HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
Meine Frau, die Hure ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN im Burgenland (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.11.2012, 15:42   # 1
Strolchi
 
Mitglied seit 8. March 2002

Beiträge: 95


Strolchi ist offline
Gina im Club Arabella, Eisenstadt

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Lang ist´s her, aber jetzt hat mich einfach wieder die Lust übermannt und so bin ich nach einer Geschäftsreise wieder mal in den Club Arabella, Eisenstadt abgebogen.

Ich kannte das Preisniveau von früher (war ca. 2003), als noch die Stunde um die EUR 190,00 kostete. Im Laufe der Jahre haben sich die Preise nach unten bewegt, und so kostet jetzt die Stunde dort EUR 140,00, mit Whirlpool EUR 190,00.

Der Abendbetrieb beginnt erst um 20 Uhr. Nachdem ich etwas früher dran war setzte ich mich an die Bar. 5 Minuten später kam "Gina" aus Ungarn angetanzt, wir setzten uns an einen der Tische und ich bestellte eine Flasche Sekt (um EUR 110,00). Nach kurzer Zeit bereits die Aufforderung von Gina: "Zimmer oder Whirlpool"? Deutschsprachige Unterhaltung war mit ihr sehr mühselig, aber "ficken" und "blasen" und weitere Standardausdrücke beherrscht sie.
Nachdem eine Unterhaltung am Tisch kaum möglich war gingen wir in das Whirlpoolzimmer. Da stand sie vor mir mit ihrem makellosen Körper, jung (ich schätze sie auf 20 - 22), schlank, schöne wohlgeformte Naturbrüste. Allerdings kann sie dich nur mit ihren Blicken verzaubern. Gemeinsames Duschen, dann in den Pool. Eine halbe Stunde im Wasser war nur langweiliges Fummeln, das sie zugelassen hat, ansonsten hat sich da nichts abgespielt.

Danach nochmaliges Duschen und aufs Bettchen. Präserl drüber (leider auch sehr lustlos), mal kurz in die 69-er - das soll´s gewesen sein. Nein, ich forderte den Rest der bezahlten Stunde und bekam noch ein Gebläse, was anfangs gar nicht so schlecht war. Nach kurzer Zeit jedoch war mehr Hand im Einsatz. Inzwischen ist mir die Lust vergangen und wir brachten die Aktion zu Ende.

Vielleicht muß das Mädel erst "lernen". Ich habe sie nicht kritisiert, weil ihre Art ganz nett (gespielt) war. Aber einen dezenten Hinweis konnte ich mir nicht verkneifen. Nochmals unter die Dusche - "und tschüss", sagte der
Steirer - Strolchi.

Zitat:
http://www.clubarabella.at

Club Arabella
7000 Eisenstadt, Rusterstrasse 128
Tel: 02682/63762

Email: [email protected]

Montag - Freitag ab 14 Uhr
Samstag, Sonn und Feiertag ab 20 Uhr

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.12.2012, 12:04   # 2
Pumpui
 
Mitglied seit 9. September 2009

Beiträge: 88


Pumpui ist offline
Jugenderinnerungen

Jugenderinnerungen kommen hoch wenn ich vom Arabella lese.

Sogar das beruehmte Cafe und speziell Nacht fruemorgen Cafe Fennes dahinter hat die Pforten geschlossen.
War eine Institution! -Glory Days- Over!
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City