HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HUREN weltweit (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  16.01.2012, 00:28   # 1
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Tokio Sexguide

Sind hier wohl genug Leute für Tokio!

Mein bester Tipp soll die Einladung zu mitmachen sein

Den schönsten, japanischen BJ, ohne Gummi, mit Vollendung im Mund, von einer von 10-20 typischen Japanerin, die nur lieb ist, danke bitte sagt, der die Finger in die Uschi schiebemnkannst, die dir so liebevoll den Peter sauber wischt dass du sie auf ihren Samen verschmierten Mund küssen willst, und die dich nach Abschuss vor tie Tür begleitet und die sich liebevoll verbeugt und sagt das es Uhr eine Ehre war dir einen gelutscht zuhaben und dass sie auf deine Rückkehr wartetet. 120% Ausländer freundlich!

Copy paste das in google Maps. Großer rotes Schild mit gelber Schrift HINOMARU (auf jap)


〒160-0021
Tokio‎ Shinjuku
歌舞伎町36-3, 歌舞伎町 2
Japan

Steht's immer einer davor derbdichbrein winkt, Treppe hoch, Frau von Foto aussuchen, 4000 JPY für 20 min
Platz nehme, Tee bestellen. Es ist düstere aber man sieht schon andere Männer auch. Ein bisschen wie ein großes verwinkeltes Wohnzimmer.

Viel Spaß !
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.12.2015, 06:53   # 21
slow777
 
Mitglied seit 25. December 2015

Beiträge: 2


slow777 ist offline
Danke für diese Beiträge hier.
Das was ich hier lese enstpricht genau meinem Profil..
Gibt es so was nicht irgendwo in europa mit Japanerinnen?
Will jetzt nicht extra dafür nach Japan fliegen
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2015, 10:13   # 20
Grey Dude
 
Benutzerbild von Grey Dude
 
Mitglied seit 13. February 2015

Beiträge: 98


Grey Dude ist offline
Servus Leute,


bin nächste Woche beruflich in Tokio udn habe leider nicht die Zeit,
abend sin entsprechende Bars und Locations zu gehen...

Gibt es denn aktuell außer der "Asian Mystique" Seite auch andere Webpages
auf denen man Mädels online sehen und buchen kann?



Danke Grey Dude
Antwort erstellen         
Alt  14.07.2013, 08:31   # 19
wannadoit
 
Mitglied seit 16. October 2003

Beiträge: 67


wannadoit ist offline
Ich war nun das zweite mal in Tokio und so konnte ich es nicht lassen diesen Laden

HINOMARU

?160-0021
Tokio? Shinjuku
????36-3, ???? 2
Japan

ein zweites Mal zu besuchen.
Für EUR30 sich einen Blank blasen zu lassen inkl. Fingern hat schon was. Ich denke ich würde auch ein weiteres mal hingehen.

Allerdings reizt mich auch mal was anderes. Aber ohne jap. Kenntnisse oder jap. Begleitung wird es schwierig. Leider.

Es waren nur 2 oder 3 Damen verfügbar. Ich glaube auf keinem der Bilder sind die wirklichen Damen abgebildet. Sie sind ähnlich, aber entsprechen nicht ganz der Realität. Meine Damen war etwas älter und fester (nicht dick!) als wie auf dem Bild zu sehen war. Typmässig hat es aber gepasst.

Nach ordentlicher Reinigung gings auch los. Ist schon interessant sich einen so blasen zu lassen. Jederzeit kann einer vorbeikommen. Ist zwar dunkel, aber wenn du dich ans dunkle Licht gewohnt hast, siehst du vieles.
Konversation ist leider nicht möglich, da die Damen kein English konnte. Mehr als blasen geht nicht. Ich denke meine Frage diesbzgl. wurde verstanden.

EUR30 für 20 Minuten ist ein guter Kampfpreis. Etwas in dieser Richtung hier in MUC wäre Klasse!
__________________
______
»Der Druck entlädt sich beim Torschuss - ein Wahnsinns-Feeling. So ähnlich wie beim Sex.«
(Jürgen Klinsmann)
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2012, 16:18   # 18
Phallós
 
Mitglied seit 20. August 2012

Beiträge: 27


Phallós ist offline
Tokyo

Hallo zusammen,

ich war gerade in Tokyo und habe für die Planung meiner einschlägigen Aktivitäten die Tipps von Hiyakedome genutzt, aber ebenfalls die von

http://www.japan-tourist-guide.com/k...ertainment.php

und eines anderen englischen Forums über das Hinomaru. Den Namen habe ich leider vergessen.


Mein erster Besuch galt dem Pink Salon "Dio" http://www.dio.bz/framepage16.html
Das war ein leicht schmuddelig wirkender, kleiner Laden mit vier oder fünf Sofas hintereinander.
Ich war vormittags dort, also in der preislich günstigsten Zeit. Zwei Girls nacheinander, zusammen 40 Minuten, 6.000Yen. War okay, eine sprach etwas Englisch und macht auch das bessere FT. Der Name war Lilly.
Man findet das Dio leicht, U-Bahn-Station Gotanda, Asakusa-Linie, Ausgang 6, direkt in die Seitenstraße reingehen, die zweite wieder rechts und man steht schon fast davor - bzw. wird erwartet von einem vor der Tür stehenden Typen, der einen anspricht.
Im selben Gebäude ist ein zweiter Laden, das Emotion, habe ich aber nicht ausprobiert.


Dann war ich noch zweimal im Hinomaru. http://www.hp-hinomaru.com/top.html
Die Location ist viel größer, schöner eingerichtet und sauberer.
Beim ersten Mal hatte ich etwas Pech. Die Bilder der Girls sind alle bearbeitet und ich habe eine böse Überraschung mit No.32 erlebt. Die war echt fett und wollte nicht mal den BH ausziehen. Dann hat sie gleich voll Speed mit Handeinsatz gegeben. Da ich aber 30 Minuten/6.000Yen(60€) gebucht hatte, wollte ich ihr klar machen, das sie es gemütlich angehen lassen soll. Kommunikation war nicht möglich. Sie hat dann ihr Zeug geschnappt und ist verschwunden. Dafür kam dann eine andere. Die war optisch auch nur mittelprächtig, konnte aber etwas Englisch und war vom Service her okay, hat sich auch fingern lassen. No 26.
Vor dem zweiten Besuch dort habe ich das andere Forum entdeckt, wo Ayaka und Rumi empfohlen wurden.
Also habe ich Ayaka gebucht und habe es nicht bereut. Super Figur mit ganz hübschem Gesicht. Lässt sich fingern und lecken und das FT ist echt gut.
Beim zweiten Besuch habe ich einen Japaner mitgenommen. Der fand`s auch klasse. Zum Glück wurden wir etwas entfernt voneinander platziert. Dem Nachbarn kann man fast zuschauen.

Ficken geht ja in den Pink Salons nicht. Ich denke, es ist aber nur noch eine Frage der Zeit, bis das auch angeboten wird, da Fingern ja eigentlich auch verboten ist.


Nun wollte ich aber auch eine Japanerin wirklich ficken. Also habe auch ich Asian-Mystique angerufen, und zufällig auch Mai gebucht.
http://www.asianmystique.com/Mai.html
Wir haben uns in Shibuya am Starbucks getroffen. Von dort ist sie mit mir in ein Lovehotel gegangen. Wir haben zwei wundervolle Stunden miteinander verbracht, angenehme Unterhaltung und toller Sex. Auf dem Niveau kenne ich das hier nur von Top-Terminwohnungen.
Es war mit 350€ für zwei Stunden plus 80€ für das Lovehotel nicht wirklich günstig, aber das Geld und die Erfahrung wert.

Mehr Erfahrungen konnte ich leider auch nicht sammeln. Beim nächsten Mal ist ein Soapland dran. Vieleicht findet sich ja jemand, der eins empfehlen kann.

Viel Spaß noch!

Phallós
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2012, 16:06   # 17
derbiker
 
Mitglied seit 20. September 2006

Beiträge: 80


derbiker ist offline
Wink Sex-Guide zu Tokyo

hi Gemeinde !

habe diese seite benutzt : http://www.japan-tourist-guide.com/t...rt-service.php

habe gleich eine Warung für Escort : http://www.abba-tokyo-escort-service.com/

ist totale scheiße, die bestelte Escort ( JORDAN )kam zu spät war besoffen und überhaupt nicht so wie auf dem bild, sie hat dann noch nach verhandelt zwar nur 50 dollar aber immer hin, war sonst auch nicht so billig.

ihr sevice war schlecht, schnell, ohne herz und verstand und sie hat dann noch das bad verwüstet beim selber duschen.

fazit : wahrscheinlich alle bilder bei abba ein fake also vorsicht, es gibt zu viel andere.

aus frust bei : Asian Mystique agerufen

sehr guter englih native speaker am tel. hat sofort zurück gerufen mit bestättigung.
mädchen hat dem bild entsprochen ( May ) und hat sehr gut english gesprochen.
super erlebnis und sicher wieder mein anlauf wenn ich da bin.

an sonsten viel gute info auf der seite von JAPAN SEX GUIDE. habe leider nicht die zeit gehabt um ein Pink saloon auszuprobieren, das nächste mal.

ride on
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2012, 13:41   # 16
taipeh1963
asia-gourmet
 
Benutzerbild von taipeh1963
 
Mitglied seit 25. September 2009

Beiträge: 220


taipeh1963 ist offline
tokyo

klasse berichte und links.
wünschte ich hätte die info schon vor 2 jahren gehabt, als ich in tokyo war,
habe damals keinen pinkl salon gefunden, der ausländerfreundlich war

hoffe ich komme bald mal wieder nach tokyo

tj
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.11.2012, 12:17   # 15
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Tach

Hinomaru, der Pink Salon (Blowjob Bar) der unten beschrieben wurde hat ne neue homepage:
http://www.hp-hinomaru.com/top.html

Beste Grüße aus Muschihausen

HD
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.08.2012, 16:57   # 14
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Q und A

Fragen die ich per PN bekommen habe

Gibt es wirklich "Japanese Only" Lokale? Wie ist es wenn ich etwas Japanisch kann / viel Geld habe / etc.
Ja, sehr viel sogar. Man muss wissen wo, einfach auf Blöd gehen macht wenig Spass, da 90 % der Sex Etablismment keine Ausländer rein lassen. Mit Japaner geht es manchmal. Hat nichts mit Geld oder Sprache zu tun, sonder ist purer Rassismus der Männer im Hintrgund. Dass sind die gleichen (oder sagen wir mal der gleiche Schlag) die auch die politischen und wirtschaftlichen Fäden in der Hand halten. Menschen die DU und ich nie treffen werden. Stinkreich leben sie in einer parallel Welt und haben ihre Macht geerbt. Sie fördern radikal Nationale Bewegungen und Nationales denken um sich selber an der Macht zu halten. Die Türsteher die dich nicht reinlassen sind nur deren Handlanger. Manchmal sogar sehr nett und erklären Dir, dass Sie Ausländer gerne mögen aber es Laden Policy ist, dass Du nicht rein darfst. Egal ob du Geld hast, Japanisch kannst etc. keine Ausnahme. Einzig und allein, und nur manchmal, hilft es wenn Du mit einem Japaner gehst, der den laden kennt.

Ich war vor 10/20/30 Jahren mal in Japan, wie ist es heute?
Im allgemein gesagt hat sich in Japan seit den 80er nicht mehr viel verändert. Auch die Skyline ist bis auf ein paar markante Ausnahmen ähnlich geblieben. Nach dem die "Bubble Economy" implodiert ist, befindet sich das Land in einem unveränderten Zustand. In manchen Lokalen, Bars, Clubs etc. merkt man richtig den "Charm" weil es einfach noch genau so aussieht.

Weißt Du etwas über die Problematik der Strahlenbelastung seit Fukushima?
Wegen Fukushima und Strahlenbelastung kann ich nur aus meiner Sicht sprechen. Ich mache mir keine Sorgen. Alleine in Kanto sind 27 Millionen Menschen. Gerade bei einem kurzen Besuch würde ich mir keine Gedanken machen.

Wie lerne ich normale Frauen privat kennen?
Was Frauen treffen angeht folgendes: Da Du ja schon mal hier warst weisst Du auch, dass Tokio nicht Thailand ist. Wenn man abends in eine Bar oder einen Club geht hat man aber gute Chancen eine nette Frau zu treffen. Ich persönlich finde, dass Japanerinnen die besten Frauen der Welt sind (zum heiraten und lieb haben, meine ich).
Ein Geheimtipp: Eine Speed Dating Agentur die sich auf Vermittlung von ausländischen Männer an Japanerinnen spezialisiert hat. Das beste, für uns ist es umsonst. Hier habe ich schon ein paar mal ganz nette getroffen. Die Damen sind zwischen 25-40.
http://exeo-international.com/top/?action=check&la=en
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.07.2012, 06:12   # 13
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Braucht man japanisch?

Häufig gestellte frage:

Für
Hinomaro
Und
Ichigo

NEIN. Man kann sich halt nicht mit dem Damen unterhalten, aber das sollte man verkraften können wenn man ihr gerade nen Schuss Samen zwischen die kiefer gejagt hat. :-)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.07.2012, 06:01   # 12
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Halbzeit im ichigo

Wow, also gerade Wahnsinn bj bekommen. WAHSINN so gut. Dann bin ich abgetrocknet worden und sitze jetzt hier mit Hose unten nen Tuch überm gemacht, soll mich ausruhen bis die nächste Dame kommt. Für 20 ocken... Das gibt es nicht mal im China. Und dazu kommt einfach noch das Japanerin einfach so charmant sind. Thai zwar auch, aber hier ist die Demut und Dankbarkeit die jetzt hier einen lutschen zu dürfen. Umwerfend!
Die Fraun sind nackt und können recht frei betascht werden.
So, der zweite ist nun vorbei. War nicht so gut wie der erste.
Also Lokalität: hart, ziemlich öffentlich, in etwa so wie bj bars in Thailand nur noch öffentlicher.
Frauen: 4-6
Bj Qualitäten: einmal 10++ (Yuri)
In einmal 5 (?)

Beim rausgehen noch gesagt dass es Stempel Karten gibt, jedes 10 mal umsonst. Und fünfmal im Monat aktionstag. Dann kostet der Spaß 15 Euro!!!!!

Wiederholungsfall: Sau dumme frage, 20 Euro furr zwei blowjobs mit in der teuersten stadt der Welt?

Tipp: Wer Wartezeiten vermeiden sollte zu "ungünstigen" Uhrzeiten gehen.
Antwort erstellen         
Alt  01.07.2012, 05:04   # 11
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Life aus der Whore Zone

Teste gerade eine neue blowjob Bar. Sitze im Warteraum.
Unglaubliches Angebot.
2000 JPY (20euro) 30 min blowjob mit zwei Frauen nacheinander.
Läuft gerade nutzen Techno und ich hoffe ich muss nicht mehr lange warten. Gott sei dank alleine im Warteraum.
Ichigo
http://15-club.com/system.html
So, jetzt bin ich dran...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.03.2012, 10:53   # 10
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 228


mganznett ist offline
Vielen Dank

hallo hiyakedome,

vielen Dank für Deine Mühe hier so einige zu posten.

Leider bin ich kein Japanisch mächtig, sonnst wäre ich schon sicher einmal in Japan gewesen.

Liebe die Japanischen Frauen sehr - super sexy - aber ohne Japanisch - denke ich, dass es unmöglich ist, sich zu recht finden!


Mach weiter

LG
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.03.2012, 17:39   # 9
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Stripclubs

Hallo im einsamen Tokio Forum.

Großartiges wurde Entdeckt!
Stripshows mit Pornostars, zb der wunderbaren Maria Ozawa.
Es gibt ne ganz Reihe Stripclubs. Sehr zu empfehlen, kulturell, ist das Rock-za.
Das ist echt Super, wie ein schönes Musical mit Tanz und Musik, und genau dann wenn es etwas langweilig wird, zieht die Olle sich aus und reibt sich die Umu. Das ganze 2m vor dir.

Hier link
http://www.rockza.net/index.html

Besonders zu empfehlen ist der laden asakusa
http://www.rockza.net/asakusa/index.html

Kannst so lange bleiben wie du Willst, und sogar Drinks und essen mitbringen

6000 Yen und bei vorzeigen dieses Gutschein 5000.
http://www.rockza.net/asakusa/ticket.html
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2012, 17:54   # 8
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Ausländer Bj - okay

Hier die Homepage is Adresse zu dem 100% Ausländern freundlichen Pink Salon (aka blow Job Bar)
http://h-hinomaru.com/
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2012, 16:52   # 7
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Was ist was?

Wie läufts im Puff in Japan:


Das ganze "kein Ausländer" Zeug kommt ja nur daher, weil wir's hält auch wirklich nicht wissen. und da der Japaner es uns dann nicht erklären kann sagt er gleich NEIN. wenn man weiß wie es abläuft, heißt das er immer noch nicht, dass man überall reimt kommt, aber man trit schon mal ganz anders auf und muss nicht dumm fragen. Und das Puffs ja viel bunter hier sind, gibt es einige die den Ablauf ganz zauberhaft beschreiben. Ich habe mal ein paar raus gesucht:


Also hier der Ablauf im Sekuhara Club (Klub der Sexuellen Belästigung). Frauen sind Passiv, Männer aktiv.*
http://sekuhara-bussan.com/pc/play.php

Das gleiche andersrum. Ona Klub. Ona steht für Onanie und kommt aus dem deutschen. Frau aktiv, Mann passiv.*
http://www.chick48.com/sp/home.php


Hier Kostümbeschreibungen im Image Club (Fantasie Klub). Verkleidung und ein gewisses spielen der dazu gehörigen Rolle im Preis inbegriffen: Stewardess, *Office Woman, Schulmädchen, Geisha Etc. *
http://www.imekura-fuzoku.com/s/costume/

Beschreibung der verschiedenen Praktiken. Im Standard Puff. Mein Favorit:*7P
http://www.gotanda-fuzoku.com/s/system/
Antwort erstellen         
Alt  05.02.2012, 18:25   # 6
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Blow Job Bars

Ich befürchte hier läuft es alles ein bisschen auf Monolig raus. Aber bitte immer gern fragen.
Wenn man ein bisschen japanisch kann, kann man nach ピンクサロン suchen, und findet dann bestimmt bei sich in der Nähe was.
Neben dem bereits erwähnten Hinomaru auch noch sehr zum empfehlen:
http://colors-o.com/system.html
Zwei Frauen BJ für schnappe 40 euro
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.02.2012, 09:24   # 5
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Zu vegeln im ins love Hotel. Nei-stecken ist in Japan in etablissements nicht erlaubt.

Und mit Shibiya meinte ich SHIBUYA und den sog. LOVE HOTEL HILL
Antwort erstellen         
Alt  03.02.2012, 09:21   # 4
MELLOWJOURNEY
 
Mitglied seit 27. June 2008

Beiträge: 31


MELLOWJOURNEY ist offline
Freut mich dass du Spaß hattest!

Servus, die Münchner! Sehr gut.
Freut mich.

Ja das ist eine Spitzen Etablisement. Sehr zu empfehlen. Klar, Ober Granaten sind die nicht. Ach wenn es echt ein paar hübsche da gibt. Dafür ist das gelutsche 1a. Service und alles Super. Am schönsten finde ich, das man am Ende noch bis nach draußen begleite wird.
Ja, es gibt in Tokio einiges gutes.
Wenn man japanische kann öffnen sich ein paar mehr Türen. Aber auch nicht alle.

Ja und von was ich ganz abraten will, sind Straße nutten. Das sind alle Chinesche Damen die die dann in einem Hinterzimmer bedienen und du wirst zu 80% abgezockt und unzufrieden sein.

Es gibt noch ein paar andere etabisments. Am besten mit jemanden gehen der sic auskennt und jap kann.

Umsonst Variante, auf die ich als armee Mensch zurück greifen muss ;-)
Ist roppongi, da besonder das GASPANIC. Da sind alle fickificki aus. Erst ab 12:00 und richtig schwitzig wird's ab 3 am.

Lovehotels sind auch ein Thema dem ich mich sehr gewidmet habe. Total Super! Einige haben Kostüme zum ausleihen gleich einbegriffen. Da ist am besten shinjuku, oder Shibiya.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.01.2012, 09:55   # 3
wannadoit
 
Mitglied seit 16. October 2003

Beiträge: 67


wannadoit ist offline
interessanter laden

habe den laden tatsächlich gefunden und muss schon sagen sehr skurril das ganze! aber lohnenswert, auch wenn die Dame keine optische Granate war, und eine unterhaltung auf englisch nicht möglich war - andererseits war es auch nicht nötig, da hier sehr offensiv ihr französisch offenbart wurde! das ganze fand auf einer Art coach statt in einem abgedunkelten Raum. rechts, links und neben dir sind weitere solcher Stationen. zum glueck war nicht viel los!

ich würde es auf alle fälle wieder besuchen. schade das es sowas nicht in D (nicht in MUC) gibt! schnell, unkompliziert sich ein blank blasen lassen und dabei ein bisschen Fingern. ficken ist dort nicht erlaubt!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.01.2012, 15:24   # 2
wannadoit
 
Mitglied seit 16. October 2003

Beiträge: 67


wannadoit ist offline
mehr erfahren

...ich bin z.Zt. tatsächlich auf der Suche nach einem interessanten Abenteuer. Das was du beschreibst scheint genau in diese Kategorie zu fallen.

Du schreibst auch Ausländerfreundlich. Bisher habe ich immer wieder gelesen, dass es als Ausländer schwierig ist in Japan an solche Dienstleistungen zu kommen. Ist es demnach möglich auch ohne japanisch Kenntnisse das zu bekommen was du beschrieben hast?

Heisst das die Dame bläst dir einem in einem verwinkelten Wohnzimmer neben anderen Damen die anderen Herren gleichzeitig beglücken oder ist ein bisschen mehr Privatsphäre möglich?

Für mehr Inside-Infos wäre ich dir sehr dankbar.
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City