HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


SB 9


SB 10


SB 11


SB 12


SB 14


31


32


33


34


37



38


39


40

^ Bannertausch ^





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.07.2017, 21:26   # 1
Muniquer
 
Mitglied seit 30. May 2014

Beiträge: 102


Muniquer ist offline
Sonja im Butterfly 47 - Maria-Probst-Str. 47 , München

Bild - anklicken und vergrößern
00000002.jpg   00000003.jpg   00000004.jpg  
Sonja im Butterfly 47
Zitat:
Zierliche Blondine mit
süßem Knack*rsch gibt
Dir fast alles.


Genieße ihren kompletten Service,
Küss sie, l**k sie, f*** sie!
Egal ob zart oder hart,

Sie ist für alle Sch*ndt*ten offen!

Nur ganz kurz da,
fast ALLES möglich

Ihre Maße:
Größe: 161cm
BH: 70b
Intim: rasiert
KF 32/34
Sprachen: deutsch, englisch

Services: 69, AV aktiv (bei Dir), Dreier, DS, Fingerspiele, Französisch, Fußerotik, GV, KB, Massagen, Striptease, Verbalerotik, ZK


https://www.rotelaterne.de/sonja_akp
0151-46 93 83 86 -
Maria-Probst-Str. 47
München
Bayern
DE - Deutschland
Hallo zusammen.
Ich war mittlerweile mehrfach im Butterfly 47 und habe speziell die Gang um Sonja, Sabina und Co. besucht. Der Grund dafür ist ganz einfach: man bekommt was man bucht - nicht mehr und nicht weniger.
Sonja finde ich aber die beste Dirne aus der Gang. Ich buche regelmäßig bei ihr den Analquickie für 70€ (15min). Es läuft eigentlich immer gleich: ein wenig zärtliches Streicheln, blasen (kann sie gut), danach erst die Pussy ficken, danach ins Arschloch. Missio, Doggystyle, reiten, etc. Sie macht so ziemlich jede Stellung mit. Ob sie dabei immer Spaß hat, kann ich nicht sagen, sie ist bei den Nummern immer ziemlich emotionslos, aber ich brauch kein vorgetäuschtes Gestöhne... Wichtig für mich ist bei Sonja nur, dass ich sie möglich günstig anal nehmen kann.
Irgendwer von euch wird noch meckern, dass sie gar nicht damit wirbt, sich anal nehmen zu lassen... Aber: sie tut es. Alle aus der Gang tun das. Ich war auch überrascht, aber denen ist alles egal, hauptsach es kommt Kohle rein. Und wenn sie bei 70€ nein zum Analquickie sagen, dann muss man nur sagen, dass es zu viel ist und Anstalten machen zu gehen. Dann kommt man immer ins Geschäft.
Also, wer eine halbwegs gutaussehende Nutte anal nehmen will und nicht zu viel erwartet, ist hier richtig... Ich find's ok und werde die Damen sicherlich wieder buchen...

----------------------

Weitere Berichte zu "Sonja im Butterfly 47" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.05.2018, 08:02   # 14
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.463


woland ist gerade online
Exclamation Aggressive Werbung

Es passierte mir jetzt schon zuim 2.x, dass, während ich in den Schaukasten schaute, eine aus der ungarischen Kellergang die Tür aufriss und mich intensiv bearbeitete, herein zu kommen. Da ich diese Art aggressiver Werbung noch aus dem letzten Jahrhundert kenne und leider auch den Schnellservice, der sich in solcher Anmache ja schon ankündigt, konnte ich widerstehen und offenbar zurecht, wie ich den bisherigen Berichten entnehme.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.05.2018, 11:30   # 13
john 64
 
Mitglied seit 5. April 2015

Beiträge: 30


john 64 ist offline
service ist ganz schlecht

die sagen ja gute preis stunde 130und guter service aber nicht mal dusche angeboten!!
keine massage ganz schlechter service
Antwort erstellen         
Alt  01.05.2018, 10:55   # 12
Turm1
 
Mitglied seit 13. May 2016

Beiträge: 28


Turm1 ist offline
War wohl nix!

War letzten Samstag bei Sonja. Sie war besetzt und ich sollte in 10 Minuten wiederkommen. Für eine Stunde ohne Extras wollte sie 150€. Vanessa verlangte zwei Wochen vorher 130€. Ich wollte keine Diskussionen und zahlte.

Als ich im Zimmer war, klingelte dann schon der nächste Freier. Im Bett wurden dann alles brav mit Kondom erledigt. Analverkehr gegen Aufpreis bot sie mir kurz vorm Ende an. Ich bin aber nicht so der Fan davon.
Beim Akt verhielt sich Soja desinteressiert bis nett. Sie versuchte aber von Anfang an, die Sache zu beschleunigen.

Zwei Sekunden nachdem ich zufrieden gestellt war, bot sie mir wieder eine Dusche an. Ich hatte auch vorher hier geduscht. Es war eine Hektik, die ich selbst bei meinem einzigen 20-Minuten-Date nicht erlebt hatte.

Ich war dann auch schnell komplett draußen, wo die nächsten Herren schon warteten.
Einen Blick auf die Uhr: 30 Minuten inkl. 2x Duschen für 150€. So hat sich natürlich eine Wiederholung meinerseits erledigt. Sonja scheint es nicht nötig zu haben.

PS: Wie schon gesagt, zwei Wochen vorher war ich bei Vanessa. Sie ist mir zwar eigentlich fast zu schlank. Aber die Stunde hat Spaß gemacht. Übrigens - alles mit Kondom.
Antwort erstellen         
Alt  21.04.2018, 22:09   # 11
fritzthecat
 
Benutzerbild von fritzthecat
 
Mitglied seit 19. August 2005

Beiträge: 41


fritzthecat ist offline
Pferdestall

Die drei Pferdchen sind wirklich nur etwas für hartgesottene Brüder im Geiste, die sich von dem ständigem Gequatsche "nein, will ich nicht", "haben wir nicht ausgemacht", "nein, nicht mit Zunge", "jetzt komm schon endlich", "warum spritzt du nicht?" nicht abturnen lassen. Es werden da zwar Dienste angeboten, die man sonst eigentlich nicht bekommt, aber das ist wohl eher was für Spieler, die Russisch-Roulette mögen. Ansonsten ist der Service bei allen dreien wirklich auf Straßenstrich-Niveau, soll heißen schlecht. Legt man noch ein paar Euros drauf, bekommt man bei Damen wie z.B. Sofie, Tanja, Michelle, nur um ein paar Namen zu nennen, den absoluten Spitzenservice: perfekte GF6-Illusion, Erotik, schöne Körper und Gesichter, und einfach tollen Sex ohne Zeitdruck und blödes Geblubber.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.01.2018, 12:40   # 10
Muniquer
 
Mitglied seit 30. May 2014

Beiträge: 102


Muniquer ist offline
Dreier mit Vanessa

Hallo zusammen,
Auch wenn es wieder für Aufregung sorgt, aber ich war mal wieder im Butterfly 47 bei der so skandalösen Nutten-Gang Sabina/Sonja/Lotty/Vanessa. Da diese Damen ziemlich billig her gehen und ich es eh nicht auf Liebe und Gefühle absehe, bin und bleibe ich der Meinung, dass man solche Dirnen durchaus besuchen kann.
Am vergangenen Samstag Abend bin ich dort aufgetaucht und habe mit Sonja im verhandelt. Dabei habe ich sie spontan gefragt, ob wir ihre Freundin Vanessa zu einem Dreier dazu nehmen können. Sie hat sofort ja gesagt, mit dem Hinweis dass es keine Lesbenshow gäbe. War ok für mich. Also Vanessa dazu geholt und 30min inkl. Analsex bei beiden für insgesamt 200 Euro ausgehandelt.
An sich war die Nummer gut. Beide haben abwechselnd tief geblasen, danach habe ich zum Aufwärmen Vanessas Muschi im Doggystyle gebumst, danach geswitcht in Sonjas Muschi in der Missio. Hier dann ebenfalls in der Missio meinen Schwanz ein Stockwerk tiefer in Sonjas Arschloch geschoben. Dabei Vanessas Arschloch, die daneben lag im Doggy, gefingert. Irgendwann hab ich dann auch noch Vanessas Mokkastube bearbeitet, während Sonja mir ihr Rektum zur Ansicht entgegen streckte. Danach habe ich mich auf den Rücken gelegt und nochmal Vanessa anal aufgebockt und so abgespritzt.
Fazit: solide Sache. Zwar haben die ständigen Kondomwechsel (außer beim Blowjob) genervt, aus hygienischer hätte ich aber auch nicht darauf verzichten wollen.
Ich bleib dabei: die Nutten-Gang ist immer nen Besuch wert.

Hier noch ein Link zu Vanessa:
https://www.rotelaterne.de/vanessa_avan
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.10.2017, 08:47   # 9
munichfalcon
 
Mitglied seit 15. July 2016

Beiträge: 12


munichfalcon ist offline
Billige Absteige

Ich habe Sonja vor einigen Tagen besucht. Mein erster und letzter Besuch in diesem Haus. Nicht wegen des Mädchens, aber die Einrichtung und ein löchriges, sicher seit Tagen nicht gewechseltes Bettlaken lassen mich dann doch nicht jubeln. Da zahle ich dann lieber etwas mehr und fühle mich wohler.

Sonja selbst. Naja. Da ich nicht unverrichteter Dinge wieder abziehen wollte wählte ich die schnelle 50er Nummer. ZK waren vorher vereinbart, da sie aber leicht erkältet schien, leider zu spät bemerkt, habe ich darauf gleich verzichtet. Ihr Französisch wurde hier gelobt aber mehr als "sie hat sich bemüht" ist das nicht wirklich. In der Reiterstellung war es noch am besten, konnte man doch ihre schönen Brüste sehen, kneten und küssen. In der Missio dann noch ein wenig gestrampelt, wobei sie da eher passiv war. Überhaupt schien sie mir ein wenig uninspiriert. Sie ist wirklich nett und zärtlich, hat eine tolle Figur aber ein Feger im Bett, nee. Irgendwie hatte ich kein gutes Gefühl in dem Laden als solchen.

Meine Bewertung: Sonja 5 von 10 Punkten, das Bordell 2 von 10
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.10.2017, 13:44   # 8
Muniquer
 
Mitglied seit 30. May 2014

Beiträge: 102


Muniquer ist offline
Sonja

Guten Tag,
Topstecher wird sich zwar im Grabe umdrehen, aber ich habe vor Kurzem mal wieder Sonja im Butterfly 47 besucht.
Den Bericht schreib ich erst jetzt, da mir endlich mal wieder mein Passwort eingefallen ist...
Ich bin diesmal 30min bei Sonja geblieben und habe 120€ inkl. anal gebucht. Sie begann wie immer mit blasen und ich finde dass sie das sehr gut kann. Danach habe ich sie in die Missio gebeten und erst einmal ihre Pussy bedient. Dabei ist sie gut mit gegangen. Sie lässt sich auch zu jeder Zeit überall anfassen und zickt nicht rum.
Ihre Pussy ist so brutal eng, dass ich hier bereits beinahe abgespritzt habe. Aber: Sonjas Arschloch sollte noch dran glauben. Also raus aus der Muschi, die Nutte gedreht und den Schwanz schön ins Mokkastübchen geschoben. Nach paar Minuten auch das Gummi gefüllt. Danach ein wenig ST und weil noch Zeit war, hat sie noch ein wenig meinen Kumpel gestreichelt.

Ich bleib bei meiner Meinung: man bekommt was man aushandelt. Gibt genügend andere bei denen man definitiv unzufriedener nach Hause gehen muss...

So far...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.07.2017, 23:39   # 7
Topstecher
 
Mitglied seit 31. August 2016

Beiträge: 22


Topstecher ist offline
Exclamation

D.h.
wenn ich die mathematische Intelligenz zu Hilfe nehme, heißt das im Klartext, Du fickst die AO-Nutte mit Kondom in den Arsch, nur weil es günstiger ist wie woanders, nimmst aber in Kauf, dass im ganzen Gewure des Geschlechterkampfs trotzdem ein Virchen übrlgbleibt, das einen geheimen Weg in Deine Sekrete findet? Isses so?
Wenn es so ist, na dann vielen Dank für die Info an alle. Eine bekannte AO-Maus pack ich sicher nicht an.
Auch nicht mit Gummichen.
Aber, die Gedanken sind frei und die Geschmäcker verschieden.
Cheerio
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.07.2017, 16:19   # 6
Muniquer
 
Mitglied seit 30. May 2014

Beiträge: 102


Muniquer ist offline
AO ist ein absolutes No-Go!!!

Um eins klar zu stellen:
Ich lehne AO komplett ab.

Mit diesem von mir eröffneten Thread möchte ich nur auf die Möglichkeit hinweisen, dass man in München einen günstigen Analquickie bekommt. Überall anders in der Stadt zahlt man einen ordentlichen Aufpreis dafür, sofern es denn angeboten wird. Die Höhe des Aufpreises sagt auch nichts über die Qualität des Anus oder des Spaßfaktors aus. Nur kann ich mir vorstellen dass es bestimmt den ein oder anderen User hier gibt dem die Atmosphäre oder die Stimmung der Dirne egal ist. Anal ist eben anal, mir macht's Spaß, der Nutte muss es nicht gefallen, hauptsach sie bietet es an!!

Abschließend noch:
NEIN ZU AO - JA ZUM KONDOM. SEIDS GSCHEID!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.07.2017, 16:16   # 5
Topstecher
 
Mitglied seit 31. August 2016

Beiträge: 22


Topstecher ist offline
Exclamation

Meine Wortmeldung bezieht sich auch hier auf die Tatsache, dass Madam seit Jahren in Süddeutschland ihr Unwesen als AO Hure treibt. Diesbezüglich ist sie früher auch mit anderen Mädels unterwegs gewesen.
Hauptsächlich Nürnberger Raum, Augsburg, München und meines Wissens auch mal in Saarbrücken.
Also für alle Freunde der Latexzunft am Zipfel: Augen auf im Verkehr. Verseucht Euch und uns nicht.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.07.2017, 09:58   # 4
Muniquer
 
Mitglied seit 30. May 2014

Beiträge: 102


Muniquer ist offline
Sonja ist wieder da...

...: https://www.rotelaterne.de/sonja_akp

Also ich kann nach wie vor nur sagen dass ihr Service absolut okay ist, nicht mehr und nicht weniger. Und 70€ für nen Analquickie ist durchaus ein guter Preis, da kann man nicht mehr erwarten als dass man ein enges Arschloch bumsen kann.

Aus der Gang ist auch Vanessa da:
https://www.rotelaterne.de/vanessa_avan
Zu Vanessa gibt's einen eigenen Thread:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=192721

Auch Vanessa lässt sich so billig anal nehmen. Für Sparfüchse empfehlenswert...

So far...
Antwort erstellen         
Alt  19.07.2017, 00:55   # 3
mistermars
 
Mitglied seit 12. May 2011

Beiträge: 15


mistermars ist offline
Anpassung zu: Analquickie ohne bleibenden Eindruck

Leider kann ich meine Aussage aus dem vorangegangenen Beitrag nicht dort korrigieren und somit mache ich es halt in diesem Beitrag .

"Stimmt schon was Muniquer schreibt". --> "Stimmt teilweise was Muniquer schreibt."

Muniquer sagt: " blasen (kann sie gut)" Nur wenn Sie es will! Schlammsau und andere, sowie meine Wenigkeit haben da nicht so gute Erfahrungen aber lest selbst.
Antwort erstellen         
Alt  17.07.2017, 22:24   # 2
mistermars
 
Mitglied seit 12. May 2011

Beiträge: 15


mistermars ist offline
Analquickie ohne bleibenden Eindruck

Stimmt schon was Muniquer schreibt, aber für 30Euro mehr bekommt man ne halbe Stunde ANAL bei Ryana mit Zungenküsse, Leidenschaft/Gefühle und richtiger Action und nicht nur ein Fickloch, wie bei den Pferden (derzeitiger Name/früherer Name bzw. Alias: Sonja/Hanna, Vanessa/Kira, Sabina/Nikoletta, Amanda/Wanda).
Bei 10 gegen Willie kann man noch mehr Geld sparen und es kommen im Gegensatz zu den Pferden auch echte Gefühle auf.

Wer mehr Infos zu den Damen möchte wird in diesen Forum fündig:
http://www.ao-huren.to/showthread.ph...-Probst-Str-47

P.S. Freunde der griechischen Kultur werden auch hier fündig:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=140419

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)