HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Wien (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  21.02.2008, 12:57   # 1
Firebird1
 
Benutzerbild von Firebird1
 
Mitglied seit 20. October 2006

Beiträge: 497


Firebird1 ist offline
Traum-Escort

Traum-Escort ist eine absolut reelle Firma und hat sich folglich auch an der realen Inflationsrate orientiert: Die Stunde kostet jetzt 109 Euros, also 110. Letzes Jahr 95 (=100). Weil: Wechselgeld ist nie da.

In 2007 habe ich ca. 6-8 der damaligen Mädels "getestet", was sag ich: 1 mal geliebt und 3-4 mal gemocht. Eine extrem gute Quote.

Und nun: Wieder mal kurz in Wien, hab ich Nicky bestellt - nachdem mine No.1-Sarah nicht "konnte", wie fast jedesmal. Nicky: Eine der neueren Heroinen, laut dem ÖsiForum (darf man hier auch keine Adressen einstellen wie bei denen? Die hetzen einem sofort die Drogenfahndung auf den Hals, wenn man eine andere website nennt oder eine Tel.Nr.).

Also dann:
Nicky kam eine Viertelstunde zu früh, ich war noch beim Rasieren (man will ja nicht wehtun), aber das war schnell erledigt.
Nicky ist groß, hübsch, schlank, etwas schmallippig, aber sehr nett. Und pfiffig, wie ich nach ca. 5 Minuten Small-Talk und dem klassischen Red Bull feststellte. Da ich den Begriff trotz kurzem Pfiff nicht korrekt umschreiben konnte, will sie ihn in ihrem Slowakisch-Deutschen Wörterbuch nachschschlagen.

Darauf knöpfte sie plötzlich ihre Bluse auf, und mir fiel plötzlich ein, warum sie eigentlich da war. Wir schälten uns gegenseitig etwas backfischhaft aus unseren Klamotten, und los ging's.

Da, der erste Schock! Nicky macht keine ZKs, nicht einmal K's. Und das, obschon sie hier von einigen Fans eindeutig der GFS-Fraktion zugeordnet wird! Schon wieder was gelernt! Falls eine ZK's oder K's macht, muss das dann also die Hardcore-Fraktion sein. Oder ist das speziell nur in Wien so?

Also was nun? Guter Rat ist ja nicht teuer (110 Öcken) - also Lecken und Blasen. Eh mein Liebstes (neben ZK's natürlich! Die's hier aber eben nicht gibt!).

Das Blasen war wirklich ok, da kann ich gerne eine 2 vergeben, da sie mit der Hand immer sofort aufhörte, wenn ich sie festhielt, um dann züngelnde Variationen abzufeuern. Echt gut!

Das Lecken hingegen war für mich etwas ganz Neues: Je länger und erfinderischer ich's betrieb, desto trockener (und steifer) schien sie zu werden. Nach gefühlten 2 Stunden mußte ich lachen. Sie fragte nach dem Grund. Ich sagte es ihr, und sie erwiderte, daß ich heute der Achte bin und sie ihre Orgis schon hinter sich habe. Gestern hatte sie frei und mußte es sich selber machen. Also, Potenzial ist da, auf jedenfall. Aber wirklich verständlich: Wer kann oder will schon acht mal am Tag? Gibt's natürlich auch, ich weiß. Ich z.B. mit 17.

Diesen Disput hatte mein Willi natürlich mitgehört und er wollte gerade die Frage stellen, ob er weiterhin stehen solle oder sich etwas hinlegen dürfe, als mir einfiel, daß ich ja gerade ein wirklich tolles Buch neben dem Bett liegen hatte, bei dem ich gestern gerade an einer spannenden Stelle angelangt war.

Also bitte kurz anblasen, Conti drüber und hinein ins Vergnügen. Gesagt, getan. Ich war nun richtig scharf (auf das Buch), und es ging zügig: Erst natürlich Gel drauf, weil Willi zu "groß" sei (kenn ich schon - andererseits 5 cm Durchmesser passen in jede Mumu, wenn sie naß ist), dann Nicky beim Reiten, und ich beim A-Cup-Massieren - das hätte zu lange gedauert, also besser missio, und da zahlte es sich aus, daß ich in den letzten 5 Wochen ca. 20 mal im Studio war und einen auch für mich überraschend hohen Rhythmus einschlagen konnte. Es hat dann zwar doch recht lange gedauert, sagen wir 4 Minuten, aber sie war verblüfft über die Schlagzahl, und ich war recht zufrieden.
Ca. 40 Minuten nach ihrer Ankrunft schloß ich die Tür hinter ihr.

Fazit: Das Buch ( Daniel Silva, Die Loge) ist Klasse.
Wiederholungsgefahr: Das Buch lese ich wahrscheinlich nochmal.
Und Nicky kann ich den Kollegen, die eine Nette und Intelligente mögen, die nicht küßt (vielleicht weil sie vorhat, demnächst ihren Freund zu heiraten - der Mann hat keine Chance) wirklich empfehlen. Da hab ich schon größere Pleiten erlebt, und das ist ja schließlich auch ein Maßstab, wenn auch kein besonders guter.

Im übrigen würde ich mir aber wünschen, daß die Kollegen hier (aus diesem doch recht ordentlichen Österreich-Forum, das auf ".at" endet - mein Gott, wo sind wir hier, KGB?) etwas detaillierter berichten. Das ist ja leider sehr selten hier in Wien (gaaanz anders in München, Leute!). Der Weaner-gentleman genießt und schweigt (sich aus). So wird das aber nie was!


Anm: Diesen Bericht habe ich so ungefähr in das besagte Ö-Forum gestellt, wo sie absolut rabiat reagieren, wenn man andere Adressen nennt. Da ich aber Monate meines Lebens (gefühlte Jahre) dort verbringe und ordentlich am "Testen" bin, berichte ich notgedrungen auch dort, da der Wienstrang hier etwas dünn ist.
Mir ist aber im Augenblick nicht klar, ob man hier auch gehängt wird, wenn man jenes Forum beim Namen nennt.
Tja, das Leben hängt wohl doch am seidenen Faden.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.03.2008, 17:22   # 4
Tom_daimler
 
Benutzerbild von Tom_daimler
 
Mitglied seit 22. March 2007

Beiträge: 2.865


Tom_daimler ist offline
Wie war dein Wien Besuch?
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2008, 21:47   # 3
Firebird1
 
Benutzerbild von Firebird1
 
Mitglied seit 20. October 2006

Beiträge: 497


Firebird1 ist offline
Werbung fürs Lusthaus?

@tom-daimler
Gute Idee!
Hab ich mal versucht - und wurde sogleich verwarnt. Das Ösi-Forum löscht sofort alle fremden Links oder Tel. Nummern und droht mit Verfolgung bis ins dritte Glied.
Dadurch vermeiden sie wohl erfolgreich, daß jemand überhaupt konkret berichtet... Im Ernst: Dort wird hauptsächlich angepflaumt und geblödelt. Dazu wohl etliche Fakes. Ich wurde mal von einem gut getarnten Loddl scheinheilig gefragt, was eine von mir beglückte Dame so im Angebot hatte. Ich hab natürlich per PN brühwarm berichtet. Effekt: Sweet Lisa ist nach einem "Disput" aus dem Verkehr...
Aber ich hab keine Wahl. Bin wohl am 10.3. im Goldentime und hoffe auf den köstlichen Rollbraten Joanna (Netzkleid mit großen Löchern). Und dann bis August immer wieder Wien...
Queenescort? Na, ich weiß nicht. Hat ein Ex-Kollege eben per mail empfohlen. Einer, der hier nicht mehr schreibt. Warum?
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2008, 14:58   # 2
Tom_daimler
 
Benutzerbild von Tom_daimler
 
Mitglied seit 22. March 2007

Beiträge: 2.865


Tom_daimler ist offline
Dann mach doch mal ein wenig Werbung drüben fürs Lusthaus. Würde nicht schaden, wenn ein wenig Leben in NÖ oder Wien Forum kommt.

Ich habe aktuell auch die Qual der Wahl bei den Wienern Escorts und lese deshalb ein wenig im eroticforum mit.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City