HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.09.2016, 20:38   # 1
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 747


Gulman ist offline
Monica (Rumänien) im SP - ein wunderbares Date

Bild - anklicken und vergrößern
Monica-Rumaenien013.jpg   Monica-Rumaenien012.jpg   Monica-Rumaenien011.jpg   Monica-Rumaenien010.jpg   Monica-Rumaenien005.jpg  

Name Monica---Rumaenien
Alter 23 Jahre
Herkunftsland Rumänien
Sprachen lernt deutsch,englisch,französisch
Haarlänge lang
Haarfarbe dunkelblond
Größe 1,65 m
Konfektion 36
Oberweite 85 C
Piercing JA
rasiert rasiert
Monica---Rumaenien `s Service für Dich!
Superspezialservice mit ZK,KB,GB,NS,Dildo-Fingerspiele, Fußerotik

Die Wahl fiel schwer – ein zweites Mal zu Nikol oder Monica besuchen, die ich noch nicht kannte… Monica hatte ich schon früher auf dem Schirm, da mich einerseits die Fotos neugierig machten und andererseits, weil sie im Gegensatz zu Nikol auch GB und z. B. Fingerspiele anbietet.
Letzten Endes habe ich mich dann für Monica entschieden. Die Rumänin hat etwas kürzerer Haare als auf den Fotos und lässt sich das ehemalige Hellblond herauswachsen, was man an den neueren Fotos erkennen kann. Man erkennt sie anhand der Fotos wieder und auch das angegebene Alter kann gut hinkommen.

Monica ist eine junge Mutter, was man an ihrer Kaiserschnittnarbe erkennen kann, die aber nicht im Mindesten stört. Ihre Brüste sind nicht mehr sehr fest, was für mich auch kein Problem ist. Sie hat ein hübsches Gesicht, schöne Augen und eine ganz natürliche, freundliche Art. Ich fand sie sehr sympathisch. Monica war von Anfang an gut gelaunt. Das erste Kennenlernen erfolgte auf Deutsch, sie war aber froh, dass wir ins Englische wechseln konnten. Die Kommunikation auf Englisch war problemlos, das Eis war ohnehin sofort gebrochen.

Ich wählte dann GB und zudem Fingerspiele – wir waren und einig. Ein drittes Extra bleibt unerwähnt – man muss ja nicht alles ausplaudern.

Ich hatte eine Stunde eingeplant, damit kein Zeitdruck entsteht. Ich mag es ja gemütlich. Monica trug ein leichtes Sommerkleidchen, welches sie anbehielt, sodass ich die nach dem Duschen im bayerischen Zimmer selbst auspacken konnte. Monica suchte sofort Nähe, drückte sich an mich. Ich wählte dann die Couch zur ersten direkten Kontaktaufnahme, sprich zum Kuscheln. Ihre Haut ist äußerst angenehm, sehr weich und gepflegt, sodass ich das Kleid erstmal an ihr beließ und ihre Oberschenkel streichelte, sie an mich drückte und weiter kuschelte. Die ersten Küsse waren noch zaghaft, was sich später dann änderte. Monica tat spaßhaft fast schon verwundert, dass ich nicht direkter rangehe, aber wir hatten ja genug Zeit. Langsam zog ich das Kleid hoch, fand ein kleines Bauchnabelpiercing, schob dann ihr Höschen zur Seite und fand ein zweites Piercing (Clit-Vorhaut) und ein süße, kleine Mumu.

Als wir beide schließlich uns unserer letzten Kleidungsstücke entledigt hatten, ging es auf die Spielwiese. Ich kümmerte mich erstmal ausgiebigst mit meinen Fingern um ihre absolut süße, nette Mumu, woraushin sie sich dann später oral um mein kleines Steiftier, das nomen est omen selbiges war/wurde, kümmerte. Das Französisch war sehr genehm, abwechslungsreich, zwischendurch mit sehr neckischen Blicken garniert. Es macht ihr offenbar Spaß, beim Französisch die Initiative zu ergreifen. Monica hatte aber auch kein Problem, auf mich zu reagieren. Schließlich spielte ich weiter mit ihrer Mumu, während sie weiter blies.

Schließlich wollte ich dann doch zum GV wechseln. Als sie dann fragte, wer oben sein solle, wählte ich ganz klassisch die Missio.

Ich kann nur sagen: wunderbar, ein sehr schönes Feeling. Monica ging sehr gut mit, sodass ich die Position gar nicht wechseln wollte. Lieber noch mal mit der Hand spielen, dann wieder mit dem besten Stück, alles wie gesagt ohne Zeitdruck oder irgendeinem Versuch ihrerseits, mich schnell ans Ende zu bringen. Zumal ich ihr vorher gesagt hatte, dass mir einmal völlig reicht und ich gar nicht zweimal möchte. Kurzum: ein gelungenes Date.

Auch beim Finale zeigte sie ihr bezauberndes Lächeln.

Es folgte nach letzter Reinigung ein netter, ruhiger Smalltalk zum Ausklang.

Als ich dann ging, kam Nikol direkt aus einem Zimmer lachend auf mich zu und umarmte mich zum Abschied. Fand ich total nett, denn ich habe ja nicht sie, sondern Monica gebucht. Und ich kann nur sagen: Mann, ist Nikol umwerfend – sie kann einem sofort den Kopf verdrehen.

Doch zurück zu Monica, quasi als Fazit:
Monica ist eine ganz Liebe, äußerst höflich, nett, anschmiegsam, hübsch. Sie war gut gelaunt, vermittelte eine super Stimmung und bot einen sehr angenehmen Service. Die kleinen optischen Einschränkungen fallen nicht ins Gewicht. Die Narbe habe ich witzigerweise sowieso erst ganz am Ende bemerkt, als wir beim Smalltalk waren, obwohl wir recht lange Bettensport betrieben haben. Da sieht man, wie sehr ich einerseits von ihr im gesamten als auch im Detail von ihrem süßen Gesicht und ihrer nicht weniger süßen, kleinen Mumu angetan war. Mir sind zudem auch etwas weichere Brüste, die dafür Natur sind, viel lieber als Silikonballons. Aber auch da hat jeder einen anderen Geschmack.

Gezahlt habe ich 150 4 60 zzgl. 40 + 20 + 20 für drei Extras. Dank des Wiesn-Specials hatte ich einen 30-Euro-Gutschein, sodass ich für insgesamt 200 Euro eine wunderbare Stunde verbringen konnte. Monica war es absolut wert.
__________________

Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  28.06.2018, 17:31   # 6
Deadhead69
 
Mitglied seit 18. May 2014

Beiträge: 129


Deadhead69 ist offline
Talking Gefühlvoller GF6

Da ich noch einen Gutschein von der Aktionswoche hatte schaute ich ohne Plan im Salon Patrice Dachau vorbei. Als Hausdame war Honey vor Ort. In der Vorstellungsrunde überzeugte mich Monica aus Rumänien am meisten und ich buchte 150 4 60 abzüglich Aktionsgutschein.



Auf dem Weg zum Zimmer erzählte Monica das wir uns schon kennen würden. Uff! Frauen haben ein Gedächtnis!
Hoffentlich blieb ich positiv im Gedächtnis

Monica ist in Natur wesentlich hübscher als es die Bilder vermuten lassen. Im Bauchnabel und an einer sehr privaten Stelle trägt Monica ein Piercing.

Ich bekam in der gebuchten Zeit sehr gutes Französisch, Küsse, leichte ZK und GV über viele Positionen. Sehr gut!
Desweiteren legt Monica großen Wert auf Nähe und positioniert sich beim OV perfekt.

Fazit: Tolle Zeit mit einer schönen Frau

Wiederholung: Gerne
Antwort erstellen         
Alt  18.06.2018, 06:27   # 5
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 3.011


Cornelius ist offline
Aktueller Bilderservice

Bild - anklicken und vergrößern
Monica-Rumänien_C_06.jpg   Monica-Rumänien_C_07.jpg   Monica-Rumänien_C_08.jpg   Monica-Rumänien_C_09.jpg   Monica-Rumänien_C_10.jpg  

Monica-Rumänien im SP
Zitat:
18.06.-24.06.2018
Lediglich die Fotos auf der letzten Abbildung stammen aus 2014.

Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  18.05.2017, 06:15   # 4
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 3.011


Cornelius ist offline
Weiterer Bilderservice

Bild - anklicken und vergrößern
Monica-Rumänien_C_01.jpg   Monica-Rumänien_C_02.jpg   Monica-Rumänien_C_03.jpg   Monica-Rumänien_C_04.jpg   Monica-Rumänien_C_05.jpg  

Monica im SP
Monica im SP [RL]

Monica in der OaseX [AT]


Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2017, 20:33   # 3
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 747


Gulman ist offline
Heute habe ich Monica zum zweiten Mal besucht. Die Terminabsprache per Telefon erfolgte wie immer problemlos. Die Hausdame Anna machte mich hierbei darauf aufmerksam, dass Monica etwas zugenommen hat und die Bilder daher nicht mehr aktuell sind - finde ich sehr gut. Schließlich stehe ich eigentlich mehr auf schlank und nicht auffüllig. "Etwas zugenommen" stört mich wiederum nicht. Da sind ja noch Welten zu mollig oder sehr mollig

Als ich Monica dann sah, bestätigte sich ihre leichte Gewichtszunahme. "Etwas zugenommen" passt dabei ganz gut. Mich persönlich hat es nicht gestört, sie ist einfach etwas fraulicher, für mich nicht schlimm.

Gebucht habe ich wie üblich eine Stunde, diesmal mit drei Extras, sodass ich insgesamt 230 Euro bezahlt habe (150 Euro plus 80 Euro für die Extras). Also wie beim letzten Treffen, nur ohne Gutschein

Ich mag Monica einfach und finde ihre Art erfrischend und nett. Die Extras hat sie sehr gut mitgemacht und sich dabei im Vergleich zum ersten Treffen noch verbessert. Sie konnte sich an fast alle Details erinnern, weshalb wir richtig eingespielt waren. Aber auch Inhalte unseres Smalltalks vom letzten Treffen (ist ja über ein halbes Jahr her) waren noch parat. Ich war richtig verblüfft und positiv überrascht.

Die Aktion war wie oben ja schon angedeutet, sehr genehm Ich habe ein wunderbar entspannende Stunde verbracht - Aktionen dem Erstbesuch entsprechend .

Ach ja, was ich beim Erstbericht vergessen hatte: Monica hat auch ein Zungenpiercing, das beim Französisch positive Effekte entwickeln kann (ich finde, es fühlt sich richtig nett an).

Monica hat noch eine Woche angehängt und ist nun noch ein bisserl länger im SP.
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Alt  15.09.2016, 20:41   # 2
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 747


Gulman ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Monica-Rumaenien004.jpg   Monica-Rumaenien003.jpg   Monica-Rumaenien001.jpg  
weitere Bilder...
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City