HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.02.2015, 12:33   # 1
Peetz84
 
Mitglied seit 1. January 2010

Beiträge: 25


Peetz84 ist offline
"Aleena" von Kaufmich

Jetzt muss ich einfach mal wieder einen Bericht schreiben, denn es war so gut...
http://www.kaufmich.com/Aleena

Eine wunderschöne Erscheinung, typisches "Mädchen von nebenan", die Fotos sind brandaktuell, Aleena sehr nett. Die Stimme ist etwas gewöhnungsbedürftig-quäkig, aber ansonsten ist sie ein wahrer Traum.

Die im Hinterhof gelegene Wohnung war angenehm beheizt, sauber und gepflegt. Wir vereinbarten 120 EUR für eine Stunde inkl. Französisch total und Küssen. Die halbe Stunde kostet 70 EUR, wer's total möchte muss nochmal 20 EUR extra drauflegen.

Sie empfing mich in Alltagskleidung, grauer Pullover, schwarze Hose - überhaupt nicht nuttig, ich liebe das. Vor dem Duschen bat ich sie, sich noch nicht auszuziehen, bis ich zurück sei.

Im Verrichtungszimmer begannen wir im Stehen zu küssen. Sie ist ziemlich klein, schlingt sich einem aber um den Hals als ob es kein Morgen gäbe. Zungenküsse gab es reichlich, vor allem aber waren sie gefühlvoll. Auf dem Bett entkleidete ich sie dann - unter ihrem Alltagsoutfit trug sie anregende schwarze Unterwäsche. Sie beschreibt sich als feminin - das mag auch sein, allerdings sind nirgendwo Fettpölsterchen erkennbar. Die Haut ist zart wie Wachs, ihre Brüste und ihr runder Arsch eine Wonne. Ich begann sie zu lecken, was ich sonst nie tue, und sie schmeckte absolut sauber und frisch gewaschen. Danach blies sie mich auf dem Rücken liegend. Zuerst ganz langsam und zärtlich, dann immer heftiger. Großartig macht sie das. Sie hat eine Uhr auf dem Nachttisch - ich habe das Blasen sage und schreibe fünfundzwanzig Minuten ununterbrochen lang genossen. Im Stehen ergoss ich mich dann in ihren Mund, während sie meinen Hintern umkrallte und meinen Schwanz fest in ihren Mund drückte - und sie hat fast eine Minute lang "nachgeblasen". Selten zuvor wurde ich oral so umfassend befriedigt.
Eigentlich hatte ich eine zweite Runde geplant, doch ich war so leergesaugt, dass diese ausfiel. Statt dessen massierte sie mich noch 30 Minuten lang, bis ich schließlich, nach einer zweiten Dusche, ging.

Eine absolute Empfehlung, in jeder Hinsicht!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.03.2017, 19:17   # 49
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 669


mr.cock27 ist offline
Man wie kann man das N Wort nur so inflationär nutzen
Wenn das auf deim Umgang mit den Frauen schließen lässt, na dann gute Nacht...
Und zu deinen km Bewertungen, bullshit!
Die Sdl's machen Dates per Datemanager aus, wenn sie sicher gehen wollen, dass das Date auch wirklich stattfinden soll. Zeit ist Geld.
Aber hier gilt wohl don't feed the troll.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2017, 19:16   # 48
HansPeterHorst
 
Mitglied seit 21. October 2013

Beiträge: 32


HansPeterHorst ist offline
Wat n Schwachsinnsbeitrag

Bei

"Um nicht Erkannt zu werden , musste ich mir mehrere Handynummern zulegen und seht oft mein Außeres ändern , und so bin ich dann beim 2.Mal nie erkannt worden und ausserdem war der Abstand zwischen 1. und 2. Treffen meist immer 10 Monate . Und bei den 3.Treffen wird es dann genauso sein ."

musste ich sehr lachen. Entweder völlig ballaballa oder Troll.
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2017, 18:58   # 47
Johnsmith
 
Mitglied seit 22. December 2015

Beiträge: 65


Johnsmith ist offline
@Nuttentester

Aha. Klingst ja total niveauvoll. Und natürlich hat dich aufgrund deiner 007 Masche keine wieder erkannt
ICH HABE MEINE KM BEWERTUNGEN OHNE BESTECHUNGEN und ohne Hintergedanken abgegeben.
Danke für deinen sinnbefreiten Beitrag.
Und nebenbei ist dein Superposting hier falsch.
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2017, 18:44   # 46
DerNuttenTester
 
Mitglied seit 8. March 2017

Beiträge: 1


DerNuttenTester ist offline
Bewertungen in KM

Hallo Berlin 1110 und Mitleser , zu den Bewertungen in KM kann ich auch etwas sagen , auch wie es z.B. bei Lola so funktioniert. In KM kannst du die Nutten nur bewerten , wenn Du vorher eine Dateanfrage mit der Nutte machst und die Dateanfrage dann auch von der Nutte bestätigt wird . Und dann hast du 7 Tage Zeit, sie zu bewerten und sie kann dich dann allerdings auch bewerten . Wird die Dateanfrage aber von ihr abgelehnt , dann kannst du keine Bewertung schreiben in KM . Lola oder auch andere Nutten schreiben Dir dann , das sie nur Telefonisch erreichbar sind . Die Nutten nehmen nur Dateanfragen an , wen Sie 100% tig
sicher sich , das sie nach dem Date auch eine sehr gute Bewertung bekommen , das heißt du warst dann meist schon einige Male bei Ihr . Meist werden die Bewertungen schon vorher abgeschrochen , du bekommst dann gesagt, was du schreiben sollst , oder du bezahlst beim nächsten Treffen mit der Nutte dann weniger.
Und somit passiert es zu 99,9% nur sehr gute Bewertungen in KM sind. Bei den anderen Bewertungsportalen , wie z.B. BerlinIntim , oder Ladies.de , oder Lusthaus ,oder Poppreport oder noch einige Andere passiert so etwas nicht. Das sind dann die wahren Bewertungsportale .

So ganz nebenbei möchte ich mich noch vorstellen . Ich habe mir zum Ziel gemacht , neben meinem Beruf als Eventmanager , als Hobby sozusagen , Nutten zu testen und dann mit anderen Nutten zuvergleichen .
Ca. 2 Jahre mache ich das jetzt , und habe 14 Nutten getestet , alles Privatmodelle mit eigener Wohnung und bei jeder war ich 2 mal und keine hat mich beim 2 mal wieder erkannt. Bei Lola war ich auch und habe sie getestet , einmal im Dezember 2015 , dann im September 2016 und ein drittes Mal wird Sie im April , Mai oder Juni von mir getestet . Der 1. Testbericht über Lola erscheint in den nächsten Tagen oder 3 Wochen erst hier und dann auf allen anderen Bewertungsportalen , ausser KM . Der 2. Testbericht wird dann erst im Herbst erscheinen . Getestet habe ich 4 Nutten aus der Preisklasse 70-100 Euro , dann wieder 4 Nutten 110 - 140 Euro ( in dem sich Lola befindet ), dann 4 Nutten 150 - 200 Euro und 2 Nutten über 200 Euro . Um nicht Erkannt zu werden , musste ich mir mehrere Handynummern zulegen und seht oft mein Außeres ändern , und so bin ich dann beim 2.Mal nie erkannt worden und ausserdem war der Abstand zwischen 1. und 2. Treffen meist immer 10 Monate . Und bei den 3.Treffen wird es dann genauso sein .
Wünsche allen noch einen schöne Abend , vielleicht so gar einen Nuttenabend
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2017, 15:01   # 45
Tiamo
 
Mitglied seit 25. October 2015

Beiträge: 49


Tiamo ist offline
Ich für meinen Teil finde sie sehr lieb und vor allem fair und ehrlich! Das sollte man auch mal hervorheben! Ich habe keine Ahnung was ihre Porno Qualitäten angeht, aber sanft und engagiert macht sie das gut und wenn man n keine Nobelpreisverdächtigen Gespräche führen möchte ist sie voll in Ordnung.
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2017, 14:03   # 44
william6
 
Mitglied seit 27. December 2011

Beiträge: 85


william6 ist offline
Das liegt einfach daran, dass bei KM die meisten Berichte Gefälligkeitsberichte sind. Da kann man überhaupt nichts drauf geben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.03.2017, 14:00   # 43
Berlin1110
 
Mitglied seit 8. March 2017

Beiträge: 2


Berlin1110 ist offline
Hallo , Gemeinde
Bei der Suche nach schönen geilen Nutten ist mir aufgefallen , das die Bewertungen in den einzelnen Bewertungsportalen sehr unterschiedlich sind , und bei der LOLA ist mir das auch aufgefallen . Fast 100%
tige Top-Bewertungen bei Kaufmich.com und bei Ladies.de und auch hier bei Lusthaus nicht immer so exakte gute Bewertungen . Kann mir einer sagen , warum das so ist oder wie das zustande kommt ?
Vielen Dank im vorraus erstmal . LOLA ist nur ein Beispiel von Vielen .
Antwort erstellen         
Alt  05.01.2017, 08:08   # 42
jungunderfahren
 
Mitglied seit 5. January 2017

Beiträge: 3


jungunderfahren ist offline
Ruhig und viel Gefühl

Ich kan den Beitrag von dramatic thunder nur bestätigen. Lola ist ganz lieb und niedlich. Man muss bei ihr kein pornofick erwarten. Sie ist ein bisschen das Mädel von nebenan. Blasen kann sie ganz toll, langsam und viel Gefühl. GV war ganz in ordnung, sie genießt es selber auch aber geht halt nicht so ganz mit ins Spiel. Schon fast 10 Monaten her oder so das ich bei ihr war. Die Wiederholungsgefahr liegt bei 70 Prozent. Sie ist wie gesagt ganz lieb, aber habe in Berlin schon schönere Dates gehabt für den Preis.
Antwort erstellen         
Alt  12.12.2016, 21:57   # 41
dramatic-thunder
 
Benutzerbild von dramatic-thunder
 
Mitglied seit 17. July 2015

Beiträge: 28


dramatic-thunder ist offline
Ich habe Aleena besucht. Für die Fotos gilt: What you see is what you get. Klassisch schön ist sie nicht, aber irgendwie niedlich. Auch sonst eher der Kumpeltyp mit eher wenig erotischer Ausstrahlung. Aber das kann ja auch mal nett sein - und ist es auch.

Schönes GFS-Vorspiel mit leckeren Küssen, nur auf Cunnilingus steht sie nicht so.

Den Rest der Stunde (naja, fast) hat sie mir dann gaaaanz langsam und gefühlvoll einen geblasen, und hat auch, nachdem ich gekommen war, bestimmt noch eine Minute weitergeblasen. Hallelujah, war das geil.

Zum GV sind wir dann nicht mehr gekommen, da ist nochmal eine Nachprüfung fällig

Die Stunde kostet 120 Euro.
Antwort erstellen         
Alt  11.11.2016, 15:19   # 40
LittleMax
 
Mitglied seit 19. May 2015

Beiträge: 9


LittleMax ist offline
Sollte man das "Schöneweide" aus dem Titel nicht mal entfernen, da sie nun in Wilmersdorf tätig ist?
Antwort erstellen         
Alt  04.11.2016, 21:19   # 39
BERIJA
 
Mitglied seit 8. February 2009

Beiträge: 19


BERIJA ist offline
So, nun hat sie die halbe Stunde aus ihren Programm genommen und mich damit als Kunden verloren.
Sie wir es sicherlich verkraften. Schade drum.
Antwort erstellen         
Alt  19.10.2016, 11:52   # 38
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 767


nice0077 ist offline
Schade, durch eure tollen Berichte willig geworden, habe ich sie über KM gefragt und - immerhin! - eine Antwort bekommen, dass wir uns nicht treffen können. Leider keinen Grund angegeben. Muss man mit leben.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2016, 20:40   # 37
Hammy1982
 
Mitglied seit 5. November 2015

Beiträge: 25


Hammy1982 ist offline
Thumbs up Es ist doch alle so gesagt

Die Berichte haben mich dann doch mal zu ihr geführt vor einiger Zeit.
Ich wills kurz machen und schließe mich meinen Vorrednern an, die Maus bietet Dienstleistung wie sie es verspricht. Also langweile ich euch nicht mit weiteren lobeshymnen und sage Danke. Die wollte mein Schwanz gar nicht los lassen und meinte sie liebt meinen schwanz. Da sie für mich optisch kein Highlight ist, hat sie mit ihrer Art und weise voll überzeugt.... okay, ich habe versprochen euch nicht zu langweilen.
Aber trotzdem war ich nur ein mal bei ihr, da ich denke eine Stunde sollte nicht mehr als 100€ kosten und manchmal reichen 30 Minuten auch aus. Trotzdem steht sie auf der wiederholungsliste, sollte es sich mal wieder ergeben!!! Spätestens wenn mal wieder genügend schlechte Erfahrungen gesammelt wurden und es beim nächsten mal besser sein MUSS
Stellt euch vor ihr wollt ein Mercedes kaufen und der Verkäufer ist so gut, das ihr euch doch für eine skoda entscheidet und diese Entscheidung nicht bereut
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.10.2016, 15:06   # 36
Steinb2512ing
 
Mitglied seit 25. February 2016

Beiträge: 6


Steinb2512ing ist offline
Aleena , Leidenschaftlich und Geil

Ich habe Eure Berichte gelesen und kann sie auch nur bestätigen . Fast jeden Monat bin ich ca. ein mal bei der Kleinen und immer wieder ist es eine geile Stunde bei Ihr.
Es gibt kaum ein Mädchen , das besser und geiler Blasen kann , als wie Aleena .
Ich lasse sie immer solange Blasen , bis ich volles Rohr in ihrem Mund abspritze , danach saugt sie noch solange bis sie den letzten Tropfen hat und erst dann geht sie langsam ins Bad. . Sie bläst in allen Lagen , mal liegt sie vor mir , mal stehe ich und sie kniet vor mir und dann wieder liegt sie auf mir und ich lecke dabei ihre Muschi . Sie ist sehr flexible und es macht Ihr sichtlich viel Spaß einen Schwanz zu blasen .
Selbst Sie dabei zu zusehen ist schon ein Genuß .
Auch zum Ficken ist sie gut geeignet Besonders von Hinten lässt sie sich einen Schwanz reinschieben und man merkt an ihren Bewegungen wie sie es geniest. Auch dabei ist sie sehr flexible und macht alle Stellungen mit viel Leidenschaft mit . Ich ficke sie meist im Stehen von Hinten oder wenn die
Kleine auf alle Vier vor mir kniet . Ihre strammen , prallen Arschbacken laden mich dazu regelrecht ein .

Nach wie vor gebe ich Aleena für hervorragende Leistungen beim Blasen und Ficken die
volle Punktzahl und viele Bienchen . Und für alle Neuen , ACHTUNG es besteht absolute Suchtgefahr.
Der Preis liegt immer noch bei 120 Euro die Stunde ohne Zusatzkosten , und neuerdings gibt es zum Abschied einen Schokoriegel von ihr.
Noch eine Frage an Alle: Sie will abnehmen , somit werden Brüste und Arsch kleiner . Was meint Ihr dazu ?
Wirkt die Kleine mit einem strammen prallen Arsch und Brüsten nicht irgendwie geiler? Ich bin der Meinung, Sie sollte nicht abnehmen und so bleiben wie sie ist .
Antwort erstellen         
Alt  30.09.2016, 10:45   # 35
sheldon81
 
Mitglied seit 30. August 2016

Beiträge: 13


sheldon81 ist offline
Klingt als müsste ich noch mal zu ihr hin
Antwort erstellen         
Alt  29.09.2016, 10:15   # 34
TOMFRI
 
Mitglied seit 15. November 2012

Beiträge: 111


TOMFRI ist offline
FT ist definitiv incl......
Man kann Sie auch schön am Kopf führen und die Intensität steuern.

Sie ist dann auch nicht eine, die gleich ins Bad rennt um alles zu entsorgen, sondenr lässt wunderbar auszucken..... Schätze so 2-3 Minuten lang hat sie hinterher noch gelutscht und ist dann erst aufgestanden.
Antwort erstellen         
Alt  28.09.2016, 11:12   # 33
sheldon81
 
Mitglied seit 30. August 2016

Beiträge: 13


sheldon81 ist offline
Hi.

ich war vor einiger zeit auch bei ihr und kann auch nur sagen, dass ihr FO das beste ist, was ich bisher erleben durfte.

Weiß gar nicht, ob sie auch FT anbietet oder obs Extra kostet.

Sie sieht echt besser aus, als auf den Bildern und ist auch sehr nett.

Von mir zu empfehlen und würde auch gerne noch mal zu ihr gehen.
Antwort erstellen         
Alt  27.09.2016, 15:19   # 32
BERIJA
 
Mitglied seit 8. February 2009

Beiträge: 19


BERIJA ist offline
War letzte Woche das errste mal bei Aleena. Berlin/Ecke Bundesplatz ist sie anzutreffen.
Wie schon beschrieben freundliche nette Peson. Die Bilder bei Kaufmich und ihrer HP stimmen halbwegs überein.
In Natura aber doch wesentlich hübscher und schlanker.
70,- die halbe Stunde wurden aufgerufen. Wahrlich kein Schnäppchen.
Allerdigs Wohnung , Bett alles sauber und ordentlich. Blasen war wohl das beste was ich bisher erleben durfte und der anschließende Fick war auch nicht von schlechten Eltern.
Preis/Leistung wat sehr gut. Gab noch eine Schokoloade für den Heimweg von ihr
Ich komme wieder
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.07.2016, 19:49   # 31
TOMFRI
 
Mitglied seit 15. November 2012

Beiträge: 111


TOMFRI ist offline
Soweit ich wies empfängt sie nur.
Aber ruf sie doch einfach an, sie ist sehr nett und beist nicht....
Antwort erstellen         
Alt  25.07.2016, 16:18   # 30
chalali
 
Mitglied seit 7. March 2016

Beiträge: 1


chalali ist offline
Begleitung

Hallo, Ihr ,
ich habe die Berichte von Aleena gelesen , hört sich alles sehr geil an . Weiß von Jemand von Euch , ob Aleena auch als Begleitung unterwegs ist ? Hat Jemand Erfahrung mit Ihr ? Oder macht sie auch Hotelbesuche ? Ich bin für jede Information dankbar.
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2016, 22:56   # 29
sexytime69
 
Mitglied seit 12. March 2016

Beiträge: 40


sexytime69 ist offline
Nach euren Berichten wollte ich Lola auch mal ausprobieren.
Deshalb angerufen, Termin am selben Abend vereinbart und hingefahren.
120460 inkl. FT, Zungenküsse und natürlich GV.

Lola wirkte freundlich und lieb, allerdings fiel mir auch die etwas aufgedrehte Art beim Sprechen auf. Ich bin eher ein etwas zurückhaltender Typ beim Sex, sie anfangs auch. Naja, es ging dann mit Küssen los und auch direkt unter ziemlich intensivem Einsatz der Zunge. Für meinen Geschmack fast zu viel Zunge, aber es stehen sicher genügend Leute drauf. Dann ging es mit dem BJ los. Sie hat sehr sanft und genüsslich geblasen, was ich ganz geil fand. Es dauerte nicht lang, bis ich in ihrem Mund gekommen bin. Sie lässt tatsächlich schön lang auszucken, bevor sie irgendwann ins Bad verschwindet.

Die Wartezeit vor der zweiten Runde verbrachten wir mit ein wenig Small Talk...also ihre Deutschkenntnisse sind wirklich mehr als in Ordnung bzw. gut, da hatte ich schon schlechtere Erfahrungen. Als der Kleine da unten wieder etwas größer wurde, gab es wie vorher orale Verwöhnung, bis ich dann gesagt hab, dass ich Bock auf Sex hatte. Haben Missio und Doggy ausprobiert und ich hab irgendwann mal wieder etwas schlapp gemacht und konnte nicht kommen, bevor die Zeit um war.
Sehr "nett" von ihr aber: Sie meinte, dass die Zeit um ist und hat gefragt, ob ich nicht noch kommen mag, indem ich auf sie wichse. Die paar Minuten hat sie dann noch laufen lassen, bis ich auf ihr kam.

Am Ende gab es sogar noch einen Schokoriegel von ihr.

Ach ja, ihr Aussehen passt ganz gut zu den KM-Bildern. Das Gesicht ist für meinen Geschmack etwas mau, aber durchaus akzeptabel.

Insgesamt eine gute Erfahrung. Ich muss zwar nicht unbedingt nochmal zu ihr, aber fand die Erfahrung definitiv gut.
Antwort erstellen         
Alt  25.06.2016, 20:11   # 28
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 336


TheBigLebowski ist offline
Kontaktdaten-Update von Omello:

Zitat:
Kontakt zu Lola:
Du kannst mich in Berlin-Wilmersdorf bei meiner Freundin besuchen.
Ich habe zu unterschiedlichen Tageszeiten die Möglichkeit zu empfangen.
Ruf mich einfach an und frag mich wann ich Zeit habe!
Telefon: 0163 - 506 36 55 (Bitte nur Anrufe mit Nummer und keine SMS! Danke ;-)

http://escortlola.escortbook.com/
Antwort erstellen         
Alt  22.06.2016, 20:14   # 27
TOMFRI
 
Mitglied seit 15. November 2012

Beiträge: 111


TOMFRI ist offline
Hallöchen,

durch Eure Berichte hier bin ich auf Aleena aufmerkasm geworden und habe sie nun auch mal besucht.
Wie der Großteil hier schon geschrieben hat ist sie ein sehr nettes Mädchen, was sie anbietet wird auch eingehalten.

Mich empfing sie im luftigen Sommerkleid, was ich ihr dann ausziehen durfte.... danach folgt das für mich bisher wohl beste FT meines Lebens.... (Entschuldigung an die anderen Damen, die mir das bisher erfüllt haben !)... mit anschließendem aussaugen, bis er fast wieder hart war.....

2. Runde begann dann auch wieder mit ihrem tollen FO, dann hat sie sich auf mich gesetzt (mit Gummi natürlich) und bis zum Abschluss Nr. 2 geritten......

Bei der 3. Runde hat sie mich dann aber ermahnt, dass ich innerhalb der Stunde fertig werden muss (einziger Minuspunkt....), was aber doch funktioniert hat.....

Alleena ist genau die Frau für den, der in seiner Phantasie gerne mal das nette Nachbarsmädchen poppen will....... Wir sehen uns bestimmt nochmal wieder....

(120460)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.03.2016, 21:46   # 26
Tank101
 
Mitglied seit 13. December 2012

Beiträge: 87


Tank101 ist gerade online
Für gewöhnlich kann ich ähnlich ellenlangen Tiraden nichts abgewinnen: Häufig ist es nur eine selbstverliebte Beschreibung des ewigen Rein und Raus, das mehr über den Reporter als das Objekt der Reportage aussagt.
Aber diesen Bericht fand ich neu, originell und glaubhaft, mit dem gebotenen Abstand und einer gewissen Objektivität.
Danke! War mir ein Vergnügen, ihn zu lesen.
Antwort erstellen         
Alt  21.03.2016, 21:08   # 25
Poppposter
 
Benutzerbild von Poppposter
 
Mitglied seit 2. February 2016

Beiträge: 1


Poppposter ist offline
Tachchen,

als zunächst eifriger und überaus dankbarer Mitleser möchte ich hiermit beginnen, auch meine Erfahrungen in diesem Forum zu berichten. Als Report-Rookie hoffe ich auf ein wenig Nachsicht der werten Gemeinde. Bevor ich selbst wage, etwas ganz Neues beizutragen, werde ich zunächst einige bereits im Lusthaus verewigte Damen eingehen.

Hier mein erster Bericht.

Aleena/Lola hatte ich bereits vor einigen Monaten im Spätsommer '15 besucht (nochmal bitte Geduld, zeitnahere Berichte werden folgen).

Zusammenfassung:
Kann mich im Wesentlichen der im Wesentlichen positiven Berichterstattung über sie nur anschließen, Details für den interessierten Leser im folgenden.

Kontakt: problemlos telefonisch
hatte sie gleich persönlich am Apparat. Vielleicht insofern für Mitleser interessant, dass die Herkunftsangabe "Ungarn" bei KM mitunter anderes vermuten lässt - und für mich Knockout ist. Ihr deutsch mag zwar bei weitem nicht total perfekt sein, die Kommunikation verlief für das Wesentliche absolut reibungslos und unkompliziert und nach noch nicht mal fünf Minuten hatten wir einen Termin für den nächsten Tag zur Mittagszeit ausgemacht. Sie ging auch ohne Rückfragen auf meinen Wunsch ein, zunächst nur eine Stunde zu buchen und dann optional um eine weitere zu verlängern - und konnte sich am Termin auch noch daran erinnern! Danach bestätigte ich den ausgemachten Termin noch einmal per WApp, Zweitphones schon was Gutes. Für die genaue Adresse sollte ich mich bei ihr melden, wenn ich bei vor Ort bin.

Ort: Private Wohnung, Bundesplatz
Einen Tag später gesagt getan, 5 Minuten vorher angerufen, genaue Adressangabe erhalten, geklingelt, Empfang. Wer Berlin Ecke Bundesplatz kennt, sollte bei der Autoanreise hinreichend Zeit für die Parkplatzsuche einplanen, alternativ empfiehlt sich die Anfahrt mit den öffentlichen. Die Empfangswohnung selbst tiptop in Ordnung, gepflegt und sauber.

SDL: etwa wie bei KM angegeben 26/164/60/C
Ihre Altersangabe von Mitte 20 sollte hinkommen, figürlich ist sie klein, die Erscheinung auf den einschlägigen Fotos entspricht der Realität - auch in echt gesichtlich ansehnlich, ganz top ist noch etwas anders. Garderobe waren fast dementsprechend 08/15 Ausgehklamotten (Jeans) des netten Mädchens von nebenan, darunter normale Dessous. Persönlich habe ich damit kein Problem, vielleicht erwartet jemand anders etwas anderes. Sie wirkte jedoch frisch geduscht und ihr Körper duftete gut. Aleena/Lola selbst lacht viel mit ihrer gewöhnungsbedürftigen quäkigen Stimme, das leicht unnatürlich zu sehr Aufgedrehte ist auch mir aufgefallen. Würde ebenso auf Wachmacher ggfs. mit Wechselwirkungen (Psychopharmaka?) tippen. Insgesamt freundliche natürliche Erscheinung.

Service: ZK, FO, OV, GV (2x), Massage, FT
Obwohl ich zu jedem Date nach Möglichkeit frisch geduscht erscheine, frag ich normalerweise trotzdem gerne nach, ob ich mich nicht selbst noch einmal frisch machen soll. Das erübrigte sich diesmal, denn praktisch kaum hatte ich die Oberklamotten abgelegt, gab es heftige Umarmungen und begann eine wilde Zungenknutscherei. Allerdings muss ich bestätigen, dass sie es in der Tat wohl lieber hat, wenn man sich selbst und sie entpackt - und man dementsprechend zügig beginnen sollte, damit Mann möglichst viel und lange was von ihr hat. Bei den Straßenklamotten fällt dieser Anreiz nicht sonderlich schwer. Bevor es im Bett zur Sache ging, regelte ich noch schnell das Finanzielle (s.u.) von mir aus, zunächst für eine Stunde. Ausgesprochen angenehm fand ich, dass sie bis dahin von sich aus nicht abkassieren wollte. Sodann widmete ich mich aber erstmal vorzugsweise mit Zunge ihrem Körper: griffige C-Cups mit schönen Nippeln, auch ihre Haut fühlt sich tatsächlich sehr weich an - wie ihre Lustgrotte, die auch sehr gut schmeckt und die sie sich brav lecken lässt. Das Quieken ihrer Stimme wich dabei einem leisen und natürlich klingenden Stöhnen. Dann machte sie sich über meinen mittlerweile festen Johannes her und blies ihn schön mit viel Zunge und wenig Handeinsatz richtig hart. Hätte sie von mir aus gerne noch weiter machen können, wenn sie nicht selber nach etwa fünf Minuten "Ficken?" fragte. Also aufgummiert, sie aufgehockt und losgeritten, dann drehte ich sie um und wir wechselten in die Missio, bis ich nach nicht allzulanger Zeit in ihr ein erstes Mal abgesch(l)ossen hatte. Danach gab es zur Entspannung eine Rückenmassage, die wirklich nicht sonderlich herausragend, bestenfalls mittelprächtig war, aber mich schnell wieder so geil werden ließ, dass ich erstens meine Option der zweiten Stunde zog und zweitens passenderweise auch gleich für eine zweite Runde bereit stand, um sie ausgiebig im doggy durchzuficken. Sie ging die bestimmt zwanzig Minuten gut mit, bis ich meinte, ein zweites Mal kommen zu dürfen. Nach etwas Smalltalk (so weit er mit ihr möglich ist), verwöhnte sie mich noch eine knappe halbe Stunde französisch, ohne dass es ihr langweilig zu werden schien (mir erst recht nicht... ), so als ob sie gerade genüsslich einen Lolli nuckelt. Gefiel mir schon sehr, natürlich rein subjektiv (was sonst?). Sehr geil dann aber der Abschluss: nachdem ich selbst ein wenig überrascht war, dass ich beim dritten Mal innerhalb von zwei Stunden immer noch für etwa fünf bis sechs Shots gut war, die ich in ihren kleinen Mund ballerte und die sie gekonnt aufnahm, guckte sie mich dabei nicht nur geil an, sondern zeigte danach sogar ein wenig grinsend doppelt Thumbs-up an, sie war offensichtlich wirklich mit Spaß bei der Sache dabei. Mit Ablauf der zwei Stunden ging ich mehr als zufrieden duschen und sie ans Waschbecken. Erst als ich zurückkam, blätterte ich die noch offen gebliebenen Moneten hin, auch hier hatte sie mich bis jetzt nicht explizit darauf hingewiesen. Offensichtlich aufgrund meiner Verlängerung wies sie mich dann etwas in Eile, an, sich zu verabschieden. Konnte sie auch machen: Verbrachte brutto locker über zwei Stunden und zwanzig bei ihr.

Preis: 2004120
(Anmerkung: Damals hatte sie noch 100460 im Angebot, das war ohne FT. Bei zwei Stunden gab es dann entsprechend FT-Rabatt. Mittlerweile kostet wohl eine Stunde bei ihr pauschal 120)

Wiederholungsgefahr: 90%
Praktisch uneingeschränkte Empfehlung für sogenannte GF6-Liebhaber und an ihrem angebotenen Service jibtet nüscht zu meckan (siehe Bericht Service), ebenso an ihrer überaus korrekten Art (Kontakt, Ort, Preis), so dass ich selbst ein wenig verwundert bin, warum ich es bis jetzt nicht noch einmal zu ihr geschafft habe; allerdings verhindert die vorhandene Sprachbarriere dann doch ein ETWAS ausführlicheres Gequatsche mit ihr, was ich für das Intermezzo nett finde, zudem mag mich ebenso ihre "angepasste Preisgestaltung" daran hindern, sie bevorzugt erneut zu besuchen.
__________________
seltsam? aber so steht es geschrieben...
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)