HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.10.2018, 18:56   # 1
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 31


Gummibär ist offline
Question Huren lieben oder als partner haben.

Hallo. Ich habe eine Frage an euch alle besteht ein Interesse and einer Runde. Über die Themen. Ich liebe eine Prostituierte. Liebe zwischen Freier und Hure. Oder sogar ich habe eine Beziehung mit einer Prostituierten. Ich war mit einer ehemaligen Prostituierte 34 Jahre verheiratet. Doch sie ist vor drei Jahren an Kebs gestorben. Es war ein harter Steiniger weg. Mir ist so der Gedanke gekommen das einige vielleicht etwas sagen wollen. Ich komme darauf da ich vor kurzer Zeit in einem Bordell war. Mit einer Dame von dort ins Gespräch kam. Es so weit Gespächsstoff gab das am Ende vier Damen mit Puffmutter. Und zwei andere Gäste alle dazu gekommen sind. Es gab so viel zu sagen. Deshalb der Gedanke ob dieses interessant fürs Forum wäre.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.10.2018, 16:38   # 52
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.031


Sabata ist offline
@ maexxx

Zitat:
Man nennt so etwas Erfahrung.
Aha. Dachte du wärst Neben oder Hauptberuflich Hellseher.

---------------------------------------

Nachtrag zur Antwort auf maexxx Post um 19.18 Uhr

Ist doch nur Spass ;-)

Da er in Rheinland-Pfalz schreib wo es leider recht wenig Schreiber gibt habe ich PN Kontakt mit ihm seit dem er sich hier angemeldet hat.

Wenn er Faken würde würde er sich ganz schön ins Zeuge legen wenn er dann selbst in PN´s dann Faked.

Soviel nur dazu.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.10.2018, 16:02   # 51
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.770


maexxx ist gerade online
Zitat:
Woran macht du deine Behauptung fest?
Man nennt so etwas Erfahrung.

Aber ich hindere Dich auch nicht daran, sich mit den Märchengeschichten auseinanderzusetzen.
Wem´s Spaß macht ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.10.2018, 15:18   # 50
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 31


Gummibär ist offline
Smile Hurenlieben

Hallo Vampirlady. Ich finde deine Sicht sehr interessant. Doch warum sollten wir das Gefühl haben das es etwas besonderes ist mit einer Prostituierten eine Beziehung zu führen. Ihr seid kein Preis oder Pokal sondern die Frau oder die Persönlichkeit ist was einen Freier ermutigt euch besser kennen zu lernen. Sich auf eine Beziehung einzulassen. Ich habe damals lange gebraucht mich auf die Beziehung einzulassen. Doch nun wo sie nicht mehr da ist. Merke ich besonders stark wie ich den Menschen vermisse. Nicht was sie getan hat damals. Was sie getan hat war nicht der ausschlaggebene Punkt mit ihr zusammen zu kommen.
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2018, 11:34   # 49
Angelman
 
Benutzerbild von Angelman
 
Mitglied seit 8. October 2018

Beiträge: 35


Angelman ist offline
Pic-Service?!

Bild - anklicken und vergrößern
1469698828.png  
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.10.2018, 11:08   # 48
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 464


vampirlady ist offline
scoresese 🤗

Falls du mich meinst… Ich akzeptiere natürlich auch andere Meinungen 🤷*♀️
Du hast natürlich die Hardcorehuren abbekommen, die nichts allein auf die Reihe bekommen (ich oft auch nicht ) ! ich kenne die Frauen die koksen… Es ist genauso wie du es sagst! Aber ich sage mal wie im normalen Leben fifty-fifty… Es gibt solche und solche!
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2018, 11:01   # 47
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 464


vampirlady ist offline
intoleranzistnichtok ✌️😉

Der Satz ist glaube ich ein bisschen falsch geschrieben… „nur eine hure abbekommen hat“ 🧐 ihr Männer denkt immer wir Huren haben es so schwer im Leben… Jeder weiß dass ich eine Hure bin und ich hatte noch niemals Probleme damit! Auch nicht meine Partner die ich hatte! und im Gegenteil ich denke Männer sind stolz wenn sie eine Hure bekommen… Und ich meine das nicht wegen dem Sex! Da wir Huren uns die Männer wirklich rauspicken 😉 bei uns kommt nicht jeder ins Bett wie bei manchen privaten Damen...Denn die lassen sich sogar für einen Wodka Red Bull vögeln! und da wird nichts mit Schutz meistens gemacht! Vor allem aber sind wir Huren sehr selbstständig und können für uns selber sorgen! und ja ich kann auch kochen und putzen
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2018, 07:58   # 46
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.031


Sabata ist offline
@scoresese

Zitat:
Bis vor gestern galt Deine geliebte Hure noch verstorben.
Jetzt ist sie wieder quicklebendig?
Schön!
Sorry.
Das war doch seine Ehefrau die verstorben ist die vorher als SDL gearbeitet hat,das hier ist eine völlig andere..

Verstehe deinen Kommentar nicht...

@ maexxx

Woran macht du deine Behauptung fest? Ich mag keine aus der Luft gegriffen Behauptungen ohne Beweise.


@ Intoleranzistnichtok


Im übrigen ist es nicht so selten wie man denkt wenn die Chemie zwischen Freier und SDL stimmt und sie auf eigene Kasse arbeitet das die dann etwas sich ausklinken vom Job Freizeit verbringen mit jemanden wo es halt passt.. Zusammen Frühstücken oder Mittags Essen gehen, Bummeln.Ab und an wird sogar einegemeinsame Übernachtung angeboten.(ohne Sex) Nur um Zusammengekuschelt einzuschlafen oder auch mal mit einem gratis Morgenfick den Tag zu beginnen.

(Mir noch nie passiert aber schon von Lochschwagern gehört/gelesen denen ich das abnehme.)

Wenn überhaupt keine Familie dahinter steht wo man dann in Arbeispausen zu heimfährt, jede Woche oder alle 2 Wochen wird umgezogen in eine andere Stadt. Leben aus dem Koffer.

Da sind die Ladys oft sehr einsam.
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2018, 07:46   # 45
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
Red face Letzter Senf von s.

Verzeihung, aber bitte auch mal ANDERE Erfahrungen akzeptieren.
Wie viele Huren schreiben in diesem Forum?
Und wie viele leben hier in D/A/CH?


Mit einer einzigen Ausnahme war ich mit Frühaufsteherinnen liiert.
Bei den meisten schließe ich aus, dass sie nur deshalb das Bett verließen, damit sie nicht länger neben mir liegen bleiben mussten.
Eine war "professionelle" Kokserin und vor ca. 14 Uhr ging nix.
Nicht meine Welt, wir trennten uns viermal.
Klar, irgendwas wird sie schon gehabt haben.
Und ich vielleicht auch.


Mehr oder weniger feste Arbeitszeiten existierten meist.
Nur Werktags.
Nur am Wochenende.
So ca. ab xy Uhr.
Bis so ca. xy Uhr.


Wirklich gearbeitet wurde nach "Lust" und Laune.

Ich hatte mal eine Affäre in der Schweiz.
Geld ging aus, Karte war gesperrt.
So stellte meine "Freundin" ihren "Dienstapparat" an.
Dann hieß es warten (20-30 Minuten).
Ich musste kurz spazieren gehen.
Danach war das "Problem" gelöst.


Eine begleitete mich zum Flughafen.
Immerhin vier Monate war ich mit der Straßenhure zusammen.
Mit Kondom durfte ich sie nicht ficken.
Sie bat mich in- und anständig, nicht darauf zu bestehen.
Vormals war sie Model.
Der tiefe Absturz lag an schweren psychischen Problemen (keine/kaum Drogen), mit denen ich gut umgehen konnte.
Wahrscheinlich der "Schlüssel".
Leider musste ich aus beruflichen Gründen die Stadt verlassen.
Ich drängte ihr eine Abschiedsgeschenk auf (Bargeld).
Sie ließ es schließlich zu, sagte aber:
"Du brauchst das Geld selbst. Ich muss mich nur an die Bushaltestelle stellen, dann hab' ich wieder."

Bei der Sicherheitskontrolle bemerkte ich, dass ich nun neben dem "Geschenk" um 200 Flocken "reicher" war.

Die gleiche "Hure" fragte ich an unserem ersten privaten Treffen völlig spontan, wie viele "Schwänze sie denn schon geblasen hätte".

Sie überlegte ziemlich emotionslos einen kurzen Moment und meinte: "So etwa 2.000."

Ich küsste sie auf ihren Mund, umarmte sie und lud sie ein, künftig bei mir wohnen zu können.

Am nächsten Morgen saß sie auf der Bettkante, streichelte mich beim Aufwachen.
"Ich muss Dir was gestehen!"
Ich dachte an, … ich weiß gar nicht mehr, … AIDS, Lude, Ehe, Schwanz, den ich möglicherweise übersehen hatte, etc.
Sie hatte mein Apartment geputzt, sogar Frühstück gemacht.
"Ich habe aufgeräumt und mich "etwas" umgesehen. Auch im Kühlschrank. Da habe ich Dein Eis gesehen …. ich habe es gegessen …"

DAS war ihr Geständnis. Dabei hatte ich das Eis extra für sie gekauft.

An jede "Anekdote" kann ich mich nicht erinnern. Oder ich müsste mich ein wenig mehr "anstrengen".

Ich würde nie behaupten, dass meine Erfahrungen oder Blickwinkel die einzigen geltenden sind.

PS: Bitte bedenken.
Derartige Erlebnisse gelangen mir nicht wie ein Fingerschnipp.
Ich musste stunden-, tage-, wochen-, ja oder sogar jahrelang "suchen".
"Finden" passt besser als "Suchen".

Antwort erstellen         
Alt  26.10.2018, 07:20   # 44
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 955


Intoleranzistnichtok ist offline
@vampirlady

vor allem müssen dich ja die vielen Orgasmen täglich absolut fertig machen - denn viele Berichteschreiber sind ja solche Hengste.... da reicht schon der Anblick ihres Schwengels daß eine Dame sofort einer abgeht..... und sie werden ja mit wilden Zungenküssen sofort im Flur genötigt ihren Schwengel sofort auszupacken weil die Dame es ja gar nicht mehr erwarten kann



....ja das Leben ist oft banaler als es sich der Freier ausmalt - ich sage nur Hut ab wer das als Anbieterin über Jahre aushält

es wird so viel Mist geschrieben von den eigenen sexuellen Fähigkeiten in Berichten von den Freiern daß ich mich immer wieder beim lesen fremdschämen muss



die Chance eine normale Beziehung zu führen für eine Anbieterin ist ziemlich gering bei dem Beruf - man verkauft eben keine Brötchen oder Hamburger - das muss immer zu Irritationen beim männlichen Partner führen wenn er ein normales bürgerliches Leben führt

oft kann der ja nicht mal sagen: ....darf ich euch meine neue Freundin vorstellen und übrigends sie arbeitet als Hure - eine Akzeptanz dürfte da sehr selten vorkommen eher daß hinter dem Rücken der zwei sich die wildesten Stories über sie erzählt werden und der Mann bedauert wird weil er nur eine Hure als Frau oder Freunding gefunden hat

Antwort erstellen         
Alt  26.10.2018, 00:37   # 43
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 464


vampirlady ist offline
scoresese 😉✌️

also ich arbeite von 11,12-18,19 uhr maximum...Also andere in einem normalen Job arbeiten länger!
Konsumverhalten… Ich gebe nicht mehr aus als andere... verdiene ja nicht die Million jeden Tag 😂😂
sexverhalten ??? Bitte vergiss nicht das das unser Job ist...und ich kenne keine Hure die Nymphoman ist!
Bitte nicht alles glauben was man euch erzählt 🙈 Ja ich weiß...auch wenn es schön zu glauben ist dass alle Studentinnen aaaaach so notgeil sind 😂😂

ps: jaaa gummibär schreibt schöne „geschichten“
aber solange es ihm gut tut und er keinem weh...ist doch alles schön

Antwort erstellen         
Alt  25.10.2018, 19:47   # 42
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.770


maexxx ist gerade online
Hallo zusammen

@Gummibär ist ein Fake - für jene, welches es noch nicht mitbekommen haben
Antwort erstellen         
Alt  25.10.2018, 19:30   # 41
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
So einfach wie @vampirlady eine Beziehung zu einer Hure beschreibt, so einfach ist das nicht (m.E.).

Mag immer der Einzelfall sein.
Eifersüchtigkeiten klammere ich aus.

Aber andere entscheidende Punkte finden sich bereits im "Alltag".
Tagesablauf/Zeit.
Konsumverhalten.
Grenzen (nicht nur sexuell).

EDIT: Eine Bemerkung gelöscht.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.10.2018, 18:38   # 40
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 31


Gummibär ist offline
Friendzone

Ja ist sehr schön. Doch uns beiden ist beiderseits klar das wir einfach die gemeinsame Zeit genießen. Es keine Liebes Affäre wird. Das macht es so entspannt. Keine Gespielten Gefühle. Wie verstehen uns halt.
Antwort erstellen         
Alt  25.10.2018, 15:30   # 39
TomTorquay
 
Mitglied seit 10. September 2018

Beiträge: 2


TomTorquay ist offline
Zahlen für sex aber nicht für alltägliche dinge?
Das sieht aus wie die 'friend zone'. Das ist immer schön, aber ob es in einer echten Liebesaffäre mit diesen mädels funktioniert?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.10.2018, 11:33   # 38
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 31


Gummibär ist offline
Natürlich hab ich bezahlt. Doch wenn wir uns privat treffen nicht. Dann machen wir alltägliche Dinge. Genießen die Zeit. Wenn wir Sex haben zahle ich natürlich. Job ist Job.
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2018, 08:16   # 37
Bomba
bombastisch
 
Mitglied seit 29. January 2002

Beiträge: 4.122


Bomba ist offline
Zitat:
Das Männer die zu ihr kommen manchmal denken nur weil sie bezahlen sie zu einigen netter ist als zu anderen diese denken. Es wäre klar das er der auserwählte ist. Das Sympatie mit Liebe gleich kommt
Du zahlst nyx?
ach so:
Das ist bei dir natürlich gaaaanz anders?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.10.2018, 19:21   # 36
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 31


Gummibär ist offline
Liebe ????

Hallo momentan geht es mir schon etwas drunter und drüber! Ich find es schön das einige Interesse zeigen bei diesem Thema. Ich weiß das es auch etwas delikat sein kann etwas zu äußern. Mir ist es sehr schwer gefallen über mich oder von uns damals zu Berichten. Genau wie jetzt grad. Ich treffe mich so weit wie möglich mit einer Dame. Sie ist viel jünger als ich. Doch irgendwie stimmt die Chemie. Wir schrieben uns am Anfang so einmal in der Woche nun fast täglich. Ich war erst vor kurzem bei ihr. Und!!! Ich genieße es voll und ganz mit solch einer schönen Dame Zeit mit ihr zu verbringen. Es entwickelt sich im moment so das wir mehr Zeit privat verbringen als mit wie soll ich es sagen "Dienstleistungen" Essen gehen, schlendern, Super Gespräche führen. Ohne auf Zeit oder Geld zu achten. Es ist keine Liebe! Einfach nur purer Genuss an der gemeinsamen Zeit. Ok für mich alten Knochen natürlich ein Wahnsinns Gefühl das so eine schöne Junge Frau diese Momente mit mir teilt. Deshalb denke ich das es so viel Zwischen Freiern und Damen des Gewerbes gibt. Das Liebe überall möglich ist. Eine schöne ! Sehr schöne aussage von ihr war; Das viele Damen es genießen das es Freier gibt die sie mit Respekt behandeln. Sie als Frau sehen die hinter dem Job stehen. Auch einfach mal nur zur reden. Mal eine Auszeit vom Job zu haben. Man sie hat so einen tollen humor. Sie sagte wenn du den ganzen tag durchgeschüttelt wirst. Freut sich dein Gehirn mal zu Chillen. Deshalb kann ich schon verstehen das sich einige schnell verlieben. Wenn eine Dame so auf einen zugeht. Gefühle gehen seltsame Wege. Doch Sex mit liebe zu vergleichen ist verkehrt. Sagt sie. Sie hatte schon einige Kunden die nach drei Terminen angeblich in sie verliebt waren. Sie Mit ihr durchbrennen wollten. Ja das sind Männer die mit der Hose denken. Dabei lächelte sie so verschmitzt als sie das sagte. Eins werde ich nicht vergessen. Das Männer die zu ihr kommen manchmal denken nur weil sie bezahlen sie zu einigen netter ist als zu anderen diese denken. Es wäre klar das er der auserwählte ist. Das Sympatie mit Liebe gleich kommt. Ich hoffe sie hält ihr Wort auch einen Bericht dazu einzustellen. Gruß euer Gummibär
Antwort erstellen         
Alt  19.10.2018, 08:56   # 35
Sheldon007
Sheldul meu
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 339


Sheldon007 ist offline
@vampirlady
Zitat:
ich war böse im Straßenverkehr und habe bald Verhandlung
Liebes Vamperl,

so,so! Du warst also ein böses Mädchen.

Aber da Du, soweit ich das mitbekommen habe, nicht auf dem Straßenstrich arbeitest, kannst Du davon ausgehen, dass Dir hier keiner Dein schlechtes Benehmen im Straßen-Verkehr krumm nimmt und alle Dir die Daumen drücken, dass Du milde bestraft wirst. Naja, vielleicht nicht alle. Manch einer würde Dich vielleicht gerne etwas härter bestrafen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 22:02   # 34
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 801


Hotguy26 ist offline
Gewerbliche Vermieter kann man keinesfalls mit Zuhältern vergleichen.
Ich war mal vor ein paar Monaten in einer Terminwohnung da hat die Vermieterin persönlich die Klamotten der SDLs gewaschen.Wollte gerade nackig ins Bad da stand eine Omi die gerade die Handtücher zusammenlegte und meinte : "Ne Menge Verkehr heute"
Man sagte mir dass sie das gerne macht und als Beschäftigung sieht.
Fand ich einfach geil wie gut die sich verstanden haben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 20:28   # 33
Gummibär
 
Benutzerbild von Gummibär
 
Mitglied seit 1. October 2018

Beiträge: 31


Gummibär ist offline
Huren lieben

Ich kann mich nur anschließen. Sie ist es super drauf. Sie sagt wie sie es sieht und was sie denkt. Finde ich eine tolle Eigenschaft. Danke für deine Beiträge Vampirlady.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 16:29   # 32
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 464


vampirlady ist offline
michael 🤗

Aber leider leider leider ist meine große Klappe auch nicht immer von Vorteil 😬🤢
ich war böse im Straßenverkehr und habe bald Verhandlung 😂😂😂😂 könnt ihr schon mal die Daumen drücken 🙏
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 12:20   # 31
michael120
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 782


michael120 ist offline
Man kann nur hoffen, dass die Mehrheit der SDL so drauf sind, wie die Lady. Also ordentlich was in der Birne, selbstbestimmt, mit einer gesunden Portion Selbstbewusstsein ausgestattet und vor allem kein Blatt vor den Mund nimmt und dem Gegenüber auch mal die Leviten liest, wenn es sein muss. Denn dann würde der Zuhälter (in welchem Gewand auch immer) sich evolutionär den ausgestorben Dinosauriern anschließen.
__________________
Wer immer auf dem Teppich bleibt, hat sicher einiges darunter gekehrt.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 10:16   # 30
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 464


vampirlady ist offline
epikureer 😉✌️

Ich sehe einen gewerblichen Vermieter nicht als zuhälter 🤷*♀️ im Gegenteil, ich bin froh darüber, dass wir so die Chance haben zu reisen in immer verschiedene Apartments und andere Städte
wenn ein Vermieter natürlich vorschreibt wann eine Dame da zu sein hat und was sie zu machen hat… Ist er höchstens ein Riesen Arschloch 🤢 Und die Damen haben selber schuld wenn sie sich dort einmieten!!!!!!!!
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2018, 09:51   # 29
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.879


Epikureer69 ist offline
Definition "Zuhälter"

interessant finde ich, wie hier über den "Zuhälter" diskutiert wird.

Nur, was ist für uns heute eigentlich ein "Zuhälter" ?

Definiert er sich dadurch, dass er das "Marketing", inklusive des "Abkassierens" für mehr als eine Frau übernimmt ?

Definiert er sich dadurch, dass er seine "Pferdchen" mit Gewalt "einreitet" und ihnen notfalls den Pass wegnimmt ?

Definiert er sich dadurch, dass er der "Freund" einer Frau ist, die sich unglücklicherweise in ihn verliebt hat und weil er's mit geregelter Arbeit halt nicht so hat, findet er es ganz gut, dass seine Partnerin anschaffen geht ?

Oder definiert sich der "moderne" Zuhälter, mehr als der seriöse "Geschaftsmann", der als "Betreiber" oder "Vermieter" auftritt, jedoch bei seinen Girls genau festlegt welchen Service sie anbieten sollten und wann sie das Haus verlassen dürfen ?

Wird der "Betreiber" erst dann zum "Zuhälter", wenn er jenseits der zumeist ohnehin überhöhten Zimmermiete, noch anteilig am verbleibenden Umsatz, beteiligt werden will ?

Braucht ein "Zuhälter" heute noch Goldkettchen, Rolex, Pitbull und Amischlitten, um sich im Milieu zu positionieren ?

Definiert sich "Zuhälter" nicht vielmehr durch jede Art von Ausbeutung der P6-Damen, egal in welchem "Gewand" diese Ausbeutung daherkommt ?
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2018, 21:49   # 28
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 464


vampirlady ist offline
🤗

gummibär auch das beantworte ich dir...mal haben wir eine beziehung und mal nicht, genau wie normale menschen 😂😂 und nein es war bei mir zumindest immer easy...ich hab meine arbeit und er hat seine, fertig!
so war es immer...ich musste nie etwas trennen! ok, mein service hält sich auch in grenzen!
meine partner wussten ich knutsche nicht mit jedem, dass gehört nachhaus für mich!
vertrauen ist alles...
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:38 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City