HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   
Amateursex
Eure Tochter im Puff?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


SB


SB


SB


SB


SB



SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  18.06.2017, 18:30   # 1
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 3.002


Cornelius ist offline
Thumbs up GF6-Volltreffer: Denisa aus Tschechien im Mon Cherie (Meglingerstrasse 39, II)

Bild - anklicken und vergrößern
Denisa_C_01.jpg   Denisa_C_02.jpg   Denisa_C_03.jpg   Denisa_C_04.jpg   Denisa_C_05.jpg  

Zitat:
Denisa

24-jähriges Skinny-Model aus Prag
1,67 m, KG 32, OW 65 A natur

Service:
Die Tschechin Denisa liebt AV aktiv, ZK, KB, LS, FF aktiv, GV, franz., 69, Fußerotik, EL, Sxx mit 2 + 3 M, FS, FF aktiv + passiv, GB, ZA bei Dir :-), NS aktiv + passiv….

P.S.: …”Ich liebe dreckigen, versa*ten P*rn*-Sxx- rs – außerdem werde ich gerne gefis*e*, bevor es richtig losgeht”…

Ich spreche tschechisch, englisch und ein bisschen Deutsch!

Kontakt: Mon Cherie, Meglingerstraße 39, 81477 München, 0151-20541674
Denisa betritt das Zimmer in einem Sommerkleidchen. Sie strahlt freundlich von einem Ohr zum anderen und beginnt auch noch zu knicksen. Bereits ihr Erstauftritt reisst mich hin.

Mädel:
Die in der Anzeige gemachten Angaben zu Alter (24) und Körpergrösse (1,67 m) mögen der Wahrheit entsprechen. Denisa ist skinny und komplett flachbrüstig. Ihr Gesicht finde ich bildhübsch, ihr Lächeln bezaubernd. Denisas leicht kecker Blick rundet ihre Miene stimmig ab. Sie trägt ein Nabelpiercing. Auf den kosmetisch aufbereiteten Fotos lässt sich Denisa gut wiedererkennen. Bild 3 trifft sie am besten.
Die Tschechin beherrscht ausschliesslich ihre Landessprache. Sie präsentiert ein händisch beschriebenes Zettelchen mit Serviceleistungen und Preisen. Denisa ist absolut girlymässig unterwegs. So wechseln sich Kichern und verstohlenes Wegblicken bei ihr regelmässig ab. Die Tschechin tritt extrem freundlich und zugeneigt auf. Sie wirkt ehrlich. Etwas hibbelig ist sie schon.

Handlung (30/100):
Noch im Stehen schnappe ich mir Denisa. Und wie schön innig sie gleich mit sich knutschen und schmusen lässt! Wir setzen auf dem Bett fort. Die Mundspiele und ZK sind erster Güte. Denisa zieht mich brachial an sich - wie viel Kraft ihr Körperchen doch besitzt - und duldet keinen Abstand. Sie saugt sich richtiggehend fest und will immer mehr. Mein Fingerspiel scheint Denisa zu geniessen. Beim FM gibt sie sich Mühe. Zeitnah lasse ich sie zum geschütztem Ritt aufsatteln. Nicht anders zu erwarten knutscht Denisa bei diesem unablässig weiter. Ich drehe mich mit ihr gemeinsam zur Missio hin um, was auch gelingt. Es folgt eine hochgradig intensive und von Mundkakrobatik begleitete Verschmelzung. Ich finalisiere königlich. Den Schutz abzumontieren bleibt anschliessend mir überlassen. Abschliessend wird noch höchst angenehm geküsst, geschmust und gestreichelt. Auch ein kleiner Tschechisch-Sprachkurs wird mir zu Teil. Die halbe Stunde wird eingehalten.

Schlussbetrachtung:
Denisa ist für meinen Geschmack eine äusserst attraktive junge Frau mit einem erwähnenswert hübschen Gesicht. Ihr skinny Körper hat seinen Reiz. Von ihrem zuckersüssen und zugetanen Verhalten war ich sehr angetan. Mit Ausnahme von Denisas durchwachsenen oralen Künsten und der Tatsache, dass ich mich eigenständig vom Schutz befreien durfte, glich die ausserordentlich intensive Aktion - ferner bestehend aus Küssen, Schmusen, Streicheln, Mundspielen, ZK, Fingern und GV über 2 Stellungen - einem einzigen GF6-Triumphzug. Schauspiel und Realität waren für mich nicht zu unterscheiden. Fantastisch!

Cornelius
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.07.2018, 08:11   # 7
Ukulele
 
Mitglied seit 28. June 2017

Beiträge: 18


Ukulele ist offline
Durchwachsen...

Denisa hat einen tollen skinny Körper, kleine schöne Brüste (ist also nicht "komplett flachbrüstig") und dazu ein nettes Lächeln. Die Bilder passen. Ich zahlte 150 für 60 und gleich ging es mit intensiven ZKs los, bei denen sie sich richtig an mich randrückte. Dazwischen lächelte sie mich immer wieder total süß an, die GFS Illusion war perfekt! Leider schmeckte sie etwas nach Rauch und sie hat ziemlich schlechte Zähne, was mir aber erst später aufgefallen ist - naja, solange man das beim Küssen nicht merkt...

Die eher negativen Punkte waren, dass ich mich schon am Anfang komplett ausziehen musste (also nichts mit gefühlvollem Entkleiden während des Küssens...), und dass sie kein Deutsch und praktisch auch kein Englisch kann, was die Verständigung öfters stark beeinträchtigte. Smalltalk kann man also vergessen. Immer wieder hat sie etwas genervt gewirkt, dass ich ihr Tschechisch nicht verstanden habe... Wundert mich schon, dass sie in der Zeit, wo sie hier war, nicht wenigstens ein bisschen Deutsch oder Englisch gelernt hat. Oder erwartet sie, dass jeder Kunde vor einem Besuch bei ihr einen mehrwöchigen Tschechischkurs belegt...?

Außerdem ist sie sowohl in der Missio, als auch im Doggy mit meinen Bewegungen mitgegangen, also nicht dagegen, wodurch kein richtiger Rhythmus entstand. Bei einer Massage zwischen den Runden bin ich mir fast wie bei einer Hautärztin vorgekommen, weil sie auf fast jedes Muttermal und jeden kleinen Pickel zeigte und mich dabei fragend ansah - ist mir auch noch nicht passiert... Wir zahlen doch die DLs, damit sie über unsere körperlichen Mängel hinwegsehen, oder nicht? Und dass ich mir die Brust rasiert hatte, schien ihr auch nicht zu gefallen, dabei mache ich das doch immer extra für die DLs, damit ich nicht wie ein Gorilla ausschaue...

Insgesamt eine nette Stunde, das Erlebnis schreit für mich aber nicht nach einer Wiederholung. Trotzdem bin ich froh, dass ich bei ihr war, da ich schon länger einen Besuch vorhatte, und meine Neugier jetzt gestillt ist. Und optisch ist sie sowieso super!
Antwort erstellen         
Alt  15.05.2018, 20:15   # 6
onetwo1212
 
Mitglied seit 22. July 2016

Beiträge: 109


onetwo1212 ist offline
Thumbs up Denisa ./. Minnie - Teenyhafte Girlys im Maximum-Ladies

Hallo Kollege eagel1,

Denisa war in der Vorstellungsrunde mit Abstand die Schlankeste (und aufgrund ihres verschmitzten Lächeln die Sypatischste). Richtig Skinny war sie allerdings auch nicht entspach aber meinem Beuteschema.

Leider konnte ich beide (Denisa ./. Minnie) nicht vergleichen, da Minnie besetzt war. Wenn es der Geldbeutel zulässt und sie wieder in München vorbeischaut werde ich jedoch sicher mal eine „Abstecher“ in sie wagen…..

In diesem Sinne
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.05.2018, 11:20   # 5
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 600


eagle1 ist offline
@1212

Bei Minnie ist aber nichts mit skinny! Sie hat eher ein klein wenig Babyspeck, aber trotzdem eine Superfigur! Das soll aber keine Kritik an Minnie sein, sondern nur der Hinweis, dass sie für Skinny-Fans wohl nicht "dürr" genug ist.
Das sieht man auch, wenn man die Bilder der beiden Ladies vergleicht. Die Bilder von Minnie liegen auch ziemlich nahe an der Realität.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.05.2018, 20:44   # 4
onetwo1212
 
Mitglied seit 22. July 2016

Beiträge: 109


onetwo1212 ist offline
Thumbs up Denisa - Teenyhaftes Girly im Maximum-Ladies

Liebe Mitleser,
entgegen meiner sonstigen Gelüste, hatte ich mal großen Appetit auf ein kleines teenyhaftes Girly mit wenig Tittchen und einer Konfektionsgröße Ni(X)-S. Aufgrund der durchweg positiven Vorberichte fiel meine Wahl auf Minie oder Denisa, die im umlackierten Maximum-Ladies zu finden sind:

Also auf in die Meglinger Straße. Trotz meiner Vorauswahl entscheide ich mich nicht sofort sondern erst in der Vorstellungsrunde (Minnie war leider besetzt): aber aufgrund meiner heutigen Vorlieben: 24 Jahre jung, 1,67 und KF 34, dazu sehr gute Vorberichte wirken die Mitbewerberinnen alle nicht so graziös wie die Denisa:

www.rotelaterne.de/denisa_sma

Im Zimmer buche ich für 150€ eine schöne Stunde romantischen GFS und erhalte einen Treuepunkt auf meiner Stempelkarte (was für ein Witz: Treuepunkte im Puff). Danach verschwinde ich unter der Dusche und muß nach der Rückkehr erst mal WARTEN… Ob das die Vorfreude steigern soll, ich weiß es nicht; mich nervt es! Halber Minuspunkt dafür!!!
Nach einem Klack-Klack-Klack ihrer Pumps, erscheint Denisa in schicker Unterwäsche, die sie aber eh nicht lang trägt… (Natürlich ist es niveauvoller eine Lady romantisch auszupacken, als ihr das Handtuch runter zu reißen und sofort über sie herzufallen) aber irgend sowas passiert jetzt genau so – nur mit mir…. Mann geht die rann. Also gleich im Stehen mit schönen ZK angefangen dann Ihren BH gelöst und ihre kleinen Brüste verwöhnt und weiter runter Ihren Slip runtergezogen wo ihre Teeny-Möse wartet und was ihr richtig zu gefallen schien. Denisa hat keine Berührungsängste und ist heiß wie auf der Erstsemesterparty, insbesondere als ich die ein oder andere erogene Zone etwas fester reize, ist sie nicht zu bremsen.
Sie weiß aber, dass wir Männer doch etwas simpel aufgebaut sind und kümmert sie sich um meine erogene Zone. Das Gebläse ist mir fast zu heftig und ich will ja nicht gleich mein Pulver verschießen. Also Conti drauf und schon sattelt das Cowgirl auf. Da sie sich a nicht so wohl fühlt und eher hölzern rumhoppelt [da wünschte ich mir die Fahrwerksabstimmung von meinem SUV: Sport, Gelände, sanft oder ECO: gut letzteres braucht kein Mensch… aber das ist eine andere Geschichte] Also aufgebockt und das Leichtgewicht umgedreht und Sie auf meinem Schoß sitzend bis ins Finale gefickt. Sie verschlang sich regelrecht und drückte mich an sich. Prima.
Kurze Säuberung und eine Relaxmassage, die es in sich hatte, war wirklich perfekt.

In der zweiten Runde war ich dann er passiv und lasse mich verwöhnen. Mit letzter Energie wird im Doggy der Rest vom Erbgut in den Tüte geschossen. Die angebotene 2. Dusche brauche ich nicht und bin so nach 65 Minuten vor der Tür

Fazit: insgesamt eine 2+
Ich habe - mal wieder - von den Berichten unser Chef-Vortester profitiert (Danke dafür). Für die Bilder von Denisa gibt es ausnahmsweise mal keine Abzug, da zwar etwas älter aber immer noch authentisch. Denisa war sehr engagiert und genau das was ich gesucht und gebucht habe. Leider habe ich zu spät gesehen, dass auch der Besuch des Hinterstübchens möglich gewesen wäre. Naja bestimmt beim nächsten Besuch. Ich habe ja meine Stempel-Treuekarte bald voll….
Antwort erstellen         
Alt  09.09.2017, 22:47   # 3
kuching
Immer auf der Jagd
 
Benutzerbild von kuching
 
Mitglied seit 25. September 2006

Beiträge: 3.995


kuching ist offline
Mir war, was eben manchmal auch vorkommt, nach einem skinny girl und das ist Denisa auf alle Fälle. ich hatte sie mal bei einer Vorstellungsrunde im Mon Cherie gesehen, aber dann doch nicht gewählt. Was aber aber dort nicht war, ist dann jetzt doch geworden. Damals hatte sie die Haare offen, dieses Mal nicht (offen seht ihr besser).

Den Zettel zieht sie immer noch raus, ich gab ihr gleich die € 100 für eine halbe Stunde.

Ansonsten war es ein gutes bis sehr gutes Date. Sie knutscht bereitwillig einen und alles nieder, ist immer auf Tuchfühlung bedacht und kann offensichtlich auch genießen. Ihre Französischkünste fand ich jetzt gar nicht soo übel und sie ist immer so "draptiert", dass Mann überall hinkommt. Genießen kann sie und zeigt es auch und beim Akt in 2 Aufzügen, da ist sie voll und ganz dabei.

Wer auf skinny steht, sich an einer Zahnspange nicht stört und vor allem auf Service Wert legt, der macht hier nichts falsch.
Antwort erstellen         
Alt  23.08.2017, 07:56   # 2
splizzt
 
Benutzerbild von splizzt
 
Mitglied seit 20. November 2003

Beiträge: 96


splizzt ist offline
Angestachelt vom guten Bericht besuchte ich gestern abend die DL.
Dem Bericht gibt es nur hinzu zu fügen, dass sie schier in einen rein schlüpfen möchte so viel und engen Kontakt hält sie.
ZK, GF6 vom Allerfeinsten. Fasziniert bin ich such von den kräftigen Lippen; ZK wie man will sie macht es mit.

Der Geschmack ihrer Muschi echt lecker und feucht; Klasse!

Einziger kleiner negativpunkt: sie roch leicht nach Rauch; schmeckte aber nicht danach.

Auf jeden Fall eine Wiederholung.


Ergänzung: Inzwischen hat sie gelernt; das säubern am Schluss ihre Sache ist.

Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City