HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.12.2012, 19:03   # 1
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Warnung vor Häusern mit Pädophiliegefahr

Heute nachmittags im Bayern 2 Radio, in einer Kabarettsendung sagte ein Frevler:

Da wird jetzt verlangt, dass man Häuser kennzeichnet, in denen Kinder durch Pädophile gefährdet werden können, damit die da nicht hingehen. Ja, was soll man denn noch tun? Die erkennt man doch schon von Weitem an ihren hohen Türmen und an ihrem Glockengeläut ... (aus dem Gedächtnis zitiert)
__________________

Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.11.2018, 22:36   # 66
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Grüne und Pädophilie

http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-12164560.html
Die Grünen brauchten sehr lange, bis sie sich von ihrer früheren Toleranz gegenüber Sex mit Kindern distanzierten. Das geschah erst, als das Thema die Schlagzeilen zu beherrschen begann.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  15.08.2018, 13:02   # 65
PornActor
--
 
Mitglied seit 29. May 2018

Beiträge: 29


PornActor ist offline
Diese Konsorten und jene Taten ist sicherlich eine Sache und einfach nur schändlich und das letzte was gehr.
Erschreckend aber ist immer mehr festzustellen, wie Dreistigkeit, Heuchelei und Scheinheiligkeit in der Gesellschaft immer extremer werden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.08.2018, 12:53   # 64
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 804


Hotguy26 ist offline
Bei den Betroffenen haben die Folgen ein ganzes Leben angedauert - ich finde schon dass das gerecht ist.
Antwort erstellen         
Alt  15.08.2018, 12:38   # 63
PornActor
--
 
Mitglied seit 29. May 2018

Beiträge: 29


PornActor ist offline
Ein direkter befürworter solcher Praktiken bin ich jetzt nicht wirklich, nur bei solchen unglaublichen Sachen wäre das durchaus angebracht!
Eine Strafversetzung wie es gemacht wurde ist ja sowas von lächerlich. Klar, wenn er woanders hin versetzt wird, wird so ein Ekelpriester das narürlich niiiiiiiieeeeee mehr machen.
Am besten alle weg von der Sorte einschließlich die Hochburg Vatikan.
Antwort erstellen         
Alt  15.08.2018, 12:14   # 62
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 804


Hotguy26 ist offline
Allein die Größenordnung kann man sich kaum vorstellen.
Da werden die Gaskammern nochmal ordentlich die Hähne aufdrehen müssen.....
Antwort erstellen         
Alt  15.08.2018, 12:08   # 61
PornActor
--
 
Mitglied seit 29. May 2018

Beiträge: 29


PornActor ist offline
Warum nur habe ich es noch nie bereut, aus dieser Kirchen-Mafia sehr früh ausgetreten zu sein? Wenn man das liest kann nur Brechreiz die logische Folge sein
Man möge meine Worte verzeihen aber das muss jetzt sein.

Drecks perverse Schweinepriester
Antwort erstellen         
Alt  14.08.2018, 22:47   # 60
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 1.012


mr.cock27 ist offline
Ich sag's ja immer wieder, die Katholische Kirche ist der reinste Kinderfi....verein
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.08.2018, 22:42   # 59
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Es ist nicht zu fassen

Massive Vertuschung auf allen Ebenen: http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1223203.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.06.2017, 05:27   # 58
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Pädofiler Finanzkardinal

Der dritte Mann in der vatikanischen Hierarchie, Kurienkardinal George Pell, wird des mehrfachen Kindesmissbrauchs beschuldigt, den er vor und in seiner Zeit als Erzbischof von Melbourne und Sidney begangen haben soll. Er muss sich deswegen in Australien vor Gericht verantworten. Er ist damit der bisher ranghöchste Kleriker, dem Kindesmissbrauch vorgeworfen wird. Pell bestreitet die Vorwürfe. Vor einem Jahr noch lehnte er es ab, sich den australischen Behörden zu stellen.
Pell hat sein Amt als Finanzminister des Vatikans niedergelegt, bis die Vorwürfe gegen ihn geklärt sind.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  01.06.2017, 06:01   # 57
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Kindsmissbrauch auch bei evangelikalen Gemeinden

Gerade wurde von Report Mainz berichtet, dass bei einer evangelikalen Gemeinde in Korntal BW jahrzehntelang sexueller Missbrauch von Heimkindern stattfand. Sowohl "Betreuer" wie auch Gemeindemitglieder vergingen sich tausendfach an Kindern. Perverse Evangelikale orderten Kinder für ihre krankhaften Neigungen bei der Heimleitung.
Unsere christliche Regierung hat wie zu erwarten die Verjährung von Kindesmissbrauch nicht abgeschafft, so dass fast alle Fälle nicht geahndet werden können.
http://www.swr.de/report/opfer-der-b...33454/1xz9s7c/
Es ist nicht zu fassen, was im Rahmen und Namen religiöser Heuchelei alles geschehen kann.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.06.2016, 11:18   # 56
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Pädofilie im Islam

https://de.wikipedia.org/wiki/Bacha_bazi
Im Artikel wird zwar behauptet, dass bacha eine Sache der Vergangenheit ist, aber in einer englischen Zeitung wurde berichtet, dass bacha im islamischen Afghanistan weiterhin weit verbreitet ist. Die US-Trupeen schauten wef, wenn sie davon erfuhren und meinten, das sei eine afghanische Angelegenheit, die sie nicht betreffe.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.03.2016, 01:17   # 55
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 747


Gulman ist offline
Da hier so gerne gegen die Grünen gewettert wird... Volker Beck ist ja jetzt eh weg vom Fenster (mehr oder weniger), dank seiner Drogenaffinität.

Auch, wenn ich mich vermutlich mal wieder beim Threadersteller unbeliebt mache, ist das einseitige hetzen gegen die Grünen nicht wirklich fair. Es ging damals niemals um sexuellen Missbrauch. Die Grünen hatten damals die feste Familienstruktur, wohl aufgrund ihrer damaligen inhaltlichen Nähe zu den 68er und deren Kommunen, abgelehnt.
Dass Kinder keine sexuellen Erfahrungen sammeln dürfen (rein offiziell), passte da auch nicht ins Weltbild. Dass dieser Passus dem Schutz der Kinder vor Überredungskünsten von Päderasten dient, sahen die Herren Grünen wohl nicht. Es ging ihnen aber nicht darum, dass Päderasten ungestraft mit Kindern sexuellen Umgang haben können, sondern darum, dass eine z.B. 13-Jährige auch mit einem Volljährigen ins Bett hüpfen darf, wenn beide das so wollen.

Es ist ein großer Unterschied zwischen einvernehmlichem Sex und nicht einvernehmlichen.

Allerdings hat der Gesetzgeber den Punkt einvernehmlich gestrichen, um, wie oben schon beschrieben, Kinder zu schützen, was ich beispielsweise sehr gut finde.

Etwas kurios ist aber, dass sich eine 16- oder 17-Jährige vor ihrem beispielsweise volljährigen Freund nackt ausziehen darf und mit ihm alle möglichen sexuellen Praktiken ausüben kann, er aber dran wäre, wenn sie ihm Nacktfotos von sich z.B. auf's Handy schickt und er damit erwischt wird.

Auch hier: Das soll (zurecht) andere Jugendliche davor schützen, zu solchen Fotos überredet zu werden (oder dafür bezahlt zu werden - man erkennt das alles ja nicht am Foto).

Dass die Grünen damals in ihrer 68er-Jahre-Brille diesen wichtigen Schutzaspekt nicht erkannt hatten, was die Einschränkungen durch den Gesetzgeber betrifft, kann man natürlich kritisieren. Ich fand das damals auch nicht sehr prickelnd, was die Grünen proklamierten, als ich davon erfuhr, wobei ich damals ja selbst noch jugendlich war. Deshalb aber die Grünen als ehemalige Pädophilenpartei zu bezeichnen, verzerrt das Bild extrem.

Natürlich ist es den Protagonisten von damals peinlich. Aus dem Zusammenhang zitiert klingt einiges auch sehr schräg. Mit dem entsprechenden Hintergrundwissen sieht das aber ganz anders aus. Es ging um die Rechte der Kinder, die die Grünen als zu entmündigt ansahen.

Ich hatte das schonmal in einem anderen Thread angebracht, aber yossarian ging nicht darauf ein. Ich gehe auch nicht davon aus, dass er hier darauf eingeht. Ich weiß, dass man über das Thema auch kaum diskutieren kann, da es zu sehr emotional befrachtet ist. Ich empfehle dennoch, zwischen Pädophilie (eine sexuelle Neigung, die nicht strafbar ist, solange sie nicht umgesetzt wird) und dem sexuellen Missbrauch von Kindern zu differenzieren. Päderasten sind Verbrecher, Pädophile arme Menschen, da sie möglicherweise zu Verbrechern werden.

Thomas Mann war übrigens homosexuell pädophil, daher auch der Roman Tod in Venedig, er hat aber meines Wissens nie ein Kind missbraucht (auch nicht seine eigenen, zum Glück).

Der Skandal der katholischen Kirche ist, dass hier Päderasten am Werk sind und waren und diese zudem auch gedeckt wurden und werden, auch von höchster Stelle (Woitila).

Mir tun pädophile Menschen leid und ich habe Respekt vor denen, die sich ihrer Problematik bewusst sind und durch autogenes Training, Therapieversuche (usw.) prophylaktisch verhindern, straffällig zu werden und so Kinderseelen zu verletzen. Das Vermengen von beiden Begriffen erschwert diesen Menschen, mit ihrem Problem, ihrer tickenden Zeitbombe umzugehen.+

Nichtdestotrotz sollten pädophile Menschen keinen beruflichen oder ehrenamtlichen Umgang mit Kindern haben, da sie eben tickende Zeitbomben sind. Auch hier sehe ich in der Kirche extreme Defizite, da ja immer wieder herauskam, dass pädophile Geistliche weiterhin in der Jugendarbeit eingebunden wurden (und dies ja auch bei Päderasten mehrfach der Fall war).

Das Thema ist dermaßen traurig. Und schaut man in den Iran, in dem man dank des überlieferten Lebens des Propheten offiziell Kinder heiraten darf, wird mir übel. All das, unsere Kirchen, linksexperimentelle Schulen mit Missbrauch, islamische Staaten mit erlaubtem Missbrauch, ist nicht mit den kruden, naiv gut gemeinten Gedankengängen der früheren Grünen zu vergleichen. Meiner Meinung nach jedenfalls.
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Alt  26.03.2016, 10:56   # 54
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Missbrauch durch Missbrauchsbeauftragten

Es wird immer toller in der katholischen Kirche. Ein damals 6 Jahre altes Mädchen wurde von einem Würzburger Missbrauchsbeauftragten missbraucht. Schon alleine die Tatsache, dass eine moralpredigende Institution einen Missbrauchsbeauftragten benötigt, ist ein Skandal.
http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1084133.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2016, 19:21   # 53
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Volker Beck zum Sex mit Kindern

Da Volker Beck gerade im Gespräch ist, hier eine Erinnerung an seine Aussage in einem seiner Bücher über die Straffreiheit von Sex mit Kindern:
Zitat:
In dem 1988 erschienenen Buch schreibt Beck: "Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich."

Der Bundestagsabgeordnete aus Köln war wegen des Beitrags immer wieder scharf angegriffen worden. Mehrfach verteidigte er sich mit dem Argument, der Text sei vom Herausgeber nachträglich im Sinn verfälscht worden. Auf SPIEGEL-Anfrage und nach Ansicht des Manuskripts verwies er darauf, dass der Herausgeber seine zentrale Aussage durch Kürzen der Überschrift gestrichen habe.

Vergleicht man allerdings die beiden Texte, ist Becks zentrale Aussage noch enthalten, im Sinn verfälscht wurde der Gastbeitrag durch die Änderung des Herausgebers keineswegs.

Beck räumt ein, dass seinem Beitrag der falsche Gedanke zugrunde liege, dass es theoretisch gewaltfreien und einvernehmlichen Sex zwischen Erwachsenen und Kindern geben könne. Dafür entschuldige er sich.
Volker Beck war mit dieser Ansicht bei Weitem nicht der Einzige bei den Grünen.
Siehe http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-923357.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2015, 00:00   # 52
koasamandl60
---
 
Mitglied seit 2. September 2015

Beiträge: 31


koasamandl60 ist offline
Zitat:
So eine verkrachte Exzellenz
@yossarian

"verkracht" ist meiner bescheidenen Meinung nach ein sehr zurückhaltendes Adjektiv zur Charakterisierung dieses "feinen" Herrn Bischof ! Ich würde diesen katholischen Schaf"hüter" eher als mieses, verkommenes Subjekt bezeichnen.
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2015, 21:56   # 51
*Nyx*
AusZeit
 
Benutzerbild von *Nyx*
 
Mitglied seit 7. May 2009

Beiträge: 1.519


*Nyx* ist offline
@yossarian

Zitat:
Irgendwie scheinen Pädofilie und Religion schon was miteinander zu tun zu haben.
Ganz sicher sogar. Nach dem Islam darf MANN auch eine 6 Jährige heiraten. Somit erteilt die Religion, den Pädophilen die Legitimation.
__________________
„Kein Zynismus kann das Leben übertreffen.“ Anton Tschechow
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.11.2015, 16:24   # 50
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Ja, der Herr Bischof

So eine verkrachte Exzellenz: http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1061500.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.08.2015, 06:11   # 49
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Neue Details aus England

Wie die Zeitung Independent berichtet, soll es einen Pädofilen.Ring in der feinen politischen Gesellschaft der britischen Konservativen gegeben haben. Auch die Chefs der beiden Geheimdienste MI 5 und MI 6 stehen unter Verdacht. Es soll zu Folterungen und Morden von Kindern gekommen sein. http://www.independent.co.uk/news/uk...-10471050.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.08.2015, 02:35   # 48
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Edward Heath pädofil?

Die britische Polizei ermittelt wegen Pädofilieverdachts beim ehemaligen konservrativen Premierminister Edward Heath und bittet Opfer, sich bei der Polizei zu melden. http://www.theguardian.com/uk-news/2...d-abuse-claims
Wie der Guardian heute schreibt, sind die Vorwürfe alt und wurden von der Polizei vertuscht.
Zitat:
Myra Forde, 67, who has twice been jailed for operating a brothel in Salisbury, Wiltshire, where Heath lived after leaving office, is reported to have had a prosecution against her dropped after threatening to expose him as a paedophile.
Eine Bordellbetreiberin wurde wieder mal angeklagt, aber die Anklage wurde fallengelassen, als sie drohte, die Pädofilieaffäre des ehemaligen Premierministers öffentlich zu machen.
Saubere Zustände bei den Briten, muss ich sagen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.05.2015, 14:04   # 47
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Pädofilie bei den Grünen

Obwohl ich seit über 4 Jahrzehnten so grün wie möglich lebe, habe ich die Grünen nie gewählt, weil ich schon bald nach deren Gründung von Toleanz gegenüber Pädofilen erfuhr.
Immerhin haben die Grünen den Mut, diese Affären aufzuarbeiten.
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1034615.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.03.2015, 05:49   # 46
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Nein, das ist nicht antisemitisch gemeint

An einer jüdischen Schule in Australien gab es einen Pädofilieskandal. Die linksliberale israelische Zeitung Haaretz berichete: http://www.haaretz.com/jewish-world/...-news/1.646824
Drei orthodoxe Männer waren verurteilt worden. Unter den Juden bilden die Orthodoxen eine Minderheit von ca. 10 %. Die Schulverwaltung versuchte, den Skandal nicht zu sehr an die Öffentlichkeit zu bringen.
Irgendwie scheinen Pädofilie und Religion schon was miteinander zu tun zu haben. Allerdings gibt es auch nicht-religiöse Pädofile. Die Pädofilen an der Odenwaldschule gehörten eher zum linksliberalen Spektrum.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2015, 00:45   # 45
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Missbrauch bei den Regensburger Domspatzen

http://www.daserste.de/information/r...naben-102.html
Das Bistum Regensburg betreibt in Etterzhausen bei Regensburg ein Internat für die Sängerknaben.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.08.2014, 00:37   # 44
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist offline
Krimineller Heiliger im Himmel

Habe gerade auf Phoenix den erschütterndsten Film über Kindesmissbrauch durch Funktionsträger der katholischen Kirche in Irland, USA und Kanada gesehen. Das war alles viel schlimmer, als ich mir das vorgestellt hatte. Der Film heißt Mea Maxima Culpa: Silence in the House of God und ist von Alex Gibney. Er beginnt mit dem Missbrauch von taubstummen Buben durch einen Pater Murphy. Alle wussten davon, Mönche, Nonnen, Priester bis hinauf zum Erzbischof. Niemand unternahm etwas.
Auch Ratzinger, damals Kardinal und Vorsitzender der Glaubenskongregation (ehem. Inquisition) wusste von allen bekannt gewordenen Fällen, unternahm aber außer Versetzungen nichts, da Papst Johannes Paul II keine Öffentlichkeit wollte. Erst als Ratzinger selbst Papst wurde, griff er durch und entließ 200 Priester.
Nun wurde dieser polnische Papst, der Tausende von Missbrauchsfällen deckte, heilig gesprochen und bewohnt wohl im Himmel eine Luxussuite. Und Ratzinger hat sich durch sein Schweigen und seinen Gehorsam mitschuldig gemacht.
Dank an Phoenix, dass dieser Film gezeigt wurde, wenn auch erst spät am Abend. Er ist auf Youtube verfügbar, allerdings nur auf Englisch.




Ich schwankte während der eindreiviertel Stunde zwischen Erschütterung über das Schicksal der Buben und Wut auf diese kriminelle Organisation mit ihrem Hokus-Pokus.
Einen weiteren Sendetermin gibt es zur Zeit nicht. Wenn jemand von einer weiteren Ausstrahlung erfährt, bitte hier reinsetzen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  30.06.2013, 11:41   # 43
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Zitat:
Soll das jetzt heißen, dass deiner Meinung nach Porschefahrer zur Pädophilie neigen?
Womit denn?
__________________
macht es gut…
Antwort erstellen         
Alt  29.06.2013, 14:33   # 42
blackrider
 
Mitglied seit 8. August 2006

Beiträge: 176


blackrider ist offline
Zitat:
P.S.: Zur Gründungszeit der Grünen rief mich eine Freundin an, dass sie mit einem Spitzen-Grünen essen gehe, und ob ich mitkommen wolle. "Wir holen dich ab." Tja, damals fuhr ich zum ersten Mal in einem Porsche 911.
Soll das jetzt heißen, dass deiner Meinung nach Porschefahrer zur Pädophilie neigen?
__________________
Der Beitrag stellt meine Meinung dar. Sollte diese jemandem missfallen, möge er mich auf seine Ignorierliste setzen.
Wenn Freikarte, dann bitte fürs Hawaii.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City