HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.09.2009, 10:45   # 1
silikon
 
Benutzerbild von silikon
 
Mitglied seit 26. February 2002

Beiträge: 199


silikon ist offline
Thumbs up Mausi33 - Tabulose Hobbyhure - 84030 Landshut, Daimlerstrasse - Testberichte

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild_NICHT_loeschen.jpg   lusthaus_2.jpg   lusthaus_3.jpg   lusthaus_4.jpg   lusthaus_5.jpg  

Ich war jetzt auch mal bei Mausi33.com.

Habe telefonisch einen Termin ausgemacht und das Cafe Olé für 1,5 Std. gebucht.
Fand das Szenario das Sie in den Anzeigen schreibt sehr erregend und freute mich schon auf genau den Ablauf.
(Von der Bedienung eine Kaffee serviert zu bekommen, der Bedienung dabei unter den Rock zu greifen, den Daumen dabei in die Muschi zu stecken, dabei Zungenküsse zu bekommen und beim Kaffeetrinken den Schwanz aus der Hose gezogen zu bekommen und geblasen werden) So stand es jedenfalls immer in ihren Anzeigen.
Also losgefahren, brauche nach Landshut über eine Stunde, aber was solls, war sehr gespannt auf diesen Service, und wollte das unbedingt mal erleben, da, was man so ließt hier, und auf ihrer Homepage steht, erwartet einem anscheinend die "Hohe Priesterin des Sex". Diesen Eindruck gewinnt man jedenfalls beim lesen.
Als ich dann da war angerufen und die genaue Adresse bekommen. Ein schäbiges Gebäude, aber was soll´s, ich bin ja zum ficken da und nicht bei schöner wohnen.

Als Sie die Tür dann aufgemacht hat, war ich eigentlich ganz positiv überrascht, da Sie mir auf den Bildern nicht so richtig gefallen hat, in natura schon besser.
Die Begrüßung war freundlich aber nicht gerade herzlich, Sie muß ja nicht jeden gleich um den Hals fallen dachte ich mir.
Sie hatte ein leichtes Sommerkleid an, was war mit der Kleidung als Bedienung ? Sie sagte dann, das mit dem Cafe Ole auf dem Balkon wo es laut Anzeige stattfinden sollte, ist es sehr warm ich sollte selbst mal schauen, das wäre heute nichts, und bot mir das Badezimmer zum frischmachen an. O.K. dachte ich geh ich zum duschen, Sie wird dann drinnen in der Zwischenzeit alles herrichten und entsprechend gekleidet sein. Leider war es nicht so, Sie saß hinter dem Computer und machte irgend einen Schreibkram. Ich Stand im Zimmer blöd rum, das Telefon klingelte wo Sie natürlich ran ging und die nächsten Termine ausmachte. Ich nahm derweil auf dem Bett Platz. Als Sie fertig war, fragte Sie mich ob ich trotzdem einen Kaffee möchte. Wie jetzt dachte ich mir, ich bin nicht über eine Stunde gefahren um deinen blöden Kaffee zu trinken, sonden ich will das Cafe Olé. Dann sagte sie, ich zieh mich auch gleich aus, tat es, und setzte sich neben mir aufs Bett. Das wars dann mit Cafe Olé. So eine Scheiße. Soll ich jetzt was sagen, dann kann ich den ganzen Termin eh vergessen, Sie war eh so wortkarg. Anscheinend konnte und wollte Sie nicht mit mir. Also fingen wir mit der ersten Nummer an, die auch gar nicht so schlecht war, leider keine Zungenküsse wie es in der Homepage Stand, die nächste Enttäuschung. Ich hatte leider aber so einen Druck, das es nicht lange dauerte und ich ihr in den Mund spritzte.

Dannn saubermachen, und Sie legte sich neben mich und ließ sich mit geschlossen Augen von mir krabbeln. O.K. etwas kuscheln.
5 min krabbeln, 10 min krabbeln, 15 min krabbeln, 20 min krabbel, Sie machte keine anstalten selbst was zu tun, ich war hier der, der verwöhnt werden will. Ich zog Sie immer wieder an micht und machte anstalten das es jetzt eingentlich weiter gehen könnte, aber keine Reaktion von ihr. Ich habe gedacht jetzt schläft SIe mir gleich ein. Kein Wort, keine Küsse, nichts, lag nur da mit geschloßenen Augen.
Ich fing dann einfach an Sie zu lecken, sonst lägen wir wahrscheinlich heute noch da, ich wollte nicht fürs krabbeln bezahlen, schließlich lag ja die hohe Priestern des Sex neben mir im Bett.
Beim lecken auch keine große Reaktion, lag weiter nur da mit geschlossenen Augen, und ich leckte. Und ich kann echt von mir behaupten das ich nicht schlecht lecke, jedenfalls habe ich das schon oft gesagt bekommen. Mausi zeigte sich davon aber wenig beeindruckt. Irgendwann wurde mir es dann zu blöd, und ich sagte das Sie jetzt dran wäre, vielleicht wacht Sie ja dann auf.
Beim Blasen leider kein Deep Throat wie es auf ihrer Homepage steht, die nächste Enttäuschung. Was war mit der hohen Priesterin des Sex, sollte das alles sein ?
Also sagte ich ihr, kannst du auch meine Eier lecken ? Machte Sie auch dann, weiß die hohe Priesterin des Sex nicht was den Männern gefällt ?
Mir wurde es dann zu blöd, stülpte den Gummi drüber, ließ mich kurz reiten und brachte es hinter mich. Die totale Enttäuschung. Ich hatte mich so auf das Date gefreut mit dem Cafe Olé, und dann so was, eine Pleite nach der anderen. Ich Stand dann auf ging ins Bad zum duschen und verkürzte das Date auf 1 Stunde. Was sollte da noch kommen. Eigentlich wollte ich Sie auch in den Arsch ficken, da ist Sie angeblich ja eine Spezialisten als hohe Priesterin des Sex ist, das ist mir aber nach den Enttäuschungen vergangen.

Warum macht Sie sowas ? Sie ist doch keine Anfängerin mehr, Sie wirbt im Internet mit etwas wie dem Cafe Olé, und dann bekommt man Standard-Sex wie bei jeder x-beliebigen Hure auch.
Dazu muß man nicht bis Landshut fahren.
Wenn Sie an dem Tag keinen Bock hat, oder ich Ihr Unsympatisch bin, oder was auch immer, warum sagt Sie dann den Termin nicht ab. Aber nein, die Stunde bringt man schon irgendwie rum, und wenn man Teilnahmsloß im Bett rum liegt und sich krabbeln läßt.
__________________

Diese Werbefläche können Sie mieten!

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  25.01.2011, 18:45   # 47
Mösenhopser
 
Mitglied seit 4. October 2007

Beiträge: 131


Mösenhopser ist offline
Mausi - Top oder Flop

Nachdem in diesem Faden bereits sehr unterschiedliche Berichte zu Mausi existieren, möchte ich auch mal meinen Senf dazugeben.

Hab sie vor ein paar Wochen, es waren die Tage zwischen den Feiertagen, mal auf einen Quikie besucht.
Zeitdruck hatte sie anscheinend keinen, auf die Uhr haben wir beide nicht geschaut, könnte im Nachhinein nicht mehr sagen ob ich 20 oder 40 Minuten bei ihr war.

Was mir negativ auffiel: Sie benutzt tatsächlich kein zusätzliches, frisches Laken. Auch scheint sie vor der Aktion nicht frisch geduscht zu haben. Auch im Badezimmer setzt sich dieser etwas schmuddelige Eindruck
fort.

Optisch ist sie für mich nach wie vor ein Leckerbissen, besser und jünger aussehend als auf den ganzen Fotos auf ihrer Homepage. Die Brüste folgen zwar schon leicht der Schwerkraft und haben nicht mehr die Frische einer Zwanzigjährigen, aber was solls. Leider macht aber auch ihre Muschi schon einen leicht ausgeleierten Eindruck, zählt für mich nicht zur Optik, sondern zu den "inneren Werten".

Trotzdem bietet sie einen für mich sehr guten Service, bläst gut (hatte den Eindruck sie wollte sogar "ohne" Blasen, was ich aber meinerseits nicht wollte und hat dann schnell eingetütelt), reitet fast wie eine Weltmeisterin. Ich hab sie dann zum Abschluss in der Missio genommen. Auch da geht sie bestens mit und man hat nicht den Eindruck, als sei das Stöhnen nur Schauspielerei (was es vermutlich trotzdem ist), letztlich zählt eben doch die erlebte Suggestion.

Mein Fazit:

Optik 2+
Ambiente 4-
Service 1 was das Ficken angeht,
4 - was die Hygiene angeht.

deshalb: Wiederholungsgefahr: 50:50
Antwort erstellen         
Alt  25.01.2011, 17:43   # 46
mike39
 
Mitglied seit 19. March 2004

Beiträge: 81


mike39 ist offline
Smile Mausi

Hab mich heute nach langen Überlegungen auch nach Landshut aufgemacht.
Ich bereue es immer noch - daß ich nicht schon früher zu ihr gefahren bin.
Wir waren uns von Anfang an sympathisch. Der Service war ohne Worte, wie auf ihrer Webseite beschrieben. Hier kann man nur sagen Topfrau - ich fühlte mich wie bei der besten Freundin.
Werde sie sicherlich bald wieder besuchen.

Gruß
Mike
Antwort erstellen         
Alt  06.01.2011, 12:08   # 45
-
 

Beiträge: n/a


War ja auch schon ein paar Mal bei Mausi und muß sagen, es war sehr gut.
Optisch hübsch, gute Figur, sehr nett und Service vom Feinsten, was das Herz begehrt.

Ihre Muschi ist nicht mehr so eng wie bei den jungen Mädels, bei Frauen über 30 sollte das normal sein. Aber echt geil zu lecken. Und anal liebt sie es heftig.

Und zum Thema Gepflegtheit gab es auch nichts zu meckern, roch immer gut und Geschmack von Schwitze geschweige Spermageruch vom Vorstecher gab es nicht.

Das Bad ist nicht luxuriös, aber wer das nicht will, soll zu Haus duschen.
Antwort erstellen         
Alt  06.01.2011, 11:48   # 44
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
Mausi

Zitat:
Werde mal selber bei Mausi auf einen "Kaffee" vorbei schauen und mir ein eigenes Bild machen - die Frau scheint in jedem Fall interessant zu sein.
Hab ich zwischenzeitlich - einfach eine phantastische Frau!!

Aber: wie es in den Wald hinein hallt, so hallt es bekanntlich auch heraus.

Es gibt so Kandidaten die tatsächlich glauben sich mit Geld alles erkaufen zu können und dazu noch arrogantes Anspruchdenken an den Tag legen. Aber zu gutem/sehr gutem/phantastischem Sex gehören nun mal 2.

Aber das werden diese Leute vermutlich nie verstehen und deshalb haben die auch keine derartigen Erlebnisse.

Es ist und bleibt halt eine Dienstleistung der besonderen Art!

Thats it!

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.01.2011, 16:43   # 43
scanner
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 7


scanner ist offline
Mausi

Kann mich Muschischlaberer nur anschließen!
Komme leider nur sehr selten auf die "sündige Meile" (weil in fester Hand!)
und wenn doch mal, dann sollte es auch Wert sein!

Vielen Dank an dieser Stelle für euere interesanten Berichte!!!

So habe ich mich dann mal zu Mausi aufgemacht.
Optik: echt Klasse!!! Viel besser als auf ihren Fotos! Von der Stimme her sollte man sich jedoch bei ihr nicht allzusehr beeinflussen lassen!
Habe beim Telefonat mit ihr auch ein paar Wünsche vorgetragen (wollte sie im Stubenmädelkleid haben) die Sie auch prommt erfüllt hat.
Sie ist sehr umgänglich und man(n) fühlt sich gleich wohl bei ihr.
Ich hatte eine Stunde (Normaltarif!) gebucht.
Erstmal hat sie sich an mich geschmiegt wobei sie sich von mir ordentlich fingern und lecken ließ. Dann hat sie sich mit einem Dildo (ein brachiales Teil!) "aufgewärmt". War eine echt starke Nummmer. Danach gings mit ordentlichem Gebläse richtig an den Mann. Man(n) merkt sofort die Frau ist mit Eifer bei der Sache!
Danach noch etliche Stellungen durch gepoppt. Schließlich wollte sie noch den kleinen per Gebläse zum Abschluß bringen, was mir schon sehr gefiel!
Insgesamt war ich fast 70 Minuten bei ihr und sie zeigte keinerlei Hektik oder Stress. (Vermutlich hatte sie auch keinen Termin nach mir?!

Alles in allem: sehr angenehm und sehr proffesionell (positiv). Man(n) merkt das sie ihre Kunden zufriedenstellen will!
Preise: Nicht unbedingt ein Schnäppchen! (kann man ja vorher im Netz abchecken!)
http://www.dornenvoegel.de
Wiederholungsfaktor: wenns mal wieder paßt, warum ned! (Da weiß man was man hat!)
Anmerkung: Mann kann mit ihr richtig guten Sex haben.

@ geiler Fritz: ja, sie is a Wuidsau! Eben eine richtige Hure!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.01.2011, 18:20   # 42
Muschischlabberer
 
Mitglied seit 6. January 2010

Beiträge: 6


Muschischlabberer ist offline
Bei welcher Mausi waren die Kritiker??

Ich hatte Heute das Vergnügen Mausi kennen zu lernen und wenn ich mir die schlechten Berichte über sie hier so durchlese, dann fehlt mir hierfür jedes Verständnis.
Waren die Herren bei einer anderen Mausi??

Der Cafe Ole bei ihr war köstlich, die Bedienung einzigartig!
Und nicht nur dass Sie sehr hübsch ist, sie ist auch sehr nett und sympathisch.
Wobei Schönheit ja bekanntlich Geschmackssache ist, meinem Geschmack entspricht sie jedenfalls sehr. Und sich Sympathie nicht wirklich steuern lässt.

Und von wegen Sie wäre zu teuer, zeigt ja schon ein wenig die Einstellung von so manchem Kritiker, die Preise sind absolut im üblichen Rahmen und man braucht sich nicht zu sehr zu wundern wenn diese Geiz ist geil - Mentalität keine zwischenmenschliche Wärme erzeugt.
Wer Geld sparen will muss dann eben doch auf Handbetrieb umstellen oder den Straßenstrich aufsuchen.
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2010, 08:27   # 41
geiler Fritz
Schoko-Linsen-Fan
 
Benutzerbild von geiler Fritz
 
Mitglied seit 1. December 2003

Beiträge: 536


geiler Fritz ist gerade online
Danke

lieber Optiker. So kann der Sonntag beginnen. Dein Bericht ist riesig.

Da ich nächste Woche bei meine Volvo-Händler ums Eck einen Termin habe, wollte ich die Wartezeit eigentlich mit Mausi verbringen

Aber da such ich mir lieber was anderes A so a Wuidsau mog i ned

Allen einen schönen Sonntag noch.
__________________
Mit jedem Tag den ich älter werde, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können.
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2010, 02:54   # 40
Der Optiker
hat den Durchblick
 
Benutzerbild von Der Optiker
 
Mitglied seit 24. August 2009

Beiträge: 273


Der Optiker ist offline
mausi? einmalig!....

14.9.09
Zitat:
Zitat von TOFU
Erst mal vorab, @silikon: Es gibt bereits 2 MausiThreads, warum machst du einen dritten auf? Könnte ein Mod das bitte zusammenlegen? Danke!
25.11.09 (aus http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ighlight=mausi)
Zitat:
Zitat von TOFU
Gibt schon einige Threads über Mausi. Aber ich finde ihr anales Talent ist einen eigenen Thread Wert.
Erst über den einen herziehen, dann selbst einen vierten Thread eröffnen. Das stinkt zum Himmel… Der Hinweis auf ihr anales Talent als Grund für ein neues Thema ist doch nur Ausrede. Oder sollen demnächst für jeden Abschnitt eines Ficks, Empfang, Geldübergabe, Badezimmer, ZK, Blasen, Ficken (am Besten für jede Stellung extra), neue Threads eröffnet werden?


17.9.09
Zitat:
Zitat von fkk
Werde mal selber bei Mausi auf einen "Kaffee" vorbei schauen und mir ein eigenes Bild machen - die Frau scheint in jedem Fall interessant zu sein.
Das einzig richtige.
Ich habe mir ein eigenes Bild gemacht und muss Tofu Recht geben. In einem anderen Thread, einer Umfrage wegen der Preise in Bayern, hat er darauf hingewiesen dass ein Mercedes mehr kostet als ein Fiat weil Qualität eben seinen Preis hat. Ich weiß nun warum Mausi weniger verlangt als viele andere Huren.

Der Reihe nach. Bei Mausi angekommen, auch ich empfinde den Betonbunker aus den frühen 70ern nicht als besonders toll, wurde ich erst mal mit einer Kippe im Mund empfangen. Da freut sich der Nichtraucher! Wobei das Fickzimmer nicht so verraucht war wie an der Türe befürchtet.

Ich schätze Mausi auf Mitte bis Ende 30, schaut nicht schlecht aus. Die Bilder im Blümchenkleid auf ihrer HP dürften ungefähr hinkommen. Titten waren unter dem Kleidchen nicht zu erkennen, im nackten Zustand aber gerade richtig zum spielen. Handlich, natürlich und nicht zu ausgezutzelt.

Dusche wurde angeboten. Das Badezimmer wirkt auf mich schmuddelig, der Boden war mit feuchten Handtüchern übersäht, wahrscheinlich noch von den Vorstechern. Wenigstens konnte man an dem in einer Box am Boden herumstehenden gebrauchten Geschirr abzählen wie gut das Geschäft den Tag über schon gelaufen ist.
Wer eine Ganzkörperreinigung der reinen Schwanzreinigung vorzieht muss sich danach vermutlich mit mehreren kleinen Handtüchern (50x100) zufrieden geben, große waren nicht zu sehen.

Der Fick fand rein auf dem Bett und ohne untergelegtes Handtuch statt. Dort lag sie und harrte der Dinge die passieren werden. Eine selbständige Aktivität ihrerseits war, abgesehen davon dass sie mir bei jeder Gelegenheit den Schwanz wichste, totale Fehlanzeige.
ZK waren gut, ihre Blaskünste unterirdisch. Ohne Augenkontakt, das Gerät fest gegriffen führte sie mit ihrem Kopf Bewegungen annähernd der Geschwindigkeit einer Nähmaschine durch und entwickelte dabei auch genau so viel Gefühl. Unterdruck nicht vorhanden, sie wichste mich praktisch mit den Lippen. Der auf der Homepage angepriesene DT war, auch nach Druck auf ihren Hinterkopf, nicht mal ansatzweise zu erkennen.

Beim Lecken begann sie schon nach der ersten leichten Berührung in einer Lautstärke zu stöhnen dass ich Angst hatte ihr Schmerzen zu bereiten. Fingern durfte ich sie, wobei sich 2 Finger in ihrer rasierten Fotze wohl vorkamen wie ein Mini in einer LKW-Garage.

Die gleichen 2 Finger fühlten sich in ihrer Rosette dann wohler. Eine Rosette die so eng ist wie bei anderen die Muschi! Ausgeleiert wäre aber übertrieben.
Der GV war mösenmäßig dann wie wenn man eine Salami in den furztrockenen Hausflur wirft, mit Flutschi anal praktiziert so wie ich es mir in der Möse gewünscht hätte.

Den verrotzten Gummi durfte ich selbst entfernen, zur Reinigung bekam ich Küchentücher. Nachdem ich das Bad abermals konsultiert hatte war sie schon wieder angezogen und informierte den nächsten per Mobilfunk doch um kurz nach (es war gerade etwas mehr als kurz vor) auf der Matte stehen zu dürfen. Das waren noch Zeiten als sich die Huren vor dem nächsten Stecher wenigstens die Fotze gewaschen haben.
Schnell angezogen, 150€ für 60 Minuten mit zweimal Bad abgedrückt, heim, Zähne putzen, Mund spülen, Duschen, Mund spülen.

Also zusammenfassend muss ich sagen: einmal und nie wieder. Bei dem was man über sie liest könnte man sie echt für die „hohe Priesterin des Sex“ halten. Tabu los ist sie schon, aber von naturgeil bemerkte ich nichts.
Eher graut es mir vor ihr wenn ich bedenke wie viele sie vor mir von oben bis unten ableckten, anspritzten oder was weiß ich, dann aber sehen muss dass sie nicht das Bad aufsucht. Dazu keine Unterlage auf dem Bett…

Hoffentlich gerät der Terminplaner in dem sie feinsäuberlich Namen, Telefonnummern Uhrzeiten notiert und der so offen herum liegt nie in die falschen Hände. Genau wegen dem Terminplaner rate ich jedem mehrere Wochen bis zur Berichterstattung zu warten. Man will ja schließlich anonym bleiben.

Mögen sie andere für toll halten, ich definitiv nicht! Das Geld war nicht direkt rausgeschmissen, aber gut angelegt auch nicht.

Antwort erstellen         
Alt  29.09.2009, 18:27   # 39
hungry joe
Gangbangverächter
 
Benutzerbild von hungry joe
 
Mitglied seit 13. May 2009

Beiträge: 112


hungry joe ist offline
Mausi super

Natürlich hat jeder hier das Recht, seine begründete Meinung abzugeben.
Allerdings gibt es zu Mausi fast nur gute und viele sehr gute Berichte.
Richtigstellen möchte ich meinen Vorschreiber darin, dass man bei Mausi viel Geld abdrückt. Das stimmt einfach nicht. Würden die Tarife auf ihrer HP auch in München gelten, dann hätte ich öfter Highlife, als ich mir das hier leisten kann.
Bei Mausi erlebt man kein Nachgekobere und keine Verkürzung der vereinbarten Zeit, auch kein Druckmachen auf schnelles Kommen. Dagegen engagierten und perfekten Service in menschlich angenehmer Atmosfäre.

Das musste ich als Mausi-Fan einfach loswerden.
Antwort erstellen         
Alt  29.09.2009, 18:01   # 38
Schwarzangler
Schwarzangler
 
Mitglied seit 5. May 2007

Beiträge: 14


Schwarzangler ist offline
wollt ja eigentlich am kommenden we zu maus gehen aber wenn ich ehrlich bin ist mir ein wenig die lust vergangen nach dem was ich hier so gelesen habe. also ich finde der bericht klingt absolut authentisch. klar sind die ladies auch nur menschen und haben mal einen schlechten tag nur hilft mir das als stecher garnix und ich krieg ein riesen geschwür wenn ich richtig kohle abdrücke und dann sowas geboten wird. dann sollte die lady wenigstens absagen wenn sie nicht drauf ist und keinenb ock hat oder sonst was ist. also ich sehe das so: wenn ich zu meinen kunden gehe und sowas abliefere dann treten die mir in den arsch und ich sehe keinen cent.

im übrigen ist das doch alles geschwafel wenn einer sagt man dütfte die berichte hier nicht so ernst nehmen. hallo ... weshalb sind wir denn hier im lusthaus?

in diesem sinne weiterhin gutes gelingen und auch weiterhin den mut einen negativen bericht abzuliefern sonst macht das ganze hie ja überhaupt keinen sinn.

schwarzangler
Antwort erstellen         
Alt  22.09.2009, 19:41   # 37
seduced
So ein Klavier hat was
 
Benutzerbild von seduced
 
Mitglied seit 16. November 2003

Beiträge: 601


seduced ist offline
HInterfragen ist aber was anderes.
Du zerlegst den negativen Bericht, in dem du deine possitiven Erlebnisse als die Wahren hinstellst.
Die possitiven Berichte anderer darfst du dabei schon gleich gar nicht in deine Betrachtung aufnehmen.
Die musst du so stehen lassen, sie glauben oder, nach deinem Modell, ebenso kritisch hinterfragen, dann aber wiederum ohne deine possitiven bewußt dazu addieren.

Natürlich prüfe ich nicht nach Wahrheit, weil ich, wie du es nicht richtig Weise erkannt hast, sämtliche Berichte erstmal kritisch betrachte.

Also, mein Prinzip geht davon aus, dass erstmal kein Bericht stimmt und alle Berichte stimmen.

Und, und das ist das Entscheidende.


Der Berichteschreiber muss mir bekannt sein, nein, nicht persönlich, aber sein Geschreibsel, damit ich für einen Bericht bewerten kann.
Auch hier, zusammenkopiert ist kann man viel, also macht es natürlich
A. Die Anzahl der Berichte.
B. Die Verschiedenartigkeit der Schreiber.
C. Meine Erfahrung
D. Und die Abwägung, ob die Dame überhaupt in Betracht kommt.

Ich könnte jetzt bis Z weitermachen und wieder von vorn anfangen, aber zurück zum Thema Mausi.

Es wurde doch schon gesagt.

Es gab einen negativen Bericht über sie und soooooo viele gute.
Mein Gott und dabei war die Kritik nicht mal abfällig, da hatten wir hier aber schon andere Zeiten.
Der Bericht war auf dem Teppich und basta.

Deswegen kann ich mir immer noch vorstellen jene Dame zu besuchen, aber wehe wenn es nix gscheits ist, dann schreib ichs hier rein und wenns possitiv ist, gibts nen nüchteren Bericht, so einfach ist das.

Denn.
So richtig super überschwenglich loben, sollte man nur in Ausnahmefällen

Seduced

(und nicht sek.....)

denn ich lasse mich immer wieder neu verführen, auch von überflüssigen Diskussionen
__________________
.
Antwort erstellen         
Alt  22.09.2009, 08:38   # 36
-
 

Beiträge: n/a


Ich habe den Eindruck dass sehr viele hier die Berichte immer als volle Wahrheit anerkennen, ohne sie ernsthafter zu hinterfragen. Gut, das kann jeder halten wie er will, alles einfach glauben ist halt ein sehr einfacher Weg. Aber ohne was ernsthafter zu hinterfragen wird man auch sehr oft von anderen auf´s Glatteis geführt.

Ich will´s genauer wissen und hinterfrage halt so einiges was mir nicht ganz koscher vorkommt. Aus den Rückinfos (und vor allem der Art der Rückinfos) mache ich mir dann ein genaueres Bild und erfahre meist, was ich von einem Bericht glauben kann oder nicht. Dieser Weg hat mich noch nie enttäuscht.

@secuded geht auch keinen schlechten Weg. Er prüft nicht nach Wahrheit, sondern verwendet das Gesetz der grossen Zahl, das Prinzip der Umfrage. Nachteil daran ist (für mich), dass er dann nur die Meinung der überwiegenden Mehrheit erfährt. Die Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit sich sehr leicht durch Aussagen anderer beeinflussen lässt kann das Bild schnell verfälschen. Und die überwiegende Mehrheit muss noch lange nicht meinen Geschmack haben.

Ich habe für meinen Teil den Bericht von Silly hinterfragt und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass mit diesem Bericht was nicht stimmt. Mehr muss ich gar nicht wissen.

Somit ist für mich die Sache geklärt und erledigt. So long, Freunde der Nacht. Immer locker bleiben.


Antwort erstellen         
Alt  21.09.2009, 23:07   # 35
seduced
So ein Klavier hat was
 
Benutzerbild von seduced
 
Mitglied seit 16. November 2003

Beiträge: 601


seduced ist offline
Cool kuching hat doch recht

ich sehe das so.

Mausi guter Bericht
Mausi guter Bericht
Mausi guter Bericht
Mausi schlechter Bericht
Mausi guter Bericht
Mausi guter Bericht
Mausi schlechter Bericht

usw.
und sofort

Um sich ein Urteil zu bilden, ist niemanden gedient, andere Berichte haarklein zu analysieren.
Aber das scheint an der Erfahrung zu liegen, da ich es früher, so glaube ich, auch schon mal getan habe, an der Erfahrung mit den verschiedensten Damen Paysex gehabt zu haben.

Und hallo, wir sind ein Hurenforum, wozu gibt es denn so was.
Warum muss man eigentlich immer wieder darauf verweisen.

JA JA, auch wenn die Verantwortlich hier ganz schön ins Zeug legen und handfest Geld damit verdienen, ist das doch immer noch ein Forum, wo Berichte mal so und mal so geschrieben werden.

S.
__________________
.
Antwort erstellen         
Alt  20.09.2009, 08:23   # 34
TMfan
mille e tre
 
Benutzerbild von TMfan
 
Mitglied seit 30. August 2003

Beiträge: 3.406


TMfan ist offline
Thumbs up arme Mausi

Zitat:
Nach ihrer eigenen Aussage wurde nämlich ihr LH-Zugang von den Betreibern bereits im April 2008 gesperrt.
Dafür gab es sicher Gründe. Vielleicht kann die Obrigkeit mal kommentieren. Oder aber Mausi wieder entsperren!

Zum anderen hat Mausi völlig recht:
Zitat:
Das Problem ist aber, dass Aussenstehende nicht immer wissen was wahr ist und was nicht. Wieviel hier in Wirklichkeit gelogen wird sieht man erst wenn über einen selbst geschrieben wird.
Ich kann deshalb nur warnen, alle Berichte für ehrlich und wahr erlebt zu halten. Auf jeden Fall sind sie immer subjektiv und situationsbezogen. Ich verlasse mich deshalb nur auf Aussagen von Kollegen, deren Seriosität und Urteilsvermögen ich kenne und schätze. Ich erinnere mich noch gut an das vermaledeite Dachauer Derby mit seinen Blutgrätschen. Außerdem verweise ich als Warnung wieder auf meinen früheren Beitrag zu den Kollateralschäden im Lusthaus.

Umgekehrt muß auch Mausi konzidieren, dass ihr Eindruck subjektiv ist. Die meisten Mädel mögen nicht, dass ihnen ein Spiegel vorgehalten wird. Dabei könnte man aus seriösen Berichten viel lernen und seine Dienstleistung verbessern. Denn mich erstaunt immer wieder, dass die vertraulichen Berichte unter Freunden meist die gleichen Highlights und Mängel aufzeichnen. Ich glaube deshalb weniger an Tagesform und Sympathie, das ist eine Ausrede.

Und dass die "Kripo" hier mitliest und
Zitat:
sämtliche Ausdrucke aus dem Lusthaus unter die Nase
hält, wissen wir schon lange.

Kopf hoch Mausi, weiter so, bald ist es nicht mehr so heiß in Deinem Café, welches ich auch gerne einmal besuchen würde.

__________________
ursus oeconomicus semper volans
oder: der gemeine Sparbär, subspecies Schwebebär
Antwort erstellen         
Alt  20.09.2009, 07:48   # 33
god
 
Benutzerbild von god
 
Mitglied seit 5. May 2003

Beiträge: 349


god ist offline
Zitat:
Seither glaube ich nicht mehr viel was im Lusthaus steht, lese die Informationen sehr kritisch und mische mich auch ein, wenn ich glaube dass "was stinkt". Dass meine Einmischung oftmals "anderen stinkt" ist für mich nur der Beweis dass ich mit meiner Vermutung recht hatte

Wie bereits von silikon treffend analysiert: Profilneurose



god
Antwort erstellen         
Alt  18.09.2009, 18:45   # 32
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
... denn irgendwas stinkt hier doch!
@Lloyd: Ja genau, und so penetrant, dass man es einfach nicht ignorieren kann. Aber so manche hier scheinen irgendwie keinen Geruchssinn zu haben (oder wollen keinen haben).

Zitat:
Überlassen wir es einfach ihr, ob sie hier ein Statement abgeben will
Ich denke wie Frank68. Sie wird hier nichts kommentieren, auch wenn sie das könnte. Nach ihrer eigenen Aussage wurde nämlich ihr LH-Zugang von den Betreibern bereits im April 2008 gesperrt.

Ich möchte hier mal eine interessante Aussage von ihr zitieren, der mir bei einem meiner Mausibesuche im Gedächtnis blieb. Es ging um dieses Forum hier.

Sie sagte: "Eigentlich finde ich dieses Forum vom Grundgedanken ganz ok. Wenn es Frauen gibt, die die Männer abzocken, sollten andere das auch wissen und davor gewarnt werden. Das Problem ist aber, dass Aussenstehende nicht immer wissen was wahr ist und was nicht. Wieviel hier in Wirklichkeit gelogen wird sieht man erst wenn über einen selbst geschrieben wird."

Sie sagte, einer der Schreiber stellte sich im Nachhinein als ein Bordellbetreiber heraus. Über die anderen wisse sie nichts, da könne sie nur vermuten.

Darüber sollten wir alle mal nachdenken, finde ich.

Sie erzählte mir noch viel mehr (z.B. wie damals die Kripo bei ihr war und ihr sämtliche Ausdrucke aus dem Lusthaus unter die Nase hielt) und da ging mir ein Licht auf WER hier WARUM welche Informationen reinschreibt.

Seither glaube ich nicht mehr viel was im Lusthaus steht, lese die Informationen sehr kritisch und mische mich auch ein, wenn ich glaube dass "was stinkt". Dass meine Einmischung oftmals "anderen stinkt" ist für mich nur der Beweis dass ich mit meiner Vermutung recht hatte

Antwort erstellen         
Alt  18.09.2009, 11:20   # 31
69er
ist nicht mein Jahrgang
 
Benutzerbild von 69er
 
Mitglied seit 29. July 2003

Beiträge: 936


69er ist offline
Zitat:
Wenn du klug bist, hältst du ab jetzt den Mund. Sonst wirds noch schlimmer für dich.
TOFU scheint ja viel Zeit zu haben, anderen hier ans Bein zu pinkeln.

Ich kann hier nur Karl Valentin zitieren: "Gar ned erst ignorieren"

Ansonsten könnten die Hausmeister hier ja mal ausmisten...
__________________
Seit 15 Jahren MitGlied in diesem neurotischen Hurenfreierforum... Gruß, 69er.
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2009, 21:07   # 30
Lloyd.MUC
 
Benutzerbild von Lloyd.MUC
 
Mitglied seit 25. March 2002

Beiträge: 305


Lloyd.MUC ist offline
....

tja, ob sie es will oder nicht. Dafür gibt es solche Foren in welchen über die Damen des Gewerbes geschrieben wird. Ausserdem hat sie sich ja schon öfter hier geäussert. Überlassen wir es einfach ihr, ob sie hier ein Statement abgeben will, was mich als "Fan" von Mausi schon sehr freuen würde....denn irgendwas stinkt hier doch!
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2009, 20:28   # 29
-
 

Beiträge: n/a


nach eigener Aussage von Mausi, will sie nicht, daß hier über sie geschrieben wird. Auch wird sie hierzu nicht Stellung nehmen. Jeder der bei ihr war weiß, was sie kann. Daß auch mal schlecht berichtet wird, gehört auch dazu.
Kann doch jeder selbst hingehen und testen.
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2009, 17:14   # 28
Lloyd.MUC
 
Benutzerbild von Lloyd.MUC
 
Mitglied seit 25. March 2002

Beiträge: 305


Lloyd.MUC ist offline
...

Was mich ja wundert ist, dass sich Mausi selbst noch nicht zu Wort gemeldet hat. Sie könnt doch schildern, was an diesem Tag mit "Silikon" tatsächlich passiert ist. Sie wird sich, wenn ein Treffen stattfand, doch an ihn erinnern......ich bin gespannt!

Antwort erstellen         
Alt  17.09.2009, 09:32   # 27
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
Nun, was werde ich machen?

Werde mal selber bei Mausi auf einen "Kaffee" vorbei schauen und mir ein eigenes Bild machen - die Frau scheint in jedem Fall interessant zu sein.

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2009, 08:59   # 26
easyrider
:-)
 
Mitglied seit 26. October 2002

Beiträge: 751


easyrider ist gerade online
Auf alle Fälle muss uns 'aller Tofu' viel Zeit haben, um das Ganze hier und seine sonstigen Baustellen zu beackern!! ABer das ist ja das Schöne am WWW, hier darf jeder schreiben was und wie lange er will, solange er sich an ein paar einfache Regeln hält.

So long ******
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2009, 08:44   # 25
kuching
Immer auf der Jagd
 
Benutzerbild von kuching
 
Mitglied seit 25. September 2006

Beiträge: 4.018


kuching ist offline
Zitat:
Grins. Da hast wohl nicht damit gerechnet dass einer kommt und deinen "sogenannten Bericht" so schön zerlegt bis nix mehr davon übrig ist ausser eine weisse Bluse und ein schwarzer Rock.
Berichte zerlegen und auf alles draufschlagen können Kinder auch, das ist keine große Kunst. Einen Bericht ´mal so stehen zu lassen wie er ist, erfordert Souveränität und Gelassenheit, die der Autor dieses Zitats anscheinend nicht hat.

Zitat:
Wenn du klug bist, hältst du ab jetzt den Mund. Sonst wirds noch schlimmer für dich.
Und jetzt wird es ganz gefährlich, wahrscheinlich kommt jetzt die "Böse-Smiley-Kanone"! Was soll denn der unbeteiligte Leser jetzt denken? Extrem niedrige Frustationstoleranz oder doch Aktien in der "Mausi-AG"?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.09.2009, 22:31   # 24
silikon
 
Benutzerbild von silikon
 
Mitglied seit 26. February 2002

Beiträge: 199


silikon ist offline
Der Typ muß dringend zum Psychologen.
Schlimm was alles frei rumlaufen darf. Oder gibts in der Klapsmühle Internet
Der Typ ist eine tickende Zeitbombe.

Kann mir gut vorstellen wie dieser Vollpfosten mit 180 Puls vor dem Pc Hyperventiliert. Ich lach mich kaputt.
__________________
Diese Werbefläche können Sie mieten!
Antwort erstellen         
Alt  16.09.2009, 19:34   # 23
tomcart
 
Mitglied seit 22. April 2005

Beiträge: 38


tomcart ist offline
Bevor die gegenseitigen Beschimpfungen hier ins Unendliche ausarten wäre es vielleicht sinnvoll wenn Mausi selbst hier ihre Sicht darlegen würde. Sie ist ja auch ebenfalls Mitglied.
Vielleicht kann einer ihrer Stammkunden sie auf die Diskussion hier aufmerksam machen?
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City