HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ...
  Login / Anmeldung  

































Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.10.2004, 21:48   # 1
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
Die Geschichte des BDSM-Emblem



Die Geschichte des BDSM-Emblem
Dieses dreiteilige Symbol war in der keltischen Kunst gebräuchlich, heisst dort Triskele, Triskelion, Triskilian, Triskel und galt als Glücks-Symbol. Die Idee dieses Symbol zu verwenden entstand 1994 in einem AOL-Diskussionsforum, als ein Erkennungszeichen gesucht wurde, das unauffällig, dekorativ und nur innerhalb der SM-Subkultur bekannt sein sollte. Erste Prototypen gelangten 1995 in den Handel. Seit etwa 1997 hat das Emblem insbesondere im Internet grosse Bekanntheit und Beliebtheit erlangt und wird heute auch oft "das Rad der Peitschen" genannt.

Quagmyr schreibt zur Interpretation des Symbols:
Die drei Teile versinnbildlichen die unterschiedlichen Dreieinigkeiten des BDSM. Erstens die drei Anteile des BDSM selbst: B&D, D&S und S&M. Zweitens das dreiteilige Glaubensbekenntnis des BDSM-Verhaltens: Safe, Sane und Consensual. Drittens die drei Unterteilungen unserer Community: Tops, Bottoms und Switcher. Diese dritte Symbolik verleiht den Löchern in jedem Drittel ihre Bedeutung. Da BDSM zumindest für einen Spielstil und im günstigsten Fall einen Liebesstil steht, versinnbildlichen die Löcher die Unvollständigkeit jedes Individuums im BDSM-Kontext. So "ganz" Individuen auch sein mögen, es bleibt eine Leere, die nur durch ein ergänzendes Anderes gefüllt werden kann. BDSM kann nicht allein praktiziert werden. Die Ähnlichkeit mit einem dreiteiligen Yin-Yang-Symbol ist nicht zufällig. So wie die geschwungenen Umrisse von Yin und Yang für die fließende Grenze zwischen dem Ende des einen und dem Beginn des anderen stehen, so stehen die geschwungenen Umrisse hier für die fließenden Grenzen zwischen B&D, D&S und S&M. Das Metall und die metallene Farbe des Medaillons steht für die Ketten oder Eisen des Dienens / Besitzens im BDSM. Die drei inneren Felder sind schwarz und feiern die kontrollierte dunkle Seite der BDSM-Sexualität. Die geschwungenen Linien selbst kann man als stilisierte Darstellung einer ausholenden Peitsche ansehen, oder gar als Arm, der ein erotisches Spanking verabreicht. Der Kreis, der alles umschließt, versinnbildlicht natürlich die übergeordnete Einheit und die Einigkeit einer Community, die die ihren beschützt.

Neben diesem "dreiteiligen Yin-Yang" erfreut sich der "Ring der O" grosser Beliebtheit als Erkennungszeichen. Dieses Symbol entstammt der "Geschichte der O". Es handelt sich dabei um einen Ring in dem am oberen Ende ein weiterer, kleiner Ring eingelassen ist. Im Grundsatz errinnert dieser Ring an ein Halsband mit angebrachter Kette. Wird dieser Ring links getragen, so bedeutet dies "bin aktiv, Top" und rechts "bin passiv, Bottom"; respektive links: suche Bottom, rechts: suche Top.

__________________

Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.10.2004, 16:35   # 3
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
liebe Magda..

nachdem ich desöfteren per pn gefragt wurde ob ich wisse was das zeichen, welches nun ja fast jede private BDSM seite schmückt bedeute, antwortete ich öffentlich. informieren kann und soll sich jeder, was man aus der theorie in seine eigene praxis nimmt bleibt einem völlig selbst überlassen, das ist sowas von logisch.

als ich mir mit 14 den ring der O kaufte trug ich ihn zb. links, so wie es bei den amis üblich war und ich es damals gelesen habe, erst mit der zeit des internet kam ich dazu ihn rechts zu tragen.
__________________
Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen         
Alt  01.10.2004, 22:16   # 2
-
 

Beiträge: n/a


das triskilian verkörpert für mich das dreifache, kosmische schicksalsrad, was für veränderungen sorgt und neues bringt. bin nun mal esoterisch angehaucht.
es gibt eine englische gruppe, die keltische musik macht und sich triskilian nennt.
was irgendwelche user bei aol sich vor 10 jahren ausgedacht haben, muss ich nicht haben.
ich sehe es nicht als BDSM erkennungszeichen an. denn BDSM bez SM gibt es schon viel länger.
den ring der O trage ich schon sehr, sehr lange (rechts). allerdings ist er auch nur ein produkt der filmemacher. doch gefällt er mir.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:42 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)