HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > HUREN in München
  Login / Anmeldung  



7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


31


32


33


34














37



38


39


40

^ Bannertausch ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.02.2016, 23:29   # 1
Chuckthenorris
enjoy life
 
Benutzerbild von Chuckthenorris
 
Mitglied seit 18. April 2015

Beiträge: 52


Chuckthenorris ist offline
Thumbs up Susi aus Kolumbien - Hardcore brutal an d. Leistungsgrenze

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   2.jpg   5.jpg   7.jpg   3.jpg  

Susi aus Kolumbien - Hardcore brutal an d. Leistungsgrenze
Zitat:
***SUSI ***
Latina aus Kolumbien

#####

Küssen, Schmusen, ZK, Körperküsse/, extra langes Vorspiel, HE, KS, Verbalerotik, Girlfriendsex/, BJ, GV in verschiedenen Positionen, 69, Masturbation, 3-er mit Freundin, TF, KB, Fußerotik, Strumpf-Schuherotik, AV aktiv, DS aktiv und passiv, Tanz und Strip, Rollenspiele, dominante Spiele, leichte Erziehung, Duschservice, GB, Massagen, erotische Massagen

#####


NEUE Tel. 0152 56429848



https://sexxxgirls.com/girl/susi-aus-kolumbien-527.html

Machtelfinger Str. 24
München
Bayern
DE - Deutschland
Zwischen zwei Terminen wollte ich mir am Montag, Mittag mal was kleines, zierliches gönnen die ich gepflegt wegflanken kann.
Ihr wißt schon so ne kleine SDL für entspannten GF6. Meine Wahl fiel auf Susi die laut Beschreibung alle meine Punkte abdeckte.
Allso kurz angerufen und mit Ihrer Sekräterin einen Termin 1h/150 all ink. (Zk,FO) Av mögl. aber extra $.
Lokation Haitzingerstr. 24a/Passau - geht gerade so.
Mit gutem Gefühl angereist und als sich die Türe öffnete, dachte ich "Bingo", Bilder 100% original. Eine kleine süße, zierliche, deutschsprechende Lolita
mit Kulleraugen mit schönem langen, welligem Haar stand vor mir. "All right" dachte ich mir "es läuft".
Auf dem Zimmer angekommen Service nochmal besprochen, Stundenlohn übergeben und angebotene Dusche genommen.
Bis hierher so weit so geplant. Nun begann etwas was ich noch ins völlig unerwartete steigern sollte.
Also ich in der Dusche da geht die Dusche auf - Sie schaute mich an und zog an meinem Chuck mit den worten "schöne anaconda".
Ok dachte ich - so schüchtern ist Sie wohl nicht. Auf die Sportmatratze platziert und sie kam zu mir setzte sich mit Ihren Dessous
auf mein Schoss und wir wechselten einige zärtliche ZK. Nun aber gings los. Sie schaute mich an und meinte "was ist los mit Dir",
ich verwundert - es ist alles klar ich entspanne. Nun drückte Sie mich auf den Rücken und zur Latinomuke begann sie mit Körperküsse
die wieder in ZK übergingen. Sie wurde immer lebendiger und ich streichelte Ihren Po. Plötzlich befehlte sie "schlagen" ich ähhh habe ich mich verhört?
"Schlagen" wurde wieder befohlen. Nun ich gab Ihr einen leichten Klapps. "Fester" wurde befohlen - ich machte nochmal etwas fester. Da Sie nun merkte,
dass ich nicht so der "Schlägertyp" bin, krammte Sie eine kleine Peitsche aus dem Nachtkästchen. What the Fuck dachte ich mir als sie mir Gebot, Ihr den Arsch zu versohlen.
Bin ich hier im falschen Film - dachte ich mir - ich wollte doch entspannten GF6. Kaum verarbeitete ich diese Szene da fing sie an mich in meiner Unterlippe so zu beißen, dass ich
aufschrie. ich sagte Ihr - slow down baby - ich muss heute noch mein Gesicht herzeigen. Von da an hatte ich Respekt vor Ihren Zähnen, denn sie biß gerne zu.
Kaum dachte ich ok jetzt ist soweit alles wieder unter Kontrolle, da wollte ich mich gerade wieder entspannen da robbte Sie sich zw. meinen Beinen und begann mit viel, viel Spucke
DT FO und zwar bis zum Wurzelansatz - ja und mit viel Zahnansatz. Ich hatte wirklich Angst um klein Chuck und warnte sie zuzubeißen.
Die nächste Steigerung wartete schon auf mich - Sie nahm meine Hände , legte Sie auf Ihren Kopf und fordete mich auf Ihren Kopf auf meinen Schwan* niederzudrücken.
langsam begann ich zu verstehen, dass sie benutzt werden wollte richtig hart benutzt werden wollte - so "Max Hardcore" mässig.
Dann sollte ich sie lecken -Ok wollte ich sowieso machen. Nur von wegen zärtlich lecken - kaum angesetzt kam der Befehl "beißen" . Holly shit was läuft denn heir ab.
Ich knabberte allso etwas rum anscheinend zu schwach den der Befehl "fester" kam gefühlte 10 x . Die Nummer wurde mir langsam unheimlich und ich wollte nur noch schnell
missionieren um es zu beenden. Von wegen - jetzt wurde ich bis zur Belastungsgrenze gefordert. Die Befehle leuteten der Reihe nach: tiefer, härter, fester, mach schon, ganz rein,
noch tiefer, fester, bis hinten, tiefer usw. Sie zog mich an den Arschbacken bis zur Schwanzwurzel in sich mit (Schutz) hinein. Ich schwitzte mittlerweile wie ein SCHWEIN und tropfte.
Endlich konnte ablurchen und war noch nie so glücklich das sich eine Stunde zu Ende neigt und war nur noch fertig. Natürlich musste ja noch was kommen und Sie meine Hand und führte
Sie in Ihre nasse Mummu um mir zu zeigen wie nass Sie nun war. Nein Danke sagte ich - habe fertig.
Ich wollte nur noch in die Dusche und hatte wirklich genug. Wer hätte das gedacht was sich hinter diesem Engelsgesicht verbirgt.Leute ich gebe es zu - ich bin zu alt für diesen
Hardcore -Porno-Fick Scheiß . Ich hatte wirklich die falsche Veranstaltung besucht. Also eine Empfehlung von mir für alle "Hardcoreficker mit Ausdauer". Für mich gibt es selbst wenn es umsonst wäre keine Wiederholung - nicht weil Sie nicht nett, freundlich und hübsch wäre, sondern die ist mir einfach zu viel zu häftig. PS: meinen Folgetermin sagte ich ab und ging zum Essen - so fertig war ich.

----------------------

Weitere Berichte zu "Susi aus Kolumbien - Hardcore brutal an d. Leistungsgrenze" findest du evtl. hier...



Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von
123456789, 2die4, 2pacshakur, Alko-Popper, antoine02, Apfelschorle2, augustaf4, BimBamBum, birdmann, bobby0506, bobobob, Bodeitoni, boink, Brecher, brian, Cliftgart, delloslegov, der Allgäuer, diddl23, Dieter Baumann, DirtyDiddy, erdingertrinker, Figsie, freitag, gandalf, Gemmazimma, haltich, Hawai, Hedonisticus, Hodaddy, Hurga, indeg, ingo666666, Johnny.John, Ju52, juenkas46, Kaharam-Sagl, kohgron, kommespaeter, kuching, ladybird, Lakandon, Lake of Sorrow, Liebesfreund, Louis111, lulatsch, Madalena, magicwand, Mallos33, Malus, Marlboroman, masculin1, MMikee, munichsfinest, mupfel, mädschig, Neveu-Ficker, Oxbow2008, OZY, poppei, Prisma, Redjack, Redwine, SchwarzesSchaf, Sexman, Silan, Skinny, Spermarix, ssuunnyybbooyy, starman333, stefffan, subberburschi, tantalos, TC_007, test54321, Thors Hammer, Turm1, Webmaster, Wladiwostok, Yannik, yossarian, ZKP

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.12.2017, 14:13   # 59
mupfel
S´ISCHKOIENGEL
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 5.098


mupfel ist offline
Thumbs up urlaubsvorbereitungen mal anders

ganz früh heute morgen hatte ich diese woche zum zweiten mal das vergnügen mit susi, nestwarm war sie noch als ich sie ausm bett klingelte, latürnich mit termin.
es geht nach latinaland zum weihnachtsurlaub, also mußte ich meine spanischkenntnisse noch etwas auffrischen, touri will sich ja nicht blamieren.
es war mir entgangen, daß latinas auch perfektes französisch sprechen, und das ohne unterlaß, ausdauernd und wortgewandt.
verschmußt war sie heute die kleine, genau das, was ein anfangsfünfziger mit jahresenddepression so braucht.
fast wie zuhause mußte ich helfen beim trockner ausräumen und bett neu beziehen
eigentlich hatte ich ja gar keinen bock auf die insel zu fliegen, unsere susi hat mir heut richtig lust dazu gemacht.
die raupe entpuppte sich zu nem schmetterling der mächtig nektar sammelte flutschi war nicht von nöten.
die dame galoppierte den strand entlang mit wehenden haaren. es war ein langer, sehr langer strand.
sämtliche tempi der reitkunst wurden angeschlagen. ganz zum schluß mußte sich das pferd übergeben.
aufm rausweg, nach inniger verabschiedung und besten gegenseitigen wünschen, was man halt um die jahreszeit so macht gabs noch ein kurze begegnung mit einem anderen engel der etage. auch beim wäsche waschen war sie gerade. glück muß mann halt haben.

Te agradezco Susi
Buena Navidad
Buen y saludable ano nuevo
Hasta enero
__________________
EINE GUTE STELLUNG IST BESSER ALS JEDE ARBEIT
MEIN KOPFKINO HÄTTE EINEN OSCAR VERDIENT
member of "Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"


Antwort erstellen         
Alt  13.12.2017, 19:49   # 58
Grandseur
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 13


Grandseur ist offline
Ja unsere Susi. Sie ist schon ein absoluter Sonnenschein. Ich durfte diese Woche auch ihre Zeit in Anspruch nehmen. Mich wundert es immer wieder, wie und wo sie das Alles wegsteckt. Ich habe manchmal Angst ihre Wünsche zu erfüllen, weil ich denke, da geht etwas kaputt oder tut weh. Aber manchmal braucht sie glaube leichte Schmerzen. Warum auch immer. Ich weiß manchmal gar nicht sind das Lust oder Schmerschreie. Deswegen bin ich manchmal etwas gehemmt und bringe nicht die maximale Leistung. Wenn sie einen dann noch mit ihren braunen Rehaugen ansieht ist es sowieso geschehen. Aber sie kann auch sehr zart und gefühlvoll. Also die ganze Bandbreite. Sex ist ja eine Mischung aus Talent, Handwerkskunst und Leidenschaft. Bei der Handwekskunst ist Lisa noch besser, weil sie einfach akribischer ist. Susi ist mehr aus dem Bauch heraus. Eine Latina halt. Behandelt sie mit Gefühl und Respekt. Dies sollte man mit allen Frauen eigentlich tun. Auch wenn man einmal nicht alles bekommt, was man sich erhofft. Es sind keine Maschinen, zum Glück. Aber bei Susi, Lisa und noch einigen Anderen braucht man da keine Angst zu haben, da ist es immer perfekt. Ich hoffe, sie kommt bald wieder. Auch wenn man sie dann mit etwas anderen Augen sehen wird. Sie wird trotzdem sonnig bleiben
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2017, 13:38   # 57
Cynosure..!
 
Mitglied seit 3. September 2015

Beiträge: 32


Cynosure..! ist offline
Susi - ein absolutes Highlight für München

Nun, eigentlich bin ich ja immer etwas skeptisch, wenn eine DL hochgelobt wird. Oftmals verfliegt die Euphorie der handvoll Fans in den Foren auch recht schnell.

Susi’s Fotos sind mir aber schon aufgefallen, als sie noch gar nicht in München die Männerwelt beglückte, sondern sich noch in Passau, Landshut usw. herumtrieb. Der Wunsch nach einem Termin wurde verstärkt durch meine guten Erfahrungen und Eindrücke von verschiedenen Urlauben in Kolumbien.

Bei ihren letzten Aufenthalten in MUC konnte ich sie leider aus terminlichen Gründen nicht besuchen, ja einmal musste ich sogar einen Termin kurzfristig absagen. Was war ich sauer.
Aber letzte Woche klappte es dann und das Date war einfach grandios. Ich kann mir also zukünftig längere Anreisen nach Cartagena etc. sparen.

Als ich zu pünktlich eintraf, für mich am frühen Morgen um 10.00 Uhr, sagte sie mir, dass sie schon seit 07.30 Uhr Termine hatte (es wird doch nicht der Mupfel gewesen sein?). Aber da war nichts von Müdigkeit bei ihr zu spüren. Bei mir um diese Zeit schon noch, aber die trieb Sie mir ganz schnell aus,

Kurz gesagt, Susi ist eine absolut offene, sehr natürliche, ehrliche und kommunikative DL, die den besten Service für Ihre Gäste anstrebt, wie es nur wenige Münchner DL machen. Und das offensichtlich nicht nur bei mir. Der Sex mit ihr ist schlichtweg super, ich kann mir kaum was besseres vorstellen.
Ich hoffe, dass sie nicht von irgendwelchen Machos, die es zur Genüge hier im LH gibt, „kaputt“ gemacht wird, besonders in ihrem jetzigen „Zustand“.
Cynosure
__________________
Für mich nur das Beste, oder gar nichts !
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2017, 14:54   # 56
mupfel
S´ISCHKOIENGEL
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 5.098


mupfel ist offline
Thumbs up wake up little susi,

Bild - anklicken und vergrößern
Susi Kolumbien (38) - Kopie.jpg   Susi Kolumbien (39) - Kopie.jpg   Susi Kolumbien (10).jpg   Susi Kolumbien (4).jpg   Susi Kolumbien (13) - Kopie.jpg  

ja früh am morgen war es, und doch wars für mich ein folgetermin, dazu an anderer stelle mehr, ja ich bin gut gebucht. die zweite tagesjungfrau am selben tag, den dusel haste nicht oft. susi holte mich bei ihrer kollegin nur ein paar zimmer weiter ab, schräg über den flur sozusagen.
frisch geduscht war ich schon wieder, die kollegin brachte mich ziemlich ins schwitzen, sie hat sich alle mühe gegeben mich fertig zu machen. so standen wir da im flur, besser ich saß relativ erschlagen im sessel und betrachtete beim smalltalk die beiden schönen.
eine blond im silbernen kurzen mit schwarzen strümpfen, breit grinsend das luder. die andere ein deja vu, diese woche, kurzes schwarz rot kariertes röckchen, das hatte ich diese woche schon mal bei anja, andere dame gleiches röckchen.
susi trägt dazu schwarze heels mit schwarzen halterlosen und roten strumpfbändern, weiße bluse über die tittchen geknotet.
da sitz ich nun und betrachte dieses bild. denk mir " hey alter, soviel glück mußte erst mal haben", der anblick der beiden weckt so langsam die lebensgeister wieder.
trotz aller bemühungen, ich hab dem blonden gift widerstanden, da geht noch was.
die eine grinst verschmitzt, also die blonde, die andere, also die dunkle, schaut erwartungsvoll aus ihren rehäuglein, schweren herzens verabschiede ich mich von der blondine, interessiert beobachtet von der dunkelhaarigen, sie sieht einfach umwerfend süß aus, hab ich das schon erwähnt?
ich muß nochmal kurz telefonieren, susi geht schon mal richtung ihrer wirkungsstätte, was für ein anblick den langen gang runter, das ärschchen und die beine, wie das so dahinstelzt.
ich fasse mich kurz und folge der kleinen. ihr zimmer ist klein gemütlich und kuschelig,
paßt irgendwie zu ihr. unanständige bilder an den wänden, aber ansonsten liebevoll weihnachtlich dekoriert, eine persönliche note, der vermieter wars bestimmt nicht.
wir unterhalten uns ein bißchen und klären das geschäftliche, bin ja zum ersten mal da, und wer will schon mit der tür ins haus fallen. ein paar brocken spanisch bring ich zusammen und susi spricht ausreichend deutsch, nein sprechen tut sie eigentlich nicht, sie schnurrt, gurrt flötet ...
keine ahnung wie man dazu sagt, ihr stimmchen vertreibt jeglichen rest von erschöpfung.
ein wenig bedenken hab ich ja schon, irgendwie hab ich den eröffnungspost im hinterkopf,
wenn selbst ein harter kerl wie chuck an seine grenzen stößt, wie wirds dann mir wohl ergehen,
einem übervögelten weichei? während sie gurrt kommen wir uns näher, sie legt salsa auf, alles andere hätte mich auch gewundert. vorsichtig nehm ich das kleine ding in die hände, sie wirkt so zerbrechlich, grins. knutschend gleiten wir von der senkrechten in die horizontale, langsam stück für stück entferne ich die geschenkverpackung, vom inhalt bin ich geflasht, was ich da auspacke entspricht voll und ganz meiner persönlichen idealvorstellung, kleine fest a-bkörbchen mit herrlichen nippelchen, schön fest und dunkel.
ein ärschchen wie gemalt. und schwupp di wupp, alles an der mupfel ist schlagartig topfit.
entweder liegt es an der frühen morgenstund, oder susi hat ein einsehen aufgrund meiner an diesem morgen bereits erbrachten leistungen, sie kuschelt sich an mich, krault küßt und streichelt,
nix vom eingangspost, so findet sich alles, wie spielerisch fügt es sich zusammen,
ein fließender ablauf, ohne ruckeln oder unterbrechung, gegenseitiges manuelles erforschen
über orale spiele bis hin zu doggystyle, wie hat sie das jetzt geschafft? solche anstrengungen
sind normal nicht mal in ausgeschlafenem zustand mein ding. viel zu anstrengend für nen alten sack.
wir machen krach, die restlichen mädels aufm stockwerk mögen verzeihen, wenn wir sie geweckt haben sollten, sorry.
das gesicht tief in der bettdecke vergraben muß auch die kleine latina erst mal durchschnaufen.
das strahlen in ihrem gesicht war die anstrengung wert.
ich las hier was von durchschnittlich, naja, für mich persönlich nicht kollege, weit weit über dem durchschnitt was die kleine mit mir veranstaltete. wenns paßt, dann paßts halt.
beim aftersmalltalk und rückenölen fragte ich ob ich mal wiederkommen dürfe.
antwortete sie verschämt grinsend "pero por supuesto me gusta"
womit sich die frage nach empfehlung oder wiederholung wohl erledigt haben dürfte.
weihnachten ist für mich gelaufen, an einem morgen zwei so bezaubernde geschenke auspacken zu dürfen ist für mich schlichtweg nicht zu toppen.
dem geneigten leser dürfte es nicht allzu schwerfallen zu erraten, um wen es sich bei dem anderen päckchen handelte.
mit weichen knien und zittrigen fingern verließ ich das haus und trat den heimweg an.
schade, daß ich zuhause zuwenig platz habe. sonst hätte ich gesagt " beides wieder einpacken zum mitnehmen bitte "
HASTA PRONTO CARINO






madalena schrieb viele spass meine liebe madalena den hatte ich
__________________
EINE GUTE STELLUNG IST BESSER ALS JEDE ARBEIT
MEIN KOPFKINO HÄTTE EINEN OSCAR VERDIENT
member of "Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"


Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 22:31   # 55
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 479


Agamemnon ist offline
Ich such die Susi

aus dem Eröffnungspost ja nicht
Hallo Kollegen,
aber wenn ich mir meine Besuche bei Susi so anschaue,gibt es die wahrscheinlich nicht mehr.Also alle die wegem dem Post zu Susi wollen ,vergesst es .Was ich auch heute wieder vorgefunden habe,ist eine super zärtliche Frau ,die GF6 auf höchstem Niveau anbietet.Klasse BJ ,Reiten langsam und mit richtig schönem Sattel auswischen ,Missio mit intensivem Augenkontakt ......und sich dann beschweren ,wenn`s für Doggy nicht mehr reicht
München und die netten Gäste haben Susi gut getan.Ihr Selbstbewußtsein wird besser (kein Wunder bei Lisa`s Schulung und Einfluß ).Beide anders ,aber beide GRANDIOS.
Zu Dusche ,Getränk ,Zeiteinhaltung ,Preis etc .muss ich ja nyx mehr schreiben.Jedenfalls alles Tadellos.
Eine schöne Zeit mit Susi und (oder) Lisa wünscht Euch
Aga
Antwort erstellen         
Alt  05.12.2017, 20:28   # 54
Grandseur
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 13


Grandseur ist offline
Was ist los mit euch, Susi ist schon drei Tage in München und keiner schreibt darüber. Also mache ich einmal den Anfang. habe sie heute zusammen mit Lisa besucht . Da kann man wirklich nicht meckern, über das, was man geboten bekommt. Sie sind ja beide alleine schon Spitzenklasse, aber zusammen.....ich würde sagen unschlagbar. Ich glaube nicht , das Nicky und Lisa aus der Lerchenstrasse auch nur annähernd an diese zwei Superladys heran kommen. Sie haben mir wirklich jeden Wünsch von den Lippen abgelesen und erfüllt. Ich hoffe nur , dass ich mit meiner Zunge , Fingern und meinen besten Stück , zumindest ein Teil zurückgeben konnte .In einer normale Mietwohnung würde ich beide zusammen nicht zum Sex einladen. ich glaube , da ist die Kündigung vorprogrammiert . Vielen Dank an euch Beide . gerne immer wieder
Antwort erstellen         
Alt  02.12.2017, 08:05   # 53
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 586


Madalena ist offline
Post Update

Zitat:
3.12. bis 17.12. wieder in der Machtelfinger Str. 24



viele spass






__________________
Warum darf NUR Madalena solche Ankündigungen posten? Info...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.11.2017, 10:13   # 52
sandyfan
 
Mitglied seit 2. September 2007

Beiträge: 37


sandyfan ist gerade online
Thumbs up Susi in Passau

Nach längerem wieder mal die kleine Susi besucht, diesmal zusammen mit Cataleya(Irena). Kleines Terminproblem ihrerseits passiert, aber sehr nett durch Cataleya erklärt und die erste halbe Stunde mit Cataleya alleine verbracht. Sie ist sehr nett und freundlich, einziges Manko für mich ist, dass sie noch nicht so gut deutsch spricht wie Susi. Dann kam auch Susi dazu und wir hatten eine schöne Zeit zu dritt. Danach eine wunderschöne, nette Unterhaltung über viele Sachen, über Lusthaus, viele private Dinge, sie zeigte mir am Handy auch private Fotos und Filme.
Fazit: Für mich ist Susi wie eine Freundin mit der man gelegentlich auch Sex hat, dass es ein Geschäft ist spürt man bei ihr überhaupt nicht, aber auch Cataleya gibt einem dieses Gefühl, sie ist zwar nicht so quirlig wie Susi, aber das macht gar nichts, ich fühle mich bei ihr genauso wohl.
Antwort erstellen         
Alt  15.11.2017, 00:38   # 51
Panama Jack
jedem das seine
 
Benutzerbild von Panama Jack
 
Mitglied seit 8. May 2009

Beiträge: 1.292


Panama Jack ist offline
Um hier wieder etwas mehr Übersicht zu schaffen, haben wir Euch hier einen eigenen Small Talk zu Susi eingerichtet.

Also nutzt den für Eure Fragen und Scharmützel und lasst den ST dort.
__________________

UvD
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2017, 17:11   # 50
Olunied
 
Mitglied seit 15. May 2017

Beiträge: 152


Olunied ist offline
Post

Das mit der Zeit hatte ich auch gelesen, aber vergessen zu erwähnen. Sorry. Eine 3 dafür zu vergeben, finde ich auch nicht angemessen.

Interessant finde ich auch den Zeitpunkt dieser ausgefallenen Gummierung. Aber man muss nicht?!?!?!

@987-3: Warum hast du und alle anderen denn nicht von dieser seltenen Praxis berichtet? Wäre meiner Ansicht nach schon erwähnenswert, da nicht alltäglich.

@nehox: Lobenswert dich extra hier anzumelden, um Susi zu verteidigen. Ich denke, es wird noch die eine oder andere Stadt hinzukommen, in der du Susi besuchst. Du bist ja Feuer und Flamme für sie! Schreib doch einmal einen Erlebnisbericht von deinen unzähligen Dates.

Übrigens hat KaS nur geschrieben was ihn gestört hat, bzw. was er als negativ empfunden hat. Das ist vollkommen legitim. Ein Runtermachen/über Susi herziehen kann ich hier nicht erkennen.

VG
Olunied
__________________
Alles wirklich Wertvolle lässt sich nicht kaufen. Es wird uns geschenkt (P. Friese).

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.11.2017, 17:10   # 49
nehox
 
Mitglied seit 14. November 2017

Beiträge: 2


nehox ist offline
Susi

Hallo Zusammen
Ich weiß nicht warum manche so über die Susi herziehen. Vielleicht liegt auch manchmal am Gast.
Vielleicht stimmt die sogenannte "Chemie" zwischen beiden Personen nicht.
Ich bin sehr viel beruflich unterwegs, und bin bei Susi hmmm.... habe aufgehört zu zählen. Auf jeden Fall sehr oft. Ich war bei ihr in Passau, München, Ingolstadt, Köln, Düsseldorf, Erfurt. Und ich muss sagen, was besseres, faires, wie Susi habe ich bis jetzt nicht gefunden. Der Service ist einmalig, und das die Sonderwünsche extra kosten finde ich voll in Ordnung. Dadurch egal wo Susi ist, und ich auch in der Nähe bin, werde ich sie immer besuchen. Also Leute, seid ihr bitte lieb zu ihr, dass sie für uns lange erhalten bleibt.
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2017, 15:54   # 48
987-3
 
Mitglied seit 12. October 2017

Beiträge: 29


987-3 ist offline
Zitat:
Aber das mit dem Kondom über die Eier!!! habe ich ja noch nie gehört! Und dann auch noch eine Doppelgummierung!!! Da hat man doch gar kein Gefühl mehr.
Ich beschreib mal, wie ich das erlebt hab:
In den ersten Gummi beisst Sie ein Loch rein, stülpt den mit dem Loch über den Schwanz (durchs Loch schaut der Schwanz blank nach obenheraus) und macht dann ganz unten an der Wurzel so eine Art Sackabbinden damit, indem Sie den Gummi über den Sack drüberzieht.
Der zweite Gummi wird dann ganz normal verwendet, wie es jeder schon des öfteren erlebt hat.

Geschmackssache, klar. Ich hab mich einfach überraschen lassen.
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2017, 15:47   # 47
Dittmeyer
 
Mitglied seit 16. May 2017

Beiträge: 14


Dittmeyer ist offline
Zitat:
Ein Gummi das sie mir über die Eier zog
Darf der interessierte Leser annehmen daß es sich dabei um einen Cockring und nicht um einen Conti handelte - wie es Olunied anscheinend verstanden hat
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2017, 11:07   # 46
KnüppelamSack
 
Mitglied seit 8. November 2016

Beiträge: 29


KnüppelamSack ist offline
Hallo liebe Gemeinde,

so aufgrund der tollen Berichte hier stand Susi schon länger auf den Zettel, wollte schon nach München. Da sie diese Woche in Ingolstadt ist noch besser und ab zu Ihr mit Termin selbstverständlich und am nächsten Tag nochmal 30min vorher bestätigt.

So Sie öffnet die Tür und erster Eindruck hm mit den Bildern hat sie wirklich nicht mehr so vieles gemeinsam. Gesicht ja, aber Haare nicht lang sondern nur Schulterlang. Gut jeder hat seine Vorlieben ist wohl geschmackssache ich hatte mir halt lange Haare vorgestellt die gewellt sind und nicht Schulterlang/kurz glatt.

Dennoch reingekommen und ab ins Zimmer Preise erklärt und Service. Mein Plan war eigentlich ne Stunde aber Sie hat erstmal erzählt das alles was Sie anbietet extra kostet. 😱 Ok Anal ist man ja gewohnt wollte ich eh nicht aber Dominater Service und so weiter auch Aufpreis kostet das war mir Neu. 🤔 Ich mag lieber die Mädls die sagen du zahlst die Zeit der Service und Aufwand ist immer inklusive ausser Anal.
Nun gut Sie hat sich selbst mit ihrer Art um den Lohn gebracht hab dann spontan auf 100/30 gemacht.

Nächste Überaschung ich komme aus Respekt zu den Ladies immer Frisch geduscht, rasiert und geputzt mit Mundwasser an. Das erste was ich machen musste nochmal Mundwasser und Duschen, schade um mein Parfüm, aber egal das störte mich weniger wenn es die Dame wünscht doppelt hält besser 😉

Gut frisch geduscht ab zum Aktion.
Zuerst gleich fordende Zungenküsse das war gut jetzt dachte ich endlich der Service den hier manche so beschrieben haben nach dem kühlen Empfang jetzt Auftauphase.
Danach sollte ich Ihre Brustwarzen saugen und das nach ca ner Minute die Aufforderung fester. Endlich dachte ich gehts rund, danach durfte ich Sie lecken. Eine schöne Pussy mit neutralen frischen Geschmack wie ich es gern mag schön leicht angeschwollen saugte und leckte ich. Einmal kam die Warnung nicht zu fest oder beißen nicht gestattet komisch hatte ich hier schon anders gelesen von Erlebnissen her oder war das der Aufpreispflichtige Service kein Plan.

Nun wurd mein kleiner Freund hochgeblasen was an sich nett war und auch deutlichen Erfolg zeigte. DT war es zwar nicht weil sie brav ihre Hand als Schutz nahm aber es war durchaus gut. Dann kam aber gleich die nächste kalte Dusche. Ein Gummi das sie mir über die Eier zog somit eine leichte klemmwirkung hatte, manche mögen das wohl mich störte das und meinen kleinen Freund. Zudem als noch ein Gummi auf den Gummi kam wollte er schon wieder fallen aber sie Ritt in Revers was nett war obwohl ich Sitzhocke nicht so gern habe, aber der Anblick sehr geil.
Danach Doggy von hinten, mich im er noch der Vollgummi störend aber Sie hielt gut gegen und ich konnte so gut ficken. Später wechsel auf Missio und war auch nett weil sich die Zeit dem Ende neigte und ich arg schwitzte auf den Rücken beide Gunmis ab und abgewichst. Als er endlich frei war von den Eiergummi kam ich recht schnell. Säuberung mit vielen Feuchttüchern die sie gern und reichlich benützt und ab auf den Bauch Massage. Diese war aber leicht und Dünn erste Versuche eine AST was dann immer besser wude. Man merkt ihre kühle Eingangsart würde fallen wenn man es öfter macht zum schluss gut unterhalten.

Gut Benotung wie immer nach meinen Style.
Optik:
Gesicht 2-3 schon noch jung aber nicht ganz sonjubg wie auf den Bildern. Haare 4 weil so gar nicht wie auf Bildern zudem mir zu kurz und nicht wellig, schade ist aber wie schon erwähnt geschmackssache.
Arme/Beine schön schlank und weiche Haut 1-2
Brust nett war klein und fest 2
Bauch nettes bäuchlein wurde auch erklärt warum, aber ich fands ok 2
Po sie mag ihren nicht wegen ein paar Schwangerschaftsatreifen, aber ich fand ich schön fest und Apfelmäßig 2
Vagina fest würde ich keine zwei Kinder vermuten fest straff schön 1-2

Service:
Reiter Rückwärts leider in Hocke gute Optik 2-3
Missio sie ist halt klein war gut Note 2-3
Doggy war sehr angenehm schön dagegen gehalten note 1-2
Massage war zu leicht aber ok 4
Zungenküsse 1
Fingern 1-2
Blasen 2-3
Lecken 1-2
Minuspunkte die zwei Gummis und die nicht Aktuellen Fotos und entweder Erkältet, oder wie sie sag Allergie. Kam irgendwie unschön rüber.

Location/Ambiente: Manchinger 107 wie immer aussen Pfui innen war es gut also 5 und 2

Freundlichkeit: zuerst abschreckend kühl und distanziert, später etwas besser und wärmer also eine 3 von Latinas muss man evtl mal kühl sein, feurig wie manche hier schreiben sicher nicht.

Preis/Zeit 100/30 wobei ich nach zweimal Duschen ubd Smalltalk nach gut 50min raus war das ist ok, note 3

Fazit:
Ich werde sie nicht nochmal Besuchen, dafür hat zuvieles nicht gepasst. Reinfall war es auch keiner dafür war es zu gut bzw da hatte ich schon DL die deutlich schlechter waren. Ich möchte nicht ausschließen das Sie bei Stammkunden anders ist man merkt es sie kann anders und freundlicher, aber ich will nicht erst dreimal gehen bis sie netter wird.
Ich denke jeder der auf Latinas steht ist richtig, sonst war der Service ok aber nicht Atemberaubend, aber Solide vllt leicht übern Schnitt nicht wie einige hier schrieben, zumindest bei mir nicht schade. Hatte mich zu sehr auf ihre harte Art mit Nippelbeißen und fordernde Art gefreut das war alles nicht. Da für mich nichts besonders keine Wiederholung, aber ich möchte sagen ich bereue den Besuch auch nicht.

Allerdings Top 3 DL in München fand ich jetzt nicht und Hardcore ganz sicher nicht.
Weil ich eine längere Pause machen wollte und was krönendes zum Abschluss wollte, was der Akt nicht wahr, muss ich nochmal Aktiv werden.

So ich wünsche allen noch an schöne Woche und viele geile Erlebnisse.🤗

Euer KnüppelamSack
__________________
Hart aber Fair

Antwort erstellen         
Alt  10.11.2017, 23:27   # 45
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 479


Agamemnon ist offline
Leider nur noch Samstag in München

Nach Kim bin ich noch schnell bei Susi reingehuscht.Sie machte mir im Schlafanzug auf:einfach süß
Ich wollte mich nur kurz verabschieden ,da Susi ja am Sonntag nach Ingoldstadt abreist.Ich bin zwar Sonntag zufällig auch in I.aber mit Kollegen im Hawaii.Wenn`s mir dort wieder Erwarten nicht taugt,kann ich ja immer noch in die Manchinger 107 fahren
Beim rausgehen noch Lisa getroffen und von ihr mit einem schönen Gute Nacht Kuss entlassen worden.
Das Leben als Alleinstehender kann so schön sein
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.11.2017, 09:01   # 44
Leocadio
 
Mitglied seit 26. September 2017

Beiträge: 70


Leocadio ist offline
Bate mi culo, cabrón

Also, ich finde, Ihr übertreibt es ein bisschen mit den ewigen Lobgesängen.

Als gäbe es in M nur zwei Nutten, die was taugen. Mit Rosi (unter 32-16-8) meinetwegen drei.

Mein Eindruck aus dem April:

Bate mi culo, cabrón!!!​

Susi stand auf dem Zettel, sofern sich die Wege kreuzen. Das taten sie heute. Eine Latina mit sehr guten Bewertungen, Teenie-like, auch wenn mir klar war, dass sie eher Mitte 20 ist.

[...]

Eigentlich hatte ich gar keine Muse. Trotzdem vereinbarte ich nach drei erfolglosen Anrufversuchen eine Termin für heute Abend, den ich noch einmal eine halbe Stunde zuvor bestätigen sollte. Ich hatte einen extrem stressigen Tag, war nicht in Form und hätte die zwingend erforderliche telefonische Bestätigung beinahe aus mangelnder Gelegenheit verpasst.

Schönes Apartment mit komfortablem Bad und sehr gutem Bett.
Die Terminvereinbarung hat (nach dem ersten Telefonat) perfekt geklappt.

Sie spricht gutes deutsch mit süßem Akzent, kann auch komplexe Dinge auf deutsch schildern.
Lt. eigenen Angaben Kolumbianerin, 26 Jahre alt. Das passt, trotzdem wirkt sie jünger.

Sehr schöne, natürliche Figur, alles weitgehend fest.
Während Susi duscht (ich hatte zuvor separat geduscht), inspiziere ich das Zimmer und betrachte den Voodoo-Schrein (Macumba).

Sie fragt, ob ich spanisch spreche. Ich antworte "mais ou menos".
"Ah, Du sprichst portugiesisch!"

Ab dem Zeitpunkt spricht Susi nur noch spanisch (und manchmal portugiesisch) mit mir, was den Exotik- und Latina-Effekt wunderbar steigert. Das einzige deutsche Wort höre ich am Ende beim AST ("Rossmann", als wir uns über Körperpflege unterhalten).

Die Chemie mit Susi stimmt!

Frz. gut, aber ausbaufähig. Könnte brutaler werden, aber situativ bedingt kam es nicht dazu.

Dann setzt sie sich irgendwann einfach auf mich und betreibt sehr gutes Facesitting.

Alle GV-Stellungen sehr gut. Beim Doggy werden harte Schläge auf den Hintern eingefordert. Ich schlage zunächst mittelhart, soll aber fester zuschlagen. Das lasse ich mir nicht zweimal sagen.

Nach fünf Minuten Doggy zeigt sich Susi doch ein wenig verwundert, dass ich noch nicht gekommen bin. Bitte nicht verwechseln: keinerlei Aufforderung, verfrüht abzuspritzen, ihrerseits. Ich bemerke nur eine leicht verwunderte Miene.

Später soll ich ebenso hart an den Nippeln ziehen. Sie teilt aber auch gerne aus, und das sehr bedingungslos, sofern man sie auffordert.

AV kostet 40 Euro Aufpreis. Ich vermute, dass sich eine Buchung trotzdem rentieren würde. Mir ist (war) der Aufpreis aufgrund des eh' schon grenzwertig hohen Grund-Tarifs (damals) zu viel (80430/150460).

Aktiv, wobei von angenehmer Art und sie nicht dominierend bestimmt. Kann auch passiv und ist für Vorschläge aufgeschlossen.

Kein Zeitdruck spürbar, am Ende wird der Anschlusstermin um eine Viertelstunde nach hinten verschoben. Ich bin insgesamt 53 Minuten im Apartment.

Optik: 8-8+.
Sex: 8+-9.
P/L: 6-7.
Wesen: 9+.
WDF: privat (theoretisch): 10, P6: 6 (v.a. wg. Preis).
Oben WDF 7 wegen Bonuspunkt, da gute Performance.
Empfehlung: 8-10. Susi kann auch GF6, bevorzugt die aber etwas härtere Gangart. Ganz die Latina!!

Ich wollte Susi nicht verpasst haben.
Quelle: http://www.forum-sachsen.com/threads...-cabron.56672/
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2017, 23:49   # 43
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 479


Agamemnon ist offline
Leidenschaftliche Erfahrung trifft Leidenschaft (und ich mittendrinn)

Hallo Kollegen

Ich hatte ja heute eh einen Termin mit Lisa. Deshalb heute Morgen mal angefragt, ob Susi auch Zeit hätte. Nach zwei WhatsApp war alles geregelt
Das erste Mal das ich so nervös die Stufen zum ersten Stock erklommen habe. Ich glaube ja schon viel erlebt zu haben, aber das war natürlich eine Steigerung , die meiner Meinung nach nicht mehr getoppt werden kann. Also bei beiden Besetzt Klingeln gedrückt. Sie kamen gleichzeitig und machten mir auf. Ich hätte das wirklich gerne Fotografiert:Lisa in Rot und Susi in Schwarz. Ein Bild für die Götter. Ich wurde in Lisa`s Zimmer geküsst, Getränk angeboten bekommen und wir haben erstmal miteinander angestoßen (mit Gläsern).Dann begann eine Lesboshow und ich konnte schon beim Ausziehen genießen, wie Susi unter den Küssen und Fingernägeln von Lisa dahinschmolz. Nach ein paar Minuten wurde ich dann von beiden aufs Bett dirigiert und ab dann fehlt mir etwas in meinem Bewusstsein. Lisa hier, Susi dort und immer mit beiden am Genießen. Lisa ritt mich dann Revers zum ersten Abschuss, während Susi auf meinem Gesicht saß und sich verwöhnen ließ. Kurzer ST wobei beide immer an sich und mir rumgespielt haben. So viel Sinne hat der Mensch gar nicht, die es dabei braucht. Runde zwei weiß ich nur noch so viel das Susi mich zu Ende ritt und ich die Harmonie von und uns allen dreien einfach bis zur letzten Sekunde auskostete.
Danke ihr beiden , jetzt habe ich den Gipfel im P6 erreicht und freue mich aufs nächste mal.
Gruß Agamemnon
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2017, 22:45   # 42
Thors Hammer
 
Benutzerbild von Thors Hammer
 
Mitglied seit 10. January 2015

Beiträge: 64


Thors Hammer ist offline
Thumbs up Susi, fantastischer GF6 mit einer wunderbaren jungen Kolumbianerin

Heute fand mein bereits dritter Besuch bei Susi statt. Die Terminvereinbarung inklusive Zusage meines Wunschtermins verlief problemlos. Das Zimmer, in dem die kleine Südamerikanerin diese Woche residiert, ist ein wenig größer und komfortabler als das beim letzten Besuch in der Machtlfinger Straße 24. Eingekuschelt in einen weißen Bademantel öffnete mir Susi die Türe und führte mich in ihr Reich der Sinne. Dass eine Dusche vor und nach dem erotischen Spiel sowie ein Getränk angeboten wurden, ist bei Susi eine Selbstverständlichkeit. Da sie sich „nach getaner Arbeit“ gerne mit ihren Gästen noch länger unterhält - was nach den beiden ersten erotischen Sitzungen auch ausgiebig praktiziert wurde - waren wir uns heute bei weitem nicht mehr so fremd wie beim ersten Zusammentreffen. Dieses Gefühl des „Kennens“ der Vorlieben und Eigenarten des Anderen spiegelte sich heute während der gesamten Zeit des Beisammenseins wider. So empfand ich das erotische Spiel als sehr intensiv und emotional wie mit einer Geliebten. Details zu dieser wunderbaren Erfahrung muss ich dem werten Leser allerdings vorenthalten. Da Susi sich diese Woche voraussichtlich das letzte Mal für dieses Jahr in München aufhält, habe ich - ebenfalls völlig problemlos – für Sonntag ein weiteres Treffen vereinbart. Die Vorfreude darauf ist riesig.

Fazit: Wieder einmal durfte ich eine wunderbare Stunde mit einer Liebesfee genießen, die sich nach meinen Maßstäben im Spitzenbereich der in München angebotenen Erotikdienstleistungen bewegt. Die Terminvereinbarung gestaltete sich recht unkompliziert. Auch für die kommenden Tage sind noch weiße Stellen (insbesondere vormittags) in Susis Kalender sichtbar, die gefüllt werden wollen. Mit ein wenig Ausdauer und Flexibilität besteht daher noch die Möglichkeit, ein date mit dieser wunderbaren Freundin auf Zeit zu erhalten. Wenn ihr sie besucht, seid bitte lieb und respektvoll zu ihr. Sie wird es Euch danken. Spätestens bei ihrem ersten Lächeln werdet ihr vollkommen verzaubert sein!
Antwort erstellen         
Alt  06.11.2017, 22:23   # 41
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 479


Agamemnon ist offline
Susi ist

aber sowas von da
Hallo Kollegen
dank ihrer etwas mühsamen Anreise war Susi ein bisschen müde.Ich bekam deshalb einen super geilen GF6.In aller Ruhe lecken,blasen ,ficken ich liebe das. Beim Doggy fiel sie wieder in eine härtere Gangart und zeigte mir wie viel Spass ihr das macht.
Dieses Mädel ist einfach toll. Wenn nichts(niemand )dazwischen kommt ,werde ich wohl diese Woche der Erste sein,der nen Dreier, mit Susi und Lisa ,ausprobiert.Wenn ich das überlebe ,melde ich mich wieder.
Schönen Gruß
Agamemnon
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2017, 09:07   # 40
987-3
 
Mitglied seit 12. October 2017

Beiträge: 29


987-3 ist offline
Glück gehabt

Ich habe während des Aufenthaltes von Susi auch das Glück gehabt, einen Termin zu ergattern. Ich denke, hohe Flexibilität, Tagesfreizeit unter der Woche und entsprechender Vorlauf haben es etwas erleichtert. Und den Rückruf vorm Termin nicht vergessen.

Ich kann mich vollumfänglich allen positiven Aussagen anschließen, es gibt kaum was hinzuzufügen. Susi ist in meinen Augen eine gutaussehende und liebenswerte Latina, Ihr Service ist ehrlich und solide. Small Talk geht genauso wie Hardcore. Ich werd Susi weiterhin auf dem Radar haben, eine Wiederholung ist für mich absolut erstrebenswert.

Ich war zum ersten Mal in der Machtfinger 24, ich bin nicht so der Laufhausgänger bzw. so grosser Etablissements. Ich kenne die Ecke nur vom ehemaligen REAL vorne. Insgesamt nicht so mein Ding, die Zuwegung zum Hinterhof bei geschäftigem Treiben auf der Straße wunderbar einsehbar und die im Zimmer reichlich drapierten Pornobilder.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2017, 10:26   # 39
muenchner3
 
Mitglied seit 6. August 2017

Beiträge: 24


muenchner3 ist offline
Ich war gestern vor Susis Abreise noch einmal bei Ihr.
Der Service war wie immer perfekt.
Gehört zu den Top3 in München (wenn sie hier ist)

Update zu Ihrem Tour-Plan:
Abreise gestern
Rückkehr Anfang Dezember
Kein Aufenthalt in Bayern bis dahin (leider)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.10.2017, 11:14   # 38
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 479


Agamemnon ist offline
Mein Mitleid

hast du .Susi zu verpassen ist wirklich schade.Ich war vorgestern Abend bei ihr und zu meinem Glück war sie
Wohl auf und drunter Ist ja leider nur noch bis Sonntag da.
Kommt aber die ersten zwei Dezemberwochen wieder zu uns .
Dazwischen ab 12.November in Ingolstadt .1 Woche
Und wenn uns die Hamburger schon beneiden , müssen wir wohl auf Passau neidisch seinort residiert Susi nach Ingolstadt ab dem 19.November mit ihrer Schwester Kataleya .Das Beste : Mann kann sie zu zweit buchen . Aber Passau ist ja wirklich schlecht von hier aus zu erreichen.
Fotos von Kataleya sollen dann bei Ladies .de zu sehen sein.Wenn sie nur halb so hübsch wie Susi ist ,würde sich das schon lohnen.Der Service soll laut Susi genauso gut sein.
Schönes Wochenende
Gruß Agamemnon
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.10.2017, 22:22   # 37
}Gentleman{
-----Independence-----
 
Benutzerbild von }Gentleman{
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 83


}Gentleman{ ist offline
Danke dir für die Information!
Antwort erstellen         
Alt  15.10.2017, 22:21   # 36
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 479


Agamemnon ist offline
Ja
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.10.2017, 22:02   # 35
}Gentleman{
-----Independence-----
 
Benutzerbild von }Gentleman{
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 83


}Gentleman{ ist offline
Macht sie ihre Termine jetzt gar selber?

Gruß
Gentleman
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:22 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)