HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

                


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Nürnberg & Franken (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.05.2006, 17:25   # 1
chilli
 
Mitglied seit 10. September 2004

Beiträge: 26


chilli ist offline
TS EVA bei JADA, Turnerheimstraße 12

etwas schmuddelige Angelegenheit. statt Dusche gibts ein Sakrotan-Tuch danach.
Beschreibung von Eva stimmt bis auf das Wort tabulos im Internetlink.
Die Aussage " nur passiv" ist absolut richtig, da mit so einem Mini-Schwänzchen nicht viel anzufangen ist.
Kann man echt vergessen.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.03.2008, 10:38   # 9
deronkel
 
Mitglied seit 28. November 2004

Beiträge: 126


deronkel ist offline
Ich denke auf dem "freien Markt" gibt es einen Bedarf für alles..

Mein´s wäre es aber nicht.
Antwort erstellen         
Alt  16.03.2008, 10:00   # 8
ernest68
 
Benutzerbild von ernest68
 
Mitglied seit 10. August 2005

Beiträge: 2.191


ernest68 ist offline
Zitat:
Schnipp, Schnipp und ab war er...
gibt es auf dem "freien Markt" überhaupt einen Bedarf für total umgebaute Ex-Kerle???

Man(n) geht doch 1000mal lieber zu ner "richtigen Frau" als zu so ner total umoperierten Tante.
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2008, 18:18   # 7
deronkel
 
Mitglied seit 28. November 2004

Beiträge: 126


deronkel ist offline
Schnipp, Schnipp und ab war er...

http://www.fixcontact.de/eromag/vcar...ada/promo.html
Antwort erstellen         
Alt  12.06.2006, 20:50   # 6
traveller
 
Mitglied seit 25. February 2003

Beiträge: 221


traveller ist offline
Hallo,

vor 2 Wochen war Sie noch passiv (aktiv macht sie nicht ;-). nach dem posivtiven Bericht von Kassoipaja und den Fotos in Frankenladies mußte ich sie einfach besuchen, obwohl ein Muschie mir eigentlich lieber ist.
Eva ist sehr weiblich, wenn man das Stummelschwäzchen übersieht glaubt man es mit einer Frau zu tun zu haben. Ihr Wunschtarif scheint mit anal allerdings höher als 50 Euro zu sein, sie war aber sofort mit 50 Euro zufrieden. Dafür gabs Kuscheln FM , dann ritt sie den kleinen bis zum Ende.
Antwort erstellen         
Alt  03.06.2006, 11:23   # 5
lawrence
 
Mitglied seit 19. December 2002

Beiträge: 29


lawrence ist offline
Weiss jemand, ob EVA noch in der Turnerheimstr. aktiv ist. Würde sie heute gerne besuchen!
Antwort erstellen         
Alt  18.05.2006, 09:45   # 4
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.706


Kassiopeia ist offline
Trans Eva

Hallo Feinschmecker,
ich kopiere dir mein damals in einem anderen Forum geschriebenen Bericht herein.

Ich habe sie letztes Jahr im Juni besucht. Der Bericht von mir bezieht sich auf einen anderen Beitrag eines anderen Users zu Trans Eva:


Zitat:
Im großen und ganzen kann ich dem Bericht von Garna nichts hinzufügen. Habe bei ihr geklingelt und eine andere Dame empfing mich. Nachdem geklärt war das ich zu Eva wollte, durfte ich kurz auf Eva warten. Eva ist eine optisch sehr, sehr attraktive Person, hübsches Gesicht, schulterlange Haare, nicht so zierlich wie viele asia Transen, aber sehr frauliche Figur und schön gemachte Titten. Mir bot sie lediglich die 50 € Variante an. Ihr Vorschlag ist mir recht gewesen. Hatte ich doch noch geplant die eine oder andere Adresse in Nürnberg zu besuchen. Ihr das Geld gegeben und während sie dieses in Sicherheit brachte mich ausgezogen. Als sie zurück kam, fragte ich sie dann doch ob sie auch aktiv sein kann., was sie aber verneinte. Auf dem Bett begann dann das übliche Spiel. Streicheln, irgendwann dann Conti bei mir drüber gerollt und gut geblasen. Sie bot mir dann ihren Arsch an und im Doggy style fertig gemacht. Danach noch gereinigt, etwas unterhalten und verabschiedet.

Es war ein schöner und guter 50 € Service. Nach kurzer Zeit stehst du halt wieder im Freien, um ein paar Spermien erleichtert. Bei mir wird es als der 50 € F**k von Nürnberg in meine Analen eingehen. Nicht mehr und nicht weniger. Würde ich in Nürnberg wohnen würde ich solch einen Service sicher öfters einmal in Anspruch nehmen. Das Zimmer war o.k., weiß nicht mehr ob sie mir eine Waschgelegenheit angeboten hat, stand aber 15 Minuten vorher unter der Dusche und 15 Minuten nach dem Besuch wieder.

Gruß
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2006, 20:04   # 3
Feinschmecker31
 
Mitglied seit 26. March 2003

Beiträge: 139


Feinschmecker31 ist offline
wie ist die geile Nummer für 50€ abgelaufen?
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2006, 18:13   # 2
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.706


Kassiopeia ist offline
Trans Eva

Also chilli ich gebe dir Recht was deine Beurteilung bzgl. möglicher Serviceleistungen von Eva betrifft. Aber zu schreiben
Zitat:
Kann man echt vergessen
da lege ich dann doch Wiederspruch ein. Habe bei ihr 50 € bezahlt und hatte eine geile Nummer. Hat zwar keine 1/2 Stunde gedauert, aber so schlecht war es auch nicht. Bin leider nur zu selten in Nürnberg, ansonsten wäre sie sicherlich immer wieder eine Alternative für mich, abhängig von der jeweils vorhandenen Konkurrenz.

Gruß
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City