuell überfordert (zumindest mich). Die hat einfach schon alles gesehen, geschmeckt, berührt, gehört und sonstwas. Klar, es ist ihr Job und womöglich nur schwer zu vermeiden.
Wenigstens ist mir nun klar, wo meine Grenzen noch liegen bzw. auf was für Sex am meisten stehe.

Hat jemand von euch schon dergleichen erlebt oder bin ich der einzige, der mal an seinen Künsten zweifelt..?

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.12.2016, 04:03   # 32
Ficktator
---
 
Mitglied seit 13. December 2013

Beiträge: 140


Ficktator ist offline
Hallo IHR SPINNER,

ihr sollt euch ALLE mit der "Lotion" einreiben, GEGENSEITIG!
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2016, 22:07   # 31
Agomemnan
---
 
Benutzerbild von Agomemnan
 
Mitglied seit 16. December 2016

Beiträge: 29


Agomemnan ist offline
Exclamation Agamemnon ist der geeignete Kandidat

Zitat:
Aga ist ja nur zweite Klasse gegen mich , also gib mir wenigstens die Daten.Bitte !
"impotent gewesen" ist ein Nichts gegen Agamemnon, der Impotentler ist ein Aufschneiderlein
Zitat:
Ich kann ja den ganzen Tag
und Retro ist mein Zeuge
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.12.2016, 21:04   # 30
impotent gewesen
---
 
Mitglied seit 3. July 2016

Beiträge: 26


impotent gewesen ist offline
Zitat:
Gib mir Ihre Kontakt Daten Dann reden wir weiter
Aga ist ja nur zweite Klasse gegen mich , also gib mir wenigstens die Daten.Bitte !
Ich werde auch fair berichten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2016, 21:48   # 29
Drballa
Leichenfinder a.D
 
Benutzerbild von Drballa
 
Mitglied seit 31. December 2012

Beiträge: 655


Drballa ist offline
Ich würde sagen was Justus schrieb ist so eine Art gemeinsamer Nenner der antwortenden Kollegen
Zitat:
Sie soll dir liefern was du gerade brauchst, nicht du musst sie schaffen sondern sie sollt dir Lust und Freude und ein wenn möglich unvergessliches Erlebnis bescheren
Wenn Du natürlich brauchst "sie zu schaffen" dann mußt Du einfach wieder einen Termin mit ihr machen und sehen wie es Dir beim neuerlichen Versuch sie zu schaffen ergeht.
Oder aber - wenn Du schlau bist - machst Du mit ihr wieder einen Termin, überläßt diesmal ihr die Führung und läßt Dich überraschen was sie mit Dir macht und wie es Dir dann dabei geht
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2016, 15:13   # 28
Wayne
Lounge-Türsteher
 
Benutzerbild von Wayne
 
Mitglied seit 2. October 2004

Beiträge: 618


Wayne ist offline
Zitat:
die war ganz handsam,
Das die Dame handsome ist, hat Mr. Universe ja gar nicht bestritten, Kleiner. Handzahm wäre sie bei Agamemnon allerdings schon. Der weiß, wie man die Damen zu nehmen hat. Notfalls auf dem Rücksitz.

Peng, das traf wieder mal voll ins Schwarze.
__________________
Es ist so einsam im Sattel, wenn das Pferd tot ist.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2016, 12:57   # 27
Testosteronicus
--
 
Benutzerbild von Testosteronicus
 
Mitglied seit 5. October 2016

Beiträge: 28


Testosteronicus ist offline
Zitat:
habe ich von Anfang an die Regeln bestimmt
Zitat:
es geht mir um etwas anderes
Zu dem worum es dem Thread-Erschaffer ging, haben die Kollegen bereits dezidiert Stellung genommen; wenn noch Unklarheiten bestehen sollten, sind wir alle gerne bereit, uns zu diesen zu äußern

Aber jetzt - unter Hinweis auf Deine "Regeln" - zu kneifen und dem Kollegen Agamemnon die Kontaktdaten der DL zu verweigern ist eines Mr. Universe nicht würdig
Aga und die anderen könnten sonst glauben, Du hättest Probleme damit wenn dieser nach der Begegnung mit der geheimnisvollen Dame sagen würde "keine Probleme, die war ganz handsam, wir hatten geilen Sex und bei dem Kollegen Universe hat nur die Chemie nicht gestimmt" oder so ähnlich...

Aber vielleicht kommt der Aga ja von dem Date zurück und postet "die hab ich auch nicht geschafft"

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2016, 09:58   # 26
Mr.Universe
 
Mitglied seit 27. November 2016

Beiträge: 79


Mr.Universe ist offline
Da ich diesen Thread geschaffen habe, so habe ich von Anfang an die Regeln bestimmt. Gleich im ersten Satz steht:
"Das wird jetzt kein Testbericht und ich nenne auch nicht den Namen der Dame - es geht mir um etwas anderes."
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2016, 07:04   # 25
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.509


justus ist offline
Das ist doch ein DEAL

Mr. Universe rückt die Kontaktdaten der Dame raus und Aga zeigt ihr wo der Hammer nicht hängt

und ... Aga berichtet dann sogar wieder mal mehr als den "Genießer - Satz der schweigt"

Also Mr. Universe ... die Kontaktdaten der Dame an Aga, auch per PN ... und los gehts ...

Aga übernehmen sie ... DEAL
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2016, 23:23   # 24
Drballa
Leichenfinder a.D
 
Benutzerbild von Drballa
 
Mitglied seit 31. December 2012

Beiträge: 655


Drballa ist offline
Aber wenn Du sie bekommst mußt Du wieder mal einen schönen Bericht schreiben so wie in Deiner Jugend
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2016, 22:19   # 23
Agamemnon
im Ruhestand
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 617


Agamemnon ist offline
Gib mir Ihre Kontakt Daten Dann reden wir weiter
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2016, 06:49   # 22
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.509


justus ist offline
Zitat:
Naja, kritisch doch nicht, aber eben als besonders subjektiv. Wenn ich lese, dass jemand schon zigmal bei einer Dame ist und jedes mal vom Himmel auf Erden schreibt, dann erkenne ich nur, dass diese Dame für diesen Schreiber perfekt ist. Daraus schließe ich noch nicht, dass das objektivierbar ist und sie auch für mich passt.
Zitat:
Man lernt doch, Berichte entsprechend zu deuten. Mir ist lieber, jemand schreibt den 15. Bericht über seine Lieblingsdame, als mal wieder lesen zu müssen "Kennt jemand diese Dame ...?
Bravo ... wenn diese Erkenntnis um sich greift könnte ich ja vielleicht doch wieder mal berichten

Aber nein ... wenn mann zu oft zu positiv schreibt schadet es ja dem Mädel

Goldbär ... wo bist? Ach ich vergaß: Du gehörst ja jetzt auch zu den Positiv-Schreibern
Antwort erstellen         
Alt  12.12.2016, 00:23   # 21
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 747


Gulman ist offline
Zitat:
Es gibt aber einen Haken und der ist nicht geographischer Natur: sie hat einen erotischen Körper, aber sie ist nicht erotisch.
Da haben's wir doch schon. Für andere ist sie vielleicht erotisch hoch zehn, für dich nicht. Jeder tickt da anders.

Für mich zählt die reine "technische" Performance nur sekundär. Mir ist eine DL lieber, die vielleicht keine technischen Wunderwerke vollbringt, dafür aber mein Kopfkino anregt und eine für mich(!) erotische Ausstrahlung hat.

Zitat:
Aber egal was ich tat, es war unterschwellig immer der Eindruck bei mir "die schaffe ich nicht", selbst nicht in Topform.
Das kann ich nicht nachvollziehen, jedenfalls nicht im Vanilla-Bereich. Ich zahle schließlich nicht, um bei somnstwas mithalten zu wollen oder ihr zu zeigen, was für ein Hengst ich bin. Ich zahle, weil ich eine für mich(!) schöne Stunde verbringen will. Aber auch da tickt wohl jeder anders.

Zitat:
mir ist noch immer klar Sex gegen Geld ist eine reine Dienstleistung bei der ich befriedigt werden möchte aber nicht den Anspruch habe ein toller Hengst zu sein der versucht als achte Person an einem Tag die Hure durch lecken zum Orgasmus zu bringen weil man ja sonst kein richtiger Kerl ist
Da hat Kollege Intoleranzist... doch völlig recht!

Zitat:
Wenigstens ist mir nun klar, wo meine Grenzen noch liegen bzw. auf was für Sex am meisten stehe.
Da du das Wort Session verwendest - falls es um Grenzen im Bereich BDSM geht, wird das hier nicht jeder nachvollziehen können. Im Vanilla-Bereich frage ich mich, welche Grenzen einem aufgezeigt werden können.

Ich versteh dein Problem nicht. Wenn es darum geht, warum ein Date mit super Performance irgendwie einen schalen Nachgeschmack hat, dann liegt es bei mir um rein subjektives Empfinden (Körpersprache / Mimik der DL, auch Optik usw.). Siehe oben dein "nicht erotisch". Aber dann ist das so, dann kann die DL möglicherweise nichts dafür - sie passt halt nicht auf dich.

Zitat:
Jubelberichte von Schreibern die noch dazu die gleiche Frau immer wieder hervorheben sind grundsätzlich kritisch zu sehen, oft ist da eine gehörige Portion Liebeskasperei dabei und damit ein grösserer Realitätsverlust
@Intoleranzist...

Naja, kritisch doch nicht, aber eben als besonders subjektiv. Wenn ich lese, dass jemand schon zigmal bei einer Dame ist und jedes mal vom Himmel auf Erden schreibt, dann erkenne ich nur, dass diese Dame für diesen Schreiber perfekt ist. Daraus schließe ich noch nicht, dass das objektivierbar ist und sie auch für mich passt.
Das ist ja auch so, wenn zwanzig unabhängige Schreiber eine DL in höchsten Tönen loben. Den Fall hatte ich mal - sie wurde hoch gelobt. Sie bot mir eine Top Performance. Sie war wirklich gut, mit Kuscheln, Schmusen, mit Erfüllen von Sonderwünschen - aber es war emotional für mich nicht prickelnd genug. Das liegt an mir, an dem, was für mich erotisch ist.
Man lernt doch, Berichte entsprechend zu deuten. Mir ist lieber, jemand schreibt den 15. Bericht über seine Lieblingsdame, als mal wieder lesen zu müssen "Kennt jemand diese Dame ...? Habe schon zu oft Geld verbrannt, will deshalb..." (und Berichte: null!).
Aber viellecith meinen wir auch das selbe...
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2016, 22:13   # 20
mupfel
Mupfelbär
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 6.318


mupfel ist gerade online
man da machen sich manche schon probleme wo keine sind oder?
lieber ne ehrliche hure als ne verlogene tippse
__________________
Stirb mit Erinnerungen nicht mit Träumen.

Das Leben ist eigentlich wie ein Penis. Ruhig und relaxt rumhängen.
Es ist die Frau, die es hart macht.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"

Antwort erstellen         
Alt  11.12.2016, 14:54   # 19
Drballa
Leichenfinder a.D
 
Benutzerbild von Drballa
 
Mitglied seit 31. December 2012

Beiträge: 655


Drballa ist offline
Die Ausführungen des Kollegen Intoleranzistnichtok finde ich interessant und
Zitat:
die meisten Frauen würden gerade die alten dicken Männer nicht von selber ansehen
zutreffend, aber
- wenn Männer ihr ganzes Leben gern geknutscht haben, warum sollen sie dann im Alter damit aufhören?
- man kann doch einfach (zeitlebens) Spaß am Lecken haben und ("Nebeneffekt") dabei schön geil werden?

Aber das ist nicht das Thema hier
Justus hat schon versucht das Problem zu relativieren, aber der Threadersteller sollte vielleicht seine Formulierung
Zitat:
weil mich mal eine SDL ... übertrumpft hat
erläutern, weil (jedenfalls nach meinem Verständnis) der Begriff "übertrumpfen" sowohl bei der Begegnung zwischen Frau und Mann als auch einer solchen zwischen Hure und Freier fehl am Platz ist
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2016, 13:47   # 18
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 958


Intoleranzistnichtok ist offline
Hure ist noch immer kein Job wie jeder andere in Deutschland, wer das behauptet leidet unter Realitätsverlust

dieser Job ist immer noch stigmatisiert und viele Frauen verbergen vor Familie und Freunden ihre Tätigkeit

es hat nichts mit Intoleranz zu tun wenn ich sage dass eine Frau die als Hure arbeitet es nicht schafft einen normalen Job zu machen in einer normalen Firma - es ist in der Regel die pure finanzielle Not die Frauen in die Prostitution bringt, der Traum vom schnell verdienten vielen Geld, der dann aber recht bald platzt

eine Frau die als Hure gearbeitet hat schafft es ja auch sehr oft nicht mehr sich in das normale Geschäftsleben zu integrieren, das ist die harte Realität - die Doppelmoral in unserer Gesellschaft ist immer noch so hoch dass Frauen im normalen Alltag verachtet werden

.....die Schimpfwörter du Hure oder du Nutte zeigen sehr wohl was in unserem Alltag immer noch gültigkeit hat

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.12.2016, 13:38   # 17
Retroisback
---
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 767


Retroisback ist offline
@Intoleranzistnichtok,

Zitat:
dass die Dame zu Geld kommt weil sie es nicht schafft sich ein normales Leben mit einem normalen Job aufzubauen
Dieser Satz passt allerdings nicht zu Deinem Usernamen

Ich denke, man sollte hier nicht den Moralapostel spielen und
über das Leben der Damen urteilen.
Ist ein Job in einem Büro ein " normaler" Job und die Tätigkeit als Prostituierte nicht?Sind nur Frauen, die es nicht geschafft haben sich ein " normales" Leben aufzubauen, Prostituierte?

Es ist, so denke ich, ein Job wie jeder anderer und wir sollten hier nicht die Nase hoch tragen und über die Frauen, die dieser Tätigkleit nachgehen, urteilen.
So lange sie diesen Job freiwillig ausüben ist es allein deren Sache, im anderen Fall steht uns ohnehin kein "Verurteilungsrecht" zu.
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2016, 13:19   # 16
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 958


Intoleranzistnichtok ist offline
Jubelberichte von Schreibern die noch dazu die gleiche Frau immer wieder hervorheben sind grundsätzlich kritisch zu sehen, oft ist da eine gehörige Portion Liebeskasperei dabei und damit ein grösserer Realitätsverlust

um öffentlich gut dazustehen wird der Besuch ausgeschmückt mit Details wie ich habe sie geleckt und sie ist mehrfach gekommen, oder gleich nach der Begrüssung hat sie mir dauernd mit voller Leidenschaft die Zunge in den Hals gesteckt oder ich bin in einer Stunde viermal gekommen



bei dem Besuch von einer Hure handelt es sich um eine reine Dienstleistung, die meisten Frauen würden gerade die alten dicken Männer nicht von selber ansehen und Kontakt suchen

ich habe vor kurzem gehört.... von einer jüngeren Dame das gerade diese extrem geforderte Knutscherei mit alten Säcken mental an die Grenzen geht, die Typen könnten ihre Grossväter sein und glauben dass sie sich mit dem Honorar eine Beziehung erkauft haben wenn sie mehrfach auftauchen, manche beobachten dann sogar noch stundenlang von draussen das Objekt ihrer Begierde - Stalking in Reinkultur

vielen Frauen sind deswegen die kurzen Dates mit Blasen und poppen am liebsten ohne diese grosse Girlfriendsex Nummer, gerade mit alten Säcken

ich habe selber die mitte 50 überschritten und merke halt auch in meinem Alter das man von den jungen Hühner schon ein wenig komisch angeschaut wird - zum grossen Teil gehe ich nur noch zu älteren Damen meinem Lebensalter passend

mir ist noch immer klar Sex gegen Geld ist eine reine Dienstleistung bei der ich befriedigt werden möchte aber nicht den Anspruch habe ein toller Hengst zu sein der versucht als achte Person an einem Tag die Hure durch lecken zum Orgasmus zu bringen weil man ja sonst kein richtiger Kerl ist

Freier sind nicht Freund oder Ehemann der Hure . sie sind Brieftaschen auf zwei Beinen die dafür sorgen dass die Dame zu Geld kommt weil sie es nicht schafft sich ein normales Leben mit einem normalen Job aufzubauen

Antwort erstellen         
Alt  11.12.2016, 09:23   # 15
alvin
ruhiger Zeitgenosse
 
Benutzerbild von alvin
 
Mitglied seit 14. May 2013

Beiträge: 223


alvin ist offline
Grundsätzlich habt ihr ja recht, aber hoffentlich sind das nur Ausreden für den Fall, dass man es mal nicht gebracht hat.

Das kann doch unmöglich der Normalfall sein
Wenn ich im Forum einen Bericht über eine sogenannte Hochzeitsnacht lese, dann habe ich nicht den Eindruck, dass es sich einer von einem "Profi" hat besorgen lassen. Da gehört doch schon etwas mehr dazu!

Ich hoffe das sind nur Ausreden für einzelne Fälle.
Oder sind wir hier im Lusthaus alles nur alte Männer die keinen mehr hoch bekommen???
__________________
Immer schön freundlich bleiben ...

Antwort erstellen         
Alt  10.12.2016, 15:51   # 14
visatarget
(Sperm-Force-One)
 
Benutzerbild von visatarget
 
Mitglied seit 8. July 2007

Beiträge: 14.735


visatarget ist offline
Ganz nüchtern betrachtet ist derP6 die Begegnung eines Amateurs mit einem (einer) Profi.

Wenn ich z. B. beim Heimwerken als Ungelernter versuche mein Bad zu fliesen, ist das Ergebnis ein ganz anderes im Vergleich zur Arbeit eines guten Fliesenlegers.

Im Umkehrschluß wird die Steuererklärung des Fließenlegers eine andere sein als die eines Steuerberaters.
__________________
Mein Lieblingsspiel: Zipfel versenken
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.12.2016, 13:56   # 13
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.509


justus ist offline
Die Erwartungshaltung mit der ein Gast in ein Date geht ist sowas von unterschiedlich. Genau so unterschiedlich wie die Mädels arbeiten. Sprechen und sagen was man will ist ein guter Plan.

Die Besten Mädels sind die, die sich gut auf die Bedürfnisse die der Gast insgesamt und zu diesem Zeitpunkt insbesondere hat, einstellen können. Die schönsten Erfahrungen hatte und habe ich mit Mädels die ich schon kenne, die wissen was ich will und brauche und die auch genau das liefern können und wollen. Darum gehe ich, wenn ich ein Mädel gefunden habe die das kann, auch immer wieder hin. I.d.R wird es auch immer besser je genauer sie mich und meine Bedürfnisse kennt.

Grundsätzlich ist dein Ansatz falsch. Sie soll dir liefern was du gerade brauchst, nicht du musst sie schaffen sondern sie sollt dir Lust und Freude und ein wenn möglich unvergessliches Erlebnis bescheren. Die Mädels wollen i.d.R auch gar nicht "geschafft" werden sondern das du gut zahlst und, wenn du ein angenehmer und netter Gast bist, als Dauergast immer wieder kommst. Sonst nix. Wenn sie sich auch ihren Spaß dabei holen will und kann - Alles Gut ... aber den Front Office Manager im Face to Face Marketing beim Mäcki frag ich auch nicht ob er Spaß dabei hat mir meinen Burger zu überreichen

Antwort erstellen         
Alt  10.12.2016, 13:17   # 12
alvin
ruhiger Zeitgenosse
 
Benutzerbild von alvin
 
Mitglied seit 14. May 2013

Beiträge: 223


alvin ist offline
Zitat:
...ich bin der Kunde der zahlt dafür dass ich befriedigt werde, ich bin nicht der Freund oder Ehemann der Dame
Also ich möchte nicht nur befriedigt werden, möglichst viele meiner Erwartungen sollten erfüllt werden.
Und da sind wir eben alle unterschiedlich gepolt

Wir sollten uns deshalb nicht gegenseitig vorschreiben mit welchen Erwartungen und Ansprüchen wir zu einer Dame gehen!
__________________
Immer schön freundlich bleiben ...
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2016, 12:54   # 11
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 958


Intoleranzistnichtok ist offline
wenn man anfängt als Kunde zu viel zu denken sollte man vielleicht sich selber kritisch hinterfragen ob nicht mal eine längere Paysex Pause angebracht ist

als Kunde bezahle ich - ich bin derjenige der Leistung erhält ich muss nicht mit der Gunstgewerblerin technisch mithalten können und schon gar nicht den Anspruch haben sie zu befriedigen - ich bin der Kunde der zahlt dafür dass ich befriedigt werde, ich bin nicht der Freund oder Ehemann der Dame

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.12.2016, 11:23   # 10
Drballa
Leichenfinder a.D
 
Benutzerbild von Drballa
 
Mitglied seit 31. December 2012

Beiträge: 655


Drballa ist offline
Zu dem Thema „Umgang mit Huren“ kann ich allenfalls über solchen außerhalb der Verrichtungsstätte etwas beitragen – und das ist nicht das Thema hier…
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2016, 10:53   # 9
Mr.Universe
 
Mitglied seit 27. November 2016

Beiträge: 79


Mr.Universe ist offline
@ Drballa:
ich bin zwar nicht mehr der Jüngste, aber der Kopf und das Gedächtnis funktionieren noch. Ich weiß schon, was ich wann geschrieben habe und stehe auch dazu.

Wo ist jetzt dein gewinnbringender Beitrag zu dem Thema?
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2016, 10:38   # 8
Drballa
Leichenfinder a.D
 
Benutzerbild von Drballa
 
Mitglied seit 31. December 2012

Beiträge: 655


Drballa ist offline
Zitat:
auch wenn so manch Forummitleser ob meines Nicknames Rückschlüsse auf mein Aussehen und somit wohl Intellekt schließt
Das zu unterstellen
Zitat:
ist doch ziemlich klein gedacht - aber es amüsiert
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:21 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City