HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
(1) Zeigt uns eure Titten... (2) Street-Chics... (3) Eierlutschen... (4) Warum Männer fremdgehen...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2009, 22:13   # 1
BOOBBUSTER
BUSTER
 
Benutzerbild von BOOBBUSTER
 
Mitglied seit 12. March 2003

Beiträge: 382


BOOBBUSTER ist offline
Cool Erotik-Massagen in Berlin

Bild
 
Kathrin ... und zwar in der Deidesheimer 6 im Bräunungsstudio.
Sollte aber wieder eine Massage werden. Vier Frauer stellten sich vor und
ich hab mir Kat(h)rin ausgesucht. Alter ist schwer zu bestimmen. Ziemlich jung eben für mich alten Sack...
Halbe Stunde mit Schüttelshake für 40. Aber allein der Anblick dieses
Körpers ist in diversen Clubs schon das Geld wert... Süßer kleiner Arsch
und richtig geniale feste Titten.
Lange Rede gar kein Sinn: Massage war der Hammer. Das könnte glatt mehr werden


Zitat:
Wellness Massagen
030-79745557
Makelstr. 39
Berlin Steglitz

Berlin
DE - Deutschland

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.01.2019, 16:08   # 1168
don jupp
BERATER
 
Benutzerbild von don jupp
 
Mitglied seit 4. September 2003

Beiträge: 62


don jupp ist offline
Arrow ÜBERSICHT....MASSAGESTUDIOS.....IN BERLIN......





https://erotik.markt.de/berlin/ratge...in-uebersicht/






__________________


Wer einmal eine.... F O T Z E..... leckt der weiss wie sie schmeckt.......
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2019, 13:25   # 1167
Joghurtbecher
 
Mitglied seit 24. April 2017

Beiträge: 31


Joghurtbecher ist offline
Wohnung war sauber in einem normalen Mietshaus im Wedding.
Bad mit Dusche und Ablage mit reichlich Handtüchern und Duschgel für Gäste.
Der "Arbeitsraum" war abgedunkelt mit aufgestellten Kerzen, grosses Bett mit frischem Handtuch drauf.
Musik lief im Hintergrund (bissl wie die Titelmusik von Winnetou) Alles in allem sehr angenehm und kuschelig. Stand nen Fernseher und Kleiderschrank mit drinnen, kann also durchaus sein, daß da auch gewohnt wird. So genau habe ich nicht geschaut, ich kann sagen, das ich mich wohlgefühlt habe.
Natascha ist Mitte Ende 30 sehr attraktiv. Woher sie kommt kann ich nicht sagen, auf alle Fälle Osteuropäisch. Russland, Ukraine, Lettland alles möglich. Habe nicht gefragt aber typische hochgestellte Wangenknochen und russischer Akzent.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.01.2019, 12:20   # 1166
Hudda
 
Mitglied seit 11. October 2017

Beiträge: 3


Hudda ist offline
Natascha

@joghurtbecher
Danke für den Beitrag. Kannst du etwas über das Ambiente sagen?
Was für Räumlichkeiten und ob sauber? Außerdem kurze Info über sie ca. wie alt und woher sie kommt?
Danke
Hudda
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2019, 11:01   # 1165
Joghurtbecher
 
Mitglied seit 24. April 2017

Beiträge: 31


Joghurtbecher ist offline
Natacham im Weddingwichste

Hallo,
Ich habe mir gestern mein erstes "erotische Massage" Erlebnis gegönnt. Bisher war ich immer bei Thaimasagen, welche bekanntermaßen anders ablaufen.

Ich war bei Natascha im Wedding. Sie inseriert über Markt
https://erotik.markt.de/berlin/eroti...e=6&rView=list
Kontaktaufnahme über Whatsup problemlos.
100460 ausgemacht und hingefahren.
Empfangen von einer ca 165 cm großen blonden Frau, mittellanges blondes Haar, süße frauliche aber dennoch schlanke Figur mit denke B Körbchen und wie ich später feststellte Knackarsch.
Dusche vorher wurde angeboten, und obwohl ich sauber war habe ich sie proforma nochmal in Anspruch genommen.
Dann kam die Massage, mit für mich viel neuem, aber ist schon geil, wenn die Frau auf nem Ölfilm über einem drüberrutscht und am Ohr knabbert.
Irgendwann umdrehen, dann wollte sie auch von mir gestreichelt werden, führte meine Hand zwischen Ihre Schenkel und an Ihre Brüste, während Sie mich mit Hand/Bauch/Schenkel wichste.
Ich wusste nicht wie man sich zu verhalten hatte, deswegen war ich Anfangs sehr passiv und ließ es geschehen.
Auf alle Fälle sprizte ich recht heftig ab und da war vielleicht grademal ne halbe Stunde um.
Sie reinigt mit bereitliegenden Feuchttüchern und massierte dann ohne Unterbrechung weiter, als wenn nicht gewesen wäre.
Es folgte eine Art Fussreflexzonen Massage mit Ausstreichen Richtung Schwanz.
Natacha massierte ihn zwar recht liebevoll und versuchte diverse Wiederbelebungsmaßnahmen, aber wenn ich gekommen bin geht für ne Stunde erstmal garnichts.
Das merkte sie dann auch und ich bekam noch eine sehr angenehme Kopfmassage, wobei sie dabei hintermir saß und mein Kopf in Ihrem Schoß lag.
Da wäre ich fast eingeschlafen.
Pünktlich nach einer Stunde war dann Schluß.
Erst ging Sie duschen, und danach ich.
Mir hat es sehr gut gefallen. Wenn es einen Kritikpunkt gibt, sie spricht nur wenig Deutsch. Aber ich war zu genießen da, und habe sie massieren lasssen, da waren Worte überflüssig.
Whd. 100%.
Werde mir das öfter gönnen, macht schon Spass.
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2019, 13:49   # 1164
geeforreal
 
Mitglied seit 10. September 2017

Beiträge: 25


geeforreal ist offline
@ichprobiersmal

Ich war aufgrund deines Berichts nun auch bei https://www.ameliya.de/masseurin-roxana-46301.html

Kann aber deinen Bericht leider nicht bestätigen. Ich war 45 Minuten da und die Rückenmassage war sehr distanziert und nicht sonderlich erotisch (man hat gemerkt, dass sie noch nie bei einer Massageschulung war). Body2Body wirkte auch sehr distanziert (nur mit den Titten über den Körper, also mehr 1/2Body2Body Massage). Bauchseite selbes Spiel und der Abschluss war auch sehr eintönig.

Meine Herzensdame isses nicht, aber sie war ansich ganz nett muss man sagen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.01.2019, 17:06   # 1163
Aenaeas
 
Mitglied seit 6. January 2018

Beiträge: 2


Aenaeas ist offline
Iris-Massagen

Hallo
Ich war im vergangenen Jahr sogar öfter dort und habe viele schöne Erlebnisse gehabt.

Namen und Mädel sind dort "Schall und Rauch" ... kaum hat man eine tolle gefunden,...schon ist sie ein paar Wochen später wieder verschwunden.
Aktuell könnte ich Monika empfehlen, die ich als Teil einer Zwei-Hand-Massage und anschließend gleich noch eine Stunde alleine genießen durfte.
Klein, süß und ein Traumbody, dazu sehr anschmiegsam.
Bei einem Preis von 160460 bietet sich eine Doppelmassage an, man muss aber auch Glück haben, zwei tolle Mädel abzubekommen. Meistens sticht eine dann heraus, aber es gibt auch oft Volltreffer.

"Ob sie es aus freien Stücken machen..."
Wer kann schon hinter die Kulissen schauen, und welches Girl macht das wirklich freiwillig.
Massage geht, HJ ... aber weitere sexuelle Handlungen wie BJ und Verkehr gab es nie.
Die Mädel entscheiden aber selber, ob sie küssen und sich ggf. lecken lassen.
Bei den Doppelmassagen habe ich oft richtig heiße BiSpiele geboten bekommen.

Eigentlich wollte ich heute wieder hin,...
aber jetzt zu den Negativen Punkten...
Die Informationen zu den Girls sind sehr knapp auf der Website. Dazu sind die Bilder meistens Fake und aus dem Web.
Man macht also idR. einen Termin und "kauft" die Katze im Sack.
Dazu kommt die Chefin, die - heute mal wieder sehr extrem - genervt, bis hin zu beleidigend unfreundlich am Telefon, bzw. bei Whatsapp wird, wenn man wegen eines Mädels nachfragt.
Da habe ich heute echt einen richtigen Hals bekommen, schade hätte Monika gerne wieder getroffen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.01.2019, 11:45   # 1162
lars232324
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 16


lars232324 ist offline
Talking Adele im NGel

Bild - anklicken und vergrößern
IMGM2949.jpg  
Liebe Leute,

ich habe aus Versehen im Smalltalk statt im Massage-Forum geschrieben.
Deshalb hier der Link zu meinem NGel/Adele-Bericht:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...10&postcount=8

lg
Lars
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.01.2019, 13:49   # 1161
Rxxx
 
Mitglied seit 13. January 2016

Beiträge: 26


Rxxx ist offline
Auch bei Massagen kann man sparen :))

z.B.
Amira bei Paris No 5/Ngel Massagen = 120 €/Std.
Amira bei Angelhands Massagen = 100 €/Std.

https://ngel-massagen.de/de/neu-amira
http://angelhands-spa.de/amira/

Antwort erstellen         
Alt  02.01.2019, 20:00   # 1160
Szarter
Er und ich - ein Team
 
Benutzerbild von Szarter
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 274


Szarter ist offline
Thumbs up Jana bei NGel in der Bismarckstraße

Jana / Alter: 27 Jahre / Größe: 1.60m / Konfektion: 32 / BH: 70 F
Jana ist humorvoll, einfühlsam und hat eine umwerfende Figur.
jana
hier mein Bericht:
Zu Weihnachten sind ja viele Damen im verdienten Urlaub, so auch meine Berliner Stammdamen. Zeit, etwas Neues zu probieren. Ab und zu ist ja mal eine Entdeckung dabei.
Bei NGEL bot sich Jana zu den Feiertagen an, die Herren zu massieren und ob Ihrer herrlichen Fotos zog es mich in das Studio in der Bismarckstraße. Es war morgens und ich war der erste Kunde. Es begrüßte mich die Hausdame, die mich in eines der wirklich schönen Zimmer führte. Dort wartete ich nicht lange und Jana erschien froh und munter und bemerkte gleich das. was mir auch schon aufgefallen war: das Zimmer war A…kalt, wie sie sagte.

Die Hausdame wurde heran zitiert, die die Heizung aufdrehte und uns zu verstehen gab, daß es nur wenige Minuten dauern würde und es wäre kuschelig warm. Wir vertrauten ihr und Jana verschwand mit dem schnell überreichten Geld (120460 - B2B Massage) und meinem Getränkewunsch und ich unter die Dusche, die wunderschön in das Zimmer integriert ist und ausreichend warmes Wasser zu bieten hatte

Kaum fertig, war Jana auch schon wieder da, legte ein großes Handtuch auf die Matte und bat mich zu sich. Sie stellte warmes Öl bereit, ich legte mich auf den Bauch und sie begann mich mit dem Öl einzureiben.
Zu Jana kann man sagen, daß sie eine attraktive, junge, deutsche? Frau ist, die jedenfalls ohne jeglichen Akzent spricht und auch nicht auf den Mund gefallen ist. Deutsche Damen trifft man ja leider viel zu selten und so überraschter bin ich dann, wenn man mal eine trifft! Sie hat eine ausgeprägte Oberweite, die bestimmt technisch aufgepeppt wurde, aber sehr gut aussieht und sich auch gut anfühlt (was ich später erleben durfte).

Nach kurzem Ölen bemerkte Jana, daß sie noch angezogen ist und zog sich sofort aus. Das kleine, schwarze Negligee, der BH, der gut zu tun hatte und der Tanga flogen in die Ecke und weiter ging es mit dem Einölen. Jana massierte den Rücken mal fester und mal etwas weniger fest. Es kam mir so vor, als würde sie versuchen, irgendwo aufgeschnappte Massagegriffe nachzumachen. Es war ein Mischmasch aus Tantra, Thai und Physiotherapie. Leider wurden die Seiten unterschiedlich intensiv bedacht, was mich etwas durcheinander brachte. Zwischendurch griff sie dann zu den heißen Steinen, mit denen mein Rücken schön warm wurde. Ich war dann aber froh, als sie mit dem B2B Teil begann. Ihre Brüste fühlen sich sehr gut auf der Haut an und Jana läßt sich auch berühren, wenngleich der Intimbereich davon ausgenommen ist. Ich finde ea aber immer sehr reizvoll, die Damen sanft berühren zu dürfen.

Irgendwann war dann der Seitenwechsel dran und das Zimmer auch gut geheizt. Sehr schnell widmete sich Jana meinem Begleiter und versuchte, den noch im Winterschlaf befindlichen Schlappmann zu wecken. Er erhob sich sogleich und war vom schönen Anblick überrascht. Jana bot ihm auch ihre beiden Argumente an, zwischen denen er sich sichtlich vergnügt räkelte. Sie setzte sich auch mit ihrem herrlichen Arsch auf ihn, allerdings wurde er dadurch etwas gedrückt und das fand er nicht so gut. Der Hintern ist aber sehr schön anzuschauen. Was dem eenen seen Uhl ist dem annern seen Nachtigall.

Jana drehte sich um. Nun saß sie neben mir und ich konnte sie gut berühren. Alles fühlte sich sehr gut an. Wie gesagt: ohne Intimberührungen meinerseits. Ihre Hände griffen immer wieder nach meinem Begleiter und ich mußte desöfteren das Geschehen anhalten, damit es nicht vorzeitig zu Ende gebracht würde. Immerhin hatte ich eine Stunde gebucht. Ich führte ihre Finger an meine Nippel und sie verstand. Ihre Berührungen daran waren aber auch zu fest, so daß es mich eher abtörnte als an…

Jana machte sich dann daran, es zu Ende zu bringen und ich konnte nicht mehr anders, als es laufen lassen. Der Freund spuckte, Jana griff zum Zewa und noch bevor ich ausgeguckt hatte, wurde auch schon gereinigt. Dann noch ein kaltes Feuchttuch zur Reinigung der Eichel und ich war zurück im kalten Deutschland, auch wenn das Zimmer jetzt sehr warm war.

Jana packte zusammen, verließ das Zimmer und ich duschte mir das Öl runter.
Nach einer Stunde war ich wieder draußen, also inkl. Duschen etc.

Fazit: Jana ist eine aufgeweckte, nette und gut aussehende Masseurin mit zwei unschlagbaren Argumenten und einem sehr schönen Körper. Die Massage ist weder Fisch noch Fleisch. Der B2B Teil ist schon wegen der Brüste eine sehr schöne Angelegenheit. Der erotische Teil allerdings für mich zu fest. Jana ist leider nicht für die zärtliche und sehr langsame Version dieser Massagen geeignet, dennoch ein schönes Erlebnis.
Beim nächsten mal bin ich dann wieder bei meiner Lieblingsmasseurin.
__________________
es grüßt
der Szarte
*** Wer andern in die Möse beißt, ist böse meist! ***
Antwort erstellen         
Alt  30.12.2018, 18:23   # 1159
joyfonic
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 4


joyfonic ist offline
@ichprobiersmal

Zitat:
"Sie wollte so das ein oder andere Extra über die eigentliche Massage hinaus andrehen … zu heftigen Preisen."
Welche Extras gäbe es denn und zu welchen Preisen?
Antwort erstellen         
Alt  30.12.2018, 16:04   # 1158
bruno10
 
Mitglied seit 29. July 2015

Beiträge: 10


bruno10 ist offline
Mal was anderes

Hallo @ all,

ich komme mal vom Thai threat hier her.

Mich würde mal interessieren ob bei folgenden Massagen auch mehr geht?

Würde, sollte sich was passendes finden, dann auch einen Bericht dazu verfassen.

Habe extra welche rausgesucht, die nicht ganz offensichtlich nach "mehr" aussehen, aber man anhand der Bilder der Damen, darauf schließen könnte.

Besonders interessieren würde mich eine Lomi Lomi Massage mit HE, dies aber mal nicht von einer Thaidame.

Auch wenn bei vielen Anzeigen steht "keine Erotik", muss das ja nichts heißen. Das steht auch fast jeder Thaimassage und trotzdem geht mehr


Schon mal vielen Dank für eure Hilfe und guten Rutsch an alle



https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...96111-298-3347

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...40590-298-3390

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...78914-298-3500

https://www.markt.de/berlin/massagen...age&rView=list

https://www.markt.de/berlin/massagen...age&rView=list

https://www.markt.de/berlin/massagen...&sorting=-date

https://www.markt.de/berlin/massagen...&sorting=-date

http://www.lomi-massage-berlin.de/

https://lomizentrum-praxis-am-wasserturm.jimdosite.com/

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.12.2018, 20:09   # 1157
ichprobiersmal
 
Mitglied seit 11. July 2015

Beiträge: 40


ichprobiersmal ist offline
Nachträgliche Weihnachtsgeschenke

Ich war mal großzügig zu mir selbst und habe mir zwei Massagen (je 30 Min) gegönnt:

Da im https://www.ameliya.de nichts frei war und ich schon längst mal Veronas Massagen testen wollte, hat‘s mich zu https://www.berlinintim.de/masseurin...1.html?t=YM04W verschlagen. Also: Der Massage-Salon an sich ist nicht so der Brüller. Julia ist sehr engagiert, vielleicht sogar zu sehr. Sie wollte so das ein oder andere Extra über die eigentliche Massage hinaus andrehen … zu heftigen Preisen. Die Massage lohnt sich auf jeden Fall.

Heute dann war ich etwas klüger und habe mir im Ameliya (Wilmersdorf) einen Termin bei https://www.ameliya.de/masseurin-roxana-46301.html geben lassen. Roxana ist ein Traum, ein Stern am Himmel der erotischen Massagen, eine sehr sehr angenehme Erscheinung und darüber hinaus sehr sexy. Es wird sicher zu Wiederholungen kommen …never change a wicked masseuse.
Antwort erstellen         
Alt  22.12.2018, 18:49   # 1156
lars232324
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 16


lars232324 ist offline
Lolas Nr

Vielen Dank.
Leider hab ich ihre Nr. nicht mehr ...
Evtl. PN?

LG und allen schöne Weihnachten
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2018, 10:50   # 1155
DanS
 
Mitglied seit 10. November 2017

Beiträge: 27


DanS ist offline
Goldenes Dreieck

Hi nochmal,

da ich die Antwort nicht rechtzeitig gesehen hatte, bin ich dann zum oft empfohlenen goldenen Dreieck gegangen.
Die Dame sah nicht besonders attraktiv aus und ist zwischendrin 3(!) mal raus gegangen in einer Stunde Massage.
Happy waren die letzten 5 min und die waren dann ganz gut, aber nicht irgendwie was besonderes...

Naja, würd ich jetzt nicht noch mal hin gehen

LG
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.12.2018, 10:24   # 1154
Flicker
 
Mitglied seit 2. May 2017

Beiträge: 48


Flicker ist offline
Erfahrungen mit Katja BI?

Hi Leute,

War schon jemand bei Katja von BerlinIntim?

Adresse scheint in der Plantagenstr. zu sein, da gab es bisher immer ganz gutes, oder?

So long,
F
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2018, 09:58   # 1153
Hitchcock
 
Mitglied seit 29. May 2015

Beiträge: 6


Hitchcock ist offline
@Lars VIP Relax ist gerade inaktiv. Lola macht noch Hotelbesuche und ist unter ihrer Nummer erreichbar und damit vielleicht auch für den Suchenden nach Hotelmasseusen interessant.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.12.2018, 19:25   # 1152
Lustvoll6
 
Mitglied seit 26. November 2018

Beiträge: 8


Lustvoll6 ist offline
Leni von Sensual

http://sensual-massage-berlin.de/mas...-Leni-314.html


Ich war bei Leni. Sie sieht fantastisch aus und ist auch sehr nett. Bei der Massage behält sie allerdings den Slip an und sitzt neben dem Kunden. Es gibt eine tolle Lingam-Massage bei der sie den Orgasmus kontrolliert und kurz davor abbricht, um einen danach noch heftiger kommen zu lassen. Das macht sie sehr gekonnt. Body-to-Body Massage war jedoch bei mir nicht dabei.

Fazit:
+ Optik Top, Lingam großartig
- kein Body-to-Body

Ich hoffe die Bilder sind mit dabei, wenn nicht bitte Einfügen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2018, 19:52   # 1151
Pure_Skin
 
Benutzerbild von Pure_Skin
 
Mitglied seit 22. January 2005

Beiträge: 1.875


Pure_Skin ist offline
Massagefee fürs Hotel

Hallo zusammen,

Ich lese hier wirklich sehr interessiert mit ....

Aber da ich ein fauler Sack bin , würd ich mich sehr gern auf dem Hotelzimmer massieren lassen ....

Wäre dankbar für jeden Tipp

Pure
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2018, 20:45   # 1150
Teddy1000
Teddy1000
 
Mitglied seit 16. September 2018

Beiträge: 18


Teddy1000 ist offline
da wohnst du günstig....

mandarinmassage an der ecke wilhelmstr.

oder wolke 7
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2018, 15:10   # 1149
DanS
 
Mitglied seit 10. November 2017

Beiträge: 27


DanS ist offline
Fremder in Berlin

Hallo zusammen,

komme nicht aus Berlin und bin heute um die Ecke vom Checkpoint Charlie im Hotel.
Wo kann man denn in der unmittelbaren Nähe zu einer guten HE gehen?

Bitte um Tipps dass ich nicht wie der Depp in die Falle laufe?

Danke
DanS
Antwort erstellen         
Alt  07.12.2018, 04:06   # 1148
kufrana
 
Mitglied seit 25. September 2013

Beiträge: 10


kufrana ist offline
Bärenmassage Schöneberg

https://erotik.markt.de/berlin/eroti...en/a/3774e8c2/

Hinter dieser Annonce verbirgt sich die Bärenmassage Leberstr. 15 in Schöneberg.
Telefonisch mit einer Rena verabredet,öffnete mir eine üppige Blondine ca. 55 die Tür. 50/30 und 80/60, beide völlig nackt. Nach Frischmachen erschien Rena komplett nackt an der Massageliege, sie ist nicht dick, hat aber eine attraktive weibliche Figur mit üppigen Brüsten, recht hübsches Gesicht, angeblich aus Sibirien.Die Massage war mehr ein Streicheln, nicht sehr inspirierend, sie ließ sich allerdings anfassen und auch Fingern. HE erfolgte routiniert.
Insgesamt sprang aber kein Funken über.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.12.2018, 03:07   # 1147
momo897
 
Mitglied seit 27. November 2018

Beiträge: 12


momo897 ist offline
Anachyta-Massagen Fhain

War vor einiger Zeit bei Anachyta-Massagen in der Silvio-Meier-Straße 13, 10247 Berlin (https://www.anachyta-massagen.de/). Im Vergleich zu den meisten anderen Massage-Läden in den ich bis jetzt war (hauptsächlich Thai) wirkte alles sehr sauber und aufgeräumt. Der Eingang ist diskret über den Hausflur. Massiert hat mich Yana die wohl auch die Chefin da zu sein scheint - bin mir nicht sicher. Yana sieht auf jeden Fall aus wie auf den Bildern, irgendwie ganz hübsch und niedlich. Das Alter wird mit 34 angegeben und könnte stimmen. Sie ist nicht super schlank, hat einen leichten Bauch, relativ große Brüste (Natur) und ein ganz süßes Gesicht. Die meisten Massagen sind mir etwas zu sanft und dass war auch hier der Fall. Die HE war gut und die Zeit wurde eingehalten. Ich denke wenn man Angebote wie Prostata-Massage/SM wahrnimmt kommt man in dem Laden eher auf seine Kosten aber ich würde trotzdem eine Empfehlung aussprechen.
Antwort erstellen         
Alt  23.11.2018, 22:31   # 1146
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 989


nice0077 ist offline
Finowstrasse 29, Fr.hain, Massage

http://www.zaertliche-massagen.de/girl.php?gid=%204

Tanja

Zusammenfassung:
Banditos 4
Muss man nich hin.

Zu beklagen hab ich mich indes nicht, denn immerhin geben sie klar an, dass sie aus (Weiss-)russland sind, und was das in 90% der Fälle heißt, ist ja nun bekannt: reserviert (um´s mal höflich auszudrücken), emotionslos (um´s mal höflich auszudrücken), Dienst nach Vorschrift, phantasielos, langweilig.
Nahezu jeder Handgriff muss angesagt werden, dem steinernen Gesicht entwischte erst beim Abschied ein Lächeln.
Lob heischendes "Na , war´s gut?" und pikiert sein, als keine Hymne auf den unter mittelmäßigen Service folgte.

Und dazu Preise wie beim Vollservice: 50/80/100 4 30/45/60.
Für Fixierung auf die Bank ("Dominaservice"!) weitere 20 €

Die Strumpfhose blieb an: SEXY!!!

Die auf der Webseite eingestellten Bilder sind ohnehin nicht aussagekräf6ig und zudem einige Jahrhunderte alt, darum lohnt es sich nicht, sie hier einzustellen.
Das Alter von 35 Jahren hat sie wohl mal gehabt, aber ob sie sich daran erinnert?

Telefon: +49 30 9700 2882 | Handy: +49 152 2527 2078 - wenn doch wer anrufen möchte....
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2018, 14:31   # 1145
oldiesex
 
Mitglied seit 17. July 2016

Beiträge: 7


oldiesex ist offline
Nina in der steglitzer Markelstr ist super

Ich war Freitags bei ihr. Sie ist Freitags und Dienstags in der Wellnesspraxis
Mit Nina hatte ich richtig Glück. Sie ist auch etwas reifer.Wie Bea und Kathrin. Meine Erfahrung ist dass reifere Massösen besser massieren und besonders geiles happy end bieten. Schätze Sie ende 30 aber top Figur mit schöner C Brust die man auch schön durchkneten durfte und an den Nippeln lutschen. Die anfängliche Massage war sehr angenehm aber dann wurde es richtig geil. Ich hab ihren ganzen geilen Körper abgeknetet und die Griffe auch an ihrer Muschi schienen ihr zu gefallen. Als sie merkte daß mein gutes Stück nicht gleich richtig hoch kam (passiert mir öfter) begann sie ihn aufrecht zu blasen und dann hat sie mir mit festen Griffen ein heftiges Abspritzen ermöglicht. ich hatte eine halbe Stunde für 60 Euro gebucht. Und es ist auch inklusive französisch dabei geblieben. Also werde ich sie jetzt öfter aufsuchen. Werde dann mal 45 Minuten buchen.
Mal sehen was sie mir dann noch nettes bietet.
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2018, 13:14   # 1144
spanische massage
 
Mitglied seit 17. March 2014

Beiträge: 114


spanische massage ist offline
@Didoo
Bea und Markelstr gibt es noch. Da sind Bea, Kathrin und Nina. wenn du deine Wünsche äußerst gehen sie bestimmt drauf ein.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City