HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?
















Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2009, 22:13   # 1
BOOBBUSTER
BUSTER
 
Benutzerbild von BOOBBUSTER
 
Mitglied seit 12. March 2003

Beiträge: 376


BOOBBUSTER ist offline
Cool Erotik-Massagen in Berlin

Kathrin ... und zwar in der Deidesheimer 6 im Bräunungsstudio.
Sollte aber wieder eine Massage werden. Vier Frauer stellten sich vor und
ich hab mir Kat(h)rin ausgesucht. Alter ist schwer zu bestimmen. Ziemlich jung eben für mich alten Sack...
Halbe Stunde mit Schüttelshake für 40. Aber allein der Anblick dieses
Körpers ist in diversen Clubs schon das Geld wert... Süßer kleiner Arsch
und richtig geniale feste Titten.
Lange Rede gar kein Sinn: Massage war der Hammer. Das könnte glatt mehr werden


Zitat:
Wellness Massagen
030-79745557
Makelstr. 39
Berlin Steglitz

Berlin
DE - Deutschland

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.11.2017, 21:50   # 908
engineer
 
Benutzerbild von engineer
 
Mitglied seit 11. December 2016

Beiträge: 56


engineer ist offline
Habe vor kurzem Ann zur B-Probe besucht und wurde nicht enttäuscht. Wie beim ersten Mal unkomplizierte Verabredung via WhatsApp (diesmal ohne Anruf). Die Massage und HE waren ausgezeichnet.

Bericht vom letzten mal hier:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=831

Sie wirbt bei markt.de seit einiger Zeit mit einer dominanten Massage, welche sie mir auch vorgeschlagen hat. Da es nicht meins ist habe ich abgelehnt. Ann hat wirklich ziemlich geübte Finger hat und weiß wo sie drücken muss, daher kann ich mir vorstellen, dass sie einen schon ganz schön zurichten kann .
Leider finde ich diese Anzeige gerade nicht.

Für mich die beste Tantramassage in Berlin.
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2017, 17:26   # 907
Dr.Pop
 
Mitglied seit 3. September 2013

Beiträge: 39


Dr.Pop ist offline
@loureed

Sei mir nicht böse, aber inwiefern hat das jetzt was mit erotischen Massagen zu tun?
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2017, 11:04   # 906
loureed
 
Benutzerbild von loureed
 
Mitglied seit 5. May 2007

Beiträge: 27


loureed ist offline
Untersuchungsspielchen bei reifer Vanessa. Rhinstr. 101

Bild - anklicken und vergrößern
Vanessa NEU 21.10.2017-02.jpeg  
Vanessa
Reife Lady verwöhnt gerne den anspruchsvollen Herren.* reife Lady * blond Haare * 1,70m groß * KG 36/38 * BH 80 ** sehr vielseitig *. Rollenspiele * Po-Massagen * Verbalerotik u.v.m. *verwöhne gerne Herren, die auf Extravaganzen (z.Bsp. Rollenspiele) stehen!

Wem sexuelle Rollenspiele gefallen, dem sei hier von der reifen Vanessa (60?) berichtet - burschikoses Temperament und hörbar Berlinerin.
Ich wünschte mir eine versaute Untersuchungsstunde mit viel Öleinsatz bei der sie für meine andauernde Erektion sorgen und mich am Ende langsam kommen lassen sollte. Wir verabredeten, dass ich ansage, wenn es mich zu sehr erregt.
Ich konnte bei Ihr keinen speziellen dominanten oder zärtlichen Stil feststellen. Sie ist ein umgänglicher Typ und gab sich Mühe das umzusetzen, was ich ihr sagte. Wenn ich sagte, dass sie meinen Anus untersuchen könnte, tat sie das so lange, bis von mir ein neuer Vorschlag kam. Diese Spielart wirkt etwas uninspiriert und könnte dem einen oder anderen Lüstling missfallen. Es hat aber den Vorteil, dass man sich bei ihr nicht auf ein Programm einlassen muss, was prof. Bizarrladys manchmal abspulen was dann vielleicht in eine unbefriedigende Richtung geht. Oft schon erlebt.
Wir begannen im stehen. Nachdem sie meinen Schwanz steif hatte, lobte sie ihn und ordnete ihn unter mittelprächtig ein. Größer wäre für Sex nicht so angenehm aber für einen Porno wohl besser. Ich übergab ihr mitgebrachtes Baby-Öl und breitete einen schwarzen Müllsack als Unterlage aus. Auf dem ging es dann breitbeinig zur Untersuchung. Ich konnte mich dabei mit Vanessa schön über versaute Phantasien unterhalten. Dann Stellungswechsel für die Rückseite, dann wieder aufstehen, ihr meine Erektion zeigen und so weiter.
Sie schlug mir für ein späteres Mal auch ein Duett vor, bei dem sie die Gouvernante spielen würde und ich nach Anweisung eine Jüngere zu vögeln hätte. Lustvoller Gedanke.
Zum Ende hin wurde mehr gewichst als untersucht und sie war der Meinung, dass Männer nach solch einer Behandlung überreitzt wären und gar nicht mehr spritzen. Das haben mir andere Frauen auch schon gesagt. Ich bin da wohl nicht die Norm, aber sicher nicht die Ausnahme. Ich ließ mich schließlich langsam von ihr stop & go masturbieren, sagte ihr an, wie es mir dabei geht. Im richtigen Moment, ließ ich innerlich locker um nicht zu Kommen, was den Effekt hatte, länger in diesem Zustand zu verweilen und mir das Gefühl gab, unter Zwang doch kommen zu müssen.
Weil sie an diesem Vormittag kurz nach mir den nächsten Kunden hatte, konnte meine Stunde nur 45 Minuten lang sein, was allerdings völlig ausreichte und etwas Zeit zum Plaudern war auch noch. Ich zahlte 80,- Euro.

Vanessa inseriert auch als Blasewunder bei Skokka

Antwort erstellen         
Alt  29.10.2017, 21:19   # 905
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 840


nice0077 ist offline
# 903:
Zitat:
Leider ist sie nicht mehr da
und leider war kein Bericht da, nachdem du da warst.
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2017, 14:25   # 904
shaddi
 
Mitglied seit 26. March 2016

Beiträge: 1


shaddi ist offline
Milena, Ekstase Massage

Ich bin neulich bei Ekstase Massage gelandet, nachdem bei Tantra Wellness niemand frei war und mir die beiden einzigen Damen mit Zeit bei Harmonie nicht wirklich zugesagt haben.

Der Laden ist prinzipiell sehr organisiert, freundlich und mit offenbar recht hohem Publikumsverkehr. Wundert mich eigentlich, dass es nur so wenige Berichte dazu gibt. Bei der Vorstellungsrunde bin ich bei Milena gelandet: http://www.ekstase-massage.de/masseurin.php?id=227

Gesicht ist "okay", aber sie wirkte am freundlichsten und hat insgesamt eine recht attraktive Figur. Vor allem ihr Hintern ist in Realität durchaus sehenswert. Ein wenig schwierig ist nur, dass sie nur Russisch spricht, kein Deutsch oder Englisch. Das wurde aber vorab auch klar kommuniziert und sie versucht dennoch zu erfragen, was einem gefällt.

Etwas verwirrend fand ich die Duschsituation, denn eigentlich soll man nicht alleine aus dem Zimmer. Also stand ich da erstmal eine Weile alleine wartend, bis ich mich doch getraut habe, die Tür aufzumachen.

Gewählt habe ich 60 Minuten mit Nuru, man gönnt sich ja sonst nichts. Milena massierte erstmal meine Rückseite und da auch recht komplett alles samt Füßen und co ein wenig. Die Massage war besser, als ich es jetzt da erwartet hätte, aber natürlich nicht mit einem Physio vergleichbar. Ein Pad mit einer App darauf liefert immer klare Info darüber, wie viel Zeit noch bleibt, samt Hinweis auf die letzten 15 und letzten 5 Minuten.

Milena war durchaus motiviert und hat sich Mühe gegeben, dass es mir gefällt. Nach etwas mehr als der Hälfte der Zeit hat sie sich vermehrt um meinen Schwanz gekümmert und diesen mit einer Mischung aus Pussy Sliding und Händen massiert. Dabei ermutigt sie einen, ihre Brüste anzufassen und auch der Hintern ist okay, welchen sie gerne hinhält. Weitere Expeditionen habe ich nicht unternommen.

Bei dem Handjob hätte ich mir etwas mehr Skills erhofft bei einem rein auf Massage spezialisierten Laden. Es war ganz nett, aber mit manchen Handgriffen ist da deutlich mehr zu holen.

Fazit:
- freundliche und bemühte Person
- prinzipiell schicker Körper
- Wiederholung eher nicht, da der Kick gefehlt hat
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.10.2017, 13:51   # 903
espresso
 
Mitglied seit 29. October 2017

Beiträge: 1


espresso ist offline
Wo ist Marie aus Harmoniemassagen?

Hallo,

im Frühsommer war ich mal wieder bei den Harmoniemassagen, und die vielleicht Anfang 20 jährige Marie, angeblich Studentin, hatte es mir wirklich angetan. Die Bilder sind schon weg, aber es waren die einzigen wirklich guten schwarzweiß Bilder auf der Seite.

Selten so eine ausgeklügelte Massage bekommen, zumal sie sehr heiß aussah und klug wirkte, was ich sehr sexy finde.

Leider ist sie nicht mehr da, und die Damen von Harmoniemassagen wissen oder sagen nichts über ihren Verbleib.

Weiß jemand, wo sie hin ist?

Stefan
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2017, 10:37   # 902
Samson
 
Mitglied seit 10. June 2016

Beiträge: 19


Samson ist offline
Die Muschi von Jasmin wird dir wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit für immer und ewig verborgen bleiben
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2017, 10:07   # 901
Nighty_from_Mars
 
Mitglied seit 26. October 2012

Beiträge: 44


Nighty_from_Mars ist offline
Gibts auch Mädels die nicht ganz blitzeblank rasiert sind? Hätte mal wieder Lust auf ein zartes Büschlein . Ist ja selten geworden heutzutage. Wie sieht es bei Jasmin aus? Danke
Antwort erstellen         
Alt  28.10.2017, 17:08   # 900
Szarter
Er und ich - ein Team
 
Benutzerbild von Szarter
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 118


Szarter ist offline
Verwirrt

bin ich ein wenig.
Nach meiner zwiespältigen Erfahrung mit nikki habe ich jetzt vor, bei meinem nächsten Berlinbesuch die gute Jasmin zu besuchen. Nun habe ich kein KM Konto (mehr)... Kann mir jemand die Nummer per PM schicken oder ist es die gleiche, die auch auf blissmassage steht?

viel Spaß auf der Massageliege wünscht
der Szarte
Antwort erstellen         
Alt  28.10.2017, 09:29   # 899
sympathikuss
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 38


sympathikuss ist offline
jasmin

Das Foto vom Gesicht im Profil auf der "blisse"-seite ist sie, die mich massiert bzw. stimuliert hatte. Vermutlich ist es das "sicherste", die über KM anzuschreiben. Da hat man dann Jasmin ...

Wie ich in meinem Bericht vom Mai schrieb, scheinen sich dort aber auch andere Damen zu tummeln. Es wäre also möglich , dass trotz gleicher Adresse verschiedene Damen dort ihre Dienste anbieten.

Noch etwas für die, die noch nicht dort waren: Viel mit anfassen etc. ist bei Jasmin nicht. Trotzdem höchst empfehlenswert.☺
Antwort erstellen         
Alt  27.10.2017, 10:01   # 898
Indianer123
 
Mitglied seit 12. May 2015

Beiträge: 28


Indianer123 ist offline
Korrekte Adresse Blissmassage.de

@LigibigDick

Neee, ist in der Rostocker Straße 33, 10553 Berlin Tiergarten, nicht Scharnweber Straße in Rheinickendorf. Schau mal weiter unten im Thread vier Einträge vor Deinem.
Antwort erstellen         
Alt  27.10.2017, 09:30   # 897
Luigibigdick
 
Mitglied seit 21. October 2009

Beiträge: 227


Luigibigdick ist offline
link

http://www.blissmassage.de


kann das die hier sein?

https://www.yelp.com/biz/jasmin-thai-massagen-berlin
__________________
Nicht alle die du vögelst, werden Nutten!

Antwort erstellen         
Alt  27.10.2017, 00:05   # 896
Playboy27
 
Benutzerbild von Playboy27
 
Mitglied seit 1. April 2013

Beiträge: 6


Playboy27 ist offline
Sorry natürlich " Blissmassage.de" !
Antwort erstellen         
Alt  27.10.2017, 00:02   # 895
Playboy27
 
Benutzerbild von Playboy27
 
Mitglied seit 1. April 2013

Beiträge: 6


Playboy27 ist offline
Hey... also Jasmin von " MassageJasmin" und die Blissemassge.de ist ein und die selbe Dame!!!
Vermutlich ist Blissemassage.de ihre offizielle Homepage, da sie ja auch "normale" Massagen anbietet für Mann und Frau.

Ich kann Sie euch zu 1000% empfehlen, ihr werdet es nicht bereuen....diskreter Zugang und du schwebst echt auf Wolke 10!
Bin immer mit weichen Knien gegangen...Hammer Gefühl!
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2017, 14:11   # 894
Nighty_from_Mars
 
Mitglied seit 26. October 2012

Beiträge: 44


Nighty_from_Mars ist offline
Wow was es über Jasmin zu lesen gibt, das klingt echt gut. Diese Frauen sind rar und leider kommen sie meist erst weit jenseits der 40 auf den Indien-Tantra-Thailand-Asien-ichbinmitmirimreinen-Selbstfindungstrip, bei dem sie auf diese reizvollen Spielarten stoßen. Wenn sie noch so knackig aussieht durchaus eine Überlegung wert meine Hoden in ihre liebevollen Hände zu geben, auch wenn ich knapp 15 Jahre jünger bin. Leider selten in Berlin
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2017, 09:17   # 893
Dr.Pop
 
Mitglied seit 3. September 2013

Beiträge: 39


Dr.Pop ist offline
@nice0077
@sympathikuss

Ich war in der Rostocker Str. 33.
Massiert hat mich eine blonde Russin(?) ü40.
Den Namen habe ich nicht erfragt gehabt.

Da bei den KM Bildern das Gesicht nicht zu sehen ist kann ich nicht zu 100%
bestätigen das sie es ist, jedoch passt der Rest sehr zu der Person die mich massiert hat.

Hatte sie damals bei markt.de gefunden, sie hat jetzt ne andere Anzeige
aber das ist sie: https://www.markt.de/berlin/massagen...gam&rView=list

Wird wohl die gleiche Dame gewesen sein.
Antwort erstellen         
Alt  25.10.2017, 19:04   # 892
Szarter
Er und ich - ein Team
 
Benutzerbild von Szarter
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 118


Szarter ist offline
Nikki nähe Hohenzollernplatz - zwiespältig

Nachdem ich in Berlin in der Greifswalder Str. zwar eine sehr hübsche Masseurin zu sehen bekam, aber leider keine gute Massage, ich nicht ins Kashima wollte, sondern mal was privates probieren, bin ich bei Nikki gelandet. Website: https://nikkinada.jimdo.com
Außerdem wurde sie mir hier im Forum empfohlen und so vereinbarte ich guter Dinge einen Termin mit ihr. Der Termin war schnell gefunden und ich war pünktlich bei ihr. Nikki ist eine attraktive junge Frau, die in der nähe des Hohenzollernplatzes in einer privaten Wohnung massiert. Nach dem Eintreten und dem Ablegen der Straßenschuhe wurde ich in den Kassageraum gebeten. Es waren Räucherstäbchen angezündet und mir wurde ein Getränk angeboten. Sie hat diverse Tees, so auch Ingwertee, welcher frisch zubereitet wird. Der Kassageraum ist aus einer Mischung von Modernem und Fernöstlichem eingerichtet und die Wände teilweise in dunklem Violett gehalten. Kerzenlicht und leise Musik untermalten die Stimmung. Geldübergabe im Voraus: 150490

Das kleine Bad wurde mir gezeigt, ein Handtuch gegeben und ich reinigte mich. Zurück im Zimmer fragte mich Nikki nach meinen Wünschen, ob ich es eher soft oder etwas härter möchte oder ob sie auf irgendwelche Problemzonen Rücksicht nehmen soll. Außerdem fragte sie danach, ob ich bereits eine Tantramassage erhalten habe und erläuterte, daß sie die Massage etwas anders gestaltet, als vielleicht woanders üblich. Es gab also keine Begrüßung im Stehen oder irgendwelches Ausstreichen, sondern es ging sofort auf die Matte und sie begann mit der Massage.
Sie hatte, glaube ich eine schwarze, enge Hose oder ein Tuch an. Genau habe ich das nicht gesehen. Dieses Bekleidungsstück blieb die gesamte Massage über an!

Sie begann also mit leichten Bewegungen über den gesamten Körper und verteilte das Öl. Der Druck war weder kräftig, noch waren die Bewegungen sanft … irgendwas dazwischen. Sie hatte auch im Vorgespräch erwähnt, daß sie keine Federn für die Massage verwendet, das mag sie nicht. Schade - ich mag das nämlich. So lag ich also auf dem Bauch und wußte nicht so recht, was ich von diesen Berührungen halten sollte. Nikki massiert auch ausgesprochen deutlich und viel am Kopf, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Irgendwann setzte sie dann auch ihren Oberkörper ein. Es war zwar ein B2B, aber es war überhaupt nicht erotisch. Schade! Zu diesem Zeitpunkt fragte sie mich dann auch noch, ob alles o.k. sei! Was sollte ich antworten, ich war mir unsicher und ich fragte mich selber, wie ich bei dieser Behandlung jemals zum Abschluss kommen sollte. Aber egal: der Orgasmus ist bei der Tantramassage zwar möglich, nicht aber Pflicht. Also wartete ich ab, bis die Anweisung kam, mich umzudrehen.

Jetzt war die Vorderseite dran und ich sollte mich außerdem mit dem Kopf an das Fußende legen, dann könne sie von dort besser massieren. Sie saß also außerhalb des Futons auf Kissen oder einer Kiste und ölte meine Vorderseite ein. Irgendwann setzte sie sich aber wieder neben mich und es kam auch in dieser Position zu einem B2B, allerdings mit dem bekleideten Unterleib von Nikki! Nach dem B2B Teil ging sie dann zur Lingammassage über. Der Freund wurde schön eingeölt und ziemlich mit sehr unterschiedlichen, aber für mich überaus festen Griffen aufgerichtet. Da ich bei dieser harten Behandlung nur schwer zum Ende komme, ging das eine ganze Weile so weiter. Mir kam es so vor, als würde sie an meinem Schwanz schwerste Arbeit verrichten, so hart und schnell ging sie zur Sache. Hinweise, es doch ruhiger anzugehen, verstand sie nicht oder wollte sie nicht verstehen. Kurz bevor ich die Sache vor Schmerzen abbrechen hätte müssen, nahm ich alle meine Sinne zusammen, konzentrierte mich auf das eine Teil und kam endlich zu Orgasmus, der in diesem Fall eine Erlösung für mich war!

Sie reinigte mein Lingam in Ruhe, ließ mich dann noch etwas auf der Matte ausruhen, während sie sich duschte. Ich trank nun meinen Tee und blieb liegen, bis Nikki fertig war. Anschließend ging ich in die Dusche, um das Öl etwas los zu werden. Nach guten 90 Minuten war ich wieder auf der Straße und irgendwie erlöst, aber nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Fazit: Nikki ist eine überaus freundliche, hübsche und angenehme Person, mit der ich leider nicht so richtig warm geworden bin. Ihre Art der Tantra- und Lingammassage ist mir zu kräftig! Noch Tage danach habe ich an der Eichel Schmerzen und die Haut ist auch eingerissen, was mir noch nie bei einer solchen Massage passiert ist!
Deshalb wird es für mich leider keine Wiederholung geben und ich wäre gespannt, von Anderen hier zu hören, wie es ihnen bei Nikki ergangen ist. Vielleicht hätte ich mich mehr mitteilen müssen...

Beim nächsten Berlinbesuch dann doch lieber wieder Kashima….
Antwort erstellen         
Alt  25.10.2017, 13:26   # 891
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 840


nice0077 ist offline
Dr Pop, Sympathikuss und Playboy:

Danke für eure Hinweise.
Knapp 60 Min Hinhalten klingt höchst spannend.

Darf ich Euch bitten, zu klären ob Jasmin und Katharaina tatsächlich ein und die selbe Person ist oder ob es ggf, eine Teaserin Jasmin und eine Ausreißerin Katharina gibt.

Auf der angegebenen KM-seite (https://www.kaufmich.com/MassageJasmin) kann ich bei Jasmin nicht sehen, dass sie sich (auch) "Katharina" nennt. ?
Danke für Klärung.
N.
Antwort erstellen         
Alt  25.10.2017, 13:12   # 890
sympathikuss
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 38


sympathikuss ist offline
@ dr.pops

... schreiben wir über die selbe Person?

Meine Erfahrung mit Jasmin lässt die Vorstellung absolut nicht zu, dass diese Frau mir den Penis abreißt, auch nicht im übertragenen Sinne.
Aber sie könnte natürlich dazu gelernt haben.

Die Begegnung, die ich hatte grenzte an die fast perfekte Form des sanft-zärtlichen Edgings - über fast eine Stunde hinweg.
Antwort erstellen         
Alt  24.10.2017, 12:52   # 889
Dr.Pop
 
Mitglied seit 3. September 2013

Beiträge: 39


Dr.Pop ist offline
Kann die Begeisterung für Katharina nicht teilen.

Ich war vor ca. 2 Jahren dort, glaube der Laden war damals noch ziemlich neu.

Wollte ne Massage, sie hat mir zu verstehen gegeben das sie keine erotische Massage in dem
Sinne macht aber Lingam mit bei wäre. Meinte das würde passen und habe dann 70460 gezahlt.

Die Massage war ganz ok, das Lingam hingegen war grottig. Ich dachte sie reißt mir gleich den
Penis ab. Sie hat gezerrt, geknetet irgendwie gewichst, sie dachte wohl auch mich immer wieder
kurz vor den Point of no return gebracht zu haben, meinte dann noch gleich darfst du spritzen...
Hab schon schlimmere Handjobs erlebt, dieser war aber irgendwie auf ne besondere Art und Weise schlecht.

Keine Ahnung was sie bei euch anderen besser gemacht hat^^ mir hatt es nicht gefallen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.10.2017, 14:27   # 888
sympathikuss
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 38


sympathikuss ist offline
@playboy27

Hatte am 17.05. meine Erfahrungen mit Jasmin/Katharina beschrieben und lese nun, dass auch andere mein Empfinden teilen. Auch bei mir war es einfach phänomenal.

Danke für den Bericht, weil er mir eine Massage bei Uhr wieder schmackhaft gemacht hat. Bin leider nicht mehr seit Mai bei ihr gewesen.
Antwort erstellen         
Alt  21.10.2017, 20:21   # 887
Playboy27
 
Benutzerbild von Playboy27
 
Mitglied seit 1. April 2013

Beiträge: 6


Playboy27 ist offline
https://www.kaufmich.com/MassageJasmin

Ja auf der Seite nennt sie sich Katharina, wieso auch immer, sie ist aber MassageJasmin.

Lg
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2017, 17:54   # 886
maik12353
 
Mitglied seit 12. June 2017

Beiträge: 14


maik12353 ist offline
Hier der Link zu MassageJasmin:

https://www.kaufmich.com/MassageJasmin
Antwort erstellen         
Alt  21.10.2017, 17:40   # 885
Sherlock07a
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 6


Sherlock07a ist offline
Entspannung pur

Basierend auf den tollen Berichten hier, insbesondere von Szarter, habe ich heute recht spontan einen Termin im Kashima gemacht.
Meine Masseurin war Chi, eine natürlich hübsche Asiatin.
Sie empfing mich direkt an der Tür und brachte mich dann direkt ins Massagezimmer.
Nach einem kurzen Gespräch und der Übergabe des Geldes (200€ für 2 Stunden) brachte sie mich ins Bad.
Ich muss gestehen - ich bin neidisch auf das Badezimmer - sowas hätte ich auch gerne Zuhause (wohne im Altbau, zwar schön aber mein Bad ist nichts im Vergleich zu dem dort). Dort machte ich kurz frisch, Chi wartete in der Zeit vor der Tür.
Dann ging es zurück ins Zimmer, dort angekommen begann, wie hier schon beschrieben, das Prozedere im Stehen. Allgemein war das Prozedere ähnlich zu dem was hier bereits zum Kashima beschrieben wurde.
Chis Berührungen waren toll, ich ließ die ganze Zeit meine Augen geschlossen um alles zu genießen - auch wenn ich mir gerne ihren Körper genauer angesehen hätte... Aber dann hätte ich wohl Lust auf mehr bekommen und das ist ja tabu.
Schön fand ich, dass Chi meinen Holmes von Anfang beiläufig mit berührte. Während ich noch auf dem Rücken lag (so fängt man ja an) wurde dieser aber auch schon nett eingeölt und auch verwöhnt - allerdings ohne es zum Abschluss zu bringen (ich wusste ja dass das am Ende noch kommt, insofern sah ich das gelassen).
Als ich auf dem Bauch lag hat sich Chi auf meinen Rücken gelegt und verharrte dort eine gewisse Zeit - das ist echt ein tolles Gefühl, besser als ich es gedacht hätte. Außerdem glitt sie mit ihrem Körper mehrmals über mich, dabei waren ihre Hände aber auch immer in Aktion und sorgten dafür dass ich die Behandlung sogar als teil medizinisch werten würde (mit einem deutlich größeren Wohlfühlfaktor als bei einer medizinischen Massage).
Als ich endlich wieder auf dem Rücken lag war es dann irgendwann endlich wieder soweit. Chi setzte sich zwischen meine Beine und legte die ihren über meine, sodass man theoretisch wohl einen perfekten Blick auf ihre Weiblichkeit gehabt hätte (aber ich wollte ja fühlen und nicht gucken ).
Lingam-Massagen sind schon wahnsinn, die Berührungen sind so intensiv dass man wünschte man könnte das ohne weiteres auch an sich selber vornehmen. Als Chi mich dann zum Höhepunkt bekommen wollte, spürte ich das deutlich und es dauerte auch nicht lang.

Am Ende durfte ich noch etwas liegen bleiben und mich entspannen bevor es unter die Dusche ging.

Alles in Allem war ich sehr zufrieden.
Ich war früher ein paar mal bei Veronique - dort war ich das erste mal so richtig fasziniert von erotischen Massagen. Leider ist sie aber nicht mehr aktiv. Insofern bin ich froh dass ich nun eine gute Alternative gefunden habe.
Antwort erstellen         
Alt  21.10.2017, 17:13   # 884
sunn
 
Mitglied seit 29. May 2015

Beiträge: 19


sunn ist offline
Hallo Playboy 27,
gibt es dazu einen Link über KM?
Bei Blissmassage.de stellt sich auf der HP eine Katherina vor.

Vielen Dank
Sunn
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)