HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
Neu: Benutzt und hart rangenommen...
Neu: Stadt, Land, Vollpfosten...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.08.2008, 22:50   # 1
goalie007
 
Mitglied seit 14. July 2005

Beiträge: 49


goalie007 ist offline
Marina Hochstädter 16

Wedding


Bin mal wieder auf Streifzügen in heimischen Gefilden gewesen.

Hochstädter Str. 16, Bei Massagen:

Komme rein, Wohnungspuff, macht einen sehr runtergekommenen trashigen Ersten Eindruck.
Werde von der russischen völlig indiskutablen Pufffamilienvorsteherin (ca. 45-50) ins Wartewohnzimmer geführt. Dort liegt – man glaubt es kaum – wahrscheinlich der deutsche Mann der Puffmutter – in Jogginghose mit Sternberger Bierchen auf der Couch und guckt gemütlich fern und grinst mich an.

Mir wurde vom Mütterchen mitgeteilt, das noch keine der Grazien anwesend ist, angesichts der Hitze an diesem Samstag ca. früher nachmittag, war ich dankbar für ein Glas Wasser, welches mir kalt aus dem Kühlschrank gereicht wurde. Nachdem ich bei Fuchs schon vorstellig war und keiner geöffnet hatte und Haase nicht gefunden habe, da ich die Adresse nicht mehr im Kopf hatte, habe ich völlig von Sinnen – ich wollte ficken, und einfach nur das - meinen Warteplatz eingenommen und schaute zunächst fern.

Währenddessen Mütterchen hektisch mit den gefälligst herbeizueilenden Mädchen telefonierte, drängte mir der auf dem Sofa liegende Weddinger Sinnbildträger tatsächlich ein Gespräch auf zu diversen sportpolitischen Themen a la Union auf. Nun darauf möchte ich nicht eingehen, zumal ich nichts gegen Union habe. Es geschah ca. fünf Minuten später, zwei Mädels kamen in die Bude, waren beim Lidl einkaufen – auch nichts dagegen – allerdings in Jogginghosen, na ja. Eine war Marina (siehe Foto) die andere Eva (siehe Homepage). Ich entschied mich für Marina – rein optisch ca. "20 Kilo attraktiver" als Eva, 1,5 Handvoll schöner Vorbau, fester Arsch,Zähne könnten rein farblich mal eine Aufhellung vertragen, sagt von sich sie sei 22 – das kommt hin, die Homepage gibt 19 an, 170, figürlich - ausgepackt - nicht ganz Optimalmaß aber annehmbar.

Ins Zimmer geführt – schön im siebziger Tigerschick mit Spiegel, aber sauber und mit CD Musik – haben wir ne halbe Std. zu 50 EUR ausgemacht, Marina sich waschen. Ich mich auch im getrennten Bad mit vorhandenem benutzen Aschenbecher als optischen Aufheller der Badsituation.

Nun dennoch also los, beide nackt, bittet mich die Dame mich auf dem Rücken auf die Matte zu legen. Sie beginnt ihre Choreografie offensichtlich immer mit Brusteinsatz , welche Sie überliegend herrlich über meine Brust und Mund und auch über Bauch und Puller kreisen lässt. Toller Einfall, gefiel mir gut und hatte Wirkung! Überdies hat Sie noch schöne straffe Haut. Dann Blaseinsatz – mit- ohne habe ich nicht nachgefragt – und dann ficken und zwischendurch küssen, und Finger in Muschi und ihren Po – kein Problem. Sie aufsitzend sehr sportlich, gefühlvoll, dann von hinten und dann von vorn in Missio, langsam konnte ich nicht mehr an mir halten und in die Tüte gemacht.

Danach angenehm quatschen – sie in gebrochenem deutsch. Hiernach wieder Küssen und saugen an an Ihren Brüsten, Auftakt zur zweiten Runde. Habe sie aus zeitlichen Gründen gebeten noch mal schön zu blasen, alles ohne Zahn und Handeinsatz, wunderbar und ohne zicken . Ficken war mir nun, ob der Temperaturen zu anstrengend, so liess ich sie schön weiter blasen - mir mittlerweile ihre Muschi zugewandt, welche ich mit meinen Fingern anständig und eindringlich bearbeitete – und schoss ein zweites mal in die Tüte.

5 min überzogen, danach wieder waschen und angezogen, verliess ich den Laden mit einem Abschiedskuss von Marina.

Fazit:

Marina – Einsatz Note 1-2, Optik 2.
Lokal und sonstiges Personal – Note 4-5 (für Trashfreunde)
Wiederholungsgefahr: 50-60%

Ergänzende Angaben:

"Massage"
Hochstädter Str. 16
Tel: 0173-1676142

Öffnungszeiten
24h

VB

30 Min = 50 €

Tel: 030 - 45030279

http://www.daisy-massage.de/pageID_6108646.html
Sexy M A R I N A ,
19 Jahre, 170 cm , KG 34, D-Oberweite ....
Marina ist schlank,langbeinig,vollbusig und hat ein sehr hübsches Gesicht.
Ihre Leidenschaft wird sich auch auf Dich übertragen -
und macht süchtig ....
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.08.2008, 17:28   # 4
nodecay
 
Mitglied seit 27. July 2003

Beiträge: 105


nodecay ist offline
Netter Bericht. Habe noch 3 Fragen dazu...
Ist Marina rasiert?
Ist franzö. gegenseitig möglich? und
Sind Zungenküsse möglich?
Danke für ne Antwort (auch gern per PN)
Antwort erstellen         
Alt  08.08.2008, 14:38   # 3
Sofortkredit
sex consulting
 
Benutzerbild von Sofortkredit
 
Mitglied seit 9. September 2003

Beiträge: 76


Sofortkredit ist offline
Frankensteins Tochter?

Sissi ist ja Klasse in dem Laden. Nie eine "Frau" mit hässlicherem Gesicht gesehen

Also, bleibt steif, Freunde
Antwort erstellen         
Alt  07.08.2008, 06:02   # 2
-
 

Beiträge: n/a


2x in 30 min? Holla, fürs 2. Mal brauche ich wesentlich mehr Zeit oder die Dame hat ne Melkmaschine zwischen den Beinen.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:47 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City