HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.10.2018, 18:56   # 1
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Question Huren lieben oder als partner haben.

Hallo. Ich habe eine Frage an euch alle besteht ein Interesse and einer Runde. Über die Themen. Ich liebe eine Prostituierte. Liebe zwischen Freier und Hure. Oder sogar ich habe eine Beziehung mit einer Prostituierten. Ich war mit einer ehemaligen Prostituierte 34 Jahre verheiratet. Doch sie ist vor drei Jahren an Kebs gestorben. Es war ein harter Steiniger weg. Mir ist so der Gedanke gekommen das einige vielleicht etwas sagen wollen. Ich komme darauf da ich vor kurzer Zeit in einem Bordell war. Mit einer Dame von dort ins Gespräch kam. Es so weit Gespächsstoff gab das am Ende vier Damen mit Puffmutter. Und zwei andere Gäste alle dazu gekommen sind. Es gab so viel zu sagen. Deshalb der Gedanke ob dieses interessant fürs Forum wäre.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  17.10.2018, 18:46   # 26
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Huren lieben.

Was mich interessiert. Hat oder hatte jemand mal eine richtig feste Beziehung mit einer Hure. Da meine Frau sofort aufgehört hat. War es für mich, für mein Gehirn und Herz einfacher. Vielleicht hätte ich auch damit gelebt wenn sie ihn weiter gemacht hätte. Doch so wie heute zu Tage. Im Internet zu lesen wie ein Gast Spaß mit ihr hat. Glaub wäre zu viel für mich. Dann ließ es halt nicht würdet ihr sagen. Ich würde mich freuen wenn vielleicht eine Dame mal was dazu sagt. Wie es für sie es ist. Vielleicht mir zu erklären ob es einfach oder schwer ist. Job und Privat so einfach zu trennen. Ohne den Partner zu verletzen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.10.2018, 18:33   # 25
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Huren lieben.

Gott sei dank hat das mit den Zuhältern ein Ende. Ich war mit meinem Couseng beim Gewebeamt in Köln. Er wollte dort sein erste Firma anmelden. Weil er nervös war bin ich halt mit. Vor uns waren drei Damen an der Reihe diese waren auch sehr nervös. Als sie aus dem Büro kahmen. Waren sie glücklich haben Flyer verteilt. Leute ich fand es super. Sie haben ein Erotik Massagesalon angemeldet. Legal mit allem drum und dran. So sollte es immer sein. Für sich entscheiden was, wie und wo. Deshalb finde ich es gut wenn jede Hure! Und dank Mechanik einmal erwähnte nicht zu vergessen die männlichen Huren ? Wie sie genau genannt werden weiß ich nicht. Allein entscheiden kann. Ja ich finde es auch gut wenn Sie mal nein sagt. Bei mir war es vor langer Zeit. Wo Zuhälter ein Standart waren. Kann mich noch an die Dicken Mercedeses vor den Häusern erinnern. Mit Dicken Reifen, Endrohren. Heute lachen wir drüber. Doch damals hat sich keiner mit denen angelegt.
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 10:27   # 24
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 799


Hotguy26 ist gerade online
Zuhälter sind zum Glück schon ein Relikt aus der Steinzeit.
Es gibt nur noch wenige der Giftzwerge mit kleinem Genital und prolligen Autos.
Überwiegent mit rumänischen oder polnischen Kennzeichen.Eine moderne Geselkschafft akzeptiert keine Ausbeutung und Bevormundung von Frauen.
Wenn ich doch mal solche Typen zu sehe bekomme was selten vorkommt muss ich immer fast lachen
- diese selbst eingebildete Image mit der Annahme sie wären hart......lächerlich.
Meistens seh ich auch wie sie ein bisschen Einknicken und merken wie lächerlich sie wirklich sind.
Ich habe schon viele Leute gesehen und hart zu sein bedeutet nicht dass man andere Leute ausnutzt sondern dass man selbst dann standhaft bleibt wenns im Leben dicke kommt für sich Familie,Freunde ect.
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 10:16   # 23
Gugler
Archivator
 
Benutzerbild von Gugler
 
Mitglied seit 20. September 2010

Beiträge: 397


Gugler ist offline
Vater Staat ist der größte Zuhälter.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.10.2018, 10:05   # 22
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 464


vampirlady ist offline
🤬🤬🤬

ich könnte durchdrehen wenn ich das Wort Zuhälter immer höre…!!!!! Wer ist ein Zuhälter??? Wer hat mir zu sagen dass ich ihm mein Geld gebe??? Die Frauen sind verliebt und mehr ist das nicht, psychische Abhängigkeit, mehr nicht!!!!!! Warum habe ich ohne Zuhälter arbeiten können, jaaa auch vor über 20 Jahren????!!!! Und ja ich hatte auch einen „Loverboy“ für fast zwei Jahre!!!! und auch kein Clown... wenn ihr versteht was ich meine! irgendwann habe ich es gemerkt und Tschüssi Kofski !!!! Das alles ist verliebt sein und mehr nicht!!!! O. k. früher im Ostblock da ging es anders ab mit Mafia und so weiter… Pass geklaut, Kind weggenommen... aber hier in Deutschland ist das alles nur rosarote Brille und Abhängigkeit und keine Zuhälterei!!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.10.2018, 06:58   # 21
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.017


Sabata ist offline
Hallo Gummibär,

wir sind alle Menschen und verschieden. Mein Kopf hätte da nicht mitgemacht bei einer Lady
die den Beruf schon länger gemacht hätte.

@ scoresese

Danke für deinen Beitrag. Wäre schön wenn noch ein paar mehr "aus dem Nähkästchen" plaudern würden.

So ganz selten wie viele denken ist das man sich in eine SDL verschliebt glaube gar nicht.

Man muss halt aufpassen. Sympathie, Super Sex evtl. auchl privates Treffen ohne Geld (essen gehen)

Ist ein schmaler Grad bis zum Liebeskasper!!!
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 06:49   # 20
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist gerade online
Klar, kannste schreiben, @Gummibär.

Also ich finde Deine/Eure Memoiren sehr interessant.

Beim Thema allgemein bin ich eher skeptisch. Es gibt so viele, die sich verlieben, und nicht wenige, die retten wollen. Dabei will die Hure gar nicht gerettet werden.

Habe auf ganz anderem Level häufiger Kurzbeziehungen (max. 1 Jahr ohne Unterbrechungen) zu Huren.

Meistens weiß ich nicht, warum sie eigentlich mit mir zusammen waren.
Doch, eine Ahnung habe ich schon. Ich gab (hört, hört) Respekt, Geborgenheit und Toleranz.

Keine Trennung verlief im Streit.

Alle unterbrachen ihre Tätigkeit entweder nur kurz während wir zusammen waren oder arbeiteten in der Branche weiter.

Die Facetten waren breit, umfassten Bordell (die einzige mit Zuhälter), Peep-Show (plus), Escort, Freelancer (Cafés, Diskotheken) oder auch Straßenstrich (mehr oder weniger freiwillig bei höchstens latenter Drogenabhängigkeit).

Ich hatte keine "Besitzansprüche".

Offenbar ein ganz wichtiger Punkt für viele.

Insbesondere ein Mädchen war nymphoman und sowieso sexuell nicht dauerhaft unter Kontrolle zu bringen.

Ehe, Ausstieg aus dem Milieu, etc. hatte ich nicht immer ausgeschlossen, aber auch nie angestrebt.
Je nachdem, in regelmäßigen Abständen musste ich ein "Machtwort" sprechen (keine körperliche Gewalt!). Alle sieben bis vierzehn Tage, bei anderen etwa monatlich. Man konnte bei den einzelnen Mädchen fast die Uhr danach stellen. Sonst hätten sie mir auf der Nase herumgetanzt.

Eine hatte Heiratsabsicht. Aber nicht ich war das Zielobjekt, sondern ein Italiener, der regelmäßig in die Stadt kam. Das hatte sie mir ganz offen und unbeschwert gesagt, nicht mal gestanden. Wenn der da war, zog sie es ins Viertel rund um sein Hotel. Für mich organisierte sie für diese Abende ausgewählten Ersatz, damit ich nicht zu einer anderen überlaufe. Dann musste ich grundsätzlich immer zum Portmonee greifen, aber wir sprechen von ca. 20 bis 50 Euro für over-night und nicht in Thailand.

Sicher ein ganz anderes Beziehungsmodell, als das vom TE. Aber vielleicht trotzdem passend.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2018, 20:42   # 19
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Huren lieben

hallo Sabata. Ich kann dich schon verstehen. Doch was machen Ein oder mehrere Jahre für ein Unterschied wenn es um die Person geht nicht um die Hure. Hätte meine Frau den Job ein oder fünfzehn Jahre ausgeübt. Sie wäre die Person die ich dann kennengelernt habe. Ich habe Damen kennengelernt die in unsern Augen "normales Leben" gegangen sind. Es aber nicht mochten. Fünf Tage die Woche Tag arbeiten Woche für Woche Monat für Monat. Eine Lebt lieber damit drei Wochen als Hure zu arbeiten um dann zwei Monate zu hause zu bleiben. So wie möchte frei zu entscheiden. Das was mich traurig stimmt ist das einige den Job machen müssen. Das sind die den der Job nach und nach alles nimmt. Macht eine Frau aus eigenen Stücken steht es IHR frei damit aufzuhören wenn sie es möchte. Ich mach für mich keinen Unterschied. Die Frau ist es was zählt, Der Mensch! Was hart für mich wäre ist wenn sie den Job weitermacht sogar die Arbeit nach Hause bringen würde z.b. per Telefon. Hier zu lesen wie andere sie nehmen und so.Denn sein wir mal ehrlich wehr möchte sein Schatz nicht für sich allein. Zwinger teilen auch ihren Partner aber das zusammen. Denke ich? Mich betreffend war ich froh das ihr mein Leben und ich gereicht hat. Für so viele Jahre.
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 19:19   # 18
Schreckgespenst
--
 
Benutzerbild von Schreckgespenst
 
Mitglied seit 15. October 2018

Beiträge: 66


Schreckgespenst ist offline
@Gummibär

Mein Beileid für den Verlust eines geliebten Menschen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2018, 19:11   # 17
Schreckgespenst
--
 
Benutzerbild von Schreckgespenst
 
Mitglied seit 15. October 2018

Beiträge: 66


Schreckgespenst ist offline
.

Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 19:08   # 16
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.017


Sabata ist offline
@ Gummibär

Einer wollte sie auch rausholen. um sie zum Vorzeigegpüppie und Sexobjekt zu machen.
Ein stinkreicher Knopp. Zeigt ihr Bilder von seiner jetzigen Spielgefährtin und das es nun langweilig würde mit ihr.

Sie sagte zu mir. Wenn ich abhängig bin von seinem Geld, dann bin ich genauso eine Hure wie jetzt.

Ja einige können abschalten. Denken nur an die schnelle Kohle solange sie jung und hübsch sind.

Andere ernähre damit ihre Familie zu Hause aus der Not zur SDL geworden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2018, 19:00   # 15
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Huren lieben.

Du kannst das nicht verallgemeinern. Jeder ist anders. Geht mit Situationen anders um. Es gibt einige die können Gefühle ausschalten. Wenn es nötig ist. Im Alltag können einige Z.b. Trennungen besser verkraften als andere. Jeder ist verschieden. Einige können auf Geld für Glück verzichten. Andere sagen. Kein Glück ohne Geld. Wir sind alle verschieden
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 18:53   # 14
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.017


Sabata ist offline
Zitat:
Meine Frau hat mir erklärt das mit jedem Freier ein Stück von ihr verloren ging.
Hallo Gummibär!

Die Dame mit der ich fast durchgebrannt bin.
Sie war Anfängerin und sagte in einem sehr tiefgründigen Gespräch mit mir:

Jeder Freier nimmt mir ein Stückchen meiner Seele..

Sie tat es für ihr kleines Kind... Nicht um reich zu werden!


Ich kam für mich persönlich zu der Schlussfolgerung:

Zitat:
Eine Anfängerin würde ich herausnehmen aus dem Milieu und hätte keine/kaum Bedenken in der Beziehung später

Eine langjährige SDL da würde mein Kopf nicht mitmachen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2018, 18:37   # 13
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Red face Huren lieben

Ich bin kein Experte. Möchte auch keinen zu nahe treten. Kann halt nur von meiner Erfahrung sprechen. Ich bin nur glücklich das ich mich so entschieden habe. Wir waren so glücklich die ganzen Jahre. Am Tag der Hochzeit fiel alles von uns ab. Bitte denkt nicht all zu schlecht von mir weil ich wieder in Freudenhäuser gehe. Ich suche Keine neue Frau dort. Ich möchte einfach keine Beziehung mehr. Erstens wegen meinem Job der fiel Zeit in Anspruch nimmt. Zudem ich nicht bereit dazu bin. Ich suche halt so meine Nähe zu Frauen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2018, 18:29   # 12
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Hure lieben

In Bordell Eva. Es hatte grad in der Zeit aufgemacht wo Wiesbaden angefangen hat gegen das Rotlichtmiliö vorzugehen.

Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 18:29   # 11
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Huren lieben

Es waren gut 5 Monate dir wir uns trafen. Zwei davon heimlich. War alles sehr kompliziert. Vom Tag wo Ich beim Anwalt war bis zum Termin der Razzia vergingen ganze 8 Tage. Natürlich habe ich die Person gemocht nicht die Hure oder ihren Job. Denn mit der Zeit wurde Sie einfach interessant nicht was sie tat. Hinter jeder Hure steckt eine Persönlichkeit. Ein Mensch der fühlt und lieben kann. Meine Frau hat mir erklärt das mit jedem Freier ein Stück von ihr verloren ging. Ok. Es gibt Frauen die machen den Job nur wegen Geld. Oder einige weil sie ihn richtig mögen. Doch viele weil sie nicht anders können. Damals war es viel schlimmer doch Heute werden weniger dazu gezwungen. Damals war es halt Härter. Da gab es kaum eine ohne Zuhälter.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2018, 17:09   # 10
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.770


maexxx ist offline
Zitat:
Wochenende in Wiesbaden wegen Eltern. Dort traf ich regelmäßig eine Hure 18 Jahre alt.

Wo hast Du denn diese dort erstmalig getroffen?
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 16:17   # 9
michael120
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 780


michael120 ist offline
@ Gummibär

Danke für deine offenen Worte. Darf ich fragen, wie lange ihr euch regelmäßig getroffen habt, bevor bei Dir die Erkenntnis (sry besseres Wort find ich gerade nicht) ihr helfen zu wollen einsetzte. Und wie lange hat es dann noch gedauert, bis zur Aktion mit der Polizei?

In einem Punkt will ich dir „widersprechen“:
Zitat:
Deshalb kann ich sagen JA LIEBE ZWISCHEN HUREN UND FREIERN IST MÖGLICH
Bin mir ziemlich sicher, dass Du die Person, ihr Wesen, ihre Art, ihr Lachen ... und nicht die „Hure“ geliebt hast. Schön, dass ihr eine tolle Zeit miteinander hattet. Und Schade, dass diese schreckliche Krankheit dem ein Ende gesetzt hat.
__________________
Wer immer auf dem Teppich bleibt, hat sicher einiges darunter gekehrt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2018, 11:02   # 8
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.017


Sabata ist offline
Hessen - verliebt in Freudenmädchen?

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...=hure+heiraten


Beziehungen zu einer Hure


http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...=hure+heiraten

Verliebt in eine Hure? Hilfe!
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...=hure+heiraten
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 08:25   # 7
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Huren lieben

Ich war mit einer 34 Jahre verheiratet. Ich lebte damals in Wiesbaden hatte aber nach meiner Ausbildung einen Job in Trier gefunden. So Montag bis Freitag Trier. Wochenende in Wiesbaden wegen Eltern. Dort traf ich regelmäßig eine Hure 18 Jahre alt. Jeden Samstag war ich bei ihr. Wir redeten hatten Sex es hat einfach gepasst. Deshalb war ich nur bei Ihr. Sie fing damals an zu sagen das sie mich anfängt zu mögen. Nach ein Paar Wochen sogar mehr Gefühle für mich hegt. Sie würde so gern raus. Ob ich ihr helfen könne. Ich zweifelte an ihrer Ehrlichkeit. Was wenn sie mit ihrem Boss gemeinsame Sache macht. Kann sie überhaupt echte Liebe von gespielter unterscheiden? Ich zerbrach mir echt den Kopf den ich mochte sie. Besonders ihr lächeln. Wie sie redete. Damals war es noch nix mit Handys. So war es einfach nicht so leicht kontakt zu halten. Denn da war noch der Zuhälter der jeden Schritt überwachte. Am Anfang glaubte ich ihr nicht so richtig. Dachte sie sucht nur einen der sie da raus holt. Doch mit der Zeit sah ich wie sie gelitten hat. Wie sie ihren Zuhälter belogen hat. Wenn er es rausbekam. Sie geschlagen hat. Sie alles tat das wir uns mehr sehen können. Sie sagte das ihre Mutter krank sei. Sie zu ihr müsse, sie kam aus der Nähe von Hof. Da ihr Zuhälter misstrauisch war fuhr er Sie sogar dort hin. Erst als er Ihre Mutter sah fuhr er zurück. Sie Sprang sofort in einen Zug zu mir. Wie hatten nur vier Tage bevor sie zurück musste. Sie hat so viel geweint weil sie es nicht wollte. Doch er hätte sie überall gesucht. Er war brutal uns gefährlich. Ich brauchte noch eine weile um zu sagen OK ich hol Sie da raus. Sie fragte gekonnt was ihre Auslöse Summe sei 150000. woher soll das Geld kommen. Bin Jung hatte noch nix auf dem Konto. Ich bin zum Anwalt der gleich zur Polizei. Stunden wurden zu Wochen. Wochen zu Monaten. Dann ein Anruf vom Anwalt das die Polizei eine Razzia im besagten Bordell durchführt. Ich hatte 50000 zusammen gekratzt. Am besagten Tag stürmte die Polizei ins Bordell der Anwalt dazu. Er unterbreitete das Angebot von 50000 das er sich es gut überlegen solle. Er machte auf Dicke Hose. Sie sei sein bestes Stück im Stall sie wäre 200000 wert. Das war zu unserm Glück sein Fehler. Somit hat er Öffentlich Menschenhandel zugegeben. Sie holten alle Mädchen raus fanden auch die Ausweise. Er fuhr kurz ein. Sie konnte nach ein Paar Stunden gehen mit Ausweiß. Mit nur ihrer Handtasche rannte sie in meine Arme. Ich war so froh das ich es nicht allein versucht habe sie raus zu holen. Wer weiß ob es je geklappt hätte. Wir gingen sofort nach Trier. Ich hatte eine kleine Wohnung Außerhalb. Ein Jahr Später heirateten wir. Sie setzte nie wieder einen Fuß nach Wiesbaden. Sie arbeitete in einem Büro. Wir waren so glücklich. Bis sie vor Drei Jahren an Krebs gestorben ist. Ich bin so glücklich das ich mich für sie entschieden habe. Das war das beste was mir je Passiert ist. Deshalb kann ich sagen JA LIEBE ZWISCHEN HUREN UND FREIERN IST MÖGLICH.Sie haben Gefühle. Als der Zuhälter damals raus kam suchte er nach ihr. Fuhr sogar nach Hof.Zu der Adresse wo er sie hingebracht hat klingelte auch an der Tür wo er sie hingebracht hat. Was ich nicht wusste es war die Adresse ihrer Lehrerin die über alles bescheid wusste, mitgemacht hat. Ihr Mann war ein großes Tier beim Zoll. Ich kann es nur wiederholen in meinem Fall. War es das beste was ich getan habe. Es dauerte zwar einige Zeit bis sie keine Angst mehr hatte das er vor der Tür steht oder Sie sich traute allein raus zu gehen. Doch dann fand sie Freunde. Fühlte sich sicherer. Wie waren so glücklich. Ich bereue nichts. Vielleicht werde ich diesen Bericht noch nachbessern denn es fällt mir schwer darüber zu schreiben.

Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 07:24   # 6
Sheldon007
Sheldul meu
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 338


Sheldon007 ist offline
Genau mein Thema! Ich liebe (fast) alle Huren.

Also her damit!
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 05:31   # 5
Tom_daimler
 
Benutzerbild von Tom_daimler
 
Mitglied seit 22. March 2007

Beiträge: 2.866


Tom_daimler ist offline
Zitat:
aber das gab’s in diversen Abhandlungen hier im Forum schon das ein oder andere mal.
Jede Erfahrung ist anders daher von meiner Seite aus gerne.
__________________
Eine dumme Frau ist gefährlicher als der klügste Feind.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.10.2018, 19:50   # 4
michael120
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 780


michael120 ist offline
Bin zu faul zu suchen, aber das gab’s in diversen Abhandlungen hier im Forum schon das ein oder andere mal.
__________________
Wer immer auf dem Teppich bleibt, hat sicher einiges darunter gekehrt.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.10.2018, 19:09   # 3
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 30


Gummibär ist offline
Question Huren lieben

Ja dachte mir wäre vielleicht was für hier. Hab ja auch einiges durch. Andere vielleicht auch
Antwort erstellen         
Alt  15.10.2018, 19:07   # 2
Brecher
 
Benutzerbild von Brecher
 
Mitglied seit 6. July 2014

Beiträge: 1.313


Brecher ist offline
Interessantes Thema
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City