HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.10.2012, 19:42   # 1
Krummbichler
I bin der Xaver
 
Benutzerbild von Krummbichler
 
Mitglied seit 1. September 2012

Beiträge: 76


Krummbichler ist offline
Exclamation Nur die CSU kann unser Bayernland regieren.

Bild - anklicken und vergrößern
csu-logo.jpg  
Ich bin ENTSETZT was man von unserer Staatsregierung hält.
Altgediente Staatsdiener werden nach ihren Tot in den Schmutz gezogen.
Und jeder der gegen diesen Trend steuert ist in Augen dieser Menschen ein Comedy Clown.

Und ich sage es Öffentlich.
Danke CSU.


Gott mit dir du Land der Bayern,
Heimaterde, Vaterland!
Über deinen weiten Gauen
Walte seine Segenshand!
Er behüte deine Fluren,
Schirme deiner Städte Bau
Und erhalte dir die Farben
Deines Himmels, Weiß und Blau!


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  14.12.2012, 07:46   # 136
Onan11
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 8. June 2003

Beiträge: 1.871


Onan11 ist offline
Spiegel online und so...

Mit heftigem Würgreiz habe ich mir soeben den hier verlinkten Artikel aus "Spiegel online", zum Fall Mollath, zu Gemüte gezogen.

Jetzt bin ich schlauer: wir sind also alles naive "Verschwörungstheoretiker", meint die ach so schlaue Journalistin, wenn uns die Kasuistik Mollath skandalös erscheint............

Begründet wird das unter anderem mit der tollen Recherche über das ärztliche Attest, welches Frau Mollath erstellen ließ. Dabei trieft genau diese Darstellung im Artikel vor systemimmanenten Widersprüchen: ganz normal ist es, dass sich die Ärztin nicht an eine Patientin Mollath erinnern kann, da ja ihr Sohn, in seiner damaligen Funktion als Praxisassistent, die Untersuchung durchgeführt hat (ein sogenannter Weiterbildungsassistent arbeitet unter Supervision des Praxisbetreibers und müsste derartige Atteste, dem Weiterbildungsbevollmächtigten, hier seiner Mutter, zur Überprüfung vorlegen).

Wahrheitsgemäß wird in dem Artikel zwar darauf hingewiesen, dass sich Frau Mollath erst über ein Jahr nach der (angeblichen) Tat, bei diesem Arzt vorstellte, dennoch wird im gleichen Absatz auf "frische Hämatome" hingewiesen, die der Nachwuchsmediziner festgestellt haben will. Was denn nun ?

Ob die Spiegelredakteurin (Vorname Beate, wie die Merk), wohl selbst ein Schwarzgeldkonto in der Schweiz hat ? Oder ist sie gar ein Pseudonym unserer allseits geschätzten Justizministerin

Ja,ja ich sollte damit aufhören, ich bin ja nur ein naiver Verschwörungstheoretiker

MfG

Onan11
Danke von
Alt  14.12.2012, 07:30   # 135
Onan11
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 8. June 2003

Beiträge: 1.871


Onan11 ist offline
Praxisgebühr

@tannhäuser

Abgeordnete waren (durch ihren eigenen Beschluss natürlich) von jeher von der Praxisgebühr befreit, sofern sie gesetzlich krankenversichert sind.

MfG

Onan11
Alt  14.12.2012, 07:10   # 134
Onan11
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 8. June 2003

Beiträge: 1.871


Onan11 ist offline
Fall Mollath und die "Ethik" der Gutachter

Ich finde es etwas bedauerlich, dass an diesem Justizskandal, nachdem der Fall wieder ins öffentliche Interesse rückte, bereits wieder "herumrelativiert" wird.

z.B. wenn ich lese Frau Merk, sei in der Talkrunde im BR "gut vorbereitet und überzeugend" gewesen. Gut vorbereitet mag ja sein, dennoch hat sie in diesem Kasus, erneut öffentlich gelogen (Falschaussage wider besseres Wissen).

Noch schlimmer finde ich den offensichtlichen Mangel an ärztlicher Berufsethik, der mit dem Fall Mollath befassten Psychiater. Da ein wesentlicher Bestandteil der Fachexpertise bei der Begutachtung, die Annahme war bei den Vorwürfen gegen die HVB und deren Mitarbeiter, handele es sich um ein unkorrigierbares "Wahnsystem", sollte die Tatsache, dass der mittlerweile Bekannte interne Prüfbericht, Herrn Mollath in weiten Teilen Recht gibt, die mit ihm befassten Gutachter per se in "die Gänge" bringen, sich diesbezüglich zu revidieren und das auch öffentlich zu machen.

Man bedenke: Herr Mollath ist bereits solange in der forensischen Psychiatrie, dass er, wenn er als Kinderschänder dahin gekommen wäre, womöglich wegen "eindeutiger Besserung seiner Symptome", von den gleichen Gutachtern, bereits wieder auf freien Fuß gesetzt worden wäre.

Es ist hinreichend bekannt, dass derartige Täter, wenn sie nach ca. 5 Jahren, aus der Sicherheitsverwahrung entlassen wurden, häufig erneut delinquent wurden (da kriegten die "Gutacher" auch immer bösen, medialen "Gegenwind").

Nun ist Herr Mollath aber kein Kinderschänder. Die Gründe für seine Sicherheitsverwahrung liegen, lediglich in einer (nie bewiesenen) "Würgattacke" sowie einer wohl wahrheitsgemäßen Schilderung von "Schwarzgeldvorgängen" innerhalb der HVB, begründet. Mit wieviel "zweierlei Maß" kann man denn noch messen ?

Alternativ schlage ich vor Frau Merk begutachten zu lassen, um festzustellen, ob sie bezüglich ihrer Behauptungen, im Kasus Mollath sei alles korrekt abgelaufen, unter einem "unkorrigierbaren Wahnsystem" leidet (dann sofort fachpsychiatrische Unterbringung bitte), oder sie bei anderslautendem Befund, wegen Strafvereitelung im Amt sowie uneidlicher Falschaussage, vor den "Kadi" zu zerren.

Peinlich ist auch die Rolle der SPD in diesem Fall: statt die "Steilvorlage" der CSU entsprechend wahlkämpferisch auszuschlachten, haben die "roten Socken" wohl eher Angst, auch hochrangige Genossen, oder deren "Spezl'n", könnten Schwarzgeld via HVB vertickt haben und halten deshalb lieber still.

Ich finde es wirklich erschreckend, was Einem hierzulande alles passieren kann, wenn man sich mit den "falschen" Leuten anlegt und keine "Lobby" hat. Pfui Deifel !

MfG

Onan11
Danke von
Alt  14.12.2012, 00:12   # 133
-
 

Beiträge: n/a


Wenn das Weib gerissen ist, dann hat sie sich die nicht ernsthaften Verletzungen kontrolliert zufügen lassen, um ggf. auch später ihre Position im Rosenkrieg zu verbessern. Der Arzt konnte bei ihr ja wohl nur das Vorhandensein selbiger feststellen, aber nicht herausfinden, wer ihr das zugefügt hat.

Oder wurde dem Gustl Mollath die Schuld dazu von irgendjemandem nachgewiesen/gab es Zeugen?
Was man manchmal von Vergewaltigungsprozessen mitbekommt, dass da Verletzungen da sind, dass sogar Sperma vorhanden ist und man einen Gen-Nachweis führen kann, dass es zu 99% ein Herr xy war - und dann behauptet der xy einfach, dass das keine Vergewaltigung war sondern halt ein bisschen heftiger Sex, bei welchem die Dame (die vermutlich Angst um ihr Leben hatte) mitgemacht hat, da sie sich ja noch nicht einmal richtig gewehrt hat. Und wird dann freigesprochen.

Ungleich schwieriger dürfte m.E. im diskutierten Fall ein Nachweis zu führen sein, dass der Gustl Mollath ihr die Verletzungen beigefügt hat, sofern er das nicht zugibt.

Wenn das allerdings für die Gemeingefährlichkeit herangezogen wird... dann schaut es m.E. schon wieder düster aus hinsichtlich der nach gesundem Menschenverstand korrekten Abarbeitung des Falles.

Danke von
Alt  13.12.2012, 23:30   # 132
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 868


el_coyote ist offline
die merk hängt sich nun dran auf, dass der mittlerweile pensionierte richter b. im vorfeld gustl m. für nen spinner erklärt hat. diese befangenheit böte den einstieg in eine wiederaufnahme.

na das wär auch anders gegangen, ne neuüberprüfung in gang zu setzen...

was mich von beginn an wunderter: beim spinnerden gustl mit der würgattacke wars (ists) doch ne eindeutige beziehungstat, die man ihm vorwirft. auch wenn er in seinem rachefeldzug dann ziemlich große kreise zog, ist alles an dem zoff mit seiner ex frau festgemacht. das scheint mir der eigentliche sündenfall: von ner sehr speziellen intimfeindschaft den schluss zu ziehen, die ganze abstrakte allgemeinheit sei gefährdet, und das gleich so konkret, dass er jahrelang in der forensik bleiben muss.
Alt  13.12.2012, 22:42   # 131
wacki
Old Tomcat
 
Benutzerbild von wacki
 
Mitglied seit 14. September 2009

Beiträge: 1.710


wacki ist offline
Noch ne Stimme zum Fall M.

...findet man hier in der -oft mit Recht - geschmähten SZ....oder auch nicht...
__________________
__________________________________________


Und: Bitte keinen Fick-Gutschein!...Ich war immer schon ein arrogantes Arschloch..!!!
Alt  13.12.2012, 22:36   # 130
-
 

Beiträge: n/a


achwas ..

1. Soso, über das "Watschengesicht" Röttgen hat sich der "Horst" auch ausgelassen. Na, da wird er mir am Ende ja fast sympathisch. Röttgen, der Mann ist falscher als ein 30-Euro-Schein.

2. Beim Fall Gustl Mollath könnte der Spiegel-Bericht nicht ganz falsch sein. Ich nehme die SZ normaler Weise nicht mal in die Hand, um mir die Hundescheiße von den Schuhen zu wischen. Aber in der causa Mollath konnte man ja nichts anderes lesen. Und selbst die SZ hat geschildert, wie der Mann offenbar Gott und die Welt mit seinen Briefen bombardiert hat. "Normal" war der sicher nicht - was aber nicht heißt, dass er gemeingefährlich ist und in die Psychiatrie muss.

Und wenn auch das mit dem Rezept so einfach zu klären war, dann, ja dann, hat das Nicht-mal-Hundescheiße-Wischpapier halt mal wieder schlecht recherchiert.

Die Frage beim Mollath ist IMHO, wurde seine Einweisung denn regelmäßig und "ergebnisoffen" geprüft (strafrechtlich ist der Mann ja freigesprochen!). Und da kann ich mir schon vorstellen, dass diese Überprüfung anders ausgefallen wäre, wenn bedacht worden wäre, dass es die Geldverschiebungen tatsächlich gegeben hat.

Ziemlich albern wird der Spiegel-Artikel, wenn es dann sogar heißt, die Geldverbringung durch die HVB für Kunden (und "allgemein bekannte Persönlichkeiten" - Politiker?) sei ja vielleicht ganz legal gewesen. Die Vermutung liegt nahe, dass sie das nicht war, und das hätte geprüft werden müssen.
Danke von
Alt  13.12.2012, 22:28   # 129
tannhäuser
 
Benutzerbild von tannhäuser
 
Mitglied seit 11. September 2009

Beiträge: 997


tannhäuser ist offline
Widerspruch und Weltfremdheit

Zitat:
Seine Bilanz war eher eine Abrechnung, zumindest als es um Ex-Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) und Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ging.
Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident verglich die beiden mit "Glühwürmchen", deren Leuchten nicht von langer Dauer ist.
War es nicht Seehofer, der sich als erster "Spitzenpolitiker" für Guttenbergs Rückkehr in die Politik ausgesprochen hat???
Zitat:
Bislang wurde eine Praxisgebühr in Höhe von zehn Euro pro Quartal bei Arztbesuchen erhoben. Sie brachte rund zwei Milliarden Euro im Jahr, wird aber auf Druck der FDP zum Januar 2013 abgeschafft. Seehofer sagte dazu: "Zehn Euro in drei Monaten - das registriert überhaupt keiner."
Ein Ministerpräsident oder Abgeordneter oder deren Bürokraten sicher nicht (sofern nicht ohnehin privat versichert), ein Billiglöhner oder Hartzer sehr wohl ...
__________________
Armsel'ge, die ihr Liebe nie genossen, zieht hin, zieht in den Berg der Venus ein! (R. Wagner: Tannhäuser, 2. Aufzug)
Alt  13.12.2012, 20:17   # 128
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 868


el_coyote ist offline
götterdämmerung

wegen der wahl halten alle erst mal brav das maul, aber dem söder schadets nicht
Alt  13.12.2012, 18:34   # 127
-
 

Beiträge: n/a


Ein kritischer Bericht zu Gustl Mollath - schaun mer mal ob das Thema bisher zu Unrecht gehypet wurde
http://www.spiegel.de/panorama/justi...-a-872632.html


@Marcelo1
Schlechter Stil mag es sein, aber wo er Recht hat, da hat er Recht. Und das mit dem Glühwürmchen gefällt mir von der Formulierung her auch ganz gut. Er weiß als Glühwürmchen selbst ganz genau, worüber er da spricht.

Danke von
Alt  13.12.2012, 12:12   # 126
Marcelo1
 
Benutzerbild von Marcelo1
 
Mitglied seit 12. August 2012

Beiträge: 60


Marcelo1 ist offline
Ganz schlechter Stil:

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-872362.html

Inhaltlos labern, hinter dem Rücken lästern und immer schön das Fähnchen in den aktuellen Wind drehen.
__________________
http://www.hurenbock.com
Alt  12.12.2012, 22:19   # 125
-
 

Beiträge: n/a


Der falsche Hund Seehofer muss einen kompletten Rappel bekommen haben. Söder sei von Ehrgeiz zerfressen ..
Dass ihm das jetzt schon auffällt ..
Götterdämmerung? Ich glaubs ja nicht.
Alt  12.12.2012, 18:06   # 124
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.263


yossarian ist gerade online
@ Xare

Zitat:
Jeder weiß doch das hier die Staatsregierung vorsätzlich betrogen wurde
Dees schdimmt. De ham si forsätzli bedriagn lossn.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  12.12.2012, 17:27   # 123
-
 

Beiträge: n/a


Einen hab ich noch

Zitat:
Jeder weiß doch das hier die Staatsregierung vorsätzlich betrogen wurde, nur du nicht.
Kann man das in diesem speziellen hiesigen Fall gleichsetzen mit
"Jeder weiß doch, dass sich die Staatsregierung hier hat vorsätzlich betrügen lassen, nur Du nicht."

?
Alt  12.12.2012, 16:42   # 122
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.263


yossarian ist gerade online
Hä Xare,

Ausnahmsweise muas i dem Krumbichler Xare zuastimma. Da Aiwanger Bertl hod ned de beste Figua gmocht, aba das Sozi war aa net vui bessa. De Justizministerin hod se guad vorbereit, aba am besten war de Moderatorin.

Oschaugn kenntz de Sendung nacha da.
Heid ohmd kennz den Gustl im Dellerwischn oschaugn. http://www.br.de/fernsehen/bayerisch...ung476472.html

Aba san ma amoi ehrli, de Freian Wälla san doch de Gleichan wia de von der CSU, blos sans ned ganz settane Bazi und ned so bläd. De san doch de erschtn de wo nach da Wahl mit der CSU ins Bett schdeing. Und da Aiwanger hod vo da CSU Gölld zum Schdudiern gnumma.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  12.12.2012, 15:59   # 121
Hodaddy
Sperminator
 
Benutzerbild von Hodaddy
 
Mitglied seit 12. October 2002

Beiträge: 1.707


Hodaddy ist offline
Zitat:
Es ist doch klar, dass ein richtiger und informierter Bayer ein CSU-Mitglied sein muss
Das erinnert mich an einen humoristischen Wahlkampfslogan der CSU, den ich vor langer Zeit (Anfang der 80er Jahre, glaube ich) gesehen habe:

It is nice
to be a Preiss.

It is higher
to be a Bayer.

Best for you:
CSU

Wobei unser geschätzter Krummbichler Xare laut eigenen Angaben gar kein Bayer ist, sondern Allgäuer. Der Spruch in seinem Avatar (I bin da Xaver) müsste also korrekt lauten: Isch bin drr Xavrr.
__________________
Gotta quit that pay sex, 'cause I won't collect riches
if I blow my hard-earned cash on da hoes and bitches

Muss es endlich schaffen, mit dem Paysex aufzuhören,
denn ich mach kein Geld, wenn ich's rauswerf für die Gören
Alt  12.12.2012, 15:51   # 120
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Er brauche keine Untersuchungsakten lesen und sich Informieren, alles was wichtig ist steht eh in der Presse.
Das ist ja totaler Quatsch, was der Huber Aiwanger da offenbar (hab's nicht gesehen) von sich gegeben hat. /Ironie an/ Es ist doch klar, dass ein richtiger und informierter Bayer ein CSU-Mitglied sein muss, und nur über diese Mitgliedschaft ist gewährleistet, dass man "richtig" informiert ist - ganz ohne den Schund und sonstige Wirrungen, die irgendwelche Freidenker und andere Feinde absondern. /Ironie aus/
Alt  12.12.2012, 15:47   # 119
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 868


el_coyote ist offline
Lightbulb

libär wacki,

die richtige blaziehrung fom dehnungs- hah ist ein ding, was siech nicht von sälber dem einfahchen lußthaus lesähr erschlihsen tut. der xaver hat dahs schohn ganz dem historschem forbild aus mingharding genau nachgemachd !

"Ich bin der Jozef Filser, kgl. Abgeorneter im Barlamend.
Ich bin gebohren am 16. Sedember 1856 in Mingharding, Bosd daselbst, als der Sohn des Silfester und der Ursuhla Filser. Ich bin fon meinen Beruf Oegonohm und durch das Ferdrauen des Folkes barlamendarrischer Abgeorneter. Ich habe die Schule in Mingharting besucht und auch zu meiner Follkomenheid das Mäzgerhandwerg erlehrnt bis ich das elderliche Anwesen iebernahm und es noch besieze. Die Milidärzeid habe ich Gozeidank in Minken zugebracht bein 2. Regament und ohne Schtrafe und bin ferheirated mit Maria Billmoser aus Sinzing wodurch man jez meinen Lebenslauf kent. Ich habe als Man des Folkes nichd gewißt das ich zur Regirung beruhfen bin sontern inser hochwirninger her Bfarrer hat es entdekt. Seit 1899 gehere ich zum Barlamend und ist es mein Bemiehen gerechd zun regihren. Ich bin bei dem Zendrum und mus bemergen das ich meinen Bardeischwuhr immer drei gehalden hawe."
Danke von
Alt  12.12.2012, 15:39   # 118
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.697


OldSepp1 ist offline
Zitat:
HAHAHA gelehrnt ist gelehrnt.
Und was hat der Krummbichler im Kopf?

Zitat:
Stroh aus dem eigenen Anbau?
Es ist ihm offensichtlich nichts gelehrt worden, was des Lernens würdig gewesen wäre.

__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Danke von
Alt  12.12.2012, 15:32   # 117
wacki
Old Tomcat
 
Benutzerbild von wacki
 
Mitglied seit 14. September 2009

Beiträge: 1.710


wacki ist offline
@Krummi

....
Zitat:
gelehrnt ist gelehrnt
Du offenbar nicht!!!

Setzen! 6!
__________________
__________________________________________


Und: Bitte keinen Fick-Gutschein!...Ich war immer schon ein arrogantes Arschloch..!!!
Alt  12.12.2012, 15:00   # 116
Schaumschläger
 
Mitglied seit 17. October 2012

Beiträge: 46


Schaumschläger ist offline
Ah, der Herr will ablenken ...
Alt  12.12.2012, 14:53   # 115
Krummbichler
I bin der Xaver
 
Benutzerbild von Krummbichler
 
Mitglied seit 1. September 2012

Beiträge: 76


Krummbichler ist offline
Neues zum Thema Mollath:

Hat jemand gestern die Münchner Runde gesehen?
Was sich der Hubert Aiwanger da geleistet hat war mehr als ERBÄRMLICH.
Er wollte den großen Staatsmann markieren und ist so was auf die Schnauze gefallen.
Da hat er es allen gezeigt das er nur dumm reden kann. Nur dumm reden kann!
Er brauche keine Untersuchungsakten lesen und sich Informieren, alles was wichtig ist steht eh in der Presse. Das war sein bester Satz gestern gewesen.
Da hat ihn die Frau Merk und der Herr Schindler aber so was von fachlich in der Luft zerissen.

Was hat dieser Mann nur im Kopf?

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...btgrBavOfnV0Dw

Anderes Thema:
Zitat:
Der Hypo-Alpe-Adria-Erwerb durch führende Landespolitiker,
Jeder weiß doch das hier die Staatsregierung vorsätzlich betrogen wurde, nur du nicht.
Bist du Österreicher das du den Haider schützen willst?

Danke von
Alt  12.12.2012, 14:46   # 114
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.263


yossarian ist gerade online
350 pro Nase

Die 3,7 Milliarden bayerische Entwicklungshilfe für unsere südlichen Nachbarn kann man getrost abschreiben. Das war der Dank der CSU an die Österreicher für die Erfindung des Austrofaschismus, der zur Ideologie der CSU wurde (siehe z.B. Betreuungsgeld)
Von den gut 10 Milliarden zur Rettung der Hypo Real Estate kann dagegen ein dicker batzen an den staat zurückfließen. Warten wir´s ab.
Geht man von knapp 10 Millionen Steuerzahler/inne/n in Bayern aus, dann hat jeder von uns für die finanziellen Abenteuer unserer christkatholischen Elite an die 350 Euro für den Ausflug von Stoiber, Huber & Co. in die große Finanzwelt gelöhnt.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  12.12.2012, 13:51   # 113
Schaumschläger
 
Mitglied seit 17. October 2012

Beiträge: 46


Schaumschläger ist offline
Dem Claqueur ist nix zu schwör

Der Hypo-Alpe-Adria-Erwerb durch führende Landespolitiker, die nach allen Lobpreisungen von Dir, Krummbichler, ganz sicher zu Deinen Idolen zählen, hat allein uns bayerische Steuerzahler vorläufig 3,7 Milliarden (3.700.000.000) Euro gekostet.

Falls Du dem entsprechenden Treiben Deiner verehrten "Volkspartei" csu so vehement zustimmst, bist Du sicher auch in wesentlich höherem Maße als andere bayerischen Steuerzahler bereit, für deren Missgeschicke - weiteres Stichwort mag hier das elende Betreuungsgeld sein - aufzukommen.

Dir lieber Xaver meinen herzlichen Dank für Deinen namhaften Betrag in die bayerische Staatskasse, zu unserer Entlastung!
Alt  09.12.2012, 03:01   # 112
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Zitat:
Es gibt nur eine Volkspartei und Horst Seehofer ist ihr Vorsitzender.
Da fiel mir nur dieses Liedchen wieder ein:



__________________
macht es gut…



B24 (Bannertausch)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)