HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  

















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.11.2007, 21:53   # 1
mars.jupiter
 
Mitglied seit 24. April 2003

Beiträge: 8


mars.jupiter ist offline
Thai-Massagen in Berlin

Hallo, bei den vielen Thai-Läden verliere ich so langsam den Überblick. Ich suche eine gute Thai-Massage mit erotischen Kick (HE, OV oder GV) möglichst in Charlottenburg oder Mitte. Hat jemand einen gute Tipp für mich?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.01.2018, 15:53   # 1341
ccocco
 
Mitglied seit 7. October 2017

Beiträge: 4


ccocco ist offline
Gamlai Thong

Anfang diesen Jahres war ich dann im Gamlai Thong. Ich rufe immer in den Studios an und frage ob was frei ist zu meiner gewünschten Zeit, ich solle einfach vorbei kommen hieß es und das habe ich gemacht.
Bevor ich zu einer Massage gehe, dusche ich und rasier mich, nicht im Gesicht, weil ich denke das die Damen es auch angenehm haben sollen!
Also im Gamlai Thong angekommen, Tür wurde mir von Faa geöffnet und sie war auch diejenige die mich massieren sollte. Wir haben eine Stunde Thaimassage ausgemacht, Happy hour 40460,
Sie hatte eine schöne Massage begonnen, angenehm fest und sehr entspannend. Was ich ziemlich geil fand: sie trug einen Schal mit feinen Fransen, und die glitten immer über meinen Po und über meine Eier! Quasi eine Zusatzmassage. Faa hat auch alle Körperteile gleichmässig und gleichlang massiert, dann ging sie kurz raus um warmes Wasser zu holen und wischte das Öl von meiner Rückenpartie, umdrehen war angesagt. Beine wurden massiert und dann fragte sie ob sie auch da massieren solle und ich bejahte. Sie gab mir ein Kompliment, und kümmerte sich kompetent um die Entspannung. Danach saubermachen und weiter massieren, die Stunde wurde sehr professionell eingehalten. Und ich musste erst zahlen nachdem ich wieder angezogen war.
Fazit:
Massage gut
Handentspannung gut
Geht mehr? Vielleicht, aber ehrlich gesagt suche ich nicht wirklich danach.
Ich würde bestimmt nochmal hin...wenn ich nicht im djan pen gewesen wäre!
http://www.gamlai-thong-thaimassagen.de/preisliste.html
ccocco
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2018, 15:16   # 1340
ccocco
 
Mitglied seit 7. October 2017

Beiträge: 4


ccocco ist offline
Kamlai und (k)ein bisschen Nana

Ende Dezember, immer noch auf der Suche nach "perfekter" Thaimassage, sollte es diesmal zu Nana Thaimassagen gehen. Ich habe dort angerufen einen Termin machen wollen und mir wurde gesagt einfach vorbei kommen um eins. Ich war pünktlich da und eine sehr alte Dame hat mir aufgemacht aber mich nicht reingelassen, konnte auch nicht richtig verstehen, das ich angerufen habe und so weiter. Wahrscheinlich einfach jemand mir zuvor gekommen(!). Sehr entäuschend! http://www.nana-nana-thaimassage.de/
Also stand ich dort zwischen den Jahren und wollte unbedingt ein happy end! Ein bisschen im Forum recherchiert und siehe da, das Kamlai ist nicht weit von der S-Bahn, dort angerufen gefragt ob was spontan frei ist und drei Minuten später geklingelt.
Aufgemacht hat mir eine Dame so zwischen 50 und 60 vielleicht. Ins Zimmer geführt, wir haben 40460 ausgemacht. Sie ist raus, ich mich ausgezogen und nackt hingelegt. Die Dame war sehr nett, konnte oder wollte aber leider nicht wirklich gut massieren. Das war mehr ein Streicheln. Vor allem meines Hinterns. Zwischendurch auch mal die Eier gestreichelt, dann umdrehen und direkt gefragt nach "da auch" und dann gings los. Souverän hat sie mich kommen lassen und "gesäubert" dann weitermassiert. Nach einigen Minuten hat sie dann gefragt ob ich noch mal da möchte und ich meinte, versuchen wir es noch mal. Und siehe da, sie hat mich aufgerichtet und zum zweiten Male kommen lassen! Verspätetes Weihnachtsgeschenk meinte sie.
Sie war sehr sehr nett, und ich hatte den Eindruck, das sie per se geil war. Und ich denke da geht auf jeden Fall mehr als nur die Handentspannung...
Ob ich nochmal hingehe weiss ich nicht. Massage war nicht gut, aber geil wars, happy intermission und happy ending zu bekommen.
http://kamlai.de/index.php/preise

ccocco
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2018, 14:12   # 1339
ccocco
 
Mitglied seit 7. October 2017

Beiträge: 4


ccocco ist offline
thai-spa-berlin, Haubachstr.

thai-spa-berlin
Hier war ich Mitte Dezember, relativ spontan angerufen und einen Termin eine Stunde später gemacht. Am Telefon wurde ich gefragt bei wem und ob ich schon mal da gewesen bin. Ich meinte, das es mein erstes mal ist und sollte einfach vorbei kommen.
Geöffnet wurde mir von einer Dame, die nicht auf der Webseite abgebildet ist, sie führte mich in einen Raum der angenehm und sauber war jedoch kalt. Ich habe 45460 bezahlt und mich ausgezogen und hingelegt, aufgrund der Kälte erst mal mit Handtuch. Die Massage begann und war sehr angenehm und "weich", die Dame konnte gut massieren und hat nicht nur gestreichelt.
Nach etwa 15 minuten, ich verliere ehrlich gesagt immer das Gefühl für die Zeit, war das Handtuch auch weg, mir wurde warm. Nachdem Beine, Rücken und der Rest meiner Rückseite sehr gleichmässig und gut massiert worden sind sollte ich mich umdrehen und relativ schnell kam die Frage ob ich eine Handentspannung am halb erigierten Penis wolle. Gefragt, bejaht, getan. Mit Öl und sehr gekonnten Griffen war das auch erledigt und gereinigt, danach wurde ich mit warmen feuchten Tüchern gereinigt und die Stunde war um.
Wenn ich nicht mittlerweile eine sehr gute Alternative gefunden hätte würde ich dort nochmals hingehen, vielleicht tue ich das auch und versuche mal einen Termin bei einer der hübschen Damen(deren Namen ich hier noch herausfinden muss) von der Webseite zu bekommen. Wobei ich bei den Massagen immer die Augen geschlossen habe und mir die "Optik" und das Alter etc. ziemlich egal sind.
Das Erlebnis im http://www.thai-spa-berlin.de war mein zweites Massage-Erlebnis und mein erstes mit Happy-Ending. Und es war ein schönes, kann also das Massage-Studio empfehlen!
Gruss,
ccocco
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2018, 18:22   # 1338
Strampler
 
Mitglied seit 4. January 2018

Beiträge: 3


Strampler ist offline
Ehemals Phaka Thai Schöningenstr.

Hallo ich war mal im Phaka Thai in der Schöningenstr.
Ich hatte dort immer tolle Massagen bei Wan 60/50. Mit HE. Der Laden war sauber es gab ein Getränk und Duschen war auch möglich.
De Laden heißt jetzt anders und auf der Hompage haben die Damen gewechselt.
Wan war die Chefin, weiß jemand was oder wo sie abgeblieben ist?
Vielen Dank für die Info im Vorraus.
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2018, 16:58   # 1337
Rückenschule
 
Mitglied seit 11. November 2016

Beiträge: 41


Rückenschule ist offline
Ra-Pee in der Barnimstraße

Bei Schneeregen habe ich einen Platz zum Aufwärmen gesucht und gefunden.
Ich war schon mehrmals dort und bin immer mit 70460 davongekommen, so auch diesmal.
Der Grundpreis ist 40460, wenn du HE möchtest einen 10er drauf und nackig mit anfassen = 70.
Meine namenlose Masseuse (vergessen zu fragen, es ist das dritte Bild, das in der Galerie auftaucht) verpasste mir eine sehr gute Massage mit feuchten Tüchern zum Abschluss. Der Erotikfaktor der Massage war Null, aber die Massage kann ich dennoch empfehlen.
Sie hat reichliche, leicht hängende Brüste, die sich gut anfassen und unten wurde sie feucht und ging auch etwas mit.
Insgesamt sehr zufriedenstellend und bestimmt nicht das letzte Mal.
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2018, 14:14   # 1336
DonnerPrügel
 
Mitglied seit 24. April 2016

Beiträge: 24


DonnerPrügel ist offline
Mäh im Chiang-Rai Kopenhagener

Kleiner nachträglicher Bericht von mir.
War im Dez mal wieder im Chiang-Rai in der Kopenhagener Str/Prenzlberg, wo mir eine Neue angedreht wurde weil weder Cat noch Julia für den Rest des Abends buchbar waren.
Mäh, oder so ähnlich hieß sie. circa Ende 30 bis Mitte 40, klein mit propperer aber nicht fetter Figur und Mondgesicht, nicht hübsch aber auch nicht häßlich. Schien neu im Gewerbe zu sein, war in allem etwas unsicher und unbeholfen. Habe 50445 gebucht.

Massage war überhaupt nicht der Rede wert, völlig plan- und ahnungsloses Rumgedrücke und Rumgeziehe an zufällig ausgewählten Körperstellen (wiederholtes Daumendrücken auf Achillessehnen = was soll der Quatsch?). Als sie dann irgendwann noch mit den Knien auf meinem Rücken rumkriechen wollte brach ich ab und fragte nach HE.
Sie bot dazu von sich aus sofort Ausziehen für 20 euro extra an. Verzichtete aber darauf, da sie mich schon angezogen nicht sonderlich anmachte. (Kein Vergleich zu Cat und Julia)

Irgendwie kam zwischen uns so gar keine Stimmung auf. Kann wohl an meinem Misstrauen gelegen haben.
Jedenfalls schupperte sie mir dann lustlos mit viel strammen zügigem Handeinsatz einen runter, und mit Kopfkino und viel Willen kam ich dann.

Abwaschung nach 40 Minuten und Schluss und es war ok. Man sollte bei solchen Griffen ins Klo nicht noch unnötig Zeit vergeuden.

Am Ende noch "Du komm wieder ja ?" - Nein bestimmt nicht zu ihr. Kein Trinkgeld und raus.
Von mir daher keine Empfehlung.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2018, 22:33   # 1335
MR-BIGGER
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 6


MR-BIGGER ist offline
Oldie but Goldie - Yot Thai

Ich war eben noch last minute bei Linda im Yot Thai und kann mich nur den vorangegangenen Berichten bzw Bewertungen anschliessen. Die beste Thai Massage die ich je hatte incl einfühlsamen Entspannungsprogramm für 50460 + 5€ Tip. Es wurde auch mehr angeboten, hatte ich aber nicht im Fokus.

Bin in jeder Hinsicht mega entspannt und werde schlafen wie ein Baby.

Aus meiner Sicht 100% Weiterempfehlung wenns nicht ein unerfahrenes junges Ding sein muss.
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2018, 19:47   # 1334
MR-BIGGER
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 6


MR-BIGGER ist offline
Nachtrag: Bualuang

Liebe Gemeinde,

nachdem ich hier länger nicht online war, hatte ich so einiges zu lesen, u. A. von Bualuang.

Ich selbst war auch Ende Nov da, hier mein Bericht:

Bin unter der Woche am frühen Nachmittag ohne Anmeldung hin. Nach dem Klingeln wurde mir von einer Mitte 30-jährigen freundlichen Thai geöffnet. Ich wurde gleich in das erste Zi rechts gebeten und nach meinen Wünschen gefragt. Gebucht habe ich 50460 ohne weitere Angaben. Das Zi war schon in die Jahre gekommen, aber sauber ... jedoch arschkalt, die Heizung war abgestellt.

Nach einem Glas Wasser habe ich mich nackt und bibbernd auf den Futon gelegt, dieselbe Dame kam mit einer Heizdecke rein, welche sie unter mich gepackt hatte, allerdings hatte sie die Türe einen Spalt offen gelassen. Sie begann dann auch gleich mit der Massage, welche sicherlich nicht gelernt war, hatte jedoch schon schlimmere erlebt. Nach ca 5 min kam eine zweite Thai rein und schloss die Türe. Die beiden haben sich nun meine Rückseite aufgeteilt, und mich in ein Gespräch zu verwickelt, wobei sie immer wieder erwähnten, dass ich von 2 Frauen verwöhnt werde .... hätte ich vielleicht nach den letzten Berichten drauf eingehen sollen, Mist!!

Vor dem obligatoischen Abwaschen meiner Rückseite nach ca 30 weiteren min verschwand die 2. Dame wortlos. Nach dem Kommando „umdrehen bitte“ kam auch gleich die Frage „da auch oder nicht“? Welch Frage! Sie wusch ihn sauber und begann mit der HE, die mich ehrlich gesagt nicht so richtig geil machte. Ich fragte nach ausziehen, was sie mit fairen 10€ extra aufrief (Blasen wurde auch angeboten). Ich durfte überall anfassen, sie wurde beim Fingern sogar feucht. Sie kicherte als ich kam und wischte und wusch alles sauber. Noch ein bischen Getatsche hier und da .... fertig nach 50 min. Ich vermute, das hätte ich auch im Doppelpack bekommen, hätte ich mich beim Smalltalk nicht so doof angestellt.

Ambiente 3
Massage 5
Erotik 7
Wiederholung ..... mal sehen ...

Achja … habe nen 5er Tip gegeben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.01.2018, 01:50   # 1333
nastyxxx
 
Mitglied seit 20. June 2006

Beiträge: 128


nastyxxx ist offline
Ich bin von Nunu in der Djaipen-Massage auch schon mal unfreundlich empfangen worden. Aufgemacht hat mir eine ältere Frau, die ich nach Nunu fragte. Die kam dann auch ins Zimmer, zeigte aber kein Verständnis dafür, dass ich von ihr massiert werden möchte. Ich bin dann wieder gegangen. Mag sein, dass man Massagen und mehr mit Nunu unter ihrer privaten Nummer vorher ausmachen muss.

http://www.ladies.de/Sex-Anzeigen/Tr...u-8370494.html

Nach dem unfreundlichen Empfang hatte ich keinen Bock mehr bei ihr aufzuschlagen.
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2018, 21:18   # 1332
Massage-Freund
 
Mitglied seit 15. July 2015

Beiträge: 24


Massage-Freund ist offline
@fontane01 - Djan Pen

...daran war gar nicht zu denken.
Auf alle Anspielungen, ob sie ein bisschen mehr macht - ist sie nicht drauf eingegangen.
Sie kam allerdings gerade erst aus einem anderen date.

Die Massage war jedenfalls sehr kräftig, die Tage danach haben mir noch Arme und Handgelenke wehgetan...
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2018, 15:08   # 1331
elninobln
 
Mitglied seit 12. January 2018

Beiträge: 1


elninobln ist offline
Janshine laubacher str

Hallo liebe Gemeinde,
erstmal vielen Dank für die vielen tollen Berichte! Habe mich mal angemeldet um was zurückzugeben ;-) Daher hier mein erster Bericht: kurz vor Silvester besuchte ich die janshine massage "Praxis " www.janshine.de in der Laubacher str, Wilmersdorf. Es war schon fast ladenschluss dennoch war es kein problem (termin ging sogar über die schliesszeit hinaus). Aufgemacht wurde von einer kleinen, relativ schlanken thai, welche mich ins zimmer führte. Ich also klsmotten runter und ab auf die liege. Massage begann wie üblich Füße beine rücken und ich würde sagen diese kann man also gut beschreiben, wenn auch nicht überragend. Es ging jedenfalls über das manchmal vorkommende gestreichel weit hinaus.. nun also umdrehen und die Frage, ob da auch? Natürlich da auch und da ich ihr auf den körper glotzte die Frage ob mit ausziehen? Natürlich gerne und darauf die Frage : wieviel geben?? Sie wollte 20 ich sagte 10 und alles war paletti. Zum vorschein kam eine ansehnliche Figur, mittelgroße natur brüste mit schönen nippeln (wenn auch leider nicht so lang wie ich sie mag) und eine leicht behaarte südliche Region. Sie rutschte ran und begann mit einer schönen HE und ich durfte dabei sogar fingern, sie war auch feucht. Nach einigen Minuten entsaftete ich und war zufrieden. Ich erhielt die info dass auch mehr ginge für 80460. Bezahlt habe ich für eine echt nette stunde mit HE, ausziehen und bisschen gefinger 60460 was ich ok finde. Der Name war Gai und sie war nicht auf der hp. Parkplätze sind eher rar und Eingang ist nicht diskret, aber auf der Straße ist Fußgänger mässig nicht soo viel los Alles in allem nettes erlebnis mit ner netten frau. Werd wohl mal wieder hin denke da kann man sich bei Sympathie, die vorhanden war, gut austoben .
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.01.2018, 13:56   # 1330
Alex0000
 
Mitglied seit 12. January 2018

Beiträge: 1


Alex0000 ist offline
thuy thuy?

Hallo und Guten Tag.
Hat jemand mit der laden bei Dong Xuan Center Erfahrung schon gehabt?
Ich habe gesehen dass ist neben die halle 8.
Vielen Dank an alle

Alex
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2018, 11:01   # 1329
fontane01
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 2


fontane01 ist offline
Nu

Hast Du ihr denn angedeutet, dass du weisst, was "da unten" auf dich wartet? Ich denke mal, dass sie deswegen etwas vorsichtiger ist und keine unangenehmen Situationen heraufbeschwören möchte.
Antwort erstellen         
Alt  11.01.2018, 21:59   # 1328
Massage-Freund
 
Mitglied seit 15. July 2015

Beiträge: 24


Massage-Freund ist offline
Djan Pen

Ich hatte am vergangenen Samstag eine Massage bei Nu.
Da hat sie nichts davon erwähnt, dass sie wegfährt.

Es war eine völlig "normale" Thai-Massage, zu etwas mehr hat sich keine Tür öffnen lassen...würde mal gern wissen, wie es den anderen damit geht...
...vielleicht war ich nicht ihr Typ, vielleicht ist sie bei Neu-Kunden vorsichtiger, vielleicht macht auch das neue Gesetz einen Unterschied...?!?
Antwort erstellen         
Alt  11.01.2018, 11:31   # 1327
Strampler
 
Mitglied seit 4. January 2018

Beiträge: 3


Strampler ist offline
Djan Pen Berlinerstr.

Wollte letzte Woche nachdem ich eine tolle Massage von Ploy erhalten habe 50/60 ohne Extras. Die Zeit würde gut eingehalten und der Laden ist relativ sauber.
Wollte ich mal Nu ausprobieren. Am Telefon heißt es sie ist im Urlaub in Indoniesen. Weiß jemand wann sie wieder da ist ? Am Telfon gab es dazu keine Info
Antwort erstellen         
Alt  10.01.2018, 12:31   # 1326
bernd-b
 
Mitglied seit 4. May 2015

Beiträge: 16


bernd-b ist offline
Areeya ist schon letztes Jahr kontrolliert worden, um Oktober rum, weiß nicht mehr so genau welcher Monat.
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2018, 15:16   # 1325
AbisZ
 
Mitglied seit 19. October 2017

Beiträge: 9


AbisZ ist offline
Orchidee Massage Köpenick

Nun hatte auch ich meine erste Thaimassage. Fazit, sehr angenehm.

Es öffnete mir eine ca 50 Jährige Thai die Tür. Da ich kein Termin hatte fragte ich ob es jetzt möglich wäre für 30 Minuten. Dieses wurde bejaht und ich durfte ihr folgen. Optisch war es nicht so ansprechend aber sie war freundlich. Im Zimmer angekommen durfte ich mich entkleiden und ich nahm 30430. Sie fragte ob mit HE, da es mit inbegriffen war bejahte ich es.

Erst kümmerte sie sich um die Beine, dann den Rücken und die Arme. Hat viel gelacht und zwischendurch immer wieder ein kleiner Smalltalk obwohl das deutsch recht schlecht war. Es war wie gesagt meine erste Massage diese gefiel mir aber sehr nicht zu schwach, nicht zu stark.

Anschließend ging es dann in die Rückenlage. Ausziehen wäre extra gewesen. Habe ich drauf verzichtet. Berühren auch der Brüste war für sie aber keine Problem. Kümmerte sich dann um ihn, kniff dabei leicht in die Brustwarzen was alles sehr angenehm war. Denke es würde auch noch mehr gehen.

Falls jemand auch Erfahrungen dort hatte gerne teilen, gerade ob noch andere Damen dort anwesend sind.

Für den Preis empfehlenswert. Ob weitere Damen dort arbeiten kann ich leider nicht sagen würde mich aber sehr interessieren. Denke ich werde ein weiteres mal hingehen.
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2018, 02:03   # 1324
nastyxxx
 
Mitglied seit 20. June 2006

Beiträge: 128


nastyxxx ist offline
Die Bullen schicken halt einen vor, der erkundet, ob das ein Puff ist. Die anderen Bullen rücken nach einiger Zeit nach und kontrollieren die Personalien der Frauen, ob sie in Deutschland arbeiten dürfen. Wenn man Pech hat kontrollieren sie auch die Personalien der anwesenden Männer. Kann für den einzelnen schlecht sein, wenn seine Anwesenheit in einem Puff amtlich registriert ist.
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2018, 12:08   # 1323
fanderhuren
 
Mitglied seit 13. June 2016

Beiträge: 14


fanderhuren ist offline
Interessanter Arbeisplatz

Langsam, langsam wird es interessant, sich bei den Bullen zu bewerben. Der Polizist, dein Freund und Helfer 😳
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2018, 11:56   # 1322
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 36


Grögele ist offline
Cool @loureed, Kontrolle

Hallo loureed,

...na ja, so wohl nicht! Das dürfte ja wohl auch nicht korrekt sein... Wie mir berichtet wurde, kam jemand in Dden Laden, hat gefragt was so angeboten wird, auch nach Extras und ist anschließend unverrichteter Dinge wieder von dannen gezogen. Kurz darauf kamen dann "Polizisten" oder wer auch immer und kontrollierten den Laden.

Entspannung wünscht Grögele
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2018, 08:40   # 1321
loureed
 
Benutzerbild von loureed
 
Mitglied seit 5. May 2007

Beiträge: 26


loureed ist offline
@Grögele

Zitat:
die Polizei macht verstärkt Kontrollen. Das heißt, einer geht vor und fragt nach Extras, danach kommt der Rest und kontrolliert alles.
.
wie jetzt? ein Polizist geht quasi als Agent Provocateur rein, zahlt die Extras und wenn er mit der Dame am Werkeln ist, kommen die anderen Polizisten und ertappen ihn auf frischer Tat?

Edit: Meine Frage war etwas naiv. Die Damen müssen natürlich gemeldet sein.
ProstSchG

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.01.2018, 10:37   # 1320
BoMan
 
Mitglied seit 25. October 2017

Beiträge: 6


BoMan ist offline
Ich glaube ja, dass die Behörden nicht die allerfixesten sind. Und evtl. dieses Forum nicht nutzen. Obwohl, von der 90erJahre-Aufmachung her müsste es eigentlich perfekt zur IT-Ausstattung der Polizei passen...
Manchmal ist es ja auch Definitionssache, ob es sich um Erotik handelt oder nicht. Beispiel: Eine DL an die 50 im Supani. Bot Erotik mit zwei Mal kommen für 100460 an. Aufgrund ihres freundlichen Aussehens und ihrer von mir unterstellten Erfahrung sagte ich ja.
Ich bekam eine extrem schlechte, planlose Massage ohne Extraberührung, sie komplett angezogen, während der sie ständig fragte: Massage gut, ja? Dann plötzlich ohne Vorwarnung Top runter: Umdrehen! Gummi drüber, ab in den Mund, mit Gewalt zum...gebracht. anfassen lieber nicht, und man merkt, dass sie keinen Bock drauf hat. Dann wieder weiter mit der Massage. Bevor das zweite Umdrehen kam, habe ich abgebrochen.
Ein Mittagessen mit Angela Merkel ist sicherlich erotischer.
Frage mich schon, wie viel so ein Forum zur Entscheidungsfindung beitragen kann. Über den gleichen Laden findet man hier innerhalb kürzester Zeit sehr unterschiedliche Bewertungen. Habe mir inzwischen einen Stammladen gesucht, nachdem ich bei Pani so selten einen Termin bekam. Viel Erfolg weiterhin!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.01.2018, 10:12   # 1319
Rückenschule
 
Mitglied seit 11. November 2016

Beiträge: 41


Rückenschule ist offline
Prostitutionsgesetz

Ich fürchte, dass wir selbst mit diesem Forum zur Verschlechterung der Situation beitragen.
Zum einen dürften wir mit unseren Beiträgen eine bequeme Informationsquelle für die Ämter sein.
Zum anderen verunsichern oder gar ängstigen wir unsere DL wenn ihr individuelles Geschäftsmodell Stunden später im Netz nachzulesen ist.
Böse Falle!
Ich war bisher sehr explorativ unterwegs. Das heisst, ich habe gern für mich unbekannte Läden ausprobiert. Jetzt denke ich darüber nach mir 1-2 Stammläden zu suchen.
Antwort erstellen         
Alt  05.01.2018, 22:55   # 1318
Kunde
 
Mitglied seit 23. September 2015

Beiträge: 27


Kunde ist offline
Die Verunsicherung der thailändischen Damen oder auch der anderen Damen besteht darin, das es leider nur Gerüchte gibt, wie mit diesem Gesetz umgegangen werden soll. Auf dem Amt wird ab einem Strip aufwärts alles als sexuelle Dienstleistung ausgelegt. Das meldet man erst einmal problemlos an, bezahlt einen Obulus und hinterläßt Passbilder. Da viele Thaifrauen nun in die Selbstständigkeit gedrängt werden durch die Ladeninhaber, ist es für diese legitim, nach ihrer Anmeldung für mehr Dienstleistung ihre oft gewohnte Arbeit nachzugehen. Das Amt selbst ( Infostand gegen Ende des Jahres 2017 ) ist über die Fortsetzung dieses Anmeldeformulars unsicher, da es selbst noch nicht ( angeblich )genau informiert ist. Es wendet sich dann an die Damen, die sich angemeldet haben. Die Damen möchten sich nicht in ihrer Art des Gewerbes preisgeben, was durchaus verständlich ist. Unwissenheit, Scham, Verdrängung und Preisgabe des eigentlichen Verdienstes spielen wohl alles mit rein. Also werden einige versuchen, erst einmal so durchzukommen. Die Preise sind bei einigen ja gestiegen.
Für die Ladeninhaber kommen auch erhöhte Aufwendungen dazu, wie in Punkto Sicherheit und Benutzung der Räume.
Leider kommt noch dazu, das Berlin auf einmal vermehrt auf die Lage der Läden achtet. Also Wohngebiete, Mischgebiete und Gewerbegebiete. So hat das altwürdige Kamilla Dee usw. schon zu gemacht.
Das Gesetz ist leider nicht optimal, da immer mehr Frauen in die Anonymität einzelner Wohnungen gedrängt werden, das Gewerbe ganz aufgeben, um nur einige Argumente anzuführen. Schade, das der Zug mit diesem Gesetz in die falsche Richtung geht, für alle Seiten.
Antwort erstellen         
Alt  05.01.2018, 20:42   # 1317
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 36


Grögele ist offline
Wink Tungtong Massage - Schöningstraße 1

Der Bericht über Bam ist glaubhaft. Die war Anfang oder Mitte 2016 im Gamlai Thong. Massage eher unterer Durchschnitt, aber bei den Extras sehr erfahren, wie es schien. War aber schon nach einem Monat wieder weg!
Hatte wohl seinen Grund!
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)