HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

           


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Augsburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  29.04.2018, 22:51   # 1
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.594


Lake of Sorrow ist offline
Thumbs up Katja - Hostessen House - Stätzlinger Str. 61 - Augsburg

Bild - anklicken und vergrößern
8561565-A1.JPG   8561565-A6.JPG   8561565-A5.JPG   8561565-A3.JPG   8561565-A4.JPG  

Zitat:
KATJA

Neue heiße Lady für Dich im Haus!
Ich biete dir einen tollen Service mit viel Leidenschaft!

PROFIL
Geschlecht: weiblich
Körpergröße: 1.68 m
Oberweite: 75 B, fest
Typ: mitteleuropäisch
KF: 36
Intim: total rasiert
Haare: brünett, rückenlang, wellig
Augen: braun
Haut: mittel
Sprachen: Deutsch
Verkehr: GV; Franz.; Franz. bei Ihr; Franz. Beidseitig; GF6
Service für: Herren
Service: ZK; Schmusen, Kuscheln; Körperküsse; AV bei Ihm; DS aktiv; DS passiv; FA / An*l-Massagen passiv; GB passiv; KB passiv; EL; Fuß- / Schuherotik; Verbalerotik
Massagen: erot. Massagen; HE; Intim-Massagen
Fetisch / Softbizarr: FS

Stätzlinger Str. 61, Augsburg
0821-79083900

http://www.hostessen-house.de
http://www.augsburgladies.de/Portrai...9-8561565.html
http://www.augsburg-models.com/model/33990

Katja - Hostessen House - Stätzlinger Str. 61 - Augsburg


Die Dame und Fotos

Katja ist eine hübsche Frau - kein Teenie - mit einem wohlgeformten weiblichen Body. Sie hat einige Tattoos.
In ihrer Sedcard finden sich folgende Details: „1,68 m, KF 36, OW 75B, fest“. Das dürfte so weit passen. „Fest“ bei der Oberweite steht ja meist als Synonym dafür, dass nachgeholfen wurde. Was dann durchaus zu spüren ist. Hier nicht, bei Katja ist es Natur.
Die Fotos geben Katja gut wieder. Die sind professionell gemacht. Neben jemanden, der weiß wie es geht, gehört auch dazu, dass das Mädel entsprechend gestylt ist.
Eine Verständigung ist auf Russisch möglich, oder halt nonverbal. Das hat funktioniert und ist zuweilen auch lustig, aber ein Gespräch ist so nicht möglich. Dabei hatte sie einiges zu sagen.

Honorar und Service

Gebucht hatte ich 60 Minuten zu 130 €.
Ihr Service lt. Sedcard: extra langes Vorspiel, ZK, EL, FS, KB, GB, Massage, 69,

Die Handlung

Der Auftakt erfolgte im Stehen. Mit viel zugelassener Nähe da hat nicht viel zwischen die Körper gepasst. Zum Auspacken gab es auch was. Mir hat es so getaugt, zumal ihre Reaktionen gepasst haben, ohne übertriebene Showeinlage. Mit den Fingern schnipsen und das Mädel zerfließt vor Geilheit, dürfte meist Wunschdenken sein. Dafür muss man schon ein bisschen was tun.
Auf der Spielwiese ging es weiter mit dem gegenseitigen Bespielen. Da war einiges Interessante von Katja dabei. Ich habe mich dann mal mit Französisch bei ihr versucht. Was wohl auch goutiert wurde, wenn ich da ihren Körper richtig gedeutet habe.
Sie revanchiert sich, irgendwann sind wir in der 69 gelandet. Hier erfolgte auch der Abschluss.
Im Anschluss gab es eine Massage, die war intensiver, als das, was man meist erleben darf.
Noch ein bisschen Kuscheln, Duschen und Tschüss.

Fazit

Katja ist eine hübsche Frau mit einem wohlgeformten Body. Schlank mit passenden Rundungen an den richtigen Stellen.
Sie zeigt vollen Körpereinsatz ohne Berührungsängste. Ihr Service war umfangreich: Streicheln, Küssen, Nähe, OV und eine angenehme Massage. Der Service war wirklich gut, mir hat er getaugt. Und ja, da ist bestimmt auch noch etwas Spielraum für eine Fortsetzung da. Auch die Illusion von GF6 kam nicht zu kurz. In Summe war es ein rundum gelungener Termin mit einer hübschen, serviceorientierten Frau.
Für mich ist Katja eine Empfehlung im zärtlichen Bereich und auch eine Empfehlung.

Hier noch die Fakten

* Termin: ok
* Honorar: 60 Minuten zu 130 €
* Ambiente: ok
* Dusche: ja
* Details: Getränk
* Das Mädel lt. Sedcard: 1,68 m, KF 36, OW 75B, fest
* Service lt. Anzeige: GV, OV, Anal, extra langes Vorspiel, KB, GB, FS
* Optik: hübsche Frau
* Fotos: passen, professionell gemacht
* Konversation: nonverbal
* Service: OV, Küssen, Nähe, Massage
* Performance: gut
* Zeit: ok
* Wiederholung: ja
* Empfehlung: ja





Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.08.2018, 19:18   # 12
PepitoJoe
 
Mitglied seit 25. April 2018

Beiträge: 5


PepitoJoe ist offline
Der kleine PepitoJoe wollte auch mal wieder den Garten der Lust entdecken. Somit ab ins HH wo ich bisher immer gut bedient wurde😊.
Die Wahl viel auf Katja, wobei da die Bilder doch etwas besser als das Original.
Aber von der Optik gefiel sie mir trotzdem. Also ab aufs Zimmerchen und das tarifliche geklärt. Ne halbe Stunde erschien mir richtig. Leider is so gut wie keine Kommunikation möglich.(vielleicht doch mal russisch lernen🤔&#128514 zum Service gibts nicht viel zu sagen, der war gut. Für mich fehlte letztlich aber das gewisse Etwas. Das lag aber eher daran das sie nicht zu 100 % mein Fall war, aber dafür kann sie ja nix.
Das Fazit fällt somit so aus, das es für mich keine Wiederholung bei ihr gibt, aber sie trotzdem ne liebe ist.
Für mich gibts im HH andere Favoritinnen.
Antwort erstellen         
Alt  20.08.2018, 21:06   # 11
tim-y
 
Mitglied seit 1. March 2009

Beiträge: 11


tim-y ist offline
Kann ich fast 100% bestätigten wie Kicker99 sie beschreibt, nur Mitte 30 ist sie noch nicht denke ich.
Ich war bei ihr gut aufgehoben weil ich gerne auf überflüssigen verbalen Austausch verzichte und durch körperlichen ersetzen lasse :-)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.08.2018, 00:53   # 10
Kicker99
 
Mitglied seit 25. May 2011

Beiträge: 48


Kicker99 ist offline
Servus allerseits,

ich hatte die Tage ebenfalls einen Termin bei Katja und kann bezüglich Service, Nähe und Freundlichkeit nichts Neues beitragen - ausnahmslos alles super und schwer zu übertreffen.

Angesichts der Vorberichte und der Fotos war ich jedoch von ihrem Aussehen etwas enttäuscht. Die "sehr hübsche Frau", den "fast perfekten Körper", oder eine Frau "Mitte zwanzig" konnte ich im Unterschied zu manchen Vorschreibern nicht erkennen. Aus meiner Sicht wirkt sie wie eine MILF - ich würde sie bestenfalls auf Anfang dreißig, im Zweifel eher auf Mitte dreißig schätzen. Sie hat ein sehr hübsches Gesicht und ist schlank, aber eine Topfigur hat sie nicht. Es hat gute Gründe weshalb sie kein Foto oben ohne zeigt - halbwegs straff oder fest ist an den Busen nichts mehr - und auch Bauch und Po sind bei aller Schlankheit recht weich.

Mir ist schon klar, dass solche Beobachtungen sehr subjektiv sind und wohl auch vom Alter, Körperzustand und den Erwartungen des Betrachters beeinflusst werden. Also bitte kein Shitstorm - es ist nur meine persönliche Meinung, die ich hier aufschreibe.

Wer den Optikkracher sucht, den die stark bearbeiteten Fotos versprechen, läuft Gefahr enttäuscht zu werden. Wer sehr guten Service von einer hübschen und netten MILF möchte - und entweder russisch spricht oder auf verbalen Austausch verzichten mag, ist bei ihr gut aufgehoben.

Nix für ungut!

Antwort erstellen         
Alt  24.06.2018, 20:41   # 9
Epikureer
 
Benutzerbild von Epikureer
 
Mitglied seit 1. April 2013

Beiträge: 93


Epikureer ist offline
Smile KATJA | Hostessen House | Augsburg

(M)ein Date mit Katja im Hostessen House

DAME: Attraktive dunkelhaarige Dame. Sie ist schlank, hat einen kleinen Naturbusen und einen dazu passenden Po. Ein paar kleinere Tattoos zieren ihre samtweiche Haut.

BILDMATERIAL: Verspricht nicht zu viel

KONVERSATION:
Smartphone – Übersetzer, nonverbal

AUFTRETEN: Freundlich, sympathisch, offen, herzlich

OUTFIT: Rote Dessous, High Heels

SERVICE: Vorspiel, ZK*, Französisch, GV über drei Stellungen, GFS

POSITIV: Gute Küsserin, Französisch Kenntnisse, hingebungsvoller GV, nahbar, Kondition, Gastorientierung

ABZÜGE: -

HONORAR: 130+20*/60

TERMIN: Mit Termin

BUCHUNGSDAUER: Inklusive zweier Duschgänge eingehalten

RÉSUMÉ: Das Date mit Katja hat mir ausgesprochen gut gefallen. Durch ihre einnehmende Art war das Eis schnell gebrochen, selbst wenn der Konversation durch die Sprachbarriere deutliche Grenzen gesetzt wurden. Wenn ich sie beim Französisch nicht unterbrochen hätte, wäre mir doch glatt ihre klasse Performance beim anschließenden Akt entgangen. Ich konnte mich des Eindruckes nicht erwehren, dass sie dabei auch auf ihre Kosten kommen wollte. Ihren süßen kleinen Po konnte sie dabei kaum stillhalten – was natürlich zu verschmerzen war. Sinnliche Kusseinlagen und üppig Nähe machten die GFS – Illusion perfekt. Спасибо, Катя!


bye EPK
Antwort erstellen         
Alt  23.06.2018, 23:23   # 8
mikeuk
 
Benutzerbild von mikeuk
 
Mitglied seit 20. June 2003

Beiträge: 412


mikeuk ist gerade online
Kann mich im Prinzip den Vorschreibern anschließen.
In Natura gefällt sie mir besser als auf den Pics, IMHO sehr hübsches Gesicht und ein fast perfekter Körper.
80430+20 für Küssen, die sich lohnen. Sie lässt viel Nähe zu, geht gut mit und genießt auch selbst. Es war geiler GFS. WH ja.
Antwort erstellen         
Alt  20.06.2018, 22:02   # 7
Roberts
Dr. Rob
 
Benutzerbild von Roberts
 
Mitglied seit 21. September 2003

Beiträge: 428


Roberts ist offline
GFS? PSE?

Ausgangslage:
Nachdem die Woche mit einer (leider immer üblicheren) unterdurchschnittlichen Angebotslage gestartet ist, die einen eher wenig erwarten lies, hab ich mich ins HH für Katja begeben. Dame mit positiven Kritiken in einem bewährten Haus, das sollte das Beste aus dieser mageren Woche herausholen.

Zur Location:
HH. Dutzende Male dort gewesen, Augsburgs sicherste Bank. Mehr gibts nicht zu sagen.

Zu Katja:
Den Vorschreibern ist zuzustimmen: Katja ist eine sehr hübsche Frau, Alter ca. Mitte bis Ende Zwanzig (ich habe nicht nachgefragt), kein Hungerhaken, eher gesunde weibliche Kurven. Einziger Nachteil: Kein Deutsch, Kein Englisch. An sich ist für mich eine vernünftige Kommunikation ein Muss vor einer Nummer, in Ihrem Fall funktionierte die Serviceabsprache aber so auch sehr gut.
Auch dieses Mal bin ich den entgegengesetzten Weg vieler Mitforisten gegangen und habe für das Erste Mal NICHT die billige halb Stunden Nummer ohne Extras gewählt sondern das Gegenteil und einige Extras dazugebucht, ein Vorgehen, dass sich auch dieses Mal wieder auszahlen sollte ...


Zur Action:
Kurz und direkt: Bereits im Stehen instensive Küsse, sie ist gemeinsam mit Carla Nixenkuss die wohl beste Augsburger Küsserin zur Zeit. Sie ging extrem mit, wenn man sich auch um Sie kümmert wird das durch spitze Nippel, feuchte Muschi, Stöhnen und immer hemmungslosere Action belohnt. Sehr viel Körper kontakt, sehr gutes Französisch und immer wieder intensive ZKs zwischendurch. Ebenso erfreulich: Sie holt sich auch Ihre eigene Befriedigung. Insofern klares Urteil:

Optik: 2
Service: 1
Küsse: 1
Blasen: 1
GV: 1
Hygiene Frau: 1
Hygiene Zimmer: 1
Wiederholungsgefahr: 100% definitiv

Fazit: Was war das nun? GFS? PSE? Beides trifft nicht zu, es war eher wie Sex wenn die Freundin Pornostar ist. Einmalige Kombination!
__________________
"Götz von Berlichingen hat mich sexuell stark beeinflusst!"
Antwort erstellen         
Alt  05.05.2018, 16:25   # 6
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 601


eagle1 ist offline
Ich hoffe, Katja hat genügend Gäste. Ansonsten hat das HH ihr keinen Gefallen getan, sie auf der Homepage nicht mehr zu listen - und das schon seit mehreren Tagen.
Antwort erstellen         
Alt  05.05.2018, 13:39   # 5
brodnik2
 
Benutzerbild von brodnik2
 
Mitglied seit 6. August 2008

Beiträge: 69


brodnik2 ist offline
B-Probe Top

Auch ich war gestern am frühen Nachmittag nochmal bei Katja, der schönen Russin aus Lettland.

Der Ablauf war ähnlich, wie beim ersten mal. Im Stehen begann es, eng umschlungen, mit Knutschen und Streicheleinheiten. Danach ging es auf die Matte und es folgte eine ausgiebige und variantenreiche orale Behandlung durch sie. Sodann revanchierte ich mich ebenfalls ausgiebig oral, wofür ich von ihr gelobt wurde. Sie mag das, hat sie mir gedeutet. Dann haben wir gevögelt, in den Positionen Cowgirl, Doggy und Missionar, wobei sie sehr engagiert war. Im Missio erfolgte auch das Finale.

Statt Massage haben wir dann noch heftig poussiert. Eng umschlungen gab es viele Streicheleinheiten und Bussis. Dabei haben wir uns von unseren Hoffnungen und Wünschen erzählt. Auch bei mir hat sie dazu den Übersetzer auf ihrem Smartphone in Betrieb gesetzt und nachdem unsere Köpfe sowieso dicht zusammen steckten, hat das auch prima funktioniert.

Für mich ist Katja eine top DL, die GF6, gepaart mit einem guten Schuss Geilheit und einem starken Illusionsfaktor, auf hohem Niveau bietet. Ich empfinde sie als eine große Meisterin ihres Fachs. Auch ich bin der Meinung, dass es allein auf die Zeit ankommt, die man zusammen auf dem Zimmer ist, da muss ich dem Kollegen LoS recht geben.

Ich empfand die großzügig bemessene Zeit mit ihr einfach nur als wunderschön und äußerst angenehm. Als sie mich ganz zum Schluss mit ihren schönen Augen und zärtlicher Stimme fragte, ob wir uns wiedersehen, wurde mir dann noch richtig warm ums Herz. Oh ja, ich komme sehr gerne wieder.

Katja reist morgen, am Sonntag ab und kommt am 18. Juno wieder.

Antwort erstellen         
Alt  05.05.2018, 12:00   # 4
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.594


Lake of Sorrow ist offline
Thumbs up Katja

Katja, B-Probe, gab ja noch was zu erledigen :-)
Ich war ohne Termin im HH, einfach mal überraschen lassen, welche von den Damen verfügbar ist. Es dem Zufall überlassen, wenn man sich nicht entscheiden kann. Wobei es im Zweifel dann keinen Zimmergang gibt. Das ist das Risiko dabei

Katja ist noch da, da war die Entscheidung gefallen. Der Erstbesuch bei ihr war wirklich gut, eine hübsche Frau, die einen wirklich guten Service bietet. So einfach kann es sein: Der Gast ist zufrieden und kommt wieder, so klappt das mit Stammkunden.

Die Handlung ist schnell erzählt, war sie doch dem Erstbesuch sehr ähnlich. Also in Kurzfassung: Der Auftakt wie gehabt im Stehen, mit ganz viel Nähe, Streicheln, Küssen.
Dann der Wechsel auf die Spielwiese, Französisch bei ihr, das passt für mich, auch weil es von ihr goutiert wird. Sie revanchiert sie, indem sie sich ganz langsam nach unten arbeitet, bevor es OV gibt. Das Final startet mit einem Ausritt und findet seinen Abschluss in der Missio. Reinigung durch Katja weiter kuscheln. Dann gab es noch etwas ST mit Übersetzer. War ganz lustig.

Katja liefert für mich eine nahezu perfekte Illusion von GF6, der man nur zu gerne glauben würde. Wenn da nicht die leidige Geldübergabe wäre ;-) Ob das nun Sympathie oder Show ist, spielt keine Rolle, was zählt ist die Zeit auf dem Zimmer. Die muss passen und das ist bei Katja eindeutig der Fall.
Antwort erstellen         
Alt  01.05.2018, 14:32   # 3
brodnik2
 
Benutzerbild von brodnik2
 
Mitglied seit 6. August 2008

Beiträge: 69


brodnik2 ist offline
Smile Empfehlung auch für Senioren

Neugierig geworden durch ihre Fotos und den Bericht des Kollegen LoS bin ich gestern im HH wegen Katja vorstellig geworden. Die positiven Ausführungen der Vorberichterstatter kann ich bestätigen.

Sie kam im Empfangsraum gutgelaunt und mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht auf mich zu, nahm meine Hand und brachte mich auf ihr Zimmer, welches mir nicht unbekannt war. Dort deutete sie auf sich und sagte Katja, worauf ich ihr meinen Namen sagte und 110 € in die Hand drückte, sodass sie wusste, dass ich 1 h bleiben werde. Ihr Angebot "Dusch" habe ich gerne angenommen.

Katja entspricht schon sehr meinem Schönheitsideal. Mit ihren dunklen Haaren, ihrem, wie ich finde, wunderschönen Gesicht, ihren sehr schönen Augen und ihrer tollen Figur hat sie für mich ein optimales Aussehen. Mir gefällt sie im Original besser, als auf den Fotos. Hinzu kommen ihre Freundlichkeit und Fröhlichkeit. Sie vermittelt auch Unkompliziertheit und Offenheit. All das kam authentisch rüber und führte bei mir zu einer freudigen Erwartungshaltung, verbunden mit dem Gefühl, das wird ein Volltreffer.

Nach dem Duschen half ich ihr aus ihrer spärlichen Bekleidung und im Stehen begannen die ersten gegenseitigen Erkundungen und Liebkosungen. Katja ließ dabei sehr viel Nähe zu. Das Lutschen an ihren wunderschönen dunklen Nippeln quittierte sie mit wohligen Lauten.

Sodann hat sie mich auf die Matte gebeten. Erst gab es Küsschen und gegenseitige Streicheleinheiten, sodann arbeitete sie sich langsam zu meinem Lümmel hinunter, den sie mit einem äußerst angenehmen und variantenreichen Gebläse verwöhnte. Auf meinen Wunsch wurden sodann die Positionen getauscht und ich verwöhnte erst ihre Brüste und bewegte mich dann langsam in Richtung ihrer Feuchtgebiete. Meine Leckereien schien sie zu genießen, sie wurden mit wohligen Lauten quittiert und vor allem dachte Sie gar nicht daran, meinem Treiben ein Ende zu setzen. Nach ungefähr 1/2 h legte sie einen Org hin, der, falls er nicht echt war, jedenfalls großes Kino war.

Offenbar ist Katja bereits dabei, die deutsche Sprache zu lernen, denn sie meinte jetzt: "Das war gut."

Nach einem kurzen Verschnaufpäuschen begannen wir dann mit der Vögelei. Zuerst machte Katja das Cowgirl und dann ich den Missionar. Sie war dabei sehr engagiert und hielt sehr gut dagegen. Das Feeling inside Katja empfand ich als äußerst angenehm. Da ich aber bereits 2 h vorher von der Nixe Eva entsaftet worden war, zog sich das dann doch in die Länge. Ich bat Katja deshalb, das Ganze oral zu beenden, was sie dann auch auf bewährte Art und Weise erledigte.

Katja ist sehr serviceorientiert. Sie lässt große Nähe zu und vermittelt den Eindruck, dass ihr der Job selbst auch Spaß bereitet. Trotz ihrer Sprachbarriere hatte ich bei ihr immer das Gefühl, dass man sich einfach sehr gut versteht. Das, verbunden mit ihrer Freundlichkeit, gibt einem das Gefühl, nicht bei einer DL zu sein, sondern bei einer guten Freundin.

Die Zeit war großzügig bemessen. Angesichts ihrer für mich wirklich erstklassigen Gesamtleistung war hier Trinkgeld eine Pflicht. Dafür bekam ich dann neben dem in diesem Moment gefühlt schönsten Lächeln der Welt auch noch ein paar Küsschen zum Abschied.

Für mich war das Zusammensein mit Katja ein wunderschönes Erlebnis, welches sicher die Ein oder Andere Wiederholung zur Folge haben wird, wenn Sie wieder im HH besuchbar ist.
Antwort erstellen         
Alt  30.04.2018, 20:29   # 2
tim-y
 
Mitglied seit 1. March 2009

Beiträge: 11


tim-y ist offline
Thumbs up Bestätigung

Ich kann zum Eingangsbericht praktisch alles bestätigen was Dame, Fotos und Fazit betrifft und ergänzen:

Ich finde sie mega hübsch. Gottseidank wenig geschminkt (ich kann die oft gesehenen übertrieben zugekleisterten Gesichter nicht ausstehen), was ihre Natürlichkeit hervorstellt, süß und begehrenswert.

Konversation:
Englisch, nein, Deutsch praktisch null (ganz neu hierzulande)?, nach Blasen hat sie auch erst mal die Bedeutung von "Ficken" nicht ganz vernommen :-).

Aber: Mir ganz ganz recht. Ich verzichte gerne auf meist recht zähen Smalltalk (noch dazu wenn im Hintergrund die Zeit läuft), den Dein Gegenüber eh nicht interessiert, und oft nur dazu dient, mal körperliche Pause zu haben.

Und sie hat sich wirklich die komplette halbe Stunde innig um mich und meinen kleinen Freund gekümmert. Nach dem ersten Abschuss blieb dieser eh im Dauerregungszustand, so dass es noch eine zweite Runde mit zeitlichem Punktlandungs-Absch(l)uss gab.

Einziges ganz kleines Manko: Während Französisch und Verkehr gab es leider fast keinen Blickkontakt, wobei es bei ihren wunderschönen Augen mich wohl dann fast eine halbe Stunde lang um die Besinnung gebracht hätte...

Der Abschluss war grandios. Als sie merkte, dass ich in der Misso kam, hat sie mich mit ihren Beinen noch ganz lange fest umschlungen, echt der Hammer.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City