HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.09.2015, 19:48   # 1
Darth Vader
genannt der Unflat.
 
Benutzerbild von Darth Vader
 
Mitglied seit 8. April 2002

Beiträge: 7.370


Darth Vader ist offline
Frau Merkel, treten sie zurück.

Bild - anklicken und vergrößern
angela-merkel-bundestag (1).jpg  
Nach einiger Zeit melde ich mich mal wieder.
Der Anlass ist simpel, Unfähigkeit.

1. Ernergiewende: Die Frau hat etwas angeleiert und nicht weitergedacht.
Die Zeche zahlt das Volk.


Griechenland: Ein drittes Hilfspaket wird geschnürt, trotz des Wiederstandes des Volkes. Es handelt sich hier um ein simples Schneeballsystemes. Ein Berhard L. Madoff ist für schlappe 50 Milliarden $ für 150 Jahre Haft verurteilt worden.
Und es wird ein 4 + X geben, WETTEN!!!
Die Zeche zahlt wieder das Volk.

TTIP.( Transatlantisches Freihandelsabkommen oder auch Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft )
Da werden wieder zu Gunsten der Amerikanischen Wirtschaft Versprechungen gemacht, zu lasten der Europäisch Gesetzte & Interessen.
Na und wer zahlt wieder?

Aber schlimmer ist der Verrat der sich jetzt abspielt.
Es werden Europäische Gesetzte gebrochen, man überbiete andere Staaten mit sozialen Leistungen.
Wieder wird etwas angeleiert und die Länder und Kommunen lässt man im Regen stehen.
Diese Frau ist Schamlos wie ihr 4 Zentner schwerer Vizekanzler.
Lügen, Betrügen & Fälschen das ist was sie können.

Von was ich rede, die Völkerwanderung die sich gerade abspielt.

Ich schäme mich auch über die Berichterstattung der Zeitungen, Fernsehsender, Prominenter und Moderatoren auf allen Kanälen. Das ist Propaganda Pur, quasi DDR 2.0.

Oder noch schlimmer 80 Jahre in der Zeitrechnung zurück.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...afbAN69ETOe8UA
__________________

Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, befindet sich in einer guten Position um mich mal dezent am Arsch zu lecken.


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.11.2016, 08:08   # 809
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.268


yossarian ist gerade online
Billige Anti-Merkel-Propaganda

ich bin ja bisher nicht als Merkel-Fan aufgefallen und lasse kaum ein gutes Haar an ihr. Es gibt aber auch primitive und schlecht gemachte Propaganda aus pbskuren Quellen gegen unsere ehrenwerte Kanzlerin.
In den USA herrscht absolute Meinungsfreiheit. Man darf alles veröffentlichen, ob wahr oder falsch. Auch N*zi-Propaganda mit Hakenkreuzen ist erlaubt.
Durch Zufall fand ich diese Seite, auf der Merkel beschuldigt wird, z*onistische Agentin zu sein, um Deutschland zu schaden. Gleich oben wird ein Foto von Merkels angeblich jüdischer Mutter Herlind Jentzsch gezeigt. http://tapnewswire.com/2016/02/confi...rkel-is-a-jew/
Das Foto zeigt allerdings nicht Merkels Mutter, sondern Charlotte Knobloch, ehemalige Vorsitzende des Zentralrats der Juden. Einiges in diesem Artikel stimmt, anderes offensichtlich nicht, und die Fotomontagen sind einfach nur saudumm.
Wer hinter dieser Internetseite steht, ist mir unklar. Ein paar der Nachrichten stimmen, andere sind Propaganda und Verschwörungstheorien.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  28.11.2016, 22:03   # 808
Retroisback
---
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 734


Retroisback ist offline
@Yossarian

Zitat:
Merkels merkwürdige U-Bootgeschäfte
Nicht nur die Murksel macht solche " Geschäfte".
Bereits vor ihrer Zeit hatte Deutschland 4 U-Boote an Israel geliefert.
Eins gleich mal geschenkt, das 2. sehr sehr preiswert(Ironie) die anderen beiden sollten später bezahlt werden.
Wie sang schon Marion März? Später, wann ist das?

Bis heute sind die nicht bezahlt, auch nicht das " preiswerte".
Kein deutscher Politiker oder keine deutsche Politikerin wagt es etwas gegen Israel zu unternehmen.
Wir sind faktisch schon zu einer Kolonie von Israel geworden. Alles was wir machen muss Israel gefallen, sonst krakeelen die los und wir schmeißen dann wieder Milliarden hin, nur damit "Ruhe" ist.
Alt  28.11.2016, 21:48   # 807
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 1.168


E.B. ist gerade online
Zitat:
Wie bitte? Ach so, U-Boote sind Schiffe und keine Waffen. So eine Art Rettungsboote. Aha.
Damit kannst Fische aus Bodenhaltung fangen!
__________________
tagged as: [ARSCHLOCH]
Wer wissen will, warum der Small Talk den Bach runterging...
Danke von
Alt  28.11.2016, 20:48   # 806
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.535


stb99 ist offline
Zitat:
Wenn die nicht zahlen können, sind wir dran.
Es ist klar, dass "die" nicht zahlen können. Und man kann sich auch leicht überlegen, warum das so ist und warum sich das auch nie ändern wird. Ein ähnliches Konzept gab es als "Merkantilismus" bezeichnet schon einmal vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Auch das ist gescheitert und schon damals hat man festgestellt, dass nicht alle wachsen und Exportüberschüsse haben können.

Faktisch können aber auch alle anderen, Deutschland eingenommen, nicht wirklich zahlen. Auch dort werden die Schulden jeden Tag ein Stück weiter in die Zukunft geschoben, in der Hoffnung, dass man irgendwann mal im Bergbau auf einen Stapel Geldscheine stossen wird.

Interessant ist aber, dass die Schuldenkrise genau die Länder erfasst hat, die ein recht hohes Staatsvermögen haben und wo man unentwegt von Privatisierung reden kann. Da hatte Deutschland Glück, 2008 nur noch eine marode Bahn und eine marode Infrastruktur besessen zu haben. Die Autobahnen saniert man gerade mit Steuergeldern, damit man sie dann privatisieren kann. Mit der Bahn scheint der Zug im wahrsten Sinne des Wortes abgefahren zu sein.

Italien und Griechenland mögen eine hohe ausgewiesene Verschuldung haben, die deutsche oder auch die vom Musterknaben Luxemburg ist nicht niedriger, wenn man alle versteckten Schulden wie Zahlungsversprechungen und unterlassene Instandhaltungen hinzurechnet.


Zitat:
Wenn man sich im Euroraum bewegt, merkt man diese Euroabwertung nicht, fährt man aber z.B. in die Schweiz oder nach Norwegen, zahlt man 5 Euro für ein Würstchen an einer Bude, für einen Drittelliter Bier 10 Euro.
Der Euro stand um das Jahr 2000 herum auch schon einmal bei 93 US-Cent pro Euro. Die norwegische Krone liegt schon die ganze Zeit bei 8 bis 9 Kronen für einen Euro, aktuell eher bei knapp über 9 Kronen. Die skandinavischen Länder waren schon immer schweineteuer. Man kann Merkel sehr viel vorwerfen, das Steuersystem Norwegens und die skandinavische Besteuerung von Alkohol nun aber nicht.

Ansonsten gilt immer: wenn man Dinge mit unterschiedlichen Niveau zusammensteckt, so kommt am Ende immer der Durchschnitt raus. Und genau das hat man. Man hat keine hochinflationären Währungen wie die Lira oder Drachme, man hat auch keine stabile Währung wie die DM oder den Niederländische Gulden. Man hat eher so etwas wie den Französischen Franc bekommen: nicht ganz stabil, aber auch nicht komplett labil. So den Durchschnitt. Das merkt auch die Schweiz, deren Währung man im Krisenfall für stabiler und sicherer hält. Das macht der Name. Ich halte das für Illusion. Wenn die Eurozone vor die Hunde geht, ist die Schweiz in dem Strudel mittendrin.

Das schlimme und verwerfliche ist aber, dass die Eurozone in einem ganzen Teil ihrer Mitgliedsländer nichts weiter als verbrannte Erde hinterlässt. In den südlichen Ländern muss man in der Zeit schon sehr weit zurück gehen, um eine ähnliche besch*ssene Lage wie die heutige zu finden.

Danke von
Alt  28.11.2016, 16:48   # 805
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.710


Epikureer69 ist offline
Bleibt mir der schwache Trost, dass ich es in Griechenland, den Kanaren oder Italien, unter besonderer Berücksichtigung Südtirols und Österreich sowieso schöner finde, als in der Schweiz oder Skandinavien.

Außerdem wird, wenn das Pfund weiter so "abkäckt", eine Städtetour z.B. nach London auch wieder erschwinglich.....................
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Alt  28.11.2016, 14:57   # 804
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.268


yossarian ist gerade online
Merkel und der Euro

Seit Merkel Kanzlerin ist, hat der Euro fast 20% an Wert gegenüber dem Dollar verloren. Noch dramatischer die Verluste gegen den Schweizer Franken und die norwegische Krone.
Ihr dummer Spruch Scheitert der Euro, scheitert Europa ermunterte den ehemaligen GoldmanSachs-Manager und jetzigen EZB-Chef Draghi, für eine Billion Staatsschulden der europäischen Pleiteländer aufzukaufen. Wenn die nicht zahlen können, sind wir dran.
Wenn man sich im Euroraum bewegt, merkt man diese Euroabwertung nicht, fährt man aber z.B. in die Schweiz oder nach Norwegen, zahlt man 5 Euro für ein Würstchen an einer Bude, für einen Drittelliter Bier 10 Euro.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1014791.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Danke von
Alt  22.11.2016, 05:59   # 803
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.268


yossarian ist gerade online
Merkels merkwürdige U-Bootgeschäfte

http://www.fr-online.de/politik/isra...,34954602.html
Angeblich sei noch keines der vier oder fünf gelieferten U-Boote von Israel bezahlt worden. Außerdem darf Deutschland keine Waffen in Spannungsgebiete liefern. Wie bitte? Ach so, U-Boote sind Schiffe und keine Waffen. So eine Art Rettungsboote. Aha.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Alt  20.11.2016, 23:52   # 802
Retroisback
---
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 734


Retroisback ist offline
Die Merkel wird dann wieder, falls sie gewählt werden sollte, wie in der Vergangenheit, einen MEINEID schwören.
Sie schwört SCHADEN VOM DEUTSCHEN VOLKE ABZUWENDEN,
öff hat aber den ungehinderten und unkontrollierten Zugang von "Flüchtlingen" ( und IS-Kämpfern) in unser Land ermöglicht!
Alt  20.11.2016, 21:24   # 801
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.535


stb99 ist offline
Dämmerung

Zitat:
Ich habe mich inzwischen vom Merkel-Skeptiker zum Merkel-Befürworter gewandelt.
So etwas sollte zu denken geben. Hindenburg, 1925 im zweiten Wahlgang noch als Kandidat der Rechtsparteien angetreten, wurde 1932 als Kandidat von einem breiten Spektrum aller demokratischen Parteien ins Rennen geschickt, um noch schlimmeres zu verhindern. Gebracht hat es nur ein paar Monate. Fraglich ist, ob die Lage an dem Punkt überhaupt noch zu retten gewesen wäre.

Auch mit Merkel will das Problem plötzlich als Retter auftreten. Der erneute Antritt von Merkel zeigt nur, dass die Union keine personelle Alternative mehr zu bieten hat und dass nach Merkel ebenso Feierabend sein wird, so wie in der SPD nach Schröder. Dem ist man sich sehr wohl bewußt. Um sein eigenes Hinterteil noch zu retten, klammert sich der engste Kreis an den Strohhalm, der alle vorm Ertrinken retten soll.

Die Union hätte die Chance gehabt, Merkel sanft, unbemerkt von der Öffentlichkeit und unter Wahrung ihres Gesichts in den Ruhestand zu schicken. Nichts ist geschehen. Zu erwarten ist, dass diese Geschichte weiterlaufen wird, bis es nicht mehr vor und zurück geht.

Man kann nur hoffen, dass das Wahlergebnis ein "weiter-so" und eine weitere Amtszeit von Merkel verhindert. Sollte Merkel vier weitere Jahre mit irgendeiner der wahrscheinlichen Koalitionen regieren, dürfte das hierzulande auch im politischen Spektrum Auswirkungen haben, die man lieber nicht haben möchte.

Zitat:
Wenn ich mir ansehe, was für gefährliche und faschistoide Zeitgenossen um uns herum politische Ämter anstreben (zum Beispiel Marine Le Pen in Frankreich),
Genauso, wie sich Schröder die Gründung der Linkspartei in der heutigen Form und deren dauerhafte Etablierung auf die Fahne schreiben kann, kann das Merkel mit der AfD tun. Wenn man noch etwas so weiter macht, wird man eines nicht so fernen Tages den Punkt erreicht haben, an dem Linke und AfD gemeinsam eine Mehrheit haben. In Sachsen-Anhalt ist man durch das knappe Scheitern der FDP haarscharf an dem Punkt vorbeigeschlittert, dass nur noch Union und Linke oder Union und AfD eine mehrheitsfähige Regierung bilden können.

Alt  20.11.2016, 19:16   # 800
Hodaddy
Sperminator
 
Benutzerbild von Hodaddy
 
Mitglied seit 12. October 2002

Beiträge: 1.707


Hodaddy ist offline
Ich habe mich inzwischen vom Merkel-Skeptiker zum Merkel-Befürworter gewandelt. Wenn ich mir ansehe, was für gefährliche und faschistoide Zeitgenossen um uns herum politische Ämter anstreben (zum Beispiel Marine Le Pen in Frankreich), erscheint mir unsere "Mutti" im Vergleich dazu als Gralshüterin der Vernunft und der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.
__________________
Gotta quit that pay sex, 'cause I won't collect riches
if I blow my hard-earned cash on da hoes and bitches

Muss es endlich schaffen, mit dem Paysex aufzuhören,
denn ich mach kein Geld, wenn ich's rauswerf für die Gören
Danke von
Alt  20.11.2016, 15:10   # 799
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.254


offline ist offline
und ewig grüßt das murmeltier
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Alt  20.11.2016, 13:25   # 798
Retroisback
---
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 734


Retroisback ist offline
Merkel ist wahnsinnig | Kanadisches Fernsehen liefert Beweise

Danke von
Alt  20.11.2016, 05:42   # 797
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.268


yossarian ist gerade online
@ stb99

Ich weiß nicht, ob es Sinn hat, Dir zu antworten. Eigentlich nicht, genauso wenig wie dem Kollegen Maexxx, oder einem Trump oder einer Sahra Wagenknecht.
Da wendest Du 30 Zeilen auf, um Dich mit der lächerlichen Mauer in Neuperlach abzumühen, die nur ein paar Freaks interessiert. Ernster wird es schon, wenn Du von sozialdemokratischen "Schlägertrupps" redest, die erst am Ende der Weimarer Republik eingesetzt wurden. Ich nehme an, Du meinst das Reichsbanner. Mannomann, hast Du aus der BILD-Zeitung Geschichte gelernt? Es war genau der Fehler der SPD, dass sie beim sog. Preußenschlag das Reichsbanner NICHT eingesetzt hat. Aber was vertue ich meine Zeit. Dass sich die Erde um die Sonne dreht und nicht umgekehrt, weißt Du aber hoffentlich schon.
Zitat:
Diese Sätze hat er hinterher von sich gegeben. Interessant wäre mal der wahre Grund, warum er auch nichts unternommen hat.
Du kapierst aber auch rein gar nichts, oder willst es nicht. Diese Äußerung tat er NACH dem Krieg, logo, denn im KZ Sachsenhausen hätte ihm die das Leben gekostet. Aber nochmal für Dich: Er gestand einen Irrtum ein. Könntest Du vielleicht auch mal tun. Lernen ist die edelste menschliche Eigenschaft.
Dir als Rechtsaußen und Deinen SympathisantInnen sei mal ein Blick in reale Geschichtsbücher empfohlen. Schau Die mal eine deutsche Landkarte von 1937 und eine von heute an,von mir aus auch eine von 1914. Vergleiche mal, wie viel Territorium wir verloren. Gehen diese Verluste auf Kosten der Linken oder der Rechten? (Wobei ich jetzt mal den späteren N*zi-Sympathisanten Wilhelm Zwo der Einfachheit halber als Rechten bezeichne). Mehr sog i net.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  20.11.2016, 00:29   # 796
mupfel
ich mag sie alle
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 5.981


mupfel ist gerade online
__________________
Stirb mit Erinnerungen nicht mit Träumen.

Das Leben ist eigentlich wie ein Penis. Ruhig und relaxt rumhängen.
Es ist die Frau, die es hart macht.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"

Alt  18.11.2016, 20:19   # 795
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.535


stb99 ist offline
Zitat:
Erstaunliches Lob für Merkel aus Amerika
Klar. Eine außenpolitisch komplett isolierte deutsche Kanzlerin ist die wichtigste in der "freien Welt".

In jeder Firmenabteilung gibt es einen Idioten, der jeden Karren aus dem Dreck ziehen darf. Dafür bekommt er nichts, nur einen Tritt, wenn man ihn nicht mehr braucht. Und wenn er mal nicht ganz so spurt, dann schaut man ihn freundlich an und erklärt man ihm, dass außer ihm niemand diese Arbeit so gut tun kann und so weiter und so fort. Und schon gibt es den nächsten Karren und mit ihm ein paar weitere unbezahlte Überstunden, ein paar weitere Wochenenden mit Arbeit, während sich alle anderen freuen, dass der Krug wieder einmal an ihnen vorüber gegangen ist. Zum Ausgleich steckt man sich dann die Gehaltserhöhung ein, wenn Geld für die gute Arbeit der Abteilung verteilt wird.

Merkel hat genau diese Rolle übernommen. Klar, dass sie Lob bekommt. Sind schließlich alle anderen froh, dass sie einen Idioten gefunden haben, der auch noch stolz auf diese Rolle ist. Denn sonst müssten sie was tun und dafür auch noch was bezahlen. Auch wenig verwunderlich, wenn das Lob vom Obama kommt. Hat er schließlich in knapp acht Jahren Präsidentschaft noch nichts getan, aber dafür wenigstens einen Friedensnobelpreis bekommen.
Danke von
Alt  18.11.2016, 20:11   # 794
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.535


stb99 ist offline
yossarian, warum Russland oder die Türkei benennen. Liegt es daran, dass dort einfach nur jeweils der "falsche" an der Macht ist?

Warum überhaupt soweit schauen? Schauen wir doch mal vor unserer Haustüre in einem Land namens Deutschland. Du hast Recht, hier wird (noch) keiner einfach so eingesperrt. Man macht es subtiler. Man verstaltet eine mediale Hatz auf ungenehme Leute. Ein Hatz, angestachelt von NGOs, sogenannten Aktivisten, und links-grünen Idioten. Ein Hatz, bereitswillig unterstützt von den Medien.

Schauen wir nur mal nach Neuperlach. Stichwort: Mauer. Was da seit zwei Wochen läuft, ist ein Skandal hoch drei. Da dreht ein BA-Stellvertreter einen Film. Angeblich wollte er nur den Baufortschritt dokumentieren. Und damit jeder mitbekommt, dass es nur um den Baufortschritt geht, wird der Film entsprechend kommentiert. Und weil die ganze Welt am Baufortschritt einer Wand in München-Neuperlach interessiert ist, wird das mit entsprechendem Kommentar auch gleich verbreitet. Der Mann hat sich bis heute nicht entschuldigt. Als der BA das vom ihn gefordert hat, hat er schnurstracks die Sitzung verlassen und gegenüber der Presse eine feindseelige Stimmung ihm gegenüber angeprangt. Einige Z-Promis waren sich nicht zu schade, auf diesen Zug aufzuspringen. Klar, bislang kannten sie Neuperlach bestenfalls vom Stadtplan und daheim sieht es anders aus. Da ist sich ein Teilnehmer names Paul Breitner auch nicht zu schade, jeden noch so langen Rechtsweg gegen seine Gemeinde zu beschreiten, weil ihm der Sicht- und Lärmschutz um sein Grundstück nicht hoch genug sein kann. Von der Schmiereien mit strafrechtlicher Relevanz, die nachts gefolgt sind, hat man nur auf der letzten Seite gelesen. Während der BA versucht, mit einer Ausnahme, die Wogen zu glätten, machen anderen fleißig weiter. So der BR am letzten Samstag. Stichwort: Niemand will diese Mauer. Klar, warum sollte man auch jemanden fragen, der direkt dort wohnt, wenn man sich "Experten" und "Betroffene" zu dem Thema aus der Reihe der C- bis Z-Promis von überall weit weg rekrutieren kann? Die direkten Anwohner überschüttet lieber man mit einer weiteren Welle an Beleidigungen auf tiefstem Niveau. Gestern scheint man das im ARD so fortgesetzt zu haben. Gut und Böse war auch hier klar.

Den eigentlichen Skandal wischt man dagegen unter den Tisch: Dass man die Stadt München erst per Gerichtsbescheid dazu zwingen muss, Lärmschutzrichtlinien einzuhalten. Ebenso erzählt nie jemand, dass diese Mauer der Vorschlag der Stadt war, um das Gelände nutzen zu können und die Anwohner wohl so blöd waren, und das akzeptiert haben. Sonst könnte die Stadt auf dem Gelände überhaupt nichts bauen. Dafür sind sie jetzt die Dummen.

So genannte Aktivisten sind sich auch nicht zu schade, diese Leute dort anzukreiden und das öffentlich zu machen, wo man ihre Lebensgrundlagen am effektivsten zerstören kann. Natürlich anonym. Bis vor einigen Monaten gab es immer mal einen Artikel in der SZ über welche, die natürlich anonym bleiben wollten, und sich damit gerühmt haben, wievielen Leuten sie schon ihre Lebensgrundlage zerstört haben. Klar, dass sie auch kein Mitleid hatten.

Zitat:
Zuerst verhafteten sie die Juden und Kommunisten. Ich protestierte nicht, denn ich war weder Jude noch Kommunist.
Dann verhafteten die sie Sozialdemokraten. Ich protestierte nicht, denn ich war kein Sozialdemokrat.
Dann verhafteten sie mich, und niemand war mehr da zu protestieren.
Diese Sätze hat er hinterher von sich gegeben. Interessant wäre mal der wahre Grund, warum er auch nichts unternommen hat. Da hilft ein Blick in die Geschichte. Die Kommunisten und auch die Sozialdemokraten besaßen ihre eigenen Schlägertrupps waren an den bürgerkriegsähnlichen Zuständen gegen Ende der Weimarer Republik fleißig mit beteiligt. Die Sozialdemokraten erst gegen Ende, die Kommunisten haben schon in den 1920ern Stärke demonstiert. Vielleicht gehörte er auch zu denen, die gedacht haben, dass es jedenfalls nicht die falschen trifft.

Du kannst gerne mal fragen, wieviele Leute hierzulande sich das Hinterteil aufreissen würden, wenn einer käme und die o.g. Gruppe einfach mal so wahlfrei wegsperren würde. Wahrscheinlich wäre diese Menge aus einem durchaus verständlichem Grund auch nicht so groß.

In der Türkei lesen wir nur vom bösen Erdogan und den guten anderen. Genauso in Russland. Wir lesen und hören nie etwas davon, was die anderen so alles getan haben, im Positiven wie im Negativen. Vielleicht würde dann auch etwas klarer, warum deren Unterstützung nicht so riesig ausfällt. Hierzulande stilisiert man dann auch Leute wie den Chodorkowski zum Helden hoch und man übersieht gerne, dass es sich bei ihm genauso um ein riesen Schwein handelt, das nur den Fehler gemacht hat, sich in die Politik einzumischen. Sonst säße er jetzt noch ganz friedlich mit Putin in Russland und würde sein Leben genießen und seinen Fußballclub unterstützen.
Danke von
Alt  18.11.2016, 18:53   # 793
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Merkel.jpg  
Warum zurücktreten?

Zitat:
Merkel: Deutschland hat von den USA viel Hilfe bekommen. Jetzt ist Deutschland in der Lage, die Ordnung der Welt aufrecht zu erhalten
Alt  18.11.2016, 14:12   # 792
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 868


el_coyote ist gerade online
"weiße mäuse"

also ich wars nicht, der assoziationen zu schädlichen nagetieren weckte
Danke von
Alt  18.11.2016, 08:00   # 791
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
@yossarian im Endstadium

Zitat:
Aber meine Lebenserfahrung sagt, dass man Leute wie maexxx nicht unwidersprochen agieren lassen darf. Sie werden immer frecher und aggressiver, bis es irgendwann zu spät ist, sie zu stoppen.
Jetzt sieht er "Weiße Mäuse".
Alt  18.11.2016, 05:39   # 790
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.268


yossarian ist gerade online
Erstaunliches Lob für Merkel aus Amerika

http://readersupportednews.org/opini...the-free-world

@ hansschmidt
Du hast natürlich Recht, wenn Du meinst ich solle maexxx einfach seinen Schwachsinn labern lassen. Es ist auf den ersten Blick Zeitverschwendung, auf seine Absonderungen zu reagieren, so wie es Zeitverschwendung wäre, den Papst vom Atheismus zu überzeugen.
Aber meine Lebenserfahrung sagt, dass man Leute wie maexxx nicht unwidersprochen agieren lassen darf. Sie werden immer frecher und aggressiver, bis es irgendwann zu spät ist, sie zu stoppen.
Ich zitiere Martin Niemöller aus dem Gedächtnis:
Zuerst verhafteten sie die Juden und Kommunisten. Ich protestierte nicht, denn ich war weder Jude noch Kommunist.
Dann verhafteten die sie Sozialdemokraten. Ich protestierte nicht, denn ich war kein Sozialdemokrat.
Dann verhafteten sie mich, und niemand war mehr da zu protestieren.

Ergänzung: hier das Originalzitat:
Zitat:
Als die ****s die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.
Dieses Zitat beschreibt analog die Situation in Putins Russland, und auch in der Türkei Erdogans, Putins neuem Kumpel.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Danke von
Alt  17.11.2016, 18:45   # 789
hansschmidt
 
Mitglied seit 17. July 2010

Beiträge: 823


hansschmidt ist offline
Was ist denn das für ein Kindergarten ??????

Zitat:
]@yoss
Zitat:
Also, jetzt nochmal:
Ich spiele jetzt den "Kindergärtner" für Dich.

Den Artikel der Washington Post habe ich nicht verlinkt, aber die zugrunde liegende Rede von Angela Merkel. Jetzt zufrieden?

Dies wurde von Dir auch zur Kenntnis genommen. Dass Du Dir nicht alles merken kannst, dafür habe ich aber durchaus Verständnis.


Zitat:
Fragen beantwortest Du nicht, wenn sie Dir nicht passen.
In einem anderen Thread trifft das zu 100% mangels Wissen auf Dich zu !!!
Ich habe damit kein Problem.


Zitat:
eine Anspielung auf mein Alter
Das war freundlich gemeint, dass ich Dir Deine Aussetzer verzeihe (dieses Angebot habe ich bisher nur Dir erteilt).
Das habt ihr doch beide wirklich nicht nötig......
Alt  17.11.2016, 14:49   # 788
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
@yoss
Zitat:
Also, jetzt nochmal:
Ich spiele jetzt den "Kindergärtner" für Dich.

Den Artikel der Washington Post habe ich nicht verlinkt, aber die zugrunde liegende Rede von Angela Merkel. Jetzt zufrieden?

Dies wurde von Dir auch zur Kenntnis genommen. Dass Du Dir nicht alles merken kannst, dafür habe ich aber durchaus Verständnis.


Zitat:
Fragen beantwortest Du nicht, wenn sie Dir nicht passen.
In einem anderen Thread trifft das zu 100% mangels Wissen auf Dich zu !!!
Ich habe damit kein Problem.


Zitat:
eine Anspielung auf mein Alter
Das war freundlich gemeint, dass ich Dir Deine Aussetzer verzeihe (dieses Angebot habe ich bisher nur Dir erteilt).
Alt  17.11.2016, 14:34   # 787
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.268


yossarian ist gerade online
@ Maexxx

Man kennt Dich ja inzwischen. Fragen beantwortest Du nicht, wenn sie Dir nicht passen.
Gestern behauptetest Du, ich habe die Info zu Merkel ursprünglich von Dir. Wann hast Du denn ihren Artikel in der Washington Post verlinkt oder zitiert? Keine Antwort.
Stattdessen die alte Leier, von Wacki & Co kopiert: eine Anspielung auf mein Alter. Sehr intelligent. Du könntest doch auch mal schreiben, ich sei ein zweifelhafter Charakter, weil ich zu Prostituierten gehe.
Also, jetzt nochmal: WANN UND WO HAST DU DEN MERKEL-ARTIKEL AUS DER WASHINGTON POST VERLINKT?
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Alt  17.11.2016, 09:26   # 786
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
@yoss

Zitat:
Mit solchen Anspielungen ist niemandem gedient.
Soviel geratenen Unsinn, welchen Du über mich verbreitest, da braucht man sich nicht wundern.

Wie sollte man das konkret beschreiben?
NaJa, ich habe Dir ja Eingangs geschrieben, aufgrund Deines Alters lasse ich Dir so manchen Fehltritt zu.


Zitat:
dass ich alle Deine ... lese
Das machst Du aber ganz brav ! Weiter so.
Alt  17.11.2016, 06:44   # 785
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.268


yossarian ist gerade online
@ Federalnaja Sluschba Besopasnosti Федеральная служба безопасности

Zitat:
Die Info hast Du ursprünglich aber trotz alledem von mir. Sonst wäre ja nicht nur die Kanzlerin verkalkt, sondern auch ...
Nein, habe ich nicht von Dir. Solltest Du tatsächlich den Artikel der Washington Post zitiert haben, heißt das noch lange nicht, dass ich alle Deine Absonderungen lese. Ich telefonierte gestern mit einem LH-Kollegen in Amerika, der mich darauf hinwies. Deine Freunde vom FSB können Dir das sicher bestätigen.
Aber erkläre uns doch bitte, wer Deiner Meinung nach außer der Kanzlerin eventuell noch verkalkt ist. Mit solchen Anspielungen ist niemandem gedient.
In Deiner Branche als FSB-Spammer in Internetforen ist man doch sonst nicht so zimperlich.

Федеральная служба безопасности = Bundesbehörde für Sicherheit, Vermutlicher Arbeitgeber des Kollegen Maexxx.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von



B24 (Bannertausch)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)