HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.05.2004, 10:11   # 1
Doktor Nonsens
humoris causa
 
Benutzerbild von Doktor Nonsens
 
Mitglied seit 20. June 2002

Beiträge: 21.673


Doktor Nonsens ist offline
Thumbs up Einmal Löwe, immer Löwe!

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg  
Abgestiegen. Na und? Dann steigen wir eben wieder auf. Und spielen ein Jahr lang im Grünwalder Stadion. Vielleicht kaufe ich mir sogar eine Dauerkarte. Letztendlich gibt es kein schöneres Leiden als mit den Löwen zu leiden.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.07.2017, 19:13   # 9692
Buffalo Bill
Einmal Löwe - immer Löwe
 
Benutzerbild von Buffalo Bill
 
Mitglied seit 25. October 2002

Beiträge: 30.026


Buffalo Bill ist offline
11. Minute - 1:0 ...

Christian Köppel mit einem wunderbaren Heber aus der Distanz über den Keeper ins leere Tor ...

ein kleiner Geniestreich ...
__________________
BB
Willywirt
Dichterfürst
Comte De la Voile


Da Preiß` redt sein` ganzn Denkvorgang mit,
da Bayer gibt bloß as Ergebnis bekannt ...

Da Bayer hoit liaba as Mai, bevor à`an Schmarrn redt,
da Preiß` redt liaba an Schmarrn, bevor à`as Mai hoit ...

À g`wamperter Bayer is à gstand`ns Mannsbuid,
à g`wamperter Preiß` is à fette Sau ...
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2017, 19:10   # 9691
Buffalo Bill
Einmal Löwe - immer Löwe
 
Benutzerbild von Buffalo Bill
 
Mitglied seit 25. October 2002

Beiträge: 30.026


Buffalo Bill ist offline
7. Minute ... glasklaren Elfer verweigert ...

ja, genau so war das damals ...

alle - einschließlich Verband - verschwören sich gegen Dich ...
__________________
BB
Willywirt
Dichterfürst
Comte De la Voile


Da Preiß` redt sein` ganzn Denkvorgang mit,
da Bayer gibt bloß as Ergebnis bekannt ...

Da Bayer hoit liaba as Mai, bevor à`an Schmarrn redt,
da Preiß` redt liaba an Schmarrn, bevor à`as Mai hoit ...

À g`wamperter Bayer is à gstand`ns Mannsbuid,
à g`wamperter Preiß` is à fette Sau ...
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2017, 18:48   # 9690
DirtyDiddy
da "CdC" is wieda da ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.658


DirtyDiddy ist gerade online
Zitat:
und auch der Büffel hat seinen alten Platz wieder ... nach zweieinhalb Stunden Schlangestehen in praller Sonne...
des nenne ich doch mal ... endlich harte, belastbare "Fuckten"
__________________
egDD

... Amoi ... (R.I.P., lieber Freund ...) aber aa ... "s'Lebn ..."
(und de diversen "...ficionados" kommen hoffentlich aa bald wieda ...)

Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2017, 18:43   # 9689
Buffalo Bill
Einmal Löwe - immer Löwe
 
Benutzerbild von Buffalo Bill
 
Mitglied seit 25. October 2002

Beiträge: 30.026


Buffalo Bill ist offline
ja, alles wie früher ...

in einer knappen halben Stunde beginnt das erste Regionalliga-Punktspiel in Memmingen ... sport1 überträgt live ...

wie in den 80ern eine (ausschließliche) "Bayernliga" ...

und auch der Büffel hat seinen alten Platz wieder ...

nach zweieinhalb Stunden Schlangestehen in praller Sonne hat der Büffel seinen alten Sitzplatz in der alten "Stehhalle" wieder ...

wie ich seit Jahr(zehnt)en sag: der beste Platz im Stadion ...

unglaublich der Enthusiasmus der Leut` beim Schlangestehen in der Hitz` ... der Verein ließ kostenlos kalte Getränke verteilen ...

wenigstens das haben sie kapiert, wenn sie schon bloß wieder nur zwei Mauslöcher aufgemacht haben ...

ab heute bekommen nur letztjährige Dauerkarteninhaber Karten, ab Montag dann Mitglieder, und ab Donnerstag steigt erst der freie Verkauf ... Freitag ist erstes Heimspiel ...
__________________
BB
Willywirt
Dichterfürst
Comte De la Voile


Da Preiß` redt sein` ganzn Denkvorgang mit,
da Bayer gibt bloß as Ergebnis bekannt ...

Da Bayer hoit liaba as Mai, bevor à`an Schmarrn redt,
da Preiß` redt liaba an Schmarrn, bevor à`as Mai hoit ...

À g`wamperter Bayer is à gstand`ns Mannsbuid,
à g`wamperter Preiß` is à fette Sau ...
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2017, 14:09   # 9688
kuching
Immer auf der Jagd
 
Benutzerbild von kuching
 
Mitglied seit 25. September 2006

Beiträge: 3.961


kuching ist offline
Nach den letzten Tagen ist ja nun einiges klarer geworden: es geht weiter und heute beginnt endlich der Fußball wieder zu rollen.

Es scheint, als würde es einen regelrechten Run auf die Dauerkarten geben und nicht nur dort. Der TSV hat 1.200 neue Mitglieder und ist nun wieder über der 20.000-Marke. Offensichtlich gab und gibt es doch noch nicht so wenige Menschen deren Herz am TSV hängt. Es hat wohl die Perspektive auf einen "Neuanfang" (der ja kein echter ist) doch so manchen Nerv getroffen.

Was uns allerdings die Führung des e.V. so alles versprochen hat - von wegen keine neue Schulden, selber bestimmen usw. - das ist dann eher Wunschdenken gewesen. Überbrückungskredite, Stundungen...und wer die PK gesehen hat (Ton geht erst nach ein paar Minuten)...

http://www.dieblaue24.com/1860/ungez...omments-anchor

...der wird schon an der Körpersprache ganz leicht feststellen, wer hier die "Hosen an hat".

Ismaik ist mitnichten weg, die Bayerische nun mit im Boot und von den etwas treudoofen Herren vom e.V. hört man gar nix mehr. Tja, wenn der Vorstand Martin Gräfer von der Bayerischen in den Räumen der Bayerischen mit Fauser die PK abhält, dann gibt es da imho kaum Platz für Mehrdeutigkeit. Da spricht einer, der sich definitiv nicht von den e.V.lern an die Wand drücken lässt.

Der Weg zurück ins GWS war wohl alternativlos, die Bayern können sich rühmen wieder einmal dem Nachbarn geholfen zu haben und mit Perspektive nach vorne ist auch erst amal Essig.

Schöne neue (alte) Fußballwelt...
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2017, 13:27   # 9687
Benatia
 
Mitglied seit 20. August 2014

Beiträge: 276


Benatia ist offline
@ "BigCock76"

Was soll man von einem an sinnvollen Text erwarten, der 76mm für einen Big Cock hält?!?

Zitat:
Das Halbfinale im Stadion zu sehen war eine Freude.
Denk ich mir - das letzte der Löwen war vor 50 Jahren - und wurde gegen Bayern(!!) verloren haha

Thema CL: Ja - da gab es 2000 auch mal einen Versuch - scheiterte in der Quali .... der FCB gewann dann letztendlich den Wettbewerb.

Mit deinem Niveau bist du allerbestens beim Münchner Stadtteil-Amateurverein aufgehoben.

Mehr Kommentar zu dir wäre reine Zeitverschwendung
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2017, 13:18   # 9686
Benatia
 
Mitglied seit 20. August 2014

Beiträge: 276


Benatia ist offline
@ DirtyDiddy

Zitat:
ganz interessant, wie der Stand im "Oly" wäääääääre:
Ich nehme mal an, dass du zwar Bayer, aber kein Münchner bist.

Dieses Interview ist in keinster Weise aktuell. Im Oly gibt es längst wieder einen Rasen - und der Olympiaturm (im Hintergrund zu sehen) ist seit einiger Zeit an z.T. eingerüstet ...

Aber bis zu einem etwaigen Umzug wird sicher noch einiges an Zeit vergehen ...

Antwort erstellen         
Alt  12.07.2017, 22:04   # 9685
DirtyDiddy
da "CdC" is wieda da ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.658


DirtyDiddy ist gerade online
ganz interessant, wie der Stand im "Oly" wäääääääre:

__________________
egDD

... Amoi ... (R.I.P., lieber Freund ...) aber aa ... "s'Lebn ..."
(und de diversen "...ficionados" kommen hoffentlich aa bald wieda ...)

Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.07.2017, 15:05   # 9684
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.253


offline ist offline
das ewig-gestrige-pack ist raus aus der arena

wird bei nem wiederaufstieg sicher lustig

Zitat:
FC Bayern bestätigt 1860-Auszug: Rückkehr ausgeschlossen


Der TSV 1860 ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr Mieter in der Allianz-Arena. Eine spätere Rückkehr ist ausgeschlossen.

München - Nun ist es offiziell: Der Mietvertrag zwischen dem TSV 1860 München und der Allianz-Arena München Stadion GmbH, einer 100 prozentigen Tochter der FC Bayern München AG wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Das teilte der FC Bayern am Mittwoch mit. Dies ist das Ergebnis der Gespräche zwischen Markus Fauser, Geschäftsführer des TSV 1860 München und Jan-Christian Dreesen, Finanzvorstand der FC Bayern München AG.

Damit ist die Allianz-Arena ab sofort nicht mehr Spielstätte der Löwen. Eine spätere Rückkehr ist laut Angaben des FC Bayern ausgeschlossen. Wo die Löwen nach einem möglichen Wiederaufstieg spielen könnten, ist damit völlig offen.

1860-Geschäftsführer Markus Fauser bedankte sich in einer Pressemitteilung der Löwen bei den Bayern-Verantwortlichen für die Zusammenarbeit: "Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen des FC Bayern für die kooperativen und partnerschaftlichen Gespräche. Sie haben damit einen wesentlichen Anteil geleistet, um mit positiven Vorzeichen in die neue Saison zu starten." In der Regionalliga wird 1860 seine Spiele im Grünwalder Stadion austragen.
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Alt  12.07.2017, 08:46   # 9683
LudwigHirsch
Outlaw
 
Benutzerbild von LudwigHirsch
 
Mitglied seit 10. December 2003

Beiträge: 1.698


LudwigHirsch ist offline
Auf der HP Seite der Krone.at soll sich der Investor mit 1860 geeinigt haben und die Insolvenz Gefahr gebannt sein. Einen Start in der Regionalliga steht somit nichts im Wege.

http://www.krone.at/sport/1860-einig...a-story-578225


Jo fux teifel, warum ist denn das net früher gegangen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.07.2017, 16:03   # 9682
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.253


offline ist offline
selbst zum verlassen der arena sind sie nicht fähig ohne hilfe des FCB
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2017, 14:11   # 9681
BigCock76
 
Mitglied seit 8. December 2009

Beiträge: 15


BigCock76 ist offline
@Benatia
Während du dich als Roter Klatschkunde einmal freuen dürftest haben wir doch jedes was zu lachen wenn der Verbrecherklub aus der Seitenstrasse immer wieder in der CL von spanischen Klubs zerlegt wird und im Pokal gg BVB versagt.
Das Halbfinale im Stadion zu sehen war eine Freude.
Und der 30.5.2017 war dann doch ein guter Tag,denn so endet genau auf den Tag nach 12 Jahren das unleidige Kapitel Arena Großlappen,das wir dem KHW zu verdanken haben.
Antwort erstellen         
Alt  10.07.2017, 20:59   # 9680
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.253


offline ist offline
das wird sicher lustig
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Alt  10.07.2017, 06:00   # 9679
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 924


Intoleranzistnichtok ist offline
der Verein braucht die Insolvenz - im Prinzip hat sich doch nichts geändert so lange der gesamte Verwaltungsrat weiter sein Unwesen treiben kann ist Hopfen und Malz verloren

die mimimi Löwen sind nur noch ein Turnbeutelverein und die Profiabteilung sollte endlich beerdigt werden oder völlig ausgegliedert

Antwort erstellen         
Alt  10.07.2017, 01:59   # 9678
DirtyDiddy
da "CdC" is wieda da ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.658


DirtyDiddy ist gerade online
Red face traurig, traurig ...

ja ... dees mit dem "unfallfrei" ...
wobei ... so ein "Trikot-Fehler" ist ja sogar durchaus amüsant in diesen schwierigen Zeiten ...
(auf die üblichen "Hass-Kommentare" des "marokkanischen" Kollegen mag ich hier gar ned
weiter eingehen ... aber ... der spielt ja jetzt eh' z'Italia )

Was mich viel mehr bedrückt ... dass unser Herr "Investor", den ich bisher - bei all seiner
(vorsichtig gesagt) "Unbedarftheit" - immer noch als Teil des "Spiels" gesehen habe, sich
mittlerweile mit seinen dümmlichen Aussagen für mich total "ins Aus" geschossen hat ...

... es wird wohl auf eine - von allen (zumindest den "neutralen" und "60ern") nicht gewollte -
Insolvenz hinaus laufen, und das hat dieser Verein nicht verdient!

Ich möchte hier noch einmal betonen ... ich bin "beileibe" kein quasi "unbelehrbarer", totaler
60ger-Fan ... aber als gebürtiger (Fast-)Münchner liegt mir (auch ) dieser Verein am Herzen!
__________________
egDD

... Amoi ... (R.I.P., lieber Freund ...) aber aa ... "s'Lebn ..."
(und de diversen "...ficionados" kommen hoffentlich aa bald wieda ...)

Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2017, 19:53   # 9677
Strider
 
Benutzerbild von Strider
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 164


Strider ist offline
Gibt es eigentlich irgendwas, das die 60er unfallfrei schaffen?

http://www.bild.de/sport/fussball/18...9472.bild.html
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2017, 16:17   # 9676
Benatia
 
Mitglied seit 20. August 2014

Beiträge: 276


Benatia ist offline
Was für ein großartiger Fußballabend

Bild - anklicken und vergrößern
IMG-20170530-WA0021.jpg   IMG-20170530-WA0020.jpg   IMG-20170530-WA0012.jpg   IMG-20170530-WA0017.jpg  
Zitat:
defätistische Trolle
Wenn ich einmal mehr von sog. "Fans" eines Viertligisten beleidigt werde, denke ich mit besonderem Vergnügen an jenen 30. Mai 2017 zurück, an dem Bayern- und Regensburger Fans gemeinsam lange gefeiert haben
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2017, 09:51   # 9675
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.253


offline ist offline
Zitat:
1860-Präsident Reisinger: "Wir sind nicht die Bösen"

Der 1860-Fanklubdachverband ARGE hat am Samstag in Rudelzhausen sein 40-jähriges Bestehen gefeiert. Im Rahmen einer launigen Veranstaltung mit Kabarettist Christian Springer wurde allerdings auch hitzig diskutiert.

Rudelzhausen - Ein Tag, zwei Sechzger-Termine: Während der TSV 1860 in Bodenmais das neue Löwen-Trikot präsentierte und gleich darin mit 4:0 gegen den SV Heimstetten siegte, wurde in Rudelzhausen gefeiert: Sechzigs Fanklubdachverband ARGE beging ihr 40-jähriges Bestehen, worin ausführlich geschwelgt wurde.

Kabarettist Christian Springer sorgte im Gasthaus Festner für einen launigen Abend, bei dem reichlich Bier floss. Schon zu Beginn der Veranstaltung heizte sich die Stimmung allerdings merklich auf: Nachdem Hasan Ismaiks Übersetzer Mutaz Sabbagh ein Grußwort des Investors verlesen hatte und Interimspräsident Robert Reisinger zu seiner Begrüßungsrede auf dem Podest stand, wurde über die Zukunft der Giesinger diskutiert.

Auf die Frage, warum er unbedingt ins Grünwalder Stadion wolle, antwortete Reisinger: "Das ist nicht meine Entscheidung, sondern die Entscheidung von unserem Geschäftsführer Markus Fauser, die auf Basis wirtschaftlicher Entscheidungen getroffen wurde. Ich habe als Präsident des e.V. kein Einfluss auf das Tagesgeschäft."

Immer wieder unterbrochen durch Fragen und Zwischenrufen musste sich Reisinger lautstarker Kritik erwehren.

Reisinger sprach über...

die Stadionfrage: "Das Grünwalder Stadion ist saniert worden und für 12.500 Zuschauer zugelassen. Wenn wir aufsteigen sollten, könnten wir in der Dritten Liga im Rahmen einer Kapazitätserhöhung 15.500 Zuschauer haben. Wir werden auch eine Lösung finden, um wieder in der Zweiten Liga zu spielen.

den Aufstiegsfall in die Zweite Bundesliga: "Glauben Sie mir: Ich hätte nichts dagegen, möglichst schnell wieder in der Zweiten Liga zu spielen. Die Stadt hat uns für diesen Fall angeboten, ins Olympiastadion gehen. Es gibt auch dort Möglichkeiten, dass man da Umbauten macht , beispielsweise Tribünen aufzubauen. Immer auf Basis eines soliden Wirtschaftens, nicht mit Träumereien. Wir müssen uns jetzt damit abfinden, dass wir Regionalliga spielen. Wenn wir dann wirklich ein Problem haben, wir hätten 20.000 Zuschauer, werden wir auch eine Stadionlösung finden."

Investor Hasan Ismaik: "Ich wüsste nicht, dass wir Ismaik blockieren. Wir sind nicht die Bösen. Ich habe ihm die Hand gereicht, aber leider kommt zur Zeit wenig Feedback. Jeder wartet auf das Signal aus Abi Dhabi. Das Geld ist ja schon weg. Das haben wir dank Herrn Pereira schon verbraten. Das muss Ismaik einfach stunden, um der KGaA eine Überlebenschance geben. Er muss die Darlehen, die im Juli 2018 fällig werden, auf 2019 stunden. Dann haben wir eine positive Fortführungsprognose, dann kann es weitergehen. Es gibt ein Finanzierungskonzept, da gibt es einzelne Punkte. Auch der FC Bayern stundet uns Geld und trägt seinen Teil bei. Auch der e.V. mit den 500.000 Euro aus dem Koperationsvertrag. Jeder Gläubiger der KGaA tut das, außer Ismaik. Wenn er das nicht macht, geht es nicht mehr weiter."

seine Aussage, Sechzig könne nur Regionalliga: "Ich bin gefragt worden, mit welcher Mannschaft wir in Regionalliga starten und habe daraufhin erklärt, dass wir Regionalliga können. Danach wurde selektiv diese Aussage herausgegriffen: Wir können NUR Regionalliga - das ist aber falsch und impliziert nicht, dass wir nicht auch 2. oder 3. Liga können."

den Dauerkartenverkauf: "Wir haben in der letzten Saison nicht so viele Dauerkarten verkauft wie kolportiert wurde. Es waren rund 6.600. Alle Dauerkartenbesitzer können damit rechnen, auch jetzt wieder eine zu bekommen."
quelle
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2017, 09:46   # 9674
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.253


offline ist offline
Zitat:
Darum stundet Ismaik seine Darlehen nicht

Hasan Ismaik: Den Karren müssen wir wieder herausziehen, aber es ist viel Last und ein Erbe von der Zeit, bevor der Investor eingestiegen ist.

1860-Investor Hasan Ismaik hat bisher darauf verzichtet, seine Unterschrift zur Stundung im Juli 2018 fälliger Darlehen zu leisten. Im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der ARGE erklärte Ismaiks Übersetzer die Beweggründe des Geldgebers.

Rudelzhausen - "Ich werde nie vergessen, dass ihr mich als Ehrenmitglied aufgenommen habt. Ihr habt mich nie beleidigt oder diskriminiert, wie es leider manche im Verein praktizieren. Euch geht es ausschließlich um unseren geliebten Verein." Das ließ Mutaz Sabbagh, Übersetzer von Investor Hasan Ismaik und Fan-Beauftragter der Löwen, im Namen des Jordaniers in Beginn der 40-Jahr-Feier der ARGE am Samstagabend ausrichten.

In einer spontanen, hitzigen Diskussion wurde Ismaik im Anschluss vorgeworfen, die Schuld am Niedergang im vergangenen Halbjahr nicht übernommen zu haben.

Sabbagh dazu: "Wir arbeiten im Rahmen der 50+1-Regel, diese besagt, dass Entscheidung nicht nur von Investorenseite getroffen werden, sondern zusammen mit dem Verein. Dadurch ist die Verantwortung von beiden Seiten zu tragen. Es sind in den letzten anderthalb Jahren, und auch davor, zweifellos Fehler passiert. Die Verantwortung tragen beide. Den Karren müssen wir wieder herausziehen, aber es ist viel Last und ein Erbe von der Zeit, bevor der Investor eingestiegen ist. Es muss eine neue Struktur kommen, und den Karren müssen wir zusammen wieder rausziehen."
Wie die Insolvenz abwenden?

Zur Sprache kam auch, warum Ismaik bisher seine Unterschrift zur Stundung seiner Darlehen bis Juli 2019 - also die Grundvoraussetzung einer positiven Fortführungsprognose und damit der Abwendung einer Insolvenz - bisher nicht leisten wollte.

"Die Unterschrift über die Stundung lässt auf sich warten, weil die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen sind", so Sabbagh, "es müssen noch mehrere Themen besprochen werden. Die Geschäftsordnung, die man verlangt hat, die auch mit den Statuten von DFB und DFL konform ist, hat man noch nicht verändert. Das ist aus Sicht der Investorenseite aber notwendig, dass diese Punkte geklärt werden. Man hat einen weiten Blick und möchte diese Strukturänderung auch garantieren für die nächsten Jahre."
Ismaiks Machtfrage

Die Änderung der Struktur solle dergestalt aussehen, dass weitreichende Entscheidungen wie den Auszug aus der Allianz Arena nicht von einzelnen Vereinsfunktionären, sondern von einer Mehrheit der Mitglieder getroffen werden. Sabbagh: "Wer trägt Verantwortung über Verkauf der Arena? Keiner! Denn die sind nicht mehr in der Verantwortung. Genau das muss man an der Satzung ändern."

Unklar ist allerdings, wie sich Ismaik künftige Entscheidungsfindungen vorstellt: Bis zur Mitgliederversammlung am 23. Juli, wo die 1860-Mitglieder über die Stadionfrage oder andere Themen abstimmen könnten, können die Giesinger ob der Tatsache, dass sämtliche (Sponsoren-)Verträge am Fortbestand der Sechzger hängen und am 13. Juli bereits die Saison beginnt, nicht mehr warten.

Die Taten des machthungrigen Finanziers suggerieren allerdings, dass er die Macht nicht in den Händen der einzelnen Mitglieder wissen möchte - sondern in seinen eigenen.
quelle
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Alt  08.07.2017, 15:39   # 9673
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 908


Yannik ist offline
Zitat:
Also, ich hätt` schon mal wieder Bock auf so eine richtig scheiß-langweilige Saison..
Nachdem ich das gelesen habe liess ich meinen Blick nach links schweifen auf Dein Profilbild. Einen passenderen Gesichtsausdruck zu dem Geschriebenen kann man sich nicht vorstellen. Hab zumindest lauthals lachen müssen. Danke dafür.
Antwort erstellen         
Alt  08.07.2017, 15:29   # 9672
kuching
Immer auf der Jagd
 
Benutzerbild von kuching
 
Mitglied seit 25. September 2006

Beiträge: 3.961


kuching ist offline
Zitat:
Zitat von Yannik Beitrag anzeigen
Das, lieber Bill, macht diesen Verein ja gerade aus, und dabei ist es völlig egal in welcher Liga die erste Mannschaft aufläuft, das hab ich in den letzten Wochen gelernt. Die Themen gehen nicht aus, zum Glück.
Also, ich hätt` schon mal wieder Bock auf so eine richtig scheiß-langweilige Saison...
Antwort erstellen         
Alt  08.07.2017, 15:18   # 9671
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 908


Yannik ist offline
Zitat:
Gesprächsstoff wird er uns aber in jedem Fall auch weiterhin genug liefern ...
Das, lieber Bill, macht diesen Verein ja gerade aus, und dabei ist es völlig egal in welcher Liga die erste Mannschaft aufläuft, das hab ich in den letzten Wochen gelernt. Die Themen gehen nicht aus, zum Glück.
Antwort erstellen         
Alt  08.07.2017, 15:11   # 9670
Buffalo Bill
Einmal Löwe - immer Löwe
 
Benutzerbild von Buffalo Bill
 
Mitglied seit 25. October 2002

Beiträge: 30.026


Buffalo Bill ist offline
finde es absolut müßig, sich momentan zur Lage im "Verein" zu äußern, weil sie sich eeh nahezu stündlich ändert ...

letztlich fühle ich mich nur in meiner Behauptung bestätigt, dass wir gar nicht weit genug absteigen können, um dieses depperte Kasperltheater endlich mal zu beenden ...
das gäb`s bei uns sicher auch in der A-Klasse ...

den Kommentaren von kuching und Yannik kann ich inhaltlich aber beipflichten ...

und solche defätistische Trolle wie Benatia ...
Zitat:
Ihr Ismaik-Jünger geht sogar soweit, dass Ihr die Abschaffung einer der besten Regelungen des deutschen Fußballs, nämlich die der 50+1-Regel, mit eurem Vollpfosten feiern würdet ...

Manchem (Internet-)Löwenfan würde man doch tatsächlich wünschen, dass er auf die reellen trifft, denn dann ...
... kann man nur fragen, wer denn die "reellen" sind ... ?

die hirnvernagelten Idioten etwa, denen es wichtiger ist, egal in welcher Liga, aber vor allem im "Sechzger" zu spielen ... ?

oder sollte es nicht Zielsetzung eines jeden Vereins sein, sportlichen Erfolg zu haben ?


die Stadionfrage sollte ja nun wohl nahezu endgültig geklärt sein ...

kuching gebe ich da in allen Punkten recht ...

es wird kein "zurück" mehr geben (können) ...

und nicht umsonst rumort es in den alteingesessenen Anwohnerkreisen Giasings momentan ganz gewaltig ...

die haben zwar auch - die allermeisten jedenfalls - schon in den 80ern unter marodierenden Fanhorden gelitten ... ... aber die "Fankultur" hat sich seither auch gewaltig gewandelt ...

immerhin schent der Verein vernünftig genug zu sein, die "alten" Anhänger nicht zu verprellen ... die bislang von den Ultras okkupierte Gegentribüne (ehem. Stehhalle) als Sitzplätze zu etablieren ... ... und die Idioten in die Westkurve zu verfrachten ...

wird spannend ... Freitag in einer Woche ist das erste Heimspiel ... und keiner weiß was ...

auf der homepage läuft noch die Arena als Heimspielstätte ...

und als jahrzehntelanger Sitzplatz-Dauerkarteninhaber hab` ich jedenfalls - irgendwie auch logisch - noch nix vom Verein gehört ...

das wird wohl ein Hauen und Stechen geben ...


noch kurz zum sportlichen ...

klar, Sascha Mölders ist natürlich ein Knaller ...

für die 4.(!) Liga allemal ...

wenn auch seine Tugenden wie Einsatz, körperliche Präsenz und Kampfbereitschaft gerade dort keine Ausnahmestellung per se begründen ...

eine einigermaßen gute Rolle traue ich uns aber schon zu ...


und auch noch kurz zur Vergangenheit ...

unser Ex-Trainer Vitor Pereira war ganz bestimmt ein Klasse-Mann ...

hat man gesehen - auf und neben dem Platz ...

der Mann wird in der Zukunft bestimmt auch wieder beachtliche Erfolge feiern ...

doch der Abstieg mit uns wird auf ewig in seiner Vita eingebrannt sein ...

er ist einfach an den "Begleitumständen" gescheitert ...

was nur einmal mehr belegt, dass dieser "Verein" außerhalb jeder Ratio steht ...


Gesprächsstoff wird er uns aber in jedem Fall auch weiterhin genug liefern ...
__________________
BB
Willywirt
Dichterfürst
Comte De la Voile


Da Preiß` redt sein` ganzn Denkvorgang mit,
da Bayer gibt bloß as Ergebnis bekannt ...

Da Bayer hoit liaba as Mai, bevor à`an Schmarrn redt,
da Preiß` redt liaba an Schmarrn, bevor à`as Mai hoit ...

À g`wamperter Bayer is à gstand`ns Mannsbuid,
à g`wamperter Preiß` is à fette Sau ...
Antwort erstellen         
Alt  08.07.2017, 14:35   # 9669
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 908


Yannik ist offline
Zitat:
Allerdings eines noch: der Fauser als Interims-GF der KGaA macht anscheinend einen wirklich guten Job. Man hört wenig, verkündet werden nur Ergebnisse, auch wenn das natürlich noch sehr schmal ist. Zumindest aber können sie wohl nächste Woche in der RL starten und er scheint wirklich alles zu tun, um die Insolvenz zu vermeiden.
In der Tat, den wollte ich hier auch schon thematisieren, weil so wie es für mich Aussenstehenden aussieht, macht er einen ganz hervorragenden Job. Im dynamischen Duo mit Bierofka, der ja ganz offensichtlich für den kompletten sportlichen Bereich verantwortlich zu sein scheint, bringt er seine komplette juristische Erfahrung in den Bereichen Wirtschafts-, Insolvenz- und Gesellschafterrecht ein, hält sich öffentlich sehr bedeckt und, wie Kuching auch schon angemerkt hat, verkündet lediglich Tatsachen. Das ist mal etwas ganz neues bei den Löwen, aber genau das hat sich doch jeder hier gewünscht, oder?

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und in alten Fällen, also von 2014 bis 2017 der Rechtsanwaltskanzlei Anchor, der Markus Fauser als Geschäftsführer vorsteht, herumgestöbert und konnte erfreut feststellen, dass das Hauptaugenmerk dieser Beratungsgesellschaft zwar auf Insolvenzrecht liegt, dies aber nicht immer zwangsläufig mit der Abwicklung des Unternehmens einhergehen muss, sondern in den meisten Fällen konnten sowohl die meisten Arbeitsplätze als auch der Fortbestand der jeweiligen Unternehmen gesichert werden.

Somit hat sich der TSV mit dieser Gesellschaft und deren Geschäftsführer absolute Profis ins Haus geholt. Das vorläufige Zwischenergebnis macht durchaus Mut und man wird sehen, in welcher Form Fauser den TSV weiterführt und dann irgendwann in die Hände eines hauptamtlichen Geschäftsführers übergeben wird. Der Kontakt zu Fauser und seiner Gesellschaft soll dem Vernehmen nach ja noch durch Ian Ayre zustande gekommen sein, somit konnte der Liverpooler ja doch noch etwas gutes für die Löwen tun, auch wenn er selbst daran nicht mehr mitwirken möchte.

Für Fauser und sein Unternehmen ist diese Liaison mit den Löwen ja auch eine hervorragende Chance zu zeigen, was diese Beratungsgesellschaft zu leisten im Stande ist. Insolvenzverwaltung, Abwicklung und Sanierung sind ja nun alles keine Gründe ausgiebig zu feiern oder in der Öffentlichkeit zu punkten, diese Geschichten finden ja meist hinter verschlossenen Türen statt und selten dringt darüber etwas nach aussen. Hier bei den Löwen jedoch, und wir wissen ja alle wie jeder noch so kleine Pfurz öffentlich diskutiert wird, sitzt Fauser auf dem Präsentierteller. Das kann für sein Unternehmen und die Zukunft sehr hilfreich sein, es kann aber auch furchtbar in die Hose gehen. Mutig ist es allemal, den gewohnten Pfad des unsichtbaren Handelns im Hintergrund zu verlassen. Ich wünsche ihm schon aus Eigeninteresse einen erfolgreiches Projekt bei den Löwen, sonst hab ich ja irgendwann nichts mehr zu kommentieren in diesem Faden, da würde mir echt was fehlen....
Antwort erstellen         
Alt  08.07.2017, 09:43   # 9668
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.253


offline ist offline
Zitat:
Differenzen mit Ismaik

Mitteilung: "die Bayerische" sagt Trikotpräsentation ab


Löwen-Hauptsponsor "die Bayerische" hat die geplante Trikotpräsentation am Samstag abgesagt. Grund dafür ist der weiter andauernde Zwist mit TSV-Investor Hasan Ismaik.

München - Der TSV 1860 hat es so schön geplant: Vor dem ersten Regionalliga-Spiel am 13. Juli gegen den FC Memmingen bestreiten die Löwen ihr letztes Testspiel in Bodenmais gegen den SV Heimstetten. Rund um das Spiel sollte ein großes Programm geboten werden. Das Highlight: Die Präsentation des neuen Trikots – gemeinsam mit dem Hauptsponsor "die Bayerische". Doch wie die Versicherungsgruppe in einer Mitteilung öffentlich macht, haben sie die Präsentation abgesagt! Folglich werden die Sechzger gegen Heimstetten ohne Sponsor auf ihrem Dress auflaufen.

Doch warum hat "die Bayerische" das Event abgesagt? Die Verhandlungen zwischen Versicherungsgruppe und Verein seien laut eigenen Aussagen schon weit vorangeschritten und "inhaltlich abgeschlossen". Jedoch gibt es noch einen Haken. "Noch liegt allerdings die vollständige Zustimmung aller Gesellschafter der TSV 1860 von München GmbH & Co. KGaA nicht vor. Diese jedoch ist für alle Beteiligten von besonderer Bedeutung. Vor diesem Hintergrund ist es der Bayerischen und deren Repräsentanten nicht möglich, an der Vorstellung des neuen Trikots in Bodenmais teilzunehmen", wie der Versicherer in seiner Mitteilung schreibt.

Einfacher gesagt: Löwen-Investor Hasan Ismaik stellt sich quer. Solange der Jordanier sein Acht-Millionen-Darlehen nicht schriftlich fixiert, hängt eine mögliche Insolvenz weiter in der Schwebe. Aufgrund dieser ungeklärten und unsicheren Situation, möchte die Versicherungsgruppe auch keinen Vertrag mit dem TSV unterschreiben. Man muss bedenken: In nicht mal einer Woche starten die Löwen in die Saison und die Zukunft des Vereins ist weiter ungewiss. "die Bayerische" selbst unterstützt die Sechzger neben den neuen Trikots zusätzlich mit einem Darlehen von zwei Millionen Euro. Dafür möchte der Versicherer allerdings auch zwei Plätze im Aufsichtsrat.
quelle
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:07 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)