HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Umfrage: WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Red Light NEWS
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.06.2006, 01:15   # 1
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.510


yossarian ist gerade online
Prostitutionsverbot in Schweden soll exportiert werden

Das schwedische Parlament hat angeregt, dass das schwedische Prostitutionsverbot, nach dem Sexkäufer bestraft werden, auch in andere Länder exportiert werden soll.
Nach Ansicht einer Koalition aus rechten Christdemokraten und linken Feministinnen ist Prostitution eng mit Menschenhandel, Zwang und Gewalt gegen Frauen verknüpft.
Das sich Frauen freiwillig prostituieren, wird geleugnet. Prostitution verstößt gegen die Menschenrechte der Frauen.
Vor kurzem wurde ein Richter verhaftet und gefeuert, weil er in Malmö eine Prostituierte angesprochen hatte.
Ich schlage vor, den Autoverkehr, das Rauchen, den Flugverkehr, den Alkohol und die Arbeit etc. zu verbieten, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass dabei Menschenrechte verletzt werden und Menschen zu Tode kommen.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.10.2018, 20:06   # 125
glücksbringer1959
 
Mitglied seit 18. November 2013

Beiträge: 933


glücksbringer1959 ist offline
Zitat:
Ja ok, dann kann ich dir gerne bescheiigen, daß ich auf dein lausiges Gesülze nicht hereinfalle.
Das hab ich auch nicht erwartet, da Du Argumente mit Gesülze verwechselst.

Zitat:
schau dir mal wahlrgebnisse und Prognosen an.
Das tue ich sehr ausführlich und sorgfältig. Deshalb mache ich mir ja auch Sorgen um den Fortbestand unserer Demokratie und unseres Rechtsstaates.

Zitat:
Der wähler entscheidet hier.
Das ist auch gut so und soll so bleiben.

Zitat:
da kannst du seitenlang irgendwelche weisheiten verkünden. das wird nix bringen.
Vielleicht ist es ja nicht mehr up to date, wenn man an die Kraft des Argumentes glaubt. Ich glaube an die Vernunft der Menschen. Wenn ich das nicht mehr tue, dann gibt es nix mehr, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Oder findest Du es besser die unterschiedlichen Standpunkte mit Gewalt auf der Straße auszutragen?
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 19:59   # 124
glücksbringer1959
 
Mitglied seit 18. November 2013

Beiträge: 933


glücksbringer1959 ist offline
Zitat:
Aussen grün, innen rot, mit kleinen braunen/totalitären Kernchen.
Das ist mir allemal lieber als durch und durch braun.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 19:51   # 123
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 1.294


E.B. ist offline
Zitat:
was ist das Melonenpartei ? Die grünen ?
Korrekt: Aussen grün, innen rot, mit kleinen braunen/totalitären Kernchen.
__________________
tagged as: [ARSCHLOCH]
Wer wissen will, warum der Small Talk den Bach runterging...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 19:37   # 122
Ruhrjebiet
---
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 118


Ruhrjebiet ist offline
Zitat:
So, dass musste jetzt mal sein. Man kann nicht immer zu jedem Schwachsinn einfach nur schweigen.
Ja ok, dann kann ich dir gerne bescheiigen, daß ich auf dein lausiges Gesülze nicht hereinfalle.
schau dir mal wahlrgebnisse und Prognosen an.
Der wähler entscheidet hier. da kannst du seitenlang irgendwelche weisheiten verkünden. das wird nix bringen.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 19:30   # 121
glücksbringer1959
 
Mitglied seit 18. November 2013

Beiträge: 933


glücksbringer1959 ist offline
Wenn ich mir die letzten Beiträge hier so ansehe, dann Frage ich mich allen Ernstes, ob ich in der gleichen Welt lebe wie einige andere hier.
1. Das 1. Prostitutionsgesetz, dass endlich die SDLs legalisiert hat und ihnen ein Recht auf Krankenversicherung usw. brachte, wurde von der SPD zusammen mit den Grünen beschlossen. Ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass das unter ein CDU-geführten Regierung möglich gewesen wäre. Und wenn ich die Diskussion um das Prostitutionsgesetz richtig verstanden habe, dann steht das 1. Gesetzt aus 2001 weitaus weniger in der Kritik als das aktuell gültige.
2. Die Novellierung des Gesetzes von 2001 wurde in erster Linie von konservativer Seite aus vorangetrieben, einschließlich der katholischen Kirche, die ja ein Vorbild in Sachen Sexualmoral ist (den Wink mit dem Zaunpfahl versteht ja wohl hoffentlich jeder). Die SPD hat da mitgemacht, weil sie a) Koalitionspartner in der CDU-geführten Regierung war und b) es in der Tat Dinge gab, die man am Gesetz von 2001 hätte verbessern können. Das das alles in die falsche Richtung gelaufen ist, kann man nicht allein der SPD anlasten.
3. Dass die SPD seit 2002, als sie bei der Bundestagswahl noch stärkste Partei mit über 40% war, stand heute ungefähr die Hälfte aller Wähler verloren hat, hat wohl kaum mit dem neuen Prostitutionsschutzgesetz zu tun. So wichtig sollten wir uns als Freier auch nicht nehmen. Bleibt mal auf dem Teppich Jungs.
4. Sie SPD wird zurecht von den Wählern abgestraft, weil sie seit der Endphase der „Ära“ Schröder, dem selbsternannten Genossen der Bosse, ihre eigene Stammwählerschaft vergrault hat. Stichwort Hartz4, Lex Maschmeier, Senkung des Spitzensteuersatzes, Lieberalisierung der Finanzmärkte, usw. Eine Zumutung für jeden, der nur halbwegs dem Gedanken an sozialer Gerechtigkeit anhängt. Selbst der über Jahrzehnte größte Feind der SPD, Heiner Geissler, hat die Hartz4-Gesetze als den größten Fehler in der Sozialgesetzgebung der Bundesrepublik bezeichnet. Und der Genosse der Bosse lebt heute ein schönes Leben mit einem fetten Gehalt als Putins Gasableser.
5. Merkel hat die Politik konsequent fortgesetzt: Neoliberalismus in Reinkultur. Erst mit den Restgenossen, dann mit der FDP, deren Daseinsberechtigung sich ja seit Westerwelle darin erschöpft, dass Steuerhinterzieher und Konkursbetrüger auch eine politische Heimat haben müssen. Und dann nochmal mit den weiter gerupften Sozialdemokraten und nun auch noch ein weiteres Mal mit der Resterampe der SPD.
6. Die Konsequenzen dieser Politik erschöpften sich lange darin, dass die Wahlbeteiligung immer weiter sank, weil es niemanden gab, der die Sorgen dieser Abgehängten, Stigmatisierten und Ausgegrenzten in der Gesellschaft aufnahm.
7. Und dann kommt da so ein Professorchen daher, übrigens auch ein Neoliberaler, dem plötzlich auffällt, dass zu DM-Zeiten alles viel besser war. Omis Sparbuch warf noch ordentlich Zinsen ab, die Grenzen waren dicht (Schengen kam erst später), usw. Überhaupt: früher war alles besser. Und am deutschen DM-Wesen wird die Welt schon genesen.
8. Jo, da hat er die Büchse der Pandora geöffnet und die alten rechten Kameraden kamen aus ihren Löchern gekrochen und posaunen in die Welt, was ich aus meiner Kindheit leider Gotts mehr als zur Genüge kenne. Es kam wie es kommen musste. Das Professorchen musste seinen Hut nehmen. Einen der klein genug war, dass er ihm gepasst hätte, gab es auch nur in der Kinderabteilung, und die „guten Deutschen“ übernahmen das Wort und das Regiment. Sie sorgten für ausreichende, sich aber stetig weiter steigernde Radikalisierung ihr Hilfstruppen auf den Straßen(Pegida und Konsorten, deren argumentative Fähigkeiten sich im rumbrüllen („Merkel haut ab“, „Lügenpresse“ usw.) erschöpft. Aber es gibt immer noch Steigerungspotential: Jagdszenen in Chemnitz auf Ausländern.
9. Glaubt ihr im Ernst, dass eine Partei, die offen Gewalt schürt, die Denunziantentum gegen Andersdenken fordert, unseren Staat voranbringt?
Glaubt ihr im Ernst, dass es einen Grund dafür gibt, wieder auf die Leistung der deutschen Soldaten im 2. Weltkrieg wieder stolz sein zu dürfen? Vielleicht weil ein General gegen das Massaker von Babi Jar protestiert hat? Aber nicht, weil es ein Massaker war. Es waren ja nur Juden. Nein, weil die Massengräber zu dicht an den Brunnen seiner Division lagen und er deshalb befürchtete, dass seine tapferen Soldaten von Seuchen heimgesucht werden könnten. Wollt ihr darauf Stolz sein? Oder seid ihr wirklich das Ansicht, dass das Holocaust-Mahnaml ein Denkmal der Schande ist? Habt ihr überhaupt nix begriffen?
10. Es gibt viele Gründe, mit der jetzigen Regierung unzufrieden zu sein und ich bin es auch. Ich finde schon lange, dass Merkel nicht mehr tragbar ist. Aber nicht, weil sie sich weigert, an der Grenze auf Flüchtlinge und deren Kinder zu schießen, sondern weil sie diese Kräfte mit ihrer Politik erst geweckt hat und weiter für Zulauf sorgt. Sie hat es geschafft, dass sich die Vermögen in der Gesellschaft wieder so verteilen wie zur Kaiserzeit. Sie ist die Totengräberin des sozialen Rechtsstaates mit ihrer Politik, die immer nur den ohnehin schon stärkeren dient und die kleinen Leute sich selbst überlässt. Schande über sie und über die SPD gleich mit, weil sie diese Entwicklung letztlich eingeleitet und sich nicht wieder davon abgewendet hat. Wenn man Politik nur für ca. 2/3 der Bevölkerung macht, muss man sich nicht wundern, dass irgendwann bis zu einem Drittel rechtsradikal wird.
11. Ich bin zu alt, um noch daran zu glauben, dass sich Geschichte nicht wiederholt. Ich mache mir wirklich Sorgen um den Fortbestimmt dieser liberalen und offenen Gesellschaft mit Meinungs- und Pressefreiheit, Gewaltenteilung, Schutz von Bürgerechten usw. Die Kräfte, die jetzt am rechten Rand erstarken, stehen in der Tradition derer, die schon mal eine Demokratie gemordet haben. Ich hoffe, dass ich das nicht auch noch erleben muss.
So, dass musste jetzt mal sein. Man kann nicht immer zu jedem Schwachsinn einfach nur schweigen.

Ich frage mich nur, ob es noch jemanden mit politischer Verantwortung gibt, der MEINE Sorgen ernst nimmt.

Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 19:29   # 120
Ruhrjebiet
---
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 118


Ruhrjebiet ist offline
Nein , das kriegen wir eben nicht so von den Grünen . eben nicht.
Der wähler ist in jedem falle klüger als du, das ist klar zu sehen.
die grünen sind nicht so dämlich, den Ast, auf dem sie selber sitzen, gleich wieder abzusägen.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 18:46   # 119
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 904


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Zitat von Ruhrjebiet Beitrag anzeigen

Wenn andere am ruder sind, dann ists vorbei mit den Müllgesetzchen.
Nö. Wir kriegen dann erstmal Müllgesetze nachdem die Grünen grad so einen Lauf haben. Wird lustig. Wir kriegen PKW Fahrverbote, höhere Mineralölsteuern, instabile Stromnetze, Joschka, die Künast, Trittin, den Irren Ströbele und ansonsten eine unternehmerfeindliche Politik und und und. ABER Die Polkappen schmelzen trotzdem so lange die Amis, die Russen, die Inder, die Araber und die Gelbe Gefahr nicht auch grün regiert werden. Wir tragen damit aber wenigstens zur Erheiterung vom Rest der Welt bei Ist eh alles so traurig

Prostitution könnt ihr dann auch vergessen. Lümmeltüten brauchen ewig bis die in den Ozeanen abgebaut werden ALSO Lümmeltütenverbot. Sex ohne Lümmeltüten verboten. ERGO Prostitution verboten. Nur noch zu Hause nach den strengen Vorgaben aus Rom
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 18:35   # 118
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 904


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Zitat von SalonPatrice Beitrag anzeigen
Wenn Du möchtest, dann gerne mehr per PN.
Von Dir immer gerne. Du weißt ja das ich gerne meine in alle Richtung offen habe

Man lernt ja nie aus
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 18:23   # 117
Ruhrjebiet
---
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 118


Ruhrjebiet ist offline
Zitat:
DDR 2.0 lässt grüßen. Das hat sogar "Orwell" in der Gesamttragweite nicht vorhergesehen.
Orwell kannte den "turbokapitalismus" nicht. Das war 70er 80er Jahre.
ansomnsten würd ich mal sagen - wir haben es in der hand , das ganze ganz einfach per wahl umzusteuern.
Das wird democracia cristiana nicht halten können.
Wenn andere am ruder sind, dann ists vorbei mit den Müllgesetzchen.
Es ist nur die Frage ob wirs machen bei den Wahlen.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 18:06   # 116
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.593


SalonPatrice ist gerade online
@uhu

bei allem Respekt..................
Zitat:
Sonst kommt das totale Prostitutionsverbot, die "Umerziehungslager" für alle die sich nicht dran halten
....wenn Du Dich informierst, wirst Du feststellen, daß die von Dir genannten Umerziehungslager oder ähnliches bereits in Planung sind.
Zensur und Meinungsdiktatur haben wir ja schon.

Wenn Du möchtest, dann gerne mehr per PN.

DDR 2.0 lässt grüßen. Das hat sogar "Orwell" in der Gesamttragweite nicht vorhergesehen.

LG Loreni
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 17:39   # 115
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.644


stb99 ist offline
Zitat:
Zitat von yossarian Beitrag anzeigen
Kein Wunder, dass die SPD abstürzt. Solche Sachen sprechen sich herum, wenn sie auch keine Schlagzeilen machen.
Problem bei der SPD ist, dass sie seit einiger Zeit nur noch für irgendwelche abstrußen Randgruppen Politik macht. Die breite Masse vertritt sie nicht mehr und entsprechend sehen ihre Wahlergebnisse aus.

Bloß dass der Absturz der SPD mit dem Aufstieg ihres bisherigen Lieblings-Junior-Koalitionspartners einhergeht. Einer Partei, die auch nur Bevormundung, Drangsalierung, Bestrafung und Umerziehung kennt. Und auf der anderen Seite der SPD ist die Fraktion Mauerbau und Schießbefehl. Und ob der Absturz der Union auf deren Platz dauerhaft für Parteien Platz macht, die sich (mehr) Freiheit und Grundrechte auf die Fahne geschrieben haben, ist auch fraglich.

Da wäre bestenfalls noch die FDP in der Mitte, aber die haben in den Jahrzehnten ihres Bestehen mehrfach bewiesen, dass sie billiger als die billigste Hure auf dem Drogenstrich sind und für ein paar Silberlinge alles mitmachen.

Andererseits, vielleicht müssen die Extrempositionen im politischen Spektrum sogar besetzt sein, damit sich der große Rest darauf besinnt, Politik nicht nur für eine Klientelgruppe zu machen, sondern für die Allgemeinheit.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 17:15   # 114
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.773


maexxx ist gerade online
Zitat:
Es gab, wie Du sagst, Wehrmachtsbordelle ...
der übliche Wehrmachtssoldat hatte sogar 12 Kondome in seiner Grundausstattung - wahrscheinlich damit er die Rasse nicht schändigte
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 16:34   # 113
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 904


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Zitat von Ruhrjebiet Beitrag anzeigen
Vergleiche lieber deine Blockparteien mit Adolf, und nicht andere.
Wer greift denn hier mutwillig und rechtswidrig in Grundrechte ein ? Die CDUCSUSPD in Nachahmung ihres braunen Vorbildes, und niemand anderes. Ja ?
In die Grundrechte eingreifen würden die mit dem Ehrenvorsitzenden aus dem 1000jährigen Reich gerne, dieser gärige Haufen. Können sie aber nicht weil MickyMausPartei. Hoffentlich bleibts auch so. Alles nur das nicht. Sonst kommt das totale Prostitutionsverbot, die "Umerziehungslager" für alle die sich nicht dran halten und viele von den Dingen die wir schon mal hatten aber nie mehr wollen. Ein Denunziantenstaat. Jemand der verbotenerweise ins Puff geht ist genauso schnell gemeldet wie nicht rechtslastige Lehrer in Hamburg.

Danke Yoss für die Recherche und die Bestätigung. War mit nicht ganz sicher ...
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 15:30   # 112
Ruhrjebiet
---
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 118


Ruhrjebiet ist offline
Zitat:
Die einzige Fragen die interessieren:
- wie kann man das beschleunigen? Mir geht es zu langsam.
- Wie kann man mit der Melonenpartei möglichst schnell und umfassend das gleiche machen?
Das kann man nicht beschleunigen. Die beschleunigung ist im übrigen - gerade auch jetzt im moment - ganz erheblich, siehe neueste Umfrage zu Hesse.
was ist das Melonenpartei ? Die grünen ?
da kannst du nicht umfassend und schnell dasselbe machen wie mit CDUCSUSPD. Das ist ausgeschlossen.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 15:24   # 111
Ruhrjebiet
---
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 118


Ruhrjebiet ist offline
Vergleiche lieber deine Blockparteien mit Adolf, und nicht andere.
Wer greift denn hier mutwillig und rechtswidrig in Grundrechte ein ? Die CDUCSUSPD in Nachahmung ihres braunen Vorbildes, und niemand anderes. Ja ?
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 08:34   # 110
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.510


yossarian ist gerade online
Das stimmt schon mit dem Prostitutionsverbot der N*zis. Nur wurden im Gegensatz zu heute nicht die Freier, sondern die Frauen bestraft. Aber das Ziel war das gleiche.
Prostituierte, die mehrfach erwischt wurden, landeten im KZ, wie das heute Männern in Schweden passieren kann. Beim ersten Mal gibt es nur Geldstrafen und Entlassung aus dem Dienst, wenn man Beamter ist. (Geschah einem 51jährigen Richter in Malmö) Dabei holte er sich in dem Solarium nur einen runter, wobei die Dame zuschaute. Das gilt in Schweden als Prostitution.
Prostitution wurde im N*aziregime auf vielen Ebenen betrieben. Sogar in den KZ konnten sich Frauen freikaufen, indem sie eine bestimmte Zeit lang als Prostituierte für männliche Gefangene dienten.
Es gab, wie Du sagst, Wehrmachtsbordelle und solche für Diplomaten, sowie den legendären Salon Kitty.
Das N*ziregime war in dieser Frage genauso verlogen wie die heutigen radikalen FeministInnen. Die SPD-Politikerin Brigitte Zypries (Ex-Justizministerin) wollte die Freierbestrafung auch bei uns einführen, scheiterte aber im Kabinett der Koalition.
Kein Wunder, dass die SPD abstürzt. Solche Sachen sprechen sich herum, wenn sie auch keine Schlagzeilen machen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 06:08   # 109
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 904


Gwambada Uhu ist offline
Weiß nicht so recht. Wenn die "alten" Parteien so abfallen kommt immer wieder irgendwie so eine Randerscheinung hoch. Wenigstens haben es die alten SEDler nicht gepackt in Bayern. Das Pack mit dem geheimen Ehrenvorsitzenden der im Jahre des Herrn 1933 ein Prostitutionsverbot erlassen hat (Yoss könntest du mal bitte?) nur um dann Wehrmachts- und sonstige Bordelle zu eröffnen um die Kampfmoral der Truppe und die Quälmoral der Kapos zu erhalten. Wenn ich mir die Köpfe der Bayern 10,2 Prozenter im Einzelnen so anschaue dann hätte ich lieber wieder die anderen mit höheren Prozenten .... egal ob rot, schwarz oder die engagierte Landbevölkerung die gerade Koalitionsverhandlungen mit den Schwarzen führt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.10.2018, 21:35   # 108
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 1.294


E.B. ist offline
Ist es nicht vollständig wurst, wegen was genau die jetzt den Gulli runterstrudeln, ob sie links- oder rechtsherum runterstrudeln oder ob sie erkennen und ggf. zugeben werden, warum sie den Gulli runterstrudeln...?

Die einzige Fragen die interessieren:
- wie kann man das beschleunigen? Mir geht es zu langsam.
- Wie kann man mit der Melonenpartei möglichst schnell und umfassend das gleiche machen?
__________________
tagged as: [ARSCHLOCH]
Wer wissen will, warum der Small Talk den Bach runterging...
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 21:05   # 107
Ruhrjebiet
---
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 118


Ruhrjebiet ist offline
Zitat:
Nun jammern sie, dass sie vom Wähler abgestraft werden. Es gibt natürlich auch noch andere Gründe für die Wahlverluste.
Sie wollen den Grund für die Abstrafung -das sind eben die Gesetze , die sie uns angedreht haben - partout verleugnen. Kein einziges Wort findest du darüber irgendwo.
Stattsdessen wollen sie uns luschig vorgaukeln, wegen irgendwelchem "Streit" abgestraft worden zu sein.
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 16:56   # 106
Sharpshooter
--
 
Mitglied seit 2. September 2018

Beiträge: 47


Sharpshooter ist offline
Ja mei....Synonym rum oder num. Wenn zu hause kein Partner ist, dann ist da einfach niemand.
Aber diesbezüglich hast recht, nur auf dem Papier ist es verboten. "Draußen" schauts immer anders aus. Wie in D mit dem Lachgesetz.....was auch gut so ist
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 15:12   # 105
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.773


maexxx ist gerade online
verboten - naja auf dem Papier

Aber

Definition "Partner"

Zitat:
Personen oder Institutionen, die gemeinsam ein Ziel verfolgen

Synonym

Zitat:
Ehepartner, Gatte, Lebensgefährte, Lebenspartner, fester Freund/feste Freundin


Also ich z.B. verfolge mit SDL ein gemeinsames Ziel


das Synonym kann man parallel ebenso "verwenden"

wo ist da der Widerspruch?
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 14:58   # 104
Sharpshooter
--
 
Mitglied seit 2. September 2018

Beiträge: 47


Sharpshooter ist offline
Bleibt dann nur noch ein kleines Problem, wenn ein Schwede keinen Partner zu hause hat..... Denn Prostis sind ja verboten. Tja, so isses halt wenn Staat was macht
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 10:46   # 103
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.773


maexxx ist gerade online
Es gibt aber auch gute Ideen von Sozialdemokraten aus Schweden

Zitat:
"Bieten Sie den Mitarbeitern die Möglichkeit zum Sex während der Arbeitszeit", heißt es in einem Vorschlag in der schwedischen Gemeinde Övertorneå.
Zitat:
Deshalb hat er vorgeschlagen, dass die Angestellten mitten am Tag eine bezahlte Pause bekommen sollten, die sie benutzen können, um nach Hause zu gehen und Sex mit ihrem Partner zu haben.
"Partner" kann man ja jetzt interpretieren ...

https://www.tv2.no/a/8945043/
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 07:08   # 102
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.510


yossarian ist gerade online
Ein gehörnter "Vater" berichtet

http://www.spiegel.de/panorama/heiml...-a-465788.html
Diese Gesetzeslage haben die FeministInnen in der SPD und CDU-Merkel geschaffen. Nun jammern sie, dass sie vom Wähler abgestraft werden. Es gibt natürlich auch noch andere Gründe für die Wahlverluste.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.10.2018, 07:04   # 101
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 915


el_coyote ist gerade online
danke, @yossarian ! immer wenn ein ungewöhnlich intensives nischenengagement eigentlich wichtige themen ins zweite glied rutschen lässt, ist grösste skepsis geboten. und wenn das dan noch völlig an der ureigenen prioritätenliste der partei vorbeigeht, wird eben die quittung serviert.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City