HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  



SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2009, 22:13   # 1
BOOBBUSTER
BUSTER
 
Benutzerbild von BOOBBUSTER
 
Mitglied seit 12. March 2003

Beiträge: 376


BOOBBUSTER ist offline
Cool Erotik-Massagen in Berlin

Kathrin ... und zwar in der Deidesheimer 6 im Bräunungsstudio.
Sollte aber wieder eine Massage werden. Vier Frauer stellten sich vor und
ich hab mir Kat(h)rin ausgesucht. Alter ist schwer zu bestimmen. Ziemlich jung eben für mich alten Sack...
Halbe Stunde mit Schüttelshake für 40. Aber allein der Anblick dieses
Körpers ist in diversen Clubs schon das Geld wert... Süßer kleiner Arsch
und richtig geniale feste Titten.
Lange Rede gar kein Sinn: Massage war der Hammer. Das könnte glatt mehr werden


Zitat:
Wellness Massagen
030-79745557
Makelstr. 39
Berlin Steglitz

Berlin
DE - Deutschland

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  21.06.2017, 11:12   # 825
Indianer123
 
Mitglied seit 12. May 2015

Beiträge: 27


Indianer123 ist offline
Sorry

Hallo nice,

hast recht - mea culpa - ich gelobe Besserung

In meinem Alter ist der Geist und das Gedächtnis manchmal schon schwach.
Dank Deines Erlebnisses lässt mich meine Erinnerung nicht so alt aussehen.

Bis demnächst in dieser Welt.

Indianer
(How, ich habe gesprochen)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.06.2017, 09:51   # 824
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 801


nice0077 ist offline
Hallo Indianer: du kennst ja keinen Schmerz, bist auch kein selbsternannter Gott und kannst daher nach dem "Danke" auch folgende Kritik - die zumal nicht Dir allein, sondern vielen ähnlich Handelnden gilt - ab:

Liebe Leute!

Es wird sehr oft erlebt, dass sobald jemand eine negative Erfahrung mit einer DL berichtet hat, jemand anders nachklappert und seine vorherige ebenfalls negative Erfahrung ebenfalls kund tut.

Nun ist es gut, wenn Erfahrungen bestätigt werden: So wissen wir Leser, dass es nicht Zufalll, fehlende Chemie oder gar Bösartigkeit ist, wenn jemand schlecht berichtet, sondern dass der schechte Service eben öfter/immer geboten wird.

Bei guten Berichten ist die nachträgliche Bestätigung ja ok, aber bei einer schlechten Erfahrung sollte man sofort berichten, um sie anderen zu ersparen.

In meinem Fall war´s ja "nur" eine Stunde Hin- und eine Stunde Rückfahrt, zum Gück nicht auch noch Verschwendung von 100 € - und in meinem Alter noch kostbarerer Manneskraft....

Also bitte:
Schlechte Erfahrung sofort berichten.
Die guten Wellen der Gewarnten sind Belohnung!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.06.2017, 08:48   # 823
Indianer123
 
Mitglied seit 12. May 2015

Beiträge: 27


Indianer123 ist offline
Überhaupt nicht mein Fall

Hallo nice & kollegen

Ich war bereits bei ihr und ich kann nur abraten, weil

- sie ist sehr speziell (sie fasst jede sachliche Feststellung gleich als Kritik an ihrer Person auf)
- sie ist sehr (ein-)gebildet und hält sich für die Nonplusultra Göttin der Massage
- sie ist nicht die Person auf den Bildern, wesentlich kleiner 150cm
- zur "Behandlung" wird man in einen stockdunklen Raum geführt
- man darf sich während der "Massage" nicht umdrehen, der Blick immer durchs Liegenloch auf Ihre rot gelackten Schuhe --> war echt abtörnend, keine Erregung
- zudem tat mir mein Popoloch nach der Behandlung mit ihren langen Fingernägeln echt weh
- für das bissel Massage hätte ich bei jeder anderen Thaimassage ein besseres Erlebnis und Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen
- in der Anzeige falsche Adresse angegeben, tatsächlich werkelt sie im Nebenhaus im 1. OG auf der anderen Seite der ehemaligen China-Massage (nach 10 min warten wird man umständlich hingeführt)

Positives
- Bad sauber (habe aus Rache ausgiebig geduscht, den das Öl ging nur schwer ab)

Fröhliches Happy Ending wünsche ich Euch bei Ihr

Euer Indianer
(How, ich habe gesprochen)

Antwort erstellen         
Alt  20.06.2017, 19:51   # 822
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 801


nice0077 ist offline
WARNUNG!! Psychopathin!
1. Indiz: die oberanspruchsvolle Wörterkasskade auf ihrer Website.
2. Indiz: ich rief an, um einen Termin zu machen aber sie nahm nicht ab. Sie rief mich - ohne dass ich ihr dazu grünes Licht gegeben hätte! - zurück: böses No-Go.

Bestätigung: ich fuhr in die Wilmersdorferstr und rief wie angeordnet an. Sie nahm nicht ab. Statt dessen eine SMS, dass eine "Göttin" nicht empfange....

Das / Die kann man(n) sich sparen!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.06.2017, 16:29   # 821
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 801


nice0077 ist offline
Na, mal sehen wer schneller mit Besuch und Bericht ist: Brausewetter oder ich.

Habe die Dame mal angerufen, weil ihre website ja ein wenig unübersichtlich ist und kann soweit folgendes sagen:

sehr nette, ost-europäische Stimme, perfektes Deutsch
sehr nette Auskunft
Kein GV ("fulll, service" in ihren "Suchwörtern" also etwas missverständlich)
100460
140490
Wilmersdorf

Für mich ganz klar auf der ToDoListe aber noch ungewiss, wann ich den Transitschein für W´dorf bekommme

Danke autodidakt für´s Aufmerksam-machen!
Antwort erstellen         
Alt  20.06.2017, 15:53   # 820
-
 

Beiträge: n/a


Annalee

Die Angebote der Dame klingen ja vielversprechend und professionell.
Da ich neben dem erotischen Aspekt auch gesundheitlichen Bedarf habe, werde ich trotz fehlenden Feedbacks,
mal in Kürze einen Termin vereinbaren und anschließend berichten.
Einer muss ja den Anfang machen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.06.2017, 22:59   # 819
autodidakt
 
Mitglied seit 15. March 2008

Beiträge: 3


autodidakt ist offline
Annalee

Guten Abend!

Kennt jemand diese Annalee (0157 56317568) und kann etwas zu ihr berichten?

http://tantramassageberlin.yolasite....e-about-me.php

Sie inseriert bei markt.de, quoka und an einigen weiteren Orten.

Vielen Dank im Voraus!
autodidakt
Antwort erstellen         
Alt  04.06.2017, 17:30   # 818
Neusk89
 
Mitglied seit 19. July 2015

Beiträge: 33


Neusk89 ist offline
Hallo,

um diesen Thread mal am Leben zu erhalten habe ich mal wieder eine neue Dame ausprobiert und hoffe hier kommt auch mal wieder etwas mehr Stimmung in diesen Thread.

Also ich war nach sicherlich 3 Jahren zum 2. Mal bei Relax 61 nachdem ich schon länger bei Berlinintim die Fotos von Leni gesehen habe:

http://www.relax61.de/masseurin-leni-37140.html


Leider ist die Dame in vielen Hinsichten ein totaler reinfall gewesen.


Ich hatte mir spontan einen Termin geben lassen per Telefon und konnte mir den Termin schon frei wählen, was mir meistens schon nicht wirklich gefällt, weil dann ist an der besagten Dame auch nicht wirklich viel Interesse vorhanden.
Dann musste ich ca. 45 Minuten vorher auch noch den Termin um 1 h verschieben was auch keinerlei Problem gewesen ist.

Also ich dann endlich angekommen bin pünktlich zum nachgebesserten Termin wurde ich direkt freundlich von ihrer begrüßt und ins Zimmer gebracht wo ich mich noch kurz duschen konnte.

Von der Figur her ist Leni wirklich Top, vielleicht leicht zu dünn aber vollkommen ok alles.
Am Anfang der Massage dachte ich mir schon ok so richtig massieren kann Sie ja nun gar nicht und ist ja nun eigentlich nur ein gestreichel aber ich fand es eigentlich ziemlich gut aber kann auch daran gelegen haben, dass es mal eine neue Dame war, weil nach ca. 5-10 Minuten war es dann nur noch langweilig gewesen.

Nachdem ich mich umgedreht habe gab es dann auch die Frage nach den Extras, welche bei Paris z.B. schon komplett enthalten sind bei 100 Euro und dafür hat sie pro Extra 25 Euro aufgerufen was natürlich schon echt heftig ist für etwas, was in einem anderen Laden gratis ist.

Nun gut hab mich dann für spanisch und mehr Brusteinsatz überall entschieden um ma zu gucken was sie überhaupt dafür macht aber war total der reinfall und kann man sich total sparen.

Sie ist zwar freundlich und sieht gut aus aber für mehr als vielleicht 20 Minuten als Handjob ist die Dame beim besten willen nicht zu gebrauchen und somit der "Optikfick" schlecht hin.



Leider kann ich dem Laden Relax 61 auch bei meinem 2. Besuch nichts abgewinnen und hätte es mir schon denken können, warum ich so einfach einen Termin bekommen habe und so spontan vorallem.


Vorerst werde ich den Laden nicht mehr testen und zu der Dame wird es mich kein 2. Mal verschlagen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.05.2017, 09:27   # 817
Fender45
 
Mitglied seit 6. October 2015

Beiträge: 30


Fender45 ist offline
Sylwia

@sympathikuss:
in meiner Erinnerung war sie vollschlank, Cup D normal hängend, also ok (für mich). GesichtsFoto auf km ist einige Jahre her bzw. geshopped. Kein Erotik-Knaller, aber ganz lieb. Ließ sich fingern, und evtl. ginge auch noch mehr, hat mich aber nicht interessiert, daher auch nicht gefragt. 70460 - Preis/Leistung ok.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.05.2017, 13:04   # 816
Neusk89
 
Mitglied seit 19. July 2015

Beiträge: 33


Neusk89 ist offline
Hat hier jemand ne Info für mich, in welchen Läden auch mehr geht bzw. wo die Frauen aus dem Paris No5, Wolke 7 und NGel vielleicht noch aktiv sind und auch mehr anbieten?
Wäre mir auch etwas Wert solch eine Info.
Antwort erstellen         
Alt  18.05.2017, 12:47   # 815
sympathikuss
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 37


sympathikuss ist offline
@ Fender: Interessant, diese Sylvia würde mir vorgestellt. Kannst du etwas zu ihr sagen?
Antwort erstellen         
Alt  18.05.2017, 08:56   # 814
Fender45
 
Mitglied seit 6. October 2015

Beiträge: 30


Fender45 ist offline
@loureed: Ja, ich war dort, erinnerungstechnisch im März. Habe telefoniert, dann hat sie mir aufgemacht, die Koordinations-Dame. Sprach ordentliches Deutsch. Ich musste noch paar Minuten warten, weil Sylwia noch im Anmarsch war.
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2017, 16:58   # 813
sympathikuss
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 37


sympathikuss ist offline
erste Erfahrung mit MassageJasmin von Kaufmich

Heute Mittag war ich dort.

Vorweg, da ich weiß, dass ich meist sehr detailiert und daher umfangreich schreibe: Wie eine Lingammassage wirklich ist, weiß ich nicht. Gibt es eine Definition? Aber das, was ICH mir unter Lingammassage WÜNSCHE, wurde absolut und das erste Mal in meiner Zeit für bezahlte Wohltat ... wie soll ich sagen ... erfüllt. Es reichte eigentlich fast schon an edging heran, was noch NIE irgendeine Dame bei mir praktiziert hat.

Aber der Reihe nach:
Die Terminabstimmung funktionierte über Kaufmich-Privatnachricht mit anschließender whatsapp absolut reibungs- und problemlos.

Die Anbindung mit Öffis ist für mich sehr gut (Ringbahn oder Bus bis fast vor die Haustür - es fehlen nur noch etwa 500 m). Der Wellness-Laden selbst wirkt von außen etwas heruntergekmmen und der Einlass nebst Klingel ist leicht indiskret direkt an der Straße. Man steht also vor dem Wellness-laden auf dem Bürgersteig, jederMann/Frau kann einem zusehen, wie man klingelt und wartet. Aber es ist eine sehr kleine Straße mit wenig Fußvolk.

Es öffnet eine freundlich-sympathisch lächelnde Dame, sehr schlank, etwa ... 165cm, Alter schätze ich auf über 50, vom Gesicht und der Halspartie (wenn man selbst diese Marke überschritten hat, erkennt man die "Kriterien"). Aber ich kann mich täuschen. Sie wirkt ansonsten sehr knackig, trug enge "Normal-Jeans" (also nicht diese abartigen "Gummi-Jeans"), ein Top mit etwas drunter, dass neckisch wirkte, aber nicht nuttig o.ä.. Sie hatte einen deutlichen osteuropäischen Akzent, aber es gabr keinerlei Verständigungsprobleme in der deutschen Sprache.

Ich wurde heriengebeten und ein Platz auf einem Sofa (futon) angeboten. Es öffnete sich mir ein ca. 20 m² großer Raum, dezent und gemütlich beleuchtet, ohne störende Gerüche, dezente Musik, rechts hinten eine Massageliege. Es war sehr ordentlich und sauber.

Wie von Loureed schon erichtet, erzählte sie, wass sie "üblicherweise macht, und ragte dann, o ich besondere Wünsch hätte. Da ich zum einen meine Wünsche umgesetzt haben wollte, abdererseits mir aber auch keine eventuell positiven Überraschungen entgehen lassen wollte, einigten wir uns auf 20 Minuten Bauchlage, dann umdrehen. Ich sagte ihr, dass ich es gerne sehr sanft mag und ein sehr langes Hinauszögern wünsche. Dann fragte ich sie noch, wie das auf ihrem Profil bei KM mit dem "Anfassen" und den "Körperküssen" gemeint ist.
Sie wirkte etwas überrascht wegen der Körperküsse (freies Zitat): "Wie willst du küssen, wenn du liegst und ich massiere?" Ich präzisierte meine Frage, indem ich wissen wollte, wer da den aktiven und den passiven Teil darstellt.
Jasmin klärte freundlich und mit einem (nicht gespielten) Lächeln auf dem Gesicht klar, dass sie mich nur mit den Händen und Unterarmen berührt, ich sie aber sanft berühren darf, aber kein "fingern" (so hatte ich es verstanden), was ohnehin nicht finktioniert hätte, da sie nicht nackt wäre. Für mich war es o.k., ich wollte in erster Linie die massage.

Es wurde dann ein kleiner Paravent aufgeklappt, hinter dem ich mich ausziehen sollte / konnte. Auch, wenn das irgendwie fast schon lächerlich wirken könnte, machte es auf mich den Eindruck des Respektierens einer gewissen Privatspäre beim Ausziehen etc.. Es hing ein Bademantel bereit, es gabe Badelatschen und ein großes handtuch wurde bereitgehalten. Dann ging es zur Dusche ganz nach hinten durch. Das Wasser kam zwar äußerst spärlich, und offenbar gab es lediglich einen kleinen hydraulischen Durchauferhitzer, aber es reichte gerade zum Duschen.

Dann kam ich zurück, legte mich bäuchlings auf die frisch mit Tüchern vorbereitete Liege. Sie entschuldigte sich und verschwand kurz, um nach ca. 1,5 Minuten in einem sehr dezent-reizvollen Outfit wieder zu erscheinen: eine Art durchsichtige "Toga" in dunkelm blau, unter der deutlich ein neckischer tanga und ein BH zu sehen war. Sie hat wirklich eine sehr gute Figur und in dem Licht, das dort zur Verfügung stand, wirkte auch ihre haut sehr jung und straff und ebenmäßig. Ein sehr hübscher Anblick ...

Zum ersten Teil der Massage (auf dem Bauch liegend) verweise ich auf den Bericht von loureed. Für mich war es angenehm und leicht prickelnd, aber nicht unbedingt erotisch stimulierend, trotzdem wirklich gut und angenehm. Ich beschloss, es einfach zu genießen.

Dann umdrehen. Zuerst wurde ich mit sehr warmen Öl eingerieben. Sehr dezent und vorsichtig, bestimmt auch mit Absicht. Mein Penis wurde zecks Auftragen des Öls auf dem unteren Bereich meines Körpers sanft von hier nach dort verlegt. Dann begann eine zarte Massage des Genialbereichs. Eigentlich war es weniger eine Massage, als mehr ein Streicheln, aber gekonnt und für mich einfach fantastisch.
Wer meinen Bericht, und auch die anderen Berichte, von engellux kennt, oder sie selbst sogar erlebt hat, weiß, dass Massage des Genitalbereiches wirklich auch Massage sein kann. Auch wenn es bei engellux für mich schön war, war es im Gegensatz zu dem, was ich hier erlebt habe ein unsensibles Kneten.

Ich spürte ihre Finger am Schaft langsam und zart hochwandern. Ihre Art der Berührung kann ich gar nicht beschreiben. Immer habe ich versucht mir vorzustellen, was sie da eigentlich genau macht. Als si dann an der eichel angelangt war, war es fast nur wie ein versehentliches Berühren des sensoblen Kopfes. Dann doch wieder etwas länger. Aber immer zart und sanft. Wenn ich jetzt so weiterschreibe, komme ich ins Schwelgen, und müsste mir gleich wieder einen Termin geben lassen.
Für das, was ich suchte, war es ein Volltreffer. Sie hielt mich bestimmt 20 Minuten auf einem Erregungspotential, dass immer kurz vor dem Orgasmus stand. Einmal, noch ganz zu Anfang, habe ich einmal kurz leicht einlenken müssen, weil ich sonst zu früh gekommen wäre. Das gab ihr offenbar den erforderlichen Input, um meine sensibilität einschätzen zu können. Immer wieder streiften ihr Finger über das Frenulum, den Eichelkranz, ganz langsam, wirklich SEHR langsam, um dann am schaft wieder abwärts zu klettern und an den Hoden zu spielen.

Irgendwann ging es dann zart in die Endphase über. Langsam bewegte sie dabei ihre Hand (ich vermute, sie umschloss dabei den Penis mit der Hand) und ich spürte den Orgasmus langsam herannahen. Es war wundervoll. Der Orgasmus war in hohem Maße heftig und befriedigend. Währedn dessen, ließ ihre langsame Bewegung nicht ab, bis etwa gute 40 Sekunden nach dem Orgasmus selbst.
Ich habe nur gdacht: "Jawoll, dass ist es!"

Es war meine erste Begegnung mit jasmin, und ich werde unbedingt wieder hingehen. Bestimmt werde ich ihr dann noch ein paar anmerkungen dazu geben, wie es mir noch besser gefällt und auf die anfängliche Rückenmassage werde ich wohl verzichten.

Ach ja. Das Anfassen: Irgendwann habe ich sie leicht gestreichelt. Wirklich leicht, durch diesen zarten Tüll-Umhang hindurch. Ihr Po war genau in Reichweite meiner hand, und es war ein schönes Gefühl diesen kleinen, zart-festen Po zu fühlen, den Übergang zum Oberschenkel. Mehr war anatomisch nicht möglich, aber auch gar nicht erforderlich - für mich.

nach der massage kümmert sie sich gut um einen. Sie hantiert mit Einmaltücjern und professionell wirkenden großen Einmaltüchern, mit denen der Körper abgedeckt wird.

Hinterher habe ich noch einmal geduscht und mich in Ruhe angezogen. Dann beahlte ich - 80 € (10 € extra).

Zum Thema Anwesende und "Koordinatorin": Ich habe niemanden weiter gesehen oder gehört. Und m.E. habe ich die gesamte "Örtlichkeit" in Augenschein nehmen können. Nach dem ich wieder angezogen war, fragte sie mich, ob sie mich einer Freundin vorstellen dürfe, die auch bei KM annonciert, und die auch in diesem Raum ihren Service anbietet. Der Hinweis von Fender45 passt also in diesem Punkt. Es hat moch dann etwas geundert, wo plötzliich die Dame herkam. Dann erinnerte ich mich, dass nach vollendetm Werk, Jasmin für ca. 4 Minuten im Nebenzimmer verschwand (dort, wo auch die Dusche ist), und ich meinte, dass sie dort die typische "mit-dem-Smartphone-schreiben" Haltung einnahm (da ist eine Glasscheibe in der Tür). Offenbar gibt es noch eine Hintertür, zu der Ihre Freundin hereingekommen ist. Oder es gibt noch einen klitzekleinen weiteren Raum, den ich nicht wahrgenommen habe.

Abschließend: um 12:28 bin ich eingelassen worden, um 13:50 verließ ich die Örtlichkeit.

so, ich habe mein vorläufiges Lingam-Paradies gefunden. Zugegeben, wenn noch mehr Anfassen und direkte Nacktheit dabei gewesen wären, wäre es noch erotischer. Aber das Fühlen war phänomenal.
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2017, 12:19   # 812
loureed
 
Benutzerbild von loureed
 
Mitglied seit 5. May 2007

Beiträge: 25


loureed ist offline
@fender,
Warst Du da, hast du eine Koordinatorin gesehen?

Antwort erstellen         
Alt  17.05.2017, 11:03   # 811
Fender45
 
Mitglied seit 6. October 2015

Beiträge: 30


Fender45 ist offline
Jasmin: keine One Woman Show

Nee, das ist keine OWS, sondern eine OLS (One Location Show), in der einige Damen werkeln, sieht man auch auf dem KM Profil (Freundinnnen usw.). D.h. wenn du da bist, ist keine andere da bzw. nur noch die Koordinatorin, die auch das Telefon bedient. So jedenfalls meine Erfahrung.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.05.2017, 09:54   # 810
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 801


nice0077 ist offline
@ sym: Danke. Da sind wir mal gespannnt. Viel Vollzugsfreude!

" immer noch keine wirkliche Statistik"

Statistiker: " Gemssen an einem, sind 2 Berichte 100% mehr!"
Logiker: "Aber dann fehlen doch noch 98 Berichte !" ...

Jede Stimme zählt!
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2017, 15:49   # 809
sympathikuss
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 37


sympathikuss ist offline
Dank an Loureed ...

... da ich bereits seit langem auf der Suche nach eine wirklich guten Lingammassage bin. Das einzige, was für mich bislang hinsichtlich Massage wirklich vom Hocker gehoben hat, war die schwedische masseurin Brit aus der ehemaligen Vila Oasis - die es ja seit einigen Jahren nicht mehr gibt. Aber Brit mochte keine Lingammassagen, ihre Technik hatte andere Reize.

Und @ niceoo77: Ich habe für morgen einen Termon, um mich verwöhnen zu lassen. Berichte dann gerne. Dann kannst du zwar immer noch keine wirkliche Statistik betreiben, aber zwei Berichte haben ja auch schon etwas.
Bin selbst enorn´m gespannt ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.05.2017, 14:56   # 808
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 801


nice0077 ist offline
Danke loureed für die Info.
Ich habe mich nur gewundert, weill ihre Freundinnen auch alle Beusselstr angeben.

"Outfit" lässt daruf schließen, dass sie angezogen bleibt?

Ich bin mit den Nachtesten erstmal zögerlich. In Ehren bei Lusthaus ergraut und alterveranmt () erlaube ich mir mal Vorsicht und abwarten weiterer Erafahrungsmitteilungen. Aber gut klingt es und sieht sie schon aus...

N
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2017, 11:18   # 807
loureed
 
Benutzerbild von loureed
 
Mitglied seit 5. May 2007

Beiträge: 25


loureed ist offline
Ihre Adresse ist Umgebung Beusselstr! Die genaue Adresse erfährst Du am Telefon. Deswegen nenne ich sie hier mal nicht.
Es ist ein winziger 20m2 Erdgeschoß-Laden mit Wohnzimmer-Charme. Ich schätze eine 1-Woman-Show. Sofa, Parawan, Massageliege und ein Sideboard mit Kerzen. Alles klein aber fein. Die Freundin hätte da aus Platzgründen gar keine Wirkungsmöglichkeit und für deren Angebote an Bondage oder Badespiele fehlts dort schlicht an Voraussetzungen. Angefasst habe ich sie nicht, obwohl das Outfit dazu einlud.
Einfach mal nachtesten.

Antwort erstellen         
Alt  16.05.2017, 10:33   # 806
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 801


nice0077 ist offline
MassageJasmin: "1 Stunde 70,- Euro "

"Wenn´s zu gut klingt, um wahr zu sein, dann ist es wahrscheinlich nicht wahr"

Nun, warten wir ab, ob sich das bestätigt.

Zumal die Dame mit Alters- und Herkunftskollleginnen, die dire handelsüblichen 1004600 verlangen in der gleichen Adresse (Beusselstr) arbeitet und unsere russischen Freundinnnen nicht unbedingt für Vernachlässigung eigener finanzieller Interessen und für übertriebenes Interesse an Kundenwünschen bekannnt sind.

loureed: Unter "Dienste" wird ja auch "Anfassen" u.ä. angeboten: darf man sie denn auch - wo und wie - "anfassen"?

Danke
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2017, 10:21   # 805
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 801


nice0077 ist offline
PM: "Mandy hat ... wirklich guten Job ... ihr Blick ist einfach unwiderstehlich."

Genau!
Ich war mal Stammgast bei ihr , aber nach Preiserhöhung ins Unakzeptable nicht mehr.
Mann denkt bisweilen tatsächlich auch mit dem Hirn.

Kann denn mal jemand was zu den aktuellen Preisen dort sagen?
Eventuell ist der Bertreiber ja zur Besinnung gekommen und hat die Honorare wieder angepasst?
Danke für Info.
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2017, 07:36   # 804
loureed
 
Benutzerbild von loureed
 
Mitglied seit 5. May 2007

Beiträge: 25


loureed ist offline
Massage Jasmin Kaufmich



1 Stunde 70,- Euro (Termin ist anzuraten!)

MassageJasmin

"Sinnliche Ganzkörpermassage + profi Lingam Massage, so eine Art von einer erregten Penisreflexzonenmassage."


Ich habe online bei KM einen Termin für den nächsten Tag vereinbart. 1 Stunde Lingammassage 70 Euro. Nach 30 Minuten kam die Bestätigung und die Bitte um Rückruf (da bekam ich die Adresse). Jasmins stilvoller, sauberer Massagesalon im Erdgeschoss ist Kerzenbeleuchtet, an der Decke dunkel verglast, was dezent spiegelt, hat eine moderne Dusche und auch Badelatschen stehen bereit. Ich schätze Jasmin auf Ü50 , allerdings hat sie die Figur einer Zwanzigjährigen. Zu Beginn erzählte sie mir wie sie "es" machen wird und fragte nach meinen speziellen Wünschen. Dieses Servicebewusstsein vermisse ich wo anders zuweilen. Überhaupt empfand ich die Kommunikation als recht angenehm.
Da alles eine Stunde dauern sollte, wählte ich den Start in der Bauchlage. Warmes Öl auf Beine und Hintern. Sehr angenehm. Weil ich schon in dieser Position stimuliert werden wollte, fuhr sie mir zwischen die Beine, nicht so direkt, sehr spannungsvoll und begann dann mit einer langsamen Hodenmasssage. Es war eine Lust, ihre Finger mal hier mal dort zu spüren. Nach einer halben Stunde drehte ich mich um. Wieder zuerst kurz die Beine, dann ölte sie meinen Steifen. Sie masturbierte nicht, sie fingerte herum, rieb langsam, dann heftiger, ölte, massierte wieder meine Eier und strich immer wieder kreisend über die Eichel. Auf diese Weise naht der Orgasmus ziemlich langsam. Allerdings war ich doch schon arg überreitzt und quälte mich auf hohem Niveau. Sie brachte es dann mit der Faust, aber federleicht zu Ende und ich spritzte sehr befriedigend ab. Anschließend durfte ich mich bei einer "Ohrmassage" beruhigen. Die Zeit wurde um eine viertel Stunde überzogen und ich bezahlte (nach der Massage!) 75 Euro.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.05.2017, 21:45   # 803
massageBuddy
 
Mitglied seit 1. January 2016

Beiträge: 3


massageBuddy ist offline
Carmen sensual Massagen - totaler scheiss

Kurzer Bericht damit ihr da draußen euch das erspart. Aber Carmen aus sensual ist ein absolutes no Go! Total lustlos und gelangweilt am rumquicken. Echt unnötig einfach nur abgefertigt, kann man sich echt sparen! 0% wiederholungsfaktor

PS.: aus meiner Sicht hat bei sensual seit einiger Zeit die Qualität extrem abgenommen, echt nicht mehr schön! Die Mädels kommen teilweise aus dem Bordell und Sicht echt einfach nur ranzig Sorry das so direkt zu sagen aber das ist weiter Abstand zu den anderen Studios: Paris, Wolke und sogar viele von den kleinen! Oder hat jemand nen aktuellen Geheimtipp bei sensual?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.05.2017, 21:32   # 802
Polkas
 
Mitglied seit 18. September 2015

Beiträge: 26


Polkas ist offline
Harmonie

Bei Harmonie gibt es zwar kein Sex, aber einige Mädels können trotzdem brandheiß sein.
Ich hatte dort fantastische Erfahrungen - und das ist ein absolutes Understatement - mit Jasmin und Nora (die später als Jackie bei Secret of Berlin gearbeitet hat - ich vermisse sie noch immer...)
Das war weit weit mehr als erotische Massage mit HE.
Leider sind die beiden Super-Mädels über alle Berge verschwunden (weswegen ich z.B. über Jasmin auch nie ein Bericht erfasst habe), aber wenn man z.B. aktuell bei Jill lesen tut, dass sie auch Fuß-und Stiefelerotik, Kerzenwachsmassagen und NS anbietet (auch wenn das alles nicht meine Sache ist) dann kann man sich denken, dass es bei einige Mädels schon mal über den Kochpunkt kommt.
Ist aber vielleicht auch alles Sympathie-Frage und der sofortige Draufgänger bekommt - so ist meine Erfahrung - meistens nicht so viel Erotik ab. Es ist ja halt kein Puff und man soll das auch akzeptieren.
Antwort erstellen         
Alt  15.05.2017, 15:51   # 801
ProstataMassage
 
Mitglied seit 10. March 2017

Beiträge: 5


ProstataMassage ist offline
Schade, hättest du mal die 10 Minuten gewartet, Mandy hat bei mir einen wirklich guten Job gemacht. Das ist zwar auch wieder 2-3 Jahre her, aber ihr Blick während der HE ist einfach unwiderstehlich.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:54 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)