HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Colosseum - Augsburg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



8


9


10
































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2004, 18:37   # 1
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Thumbs up FKK Colosseum - Gubener Straße 13, Augsburg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Ich schreibe zwar gerne und häufig meine Berichte, aber die über Klubs werden oft lang und da reicht manchmal auch ein "Steckbrief".

Wer es auch so halten will, bitte seine Erfahrungen in diesen Thread posten.

Zitat:
Colosseum
www.fkk-colosseum.com
Gubener Straße 13, 86156 Augsburg


__________________


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  23.03.2008, 20:30   # 3325
captainb
back on track
 
Benutzerbild von captainb
 
Mitglied seit 25. February 2006

Beiträge: 412


captainb ist offline
@Donald Duck

Zitat:
Ich lag auf der Liege, dem Schwimmbecken wagerecht zugeordnet gesehen.
Ich bin Timmy´s Zeuge. Ich lag zeitweise daneben


Übrigens war ich heute nicht im Atlantis. War zu fertig und frustriert. Mein "Date" mit dem Stubaier Gletscher war grottenschlecht.
Aktion zu kalt, zu feucht, zu glanzlos. Die gute Leistung der letzten vier Dates blieb diesmal völlig im Nebel. Wiederholungsfaktor ungewiss.

Ich werde mich morgen in irgendeinem Club trösten lassen.

Aber wenn Michelle zurzeit im Atlantis ist, wäre das für mich ein Grund demnächst da mal wieder vorbei zu schauen.

Gruß

Captain B.
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2008, 19:40   # 3324
timmy0906
Hurentiger
 
Benutzerbild von timmy0906
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 3.104


timmy0906 ist offline
@ Donald Duck

Zitat:
Bist du eigentlich der, der Stundenlang auf der Liege am Rondell gelegen ist und die Blondine vollgelabert hat
kommt darauf an, welchen Tag du meinst.
Am Samstag habe ich 3,5 Std. auf eine buchbare Frau gewartet und zwischendrin mit einer Blondine (Susanna) mehrmals gesprochen.

Am Mi. 19.03. war ich nur 1 1/4 Std. unten, davon 1/2 mit Pikasso beim Ratschen. Danach bin ich nur noch mit einer Braunharigen unterwegs gewesen. Mit einer Blondine habe ich am Mi. nicht gesprochen.
Ich lag auf der Liege, dem Schimmbecken waagegerecht zugeordnet gesehen.
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2008, 18:39   # 3323
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Talking

Ich finde es gut, dass wieder kontroverse Meinungen kommen. Zu Sophia gibts eben sehr verschiedene Ansichten, ich hatte nur kurz mit ihr gesprochen und eine Kommunikation kam nicht zustande - da bin ich inzwischen vorsichtig und ziehe mich meist gleich zurück. Andere wiederum kommen mit ihr gut zurecht - so wie im richtigen Leben.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2008, 16:46   # 3322
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.587


Tractorel ist offline
@timmy

ein Chameur bin ich jetzt nicht unbedingt, aber es könnte ja sein dass Sie sich wider Erwarten bessert, dann spring ich wieder drauf auf Sie

Bist du eigentlich der, der Stundenlang auf der Liege am Rondell gelegen ist und die Blondine vollgelabert hat

__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2008, 14:26   # 3321
seppeldidi
Epikuräer
 
Benutzerbild von seppeldidi
 
Mitglied seit 19. July 2005

Beiträge: 127


seppeldidi ist offline
Sophia

@timmy
.. um es noch drastischer aber noch elegant zu formulieren... falls sophia jemals auf der TA Liste auftauchen sollte sieht es sehr düster im ColA aus..
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2008, 12:43   # 3320
timmy0906
Hurentiger
 
Benutzerbild von timmy0906
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 3.104


timmy0906 ist offline
@ Donald Duck

Zitat:
Service, naja, wie soll ich sagen, etwas verbesserungswürdig...
Schreib ich jetzt nix dazu, vielleicht bessert sich die Dame.
Du bist ja ein Chameur
Pikasse fand da andere Worte....grins...

Aber geht mir genauso. Wir haben ja Ostern und manchmal glaube ich auch an den Osternhasen..ganz fest...
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2008, 10:45   # 3319
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.587


Tractorel ist offline
Mittwoch 19.03.

wie beschrieben sehr gutes Verhältniss Männlein Weiblein

Nicki, aus Köln. Kriegsbemalung auf dem Rücken, Blond, etwas füllig um die Hüften.

Service, naja, wie soll ich sagen, etwas verbesserungswürdig.
Schreib ich jetzt nix dazu, vielleicht bessert sich die Dame.
Empfehlen kann ich Sie jetzt auf alle Fälle nicht.

Nr. 2 leider keine Beschreibung, da Name vergessen (Alzheimer lässt grüssen).

@ captainb

könnte es sein, dass man Dich heute nach dem Skifahren in Kufstein bei Michelle und Ihrer Freunding trifft

Gruss DD.
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2008, 09:08   # 3318
timmy0906
Hurentiger
 
Benutzerbild von timmy0906
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 3.104


timmy0906 ist offline
@ Sucre

Meinen herzlichen Glückwunsch zu diesen Erlebnissen und deinem Bericht.
Die gleiche Meinung wie Pokemun, ein klarer Fall von Freikarte...


Sophia

Ich muß noch einen Schritt weiter gehen als seppeldidi, auch wenn es da Käpt´n nicht gerne hört.

Sophia zählt zu den absuluten Flops, die ich jemals in meiner Freierlaufbahn erlebt habe.

Im Okt. 2006, es war mein erster Tag im Cola. Damals waren noch meine Anforderungen zum Treppensteigen denkbar gering.

Sophia erfüllte sie spielend:
- Superoptik

die anderen Warnsignale nahm ich gleich garnicht zur Kenntnis
- Kommunikation praktisch null. Außer ein ja und nein, war von ihrer Seite nicht zu entlocken. Aufgrund ihres Aussehens dachte ich, die kann sicherlich kein deutsch (so naiv war ich damals).
- Küssen - was ist das? Lehnte sie ab und mir war es damals auch nicht wichtig.

Um es auf den Nenner zu bringen. Es war mir nur ficken wichtig, mit so einer gutaussehenden Frau.

Oben auf dem Zimmer:
Das Blasen (war es überhaupt eins - ich habe es verdrängt). So eine Lustlosigkeit - wenn ich von einer Schlaftablette schreiben würde, wäre es geschmeichelt.
Ich hatte mir damals noch gedacht, jeder Werbespiegel (ist so ein Werbeblatt, was als Wurfsendung verteilt wird) hätte an Aktion von ihr nicht überboten werden können.
Kurzum mir ist der Wunsch nach Poppen sichtlich vergangen. Ich war froh, dass wir nach 20 Minuten nach unten gingen. Nein ich habe nicht abgebrochen. Schließlich wollte ich wenigestens ihren Körper noch ein bisschen erkunden. Aber nach ihrer Aussage war die Zeit um, was nicht stimmte. Hier gibt es einen eindeutigen Begriff dazu, aber alles passte wunderbar zum Dateablauf.

Untern im EG angekommen war ich erschüttert. Meine Ficklaune auf dem Nullpunkt. Ich wollte raus aus dem Cola und nie wieder diesen Laden betreten.
Da traf ich Avantgardist, der mir Chiara vorstellte.
Obwohl ich völlig am Boden war, schaffte es Chaira meine Lust wieder zu aktivieren und meine Zeit als Colaabhängiger begann.

Sicherlich kann man sagen, ja das ist schon lange her oder die Frau ändert ihren Service.
Bei mir hat sich das Date in mein Gehirn eingefressen und niemals werde ich so ein Date vergessen!!
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 23:44   # 3317
fun2002
 
Mitglied seit 3. October 2002

Beiträge: 193


fun2002 ist offline
neue Chance für Hellen

Hallo ColA-Fans,

tja, mit so einer Hammer-Kombination aus Leona, Anda und Lina kann ich leider nicht dienen (@Sucre: Glückwunsch zu diesen Treffern und dem Bericht). Während meiner paar Stunden am Nachmittag im ColA wäre so ein Pensum aber auch gar nicht möglich gewesen.

@all:
Die Wahlmöglichkeiten waren reichlich, unter mehreren potentiellen Kandidatinnen (u.a. Anda, Hellen und Lorena) hat Hellen das Rennen gemacht. Mein letztes Date mit ihr war zwar suboptimal, aber irgendwie gefiel sie mir heute richtig gut, und so gab ich ihr die Chance sich zu rehabilitieren.

Als wir auf einem der Sofas platz nahmen, hat Hellen den Smalltalk übersprungen und mir stattdessen sofort ihre Zunge gaaaanz tief in den Hals gesteckt. Auch gut, wer denkt dann noch noch Unterhaltung... Da ich für später am Nachmittag eh noch ein Date mit Chiara ausgemacht hatte, wollte ich mit Hellen nur für einen halbstündigen Quickie auf's Zimmer verschwinden, und insofern war mir dieser forsche Anfang nicht unrecht. Also sind wir nach kaum 5 Minuten auf der Couch schnell nach oben und ins nächste freie Zimmer, in diesem Fall ein Kleines ohne Spiegel.

Dort gings gleich weiter wie auf dem Sofa, nur das Hellen natürlich auch weiter nach unten gewandert ist und ein ziemlich intensives Gebläse hingelegt hat, bei dem auch die Eier nicht zu kurz kamen. Bei der Intensität war ich dann auch recht schnell abschußbereit. Damit nicht noch versehentlich ein 50 EUR Bonusprogram rausspringt habe ich die letzten Züge selber in die Hand genommen, während Hellen sehr gekonnt meine Eier leckte. Das Ergebnis ist dann auch in sicherer Entfernung zu Hellen gelanden

Zusammengefaßt eine solide Nummer, schnell und intensiv; Einhaltung der Zeit war in Ordnung. TA-würdig? Hmmm, kann man nach so einem Quickie schlecht sagen, war aber definitiv besser als das letzte Date mit Hellen. Und Hellen hat ihre Chance zur Rehabilitierung genutzt.

Für mich bleibt Hellen aber trotzdem eher eine Kandidatin für eine kleine Nummer zwischendurch, ein mehrstündiges Dauerdate mit ihr kann ich mir im Moment nicht vorstellen.

Wie bei vorherigen Dates mit Hellen bleibt ein Kritikpunkt: ihr Makeup. Sieht zweifelsfrei gut aus, aber eben nur wenn's auf der Frau ist. Denn ein Sinn von Makeup ist es, Männer anzuziehen. Und wenn die dann erst mal angezogen worden sind, bleibt es gleich an ihnen hängen statt weiter an der Frau zu bleiben... Und so fand ich nach dem Date in meinem Gesicht viele, viele kleine Glitterpartikel, trotz ausgiebiger Dusche.

-----

Das nachfolgend geplante Date mit Chiara ist dann aufgrund eines Mißverständnisses leider geplatzt. Hmm, dumm gelaufen, aber hoffentlich klappt's beim nächsten Mal.
Hat andererseits dazu geführt, daß sich die Unkosten für diesen Ausflug in Grenzen gehalten haben.

fun2002
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 22:32   # 3316
captainb
back on track
 
Benutzerbild von captainb
 
Mitglied seit 25. February 2006

Beiträge: 412


captainb ist offline
@sucre

Super Bericht und herzlichen Glückwunsch zu deinen schönen Erlebnissen.
Ich hätte dich gerne (endlich mal) persönlich kennen gelernt, aber da meine Club-Besuchs-Frequenz in letzter Zeit schon wieder erschreckende Ausmaße angenommen hat, war der Karfreitag für die Familie reserviert.

Und am Montag werde ich, nach einem Ski-Tag morgen, Timmys "Orakel"

Zitat:
... - ich glaube der Mann fährt auch nur noch von Puff zu Puff )
neue Nahrung geben.

Liebe Grüße über die Alpen

Captain B.
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 22:26   # 3315
seppeldidi
Epikuräer
 
Benutzerbild von seppeldidi
 
Mitglied seit 19. July 2005

Beiträge: 127


seppeldidi ist offline
Hola tambien ,
@ käptn
hatte mein Date mit Sophia vor gut 2 Monaten und hab danach bis heute leider keine gute Urteile von meinen Mitstechern im ColA gehört.Falls die gute Stammkunden möchte sollte Sie m. E. auf den Zimmer mehr Iniative ergreifen .
zu den Narben kann ich nur sagen dass Sie wohl doch zum optischen Geamteindruck einer Frau gehören und da stören mich eben so grosse Narben

Schdimmds oder hab i recht?
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 21:37   # 3314
da Käpt´n
 
Mitglied seit 8. February 2004

Beiträge: 227


da Käpt´n ist offline
Hola
@seppeldidi...Sophia 08/15 Nummer ???? wäre interesant zu erfahren wann Dein Date mit Sophia war,den manche Frauen ändern Ihren Service mit der Zeit z.B. vor langer Zeit mein erstes Date mit Hellen und jetzt ein TA-Schnuckel erster Wahl
Ach ja die Narben kommen von einem schweren Unfall, ich find das Ihre Schönheit nicht darunter leidet,aber vielleicht ist mein empfinden nach einem selbsterlebten Motorradunfall etwas anders.

Aber nix für unguat und weiterhin viel Spass
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 20:22   # 3313
seppeldidi
Epikuräer
 
Benutzerbild von seppeldidi
 
Mitglied seit 19. July 2005

Beiträge: 127


seppeldidi ist offline
@anvil ... zu Sophia kann ich dir nur sagen, dass du mit deinen Gefühlen völlig richtig liegst.. hatte Sie mal ausprobiert und empfand nichts besonderes an ihr, war ne 08/15 Nummer - keinerlei Engagment von ihrer Seite- optisch ist Sie sicherlich ein Highlight , nur bei genauer Betrachtung fallen einen doch zwei recht grosse Narben auf die die Optik wieder relativieren..
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 20:02   # 3312
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Also zu Joelle häufen sich die netten Kommentare - die sich mit meiner Erfahrung decken. Sophia hatte ich noch nie, weil ich irgendwie immer das Gefühl habe, dass das nichts wird ... Aber optisch ist sie eine Augenweide, soviel ist klar. Wenn dann auch noch der Service stimmt, ist es natürlich perfekt.

Außerdem gibt es nach vielen Frust- und Jammerberichten endlich auch mal wieder welche, die wieder Lust auf Mehr machen.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 20:01   # 3311
McFly
wird immer gezwungen...
 
Benutzerbild von McFly
 
Mitglied seit 9. November 2001

Beiträge: 1.767


McFly ist offline
@pokemun

Na Anna und Marin hinterher und dann noch Leona und Anna im Doppel.

So, ich muss dann überlegen, was ich so schreibe.

McFly, live aus Sakura
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 19:51   # 3310
pokemun
Stets im Dienst!
 
Benutzerbild von pokemun
 
Mitglied seit 3. August 2003

Beiträge: 472


pokemun ist offline
@sucre

Gratuliere zu deinen Erlebnissen, ein sehr schöner Bericht, der auf jeden Fall mit einer Freikarte für eine baldige Neuauflage belohnt werden sollte.

LEONA - ANDA - LINA - was will ein so so junger, umtriebiger Schwanz denn mehr!
__________________
Wenn sich ein Laster genügend verbreitet hat, wird eine Tugend daraus. (Frank Sinatra)
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 19:44   # 3309
pokemun
Stets im Dienst!
 
Benutzerbild von pokemun
 
Mitglied seit 3. August 2003

Beiträge: 472


pokemun ist offline
@dakäptn:
Ich hab Sophia letztmals genossen - sensationell und eines der absoluten optischen Highlights.

@elg

Wenn das granteln einen Sinn hat, müsste ich fast weitergranteln.
Spass beiseite:
Ich lese auch mit Begeisterung die super Berichte der letzten Tage!
__________________
Wenn sich ein Laster genügend verbreitet hat, wird eine Tugend daraus. (Frank Sinatra)
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 19:38   # 3308
Sucre
Wiederholungstäter
 
Benutzerbild von Sucre
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 580


Sucre ist offline
ColA am 21.März 2008 - Acht Monate nach meinem letzten Besuch

Liebe Forumgemeinde!

Ewig lange hatte ich mich schon auf diesen speziellen Tag gefreut, denn ich war seit letztem Sommer 800 km von Augsburg entfernt. Das hat einen ColA-Besuch für mich leider unmöglich gemacht.

Eigentlich bin ich mit gemischten Gefühlen nach Augsburg gefahren, denn ich hatte die letzten Monate aufmerksam im Forum mitgelesen und kannte auch die Probleme, mit denen das Etablissement jüngst konfrontiert war. Die Gefahr, dass genau heute, wo ich mal im ColA aufschlage, eine Razzia stattfinden könnte usw. usf.
Zum Glück war es nicht so, denn der Tag war aus Sicht der Gäste einfach ideal. Es waren sehr wenige Dreibeiner da und die Mädels meistens ungebucht. Am Anfang konnte ich gar nur 4-5 Gäste zählen. Es hatte so eine Analogie wie im April des letzten Jahres, bei meinem 1. ColA-Besuch. Aber gestern war es fast noch einfacher zu buchen.
Ich konnte einige Mädels, die ich vom letzten Jahr noch kannte, ausfindig machen (darunter Leona, Anna, Anda, Naomi, Marion, Maria usw.). Aber es waren auch einige neue Gesichter darunter, die ich noch nicht gesehen hatte.

Ich hatte vorab einen Termin mit

LEONA

meiner persönlichen Göttin im ColA. Um 15h war’s dann soweit.
Seit unserem letzten Treffen im Juni 2007 ist sehr viel Zeit vergangen, aber irgendwie schien mir während dem Date, dass die Zeit bis dato stehen geblieben war. Nach meinem Hammerdate im letzten Jahr gab es gestern sozusagen die natürliche Fortsetzung. Leona konnte sich noch genau an meine Wünsche erinnern und las auch neue von meinen Augen ab.
Ich hatte sehr viel Spaß mit Leona und habe selten so viel gelacht wie gestern mit ihr.
Ich gehe mal soweit zu sagen, dass zwischen Leona und mir die Chemie 100%ig stimmt.
Das Date war für meine Begriffe sensationell und ich hatte ja noch einiges vor mir…

Nach diesen 2h mit Leona haben Timmy0906 und ich uns am Rondell kennengelernt. Es war ein längst überfälliges Treffen und ich hatte mich vorher schon wahnsinnig darauf gefreut. Und sogar McFly ist dann noch zu uns gestoßen; es war ein Wiedersehen nach langer Zeit. Mein Kollege boris b, Timmy0906, McFly und meine Wenigkeit an einem Tisch! Ich hab mich selten so wohl gefühlt, denn es war eine wirklich nette Runde.
Nach unserem Erfahrungsaustausch habe ich noch ein paar Saunagänge eingelegt und mich gestärkt, denn um 20h erwartete mich ja bereits mein nächstes Date:

ANDA

Als ich im ColA eingetroffen bin, traf auch eine süße Dunkelhaarige ein, die mich optisch einfach überzeugt hat. Ich kannte Anda vom letzten Jahr, hätte sie aber gestern zuerst nicht erkannt. Damals hatte sie noch lange Haare.

Zum Dateverlauf:
Nach ein paar Minuten auf der Couch, bin ich mit ihr rauf in ein kleines Zimmer. Irgendwie hatte sie es eilig zur Sache zu kommen; jedenfalls kam es mir zuerst so vor. Ich war ja noch von Leona satt und wollte mich eher gemütlich auf das Date einstimmen.
Am Zimmer angelangt, konnte ich endlich begreifen, was das Schwärmen über Anda wirklich auf sich hat. Ich kann nur eins sagen, PHÄNOMENAL!
Ich bin bekannt als Schmusebär und bezeichne mich selbst als Französischkünstler, aber Anda hat mir den Geschmack auf Ficken in allen Stellungen beigebracht. Ich habe damit absolutes Neuland betreten, denn ich durfte sie so hart ficken, wie ich nur konnte. Und ich hab gekonnt…
Ich glaube, dass Anda eine Meisterin ist, was das Kamasutra betrifft. Ich wusste gar nicht, dass man in so vielen Stellungen ficken kann! Missionar, Doggy, Cowgirl und Reverse Cowgirl, im Stehen, im Stehen mit gehobenen Bein usw. Nach einer Stunde war ich restlos geschafft und der Schweiß lief mir in Strömen runter (was ich nicht mal in der Sauna schaffe).
Ich denke, dass es für Pornoficker nichts Besseres als Anda gibt.
Zum Schluss unseres Dates durfte ich auch auf intellektueller Ebene mit Anda konkurrieren (hab selten so eine intelligente Frau erlebt).
Ich bin ehrlich, Anda hat einen eigenen Charakter, aber wenn man damit klarkommt, dann hat man das Paradies auf Erden. Bei mir war’s so. Ich liebe intelligente und starke Frauen.

Als wir nach dem Date die Treppe runtergekommen sind, musste ich aufpassen, dass ich nicht runterfalle, denn meine Knie waren schon sehr weich. Wen wundert’s nach so einem Hammerdate. Anda wäre als erstes Date am Tag optimal, wenn die Batterien noch voll aufgeladen sind. Trotzdem war ich auch mit meiner Performance sehr zufrieden.

Eigentlich wäre ich nach Leona und Anda schon geliefert gewesen, dennoch erwartete mich noch das Date mit

LINA

um 22h. Es war bereits 21.15h und ich musste sehen, dass ich mich in 45 Minuten auf irgendeine Weise regenerieren konnte.
Also mit Kollege McFly zum saunieren gegangen.

Um 21.45h bin ich dann hin zu Lina. Ich hatte sie schon um 14h auf mein Date um 22h angesprochen und sie war sehr freundlich. Lina hat sich sehr viel Zeit für mich genommen. Das rechne ich ihr hoch an. Sie hat überhaupt keinen Zeitdruck gemacht. Die großen Zimmer waren belegt und ihre Zeitabrechnung begann erst beim Betreten eines danach freigewordenen Zimmers.
Das Date selbst war genau das, was ich zum Ausklang dieses phantastischen ColA-Tages benötigte - Girlfriendsex mit ein paar härteren Einlagen. Überhaupt war Lina eine sehr angenehme Ansprechpartnerin, die vor allem durch ihre offene und sympathische Art absolut positiv auf mich wirkt. Ich bin mir in keinem Moment vorgekommen, als wäre ich mit einer Hure im Zimmer. Vielmehr mit einer sehr guten Freundin. Lina hat mich menschlich absolut überzeugt und nun verstehe ich vor allem dich, lieber captainb, noch besser! Für einen selbsterklärten Liebeskaspar wie dich ein absolutes Muss!
Leider war ich konditionell nicht mehr in der Lage mein bestes zu geben, aber Lina hatte kein Problem damit. Dafür war in meiner Zunge der Ladestand noch nicht auf Null gesunken…
Als ich ihre Lustgrotte damit erforscht habe, wurde ich zuerst nach etwas metallischem fündig, das ich beim lecken zur Seite legte.
Eine Schmusenummer pár excellance, mehr kann ich nicht sagen! Am liebsten würde ich jetzt noch mit Lina kuscheln.

Nach meinem dritten Tagesdate war ich dann so ko und ich konnte mich nicht mal mehr zum saunieren überwinden. Stattdessen habe ich mich wieder mit meinen Freunden boris b und McFly zu einem Ratsch hinzugesetzt.

Es wäre noch so vieles gewesen, was ich gerne gemacht hätte (Date mit Anna und Marion), aber es ging einfach nicht mehr.
Anna ist mir übrigens sehr positiv aufgefallen und wenn ich nicht so fertig gewesen wäre, dann hätte ich sie bestimmt noch gebucht. Dasselbe gilt für die süße Marion , die ein wunderschönes natürliches und menschliches Wesen hat. Marion, deine nette, sympathische Art hat mich begeistert!

Um 0.45h wurde dann das Ende der Vorstellung angekündigt und McFly, boris b und ich haben nur mehr auf den Vierten der Runde (Timmy0906) gewartet, der noch immer mit Leona am Zimmer war.
Um 1h haben wir uns danach alle noch verabschiedet und sind dann nach Hause gefahren.

Es war ein toller Tag im ColA, 11h ein Höhepunkt nach dem anderen und vor allem eine Stimmung wie in einer großen Familie! Lieber Pokemun, ich kann deinen Aufruf absolut nachvollziehen!
Bitte ihr herrlichen ColA-Mädels, bleibt uns noch lange erhalten, damit unsereiner noch seine Illusionen so ausleben kann!!!

Ich hab so was wie im ColA noch nirgendwo erlebt, denn es ist mit Geld alleine nicht zu bezahlen.

Euer Sucre
__________________
Trenne dich nie von deinen
Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind,
wirst du zwar weiter existieren,
aber aufgehört haben, zu leben.

(Mark Twain)
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 19:30   # 3307
da Käpt´n
 
Mitglied seit 8. February 2004

Beiträge: 227


da Käpt´n ist offline
Hola
Nach einer längeren stop and go Fahrt bin ich am letztem Mittwoch leider erst nach 21Uhr im Cola eigetrudelt
aber wie einige Kollegen schon schrieben war es ein super Cola Tag
Mein erstes Date hatte ich mit der temperamentvollen Madrilenin JOELLE über die kleine Seniora haben meine
Vorschreiber schon allerhand berichtet so das ich nichts mehr hinzufügen kann nur so viel es war wieder ein geiles Erlebnis
Nach einer längeren Pause und einen Ratsch mit einem Colabekannten folgte mein zweites Date
Die hübscheste Versuchung seit es Schockolade gibtso stehts auf der Hp und die Süsse wollte ich schon längst probieren
SOPHIA die hübsche schlanke über 170cm große Halbamerikanerin kenn ich eigentlich schon einige Zeit,aber leider hat es bis zum Mittwoch noch nie mit uns Zweien geklappt.
Also so um 1Uhr mit dem Schnuckel nach oben und für mich war es ein Genus hinter dieser schönen Frau die Treppen zu steigen
Es folgte eine Gfs-Stunde vom feinsten mit einer wunderbaren Frau die Optisch für mich zur oberen Colaliga gehört Meine Premiere mit Sophia hat mir so gut gefallen so das ich bei meinen nächsten Colaausflug wieder sehr gerne hinter diesem Schnuckel Treppen steige

Ciao bis die Tage
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 18:15   # 3306
Pikasso
Genießer
 
Benutzerbild von Pikasso
 
Mitglied seit 4. October 2004

Beiträge: 210


Pikasso ist offline
Zitat:
@Pikasso
Das meinst' etz aber net wirklich ernst, oder?
Nein GrauerStar, aus dem Alter in dem man(n) noch an Märchen glaubt, bin ich glaub ich schon raus
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 15:47   # 3305
ElG
- - -
 
Mitglied seit 25. February 2005

Beiträge: 283


ElG ist offline
kaum grantelt der wilde Pokemun aus Tirol

Zitat:
das Forum vermodert
schon kommt ein Bericht nach dem anderen, einer besser als der andere,

wieder sehr schöne Berichte in der letzten Zeit.
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 15:29   # 3304
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.754


GrauerStar ist offline
Talking

Zitat:
6. Nach weiteren 90 Sec. Lecken war Ihr Höhepunkt bereits erreicht
7. Komischerweise war dann trotzdem noch Gleitgeel nötig (hoffentlich hat die mir nix vorgespielt, das mag ich nämlich gar nicht)
@Pikasso
Das meinst' etz aber net wirklich ernst, oder?
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 14:10   # 3303
seppeldidi
Epikuräer
 
Benutzerbild von seppeldidi
 
Mitglied seit 19. July 2005

Beiträge: 127


seppeldidi ist offline
Nachtrag , Happy Monday 17.03

auch ich möchte diesen thread wieder a bisserl aufleben lassen ,da er in letzter Zeit vernächlässigt wurde . Wird zwar auch wieder ein Jubelbericht, aber was ich dafür wenn es mir in meinen "Wohnzimmer" ColA so gut gefällt.

Ich hatte zwar am Freitag schon das ColA besucht und mein Lieblingsschuckel Joelle zweimal beglückt , nicht nur mit 2 mal himmlischen guten Sex , nein auch der Osterhase war schon da und überreichte Ihr ein Geschenk. Sie freute sich riesig über das Geschenk und bedankte sich überschwenglich.Das Lächeln , welches sich in Joelles Gesicht zauberte, war Bestätigung dass ich mit meiner Geschenkidee wohl richtig gelegen habe...

Den Samstag verbrachte ich in Stuttgarter Paradise aber irgendwie war die Sehnsucht nach guten Sex und nicht zuletzt Joelle stärker . Warum also nicht den Aubruch ins colA wagen , vorher noch abegecheckt ob Joelle denn zeit für mich hat ,in letzter Zeit hat sie viele Termine, liegt wahrscheinlich an den vielen guten Berichten über Sie

Eingetroffen in den Hallen um 15.30 h erblickte ich schon Joelle, komisch immer wenn ich ins ColA betrete , habe ich irgendwie nur Augen für Sie. Ich machte mit Ihr einen Termin um 18 Uhr aus., da ich vorher noch relaxen und saunieren wollte und Joelle läuft mir ja nicht davon.

Aber es kam anders...

In der Pause von der Sauna sah ich Chiara, meine kleine Pornoqueen, und ich schilderte mir meine trüben Erlebnisse im Paradise. Leider hatte Sie einen Termin beim Masseur und würde erst um 17 Uhr wieder verfügbar sein. Nun denn das Zeitfenster zwischen zwei Dates schien mir doch sehr kurz.
Das Engelchen auf der Schulter sagte zwar nein , warte auf Joelle, doch an diesen Tag war das Teufelchen stärker , welches das Argument hatte dass ich Chiara schon lange nicht mehr genossen hatte. Ich holte mir die Erlaubnis von Joelle das Date zu verschieben , für Sie war es kein problem.

Chiara schlug vor dass wir ins turmzimmer gehen, fand das eine prima idee, denn in diesen zimmer hat man doch den Eindruck in der Öffentlichkeit zu ficken , da keine Türen vorhanden sind. Der fick war mal wieder pornomässig, ausgiebiges gebläse von ihr , fingern in der mumu und anal, selten so eine frau in diesen gewerbe getroffen , die so versaut ist. Nur leider ist mir ein kleines Missgeschick passiert : beim av bin ich heftig gegen ihre anuswand gestossen und Chiara schrie auf. ich war natürlich erschrocken und bat Chiara nachzuschauen ob etwas bei Ihr passiert ist. Sie kam zurück aus den Bad und meinte ist nichts passiert, aber ich merkte dass ihr der anus immer noch weh tat. Wir versuchten es noch einmal , doch ich wollte und (konnte?) nicht kommen . Ich teilte Ihr mit dass ich meine Spermien für Joelle zurückhalten wolltem ,verrückte idee ,aber mir gefiel mein gedanke. Für mich war es trotz des Zwischenfalls eine sehr geile stunde mit Chiara

Nach ausgiebiger Dusche, denn beim Ficken mit Chiara schwitze ich immer wie ein Schwein gesellte ich mich zurück in die Hallen. Joelle wartete schon auf mich und wir verzogen uns auf einer Couchen in der Halle. Wir unterhielten uns blendend und die Zeit die wir unten verbrachten verging wie im fluge . Joelle machte zwischenzeitlich überhaupt keinen Druck und verlier auch kein Wort drüber , wann wir denn endlich aufs zimmer gehen würden.
Nach ca einer Stunde ST machten wir uns auf ins Zimmer , leider erwischten wir nur ein kleines, aber ich glaub selbst der Sex mit Ihr in der Besenkammer wäre grossartig.
Im Zimmer hatte Sie die Idee mir Ihr neuen Slip vorzuführen , den Sie sich extra für die Osterparty gekauft hat. Den Anblick , den ich da geniessen durfte, wie Sie sich mir in Ihren kleinen schwarzen Stringtanga präsentierte , habe ich auf meiner Gedächtnisfestplatte unter aussergewöhnliche Ereignisse gespeichert.
Nun wollte ich Sie geniessen, ich zog Sie aufs Bett und wir begannen uns leidenschaftlich zu küssen , ich legtte mich hin und sie blies meinen jetzt zur Arbeitsgrösse gewachsenen Schwanz, der dadurch immer härter wurde. Ich bedanke mich ,in dem ich Sie nun in der 69er verwöhnte. Dies schien ihr zu gefallen, denn ihre nippel wurden sehr hart. Ihre mumu schmeckt sehr köstkich sodas man gar nicht mehr aufhören wollte sie zu lecken, doch ich wollte ja noch ficken. Gedacht, getan. Ich missionierte Sie anfangs, dann folgte seitwärts und schliesslich doggystyle (meine Lieblingstellung) , ich musste mich zurückhalten um nicht gleich abzuspritzen. Ich wollte schliesslich den Ausblick noch weiter geniessen , da hatte Joelle noch eine weiter Idee , Sie holte Ihren goldenen Vibrator heraus und schwupps verschwand er in ihrer Mumu. .. Klick, Klick .. unbedingt Speicher schaffen für aussergewöhnliche Ereignisse . . Dieser Anblick erwog es mich dass Kondom abzustreifen und um Erlaubnis zu fragen auf Ihren Allerwertesten zu kommen. Sie fand die Idee geil, drehte Ihren Kopf zu mir ,da Sie unbedingt sehen wollte wie ich meine Spermien auf Ihren Hintern verteile...
Mein Fazit zu Joelle.. ich besuche Sie schon ziemlich lange (war eine meiner ersten Entdeckungen) und hatte sicherlich schon 25 Dates mit ihr (hab nicht mitgezählt) , doch jedes einzelne Date war für mich etwas aussergewöhnliches. Selten hab ich beim Paysex so wohlgefühlt wie bei Joelle, die mit Ihrer offenen , herzlichen , ehrlichen und lebensfrohen Art mich in Ihren Bann gezogen hat. .. Keine Angst, werde nicht zum liebeskasper, weiss gottseidank zwischen den "welten" zu unterscheiden.
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2008, 14:03   # 3302
Taaal
 
Mitglied seit 21. January 2007

Beiträge: 56


Taaal ist offline
Viele Frauen, keinesfalls Herrenüberschuss, so durfte ich diese Woche das Colosseum erleben. Auch etliche neue Frauen, soll man das riskieren? Einer muss es tun, also ich.
Eine hübsche schlanke Schwarzhaarige unterhielt sich dauernd mit Dior. Das hielt mich im ersten Moment von einer Buchung ab, da Dior aufgrund der häufigen negativen Berichte hier von mir nicht gebucht wird. Plötzlich saß sie alleine. Also nichts wie hin.
Das junge Ding stellte sich als Claire vor. Sie war angeblich schon vor drei Jahren mal hier und komme unregelmäßig immer nur ein paar Tage wieder vorbei. Das Gespräch verlief sehr nett und ich entführte sie nach oben.
Sie ist zwar eher der zärtliche Typ, aber ihre Küsse waren sehr leidenschaftlich. Blasen kann sie prima, das lässt man sich gerne gefallen. Auch in der 69 zeigt sie keinerlei Berührungsängste. Vorher noch meinte sie, Fingern lehne sie ab, wollte ich aber auch nicht.
Beim GV geht sie super mit, hat echt Spaß gemacht. Das Mädel wäre eine Bereicherung, wenn sie öfter da wäre.
Antwort erstellen         
Alt  21.03.2008, 23:48   # 3301
Pikasso
Genießer
 
Benutzerbild von Pikasso
 
Mitglied seit 4. October 2004

Beiträge: 210


Pikasso ist offline
Nachtrag zum Mittwoch, den 19. März 2008

War von 14:02 bis 19:12 Uhr vor Ort

Ich fang mal heute mit dem Besuchende an.
Als ich um 18:45 zum Bezahlvorgang meinen Spind aufsuchte, stand ich plötzlich vor Timmy. Die Wiedersehensfreude war groß, und ich entschied spontan meinen Aufenthalt um eine halbe Stunde zu verlängern, um noch mit Timmy zu quatschen. Das Lob über die nette Unterhaltung möchte ich erwidern, auch wenn Timmy mir „vor lauter Ausschau halten“ so gut wie gar nicht zugehört hat. Aber das ist ja irgend wie verständlich. Ich war am Gehen, und er war gerade gekommen, weshalb seine kreisenden Augen für keine Sekunde zur Ruhe kamen. Aber trotzdem wars schee sich zu unterhalten.
Wiederholfaktor 100%

Der Grund meines Colabesuchs war aber nicht Timmy, sondern Joelle, die kleine Spanierin.
Als ich Sie um 14:07 an der Bar sichtete, und Sie meinte, Sie hätte Zeit für mich, hab ich Sie sofort verhaftet und der Nachmittag war gerettet.
Mein ca. 5. Date mit Ihr war wie immer genau nach meinem Geschmack so dass wir Zimmer 9 für zwei Stunden belegten.
Unsere gemeinsame Zeit haben wir diesmal in umgekehrter Reihenfolge ablaufen lassen(war nicht abgesprochen, ergab sich einfach so).
Wir haben also mit dem ST auf dem Sessel begonnen. Selbstverständlich mit dementsprechendem Körperkontakt. Da wir auch bei unserem 5. Treffen genügend Gesprächsstoff hatten, war bis zum Umzug aufs Bett bestimmt eine ¾ Stunde vergangen.
Anschließend haben wir uns gegenseitig ausgiebig massiert. Um für die anschließende Aktion die nötige Schmierung zu bekommen, hab ich die Massage mit der Zunge an Joelles wohlschmeckender Mumu beendet. Dass Ihr diese Vorgehensweise vermutlich auch gefallen hat, konnte ich schmecken, riechen und hören.
Auf Grund meiner bereits fortgeschrittenen Erregtheit, durfte ich Joelles vorzügliches FO dann nicht all zu lang genießen, um nicht vorzeitig aus der Nummer auszusteigen. Als ich Ihr mitteilte, Sie solle sich auf die Seite legen, damit ich von hinten an Sie rankuscheln konnte, kam ein Strahlen über Ihr Gesicht! Also, gesagt, getan. Schee wars, aber irgend wie anders als mit Timmy!
Da ich mich dann besonnen habe, dass ja ich derjenige bin, der bezahlt, wollte ich Joelle auch noch ein wenig arbeiten lassen, und hab Sie gebeten, mich zu reiten, und zwar mit dem Rüchen zu mir. Sofort und ohne Murren erfüllte Sie mir den Wunsch, und obwohl Sie sich wirklich Mühe gab, dass für mich nicht zu schnell das Ende kam, konnte ich dem geilen Anblick nicht lange standhalten und füllte die Tüte. Selbstverständlich war das no scheener!
Wiederholfaktor 116%
Nachdem Joelle die von mir genehmigte Zigarette geraucht hatte, ging Sie kurz zum Frischmachen und hat dann die Initiative ergriffen, das Zimmer zu verlassen und das Date zu beenden, da gerade die zwei Stunden voll waren. Diese Ihre Vorgehensweise gefällt mir sehr gut, denn Sie versucht nicht Zeit zu schinden, ich hätte halt was sagen müssen, wenn ich noch hätte bleiben möchten. Auch beim anfänglichen ST war für mich zu keiner Zeit irgend ein Zeitschindungsfaktor zu erkennen, obwohl wir keine feste Datezeit ausgemacht haben. Ich bin da zugegebenermaßen sehr flexibel, wenn ich mich wohlfühle.

Nach diesem Erlebnis bin ich erst mal in die Sauna und anschließend an der Bar abgehangen.

Da ich noch eine neue Erfahrung sammeln wollte, fragte ich dann Joelle, wen Sie mir denn empfehlen könnte. Leider hab ich Ihre Ratschläge nicht befolgt und hab aus dem Bauch heraus entschieden, und bin dann leider auf die Schnautze geflogen.

Ich bin also zu Nicki hin. Sie ist seit einer Woche im Cola. Auf die Frage wo Sie vorher war, ist Sie ausgewichen mit der Antwort: überall. Sie ist aber definitiv nicht neu im Geschäft, was ich aus der weiteren Konversation heraushörte. Der ST auf der Couch war recht holprig, gerade noch an der Grenze für mich, mich wieder zu verabschieden(hätt ich das doch blos gemacht).

Stichpunktartig die Aktion auf dem Zimmer:
1. Kondom und Gleitgeel ausgepackt (grr, ich hab nicht unbedingt was gegen Gleitgel beim ersten Besuch, wenn das ganze bissl unauffällig praktiziert wird, aber nicht so)
2. Nur zaghafte Küsse, ohne Zunge
3. FO war ganz ok, gut geschmiert mit schön Speichel
4. Als ich mit dem Finger nur über Ihr Poloch strich (ohne Druck), zog Sie mir gleich die Hand weg
5. Nach 10 Sec. Lecken kam die Meldung: Bitte sei vorsichtig, bin sehr empfindlich
6. Nach weiteren 90 Sec. Lecken war Ihr Höhepunkt bereits erreicht
7. Komischerweise war dann trotzdem noch Gleitgeel nötig(hoffentlich hat die mir nix vorgespielt, das mag ich nämlich gar nicht)
8. Beim Poppen in Missio kam dann gleich die Hand unten durch, um mich durch den Griff an den Eiern möglichst schnell zum Spritzen zu bringen.
Wiederholfaktor 18%, weil der AST eigentlich super war.
Aber ich denke bei dem Angebot im Cola werden die 18% womöglich nicht mehr zum Zuge kommen.

Was ich mir lediglich noch überlege, ob einfach die Chemie nicht gepasst hat und der Service deshalb so abgelaufen ist. Aber warum hat Sie mich dann laufend angelacht, als ich an der Bar stand?

Da mir jetzt kein vernünftiger Schlusssatz einfällt verbleibe ich mit: Ich haben fertig
Pikasso
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)