HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

         


   
(1) Zeigt uns eure Titten... (2) Street-Chics... (3) Eierlutschen... (4) Warum Männer fremdgehen...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


23


24


SB


SB


SB


25


26


27


29


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  14.07.2017, 17:25   # 1
oldvirgin
 
Mitglied seit 20. May 2009

Beiträge: 168


oldvirgin ist offline
AnnaBelle - Machtlfinger Str. 12/II , München

AnnaBelle
Aus der RL:
Zitat:
Bildhübsches Topmodel aus Spanien, bietet Dir einen hemmungslosen Spitzenservice den Du so schnell nicht vergessen wirst...
gemäß RL
Alter: 22 Jahre, 1,73 groß, OW 75B

Services: 69, BV / Spanisch, Dreier, DS, EL, Fingerspiele, Französisch, Fußerotik, GB, GV, KB, Küssen, Lesbenspiele, Massagen, Masturbation, NS, Rollenspiele, Striptease, Verbalerotik, ZK

Preis: 100430

0151-751 53 612 -
Machtlfinger Str. 12/II
München
Bayern
DE - Deutschland
Ihre Bilder stachen mir im Schaukasten in die Augen: AnnaBelle ist groß, sehr schlank, rassig mit schwarzen Haaren und dunklen Augen, vollen Lippen und einem sehr schmalen Becken, dazu schön gefomte Natürbrüste A+ oder B- mit großen, festen Nippeln und schließlich mit einer wohlgeformten Pussi. Beinahe wollte sie sie am Ende unter der Hand verstecken, während sie schon aufgestanden war, während ich sie (noch sitzend) wohlgefällig betrachtete … sie hat ihre Scham noch nicht verloren, wenn sie auch einige wenige Jahre älter sein mag als die angegebenen 23. Sie kommt absolut glaubwürdig (Sprache und Ortskenntnis) aus dem Norden Spaniens. Deutsch kann sie nicht, aber spricht ein recht gutes Englisch. Sie kommt höchstens einmal im Monat für 1 Woche nach München, leider ausschließlich zum Arbeiten, so dass sie außer dem Marienplatz bisher nichts gesehen hat. Letzter Tag ist diesmal Di., 18.7.
Nach der Dusche ging‘s im Zimmer im Stehen los, wobei sie eine besondere Zartheit an den Tag legte, die über die ganze Zeit anhielt; vielleicht war das auch das Echo auf meine äußerst vorsichtige Annäherung. Auf der Liege machte ich sie auf meine speziellen erogenen Zonen aufmerksam, die sie anschließend immer weiter „pflegte“, auch beim Blasen oder Sex, so wie sie alle meine verbal geäußerten Wünsche sofort erfüllte. Für den Verkehr wandte sie, obwohl sie nicht mehr trocken war, ein wenig Gel an, was mir i.a. sehr recht ist. Die ganze Zeit strahlte sie große Ruhe aus und hätte sich am Ende auf mir liegend wohl auch die Nackenmuskulatur massieren lassen, aber ich war mit meiner Zeit knapp.
Insgesamt eine sehr gelungene Begegnung, nicht mit dem angeblichen spanischen Temperament, sondern besonders zart und im gegenseitigen Respekt.

----------------------

Weitere Berichte zu "AnnaBelle" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.12.2018, 00:32   # 41
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 659


Agamemnon ist offline
Zitat:
Deshalb jede Sekunde einfach genießen.
Habe ich heute schon gemacht.AnnaBelle ist einfach unbeschreiblich.........
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2018, 12:18   # 40
Milan
 
Benutzerbild von Milan
 
Mitglied seit 24. April 2018

Beiträge: 135


Milan ist gerade online
Sie hat wieder ihr und mein Lieblingszimmer.

Was für ein schöner Start in den Tag. AnnaBelle zum Frühstück mit allem was dazugehört.

Sie bleibt bis 20.12.
Schade, das sind dann zwei Dates weniger als geplant.
Deshalb jede Sekunde einfach genießen.
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2018, 11:48   # 39
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 659


Agamemnon ist offline
Ab Morgen in der Machtl.12 wieder besuchbar
Antwort erstellen         
Alt  01.12.2018, 15:21   # 38
mupfel
Nacktduscher
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 6.439


mupfel ist gerade online
Thumbs up dem namen sei ehre, und dem mupfel hats getaugt

Bild - anklicken und vergrößern
annabelle01.jpg   annabelle02.jpg   annabelle03.jpg   annabelle04.jpg   annabelle05.jpg  

Zitat:
Annabelle ist eine Zusammensetzung von Anna und Isabelle. Beide sind hebräische Namen biblischen Ursprungs. Der Erste ist eine Ableitung von Hannah und bedeutet „die Begnadete“. Der Zweite ist die französische Form von Elisabeth und heißt „Gott schwört“.

Allerdings ist „belle“ auch das französische Wort für schön. Annabelle ist somit auch „die schöne Anna“ oder „die schöne Begnadete.

Annabelle ist übrigens auch der Name eines 2014 veröffentlichten Horrorfilms um eine Gruselpuppe. 1972 besang Reinhard Mey eine gleichnamige Dame.
ussm netz, aber besser hätt is au nedd könna

ein kleiner bericht um die wartezeit bis zum 9ten dezember zu überbrücken.
mitten unter der woche am späten vormittag drückte ich die klingel, einem kollegen sei gedankt, er hat sich als kuppler betätigt, und mir einen termin bei der dame gemacht, also mich einfach vor vollendete tatsachen gestellt, mich quasi zum vögeln genötigt. der herr möge ihm danken.
krankheitsbedingt mußte ich die letzten monate die füße und sonstige glieder ziemlich stillhalten, bis auf ein intermezzo in der nachbarschaft und einen kurzbesuch bei den lotusblüten, davon an anderer stelle mehr, bei gelegenheit.

ich an der tür gepimmelt, nach eindeutigen trappelgeräuschen öffnet sich selbige, und oh schreck, ich wäre am liebsten gleich wieder abgehauen.
meine erwartungshaltung wurde aber mal sowas von überhaupt gar nicht erfüllt.

erwartet hatte ich eine dame mit den nach unten üblichen abweichungen von den bildern im netz, aber zu spät, sie greift nach mir und stellt sich somit den freier sicher, abhauen iss nicht mehr. auch wenn der betröppelt etwas blöd aus der wäsche schaut und kein wort rauskriegt. das fängt ja gut an denk ich mir und stottere sowas ähnliches wie hello honey. kurzatmig bin ich eh noch von den vielen stiegen die da hinaufführen wo sie residiert. grinsend und züngelnd werde ich begrüßt. der kollege hatte wohl fälschlicherweise angegeben, ich sei ein netter. sie trippelt und ich latsche richtung ihrer kammer. von vorne hatte ich die schöne ja schon gesehen, aber jener welcher, der diese rückseite geformt hat, war ein begnadeter künstler

la belle ist groß, mit heels sowieso, aber auch ohne größer als ich, a weng halt, außerdem rank und schlank, wir witzeln bei schüchternem geknutsche ein wenig über die größe, ich mein das macht mir gar nix, ich komm überall hin wo ich hinmuss. grinsend meint die schöne so etwas wie, "for some things that is pretty good" was sie damit wohl meint? an diesem tag konnte ich das nicht herausfinden. so wie ich abgeloost habe.
entkleiden durfte ich sie im stehen, und schwupps liegt sie der länge nach aufm bauch und räkelt sich auf der matratze, ohmeiohmei denk ich was soll ich damit denn anfangen? normalerweise kommt der hunger ja beim essen, ich war bei dem anblick schon fast satt, also fertig mein ich, zuviel aufgestauter druck auf allen leitungen.
aber naja, oder nugut, da mußte ich jetzt durch. wie das jetzt so ablief, sorry da hab ich sporadischen blackout.
plumpsenderweise gesellte ich mich halt dazu zu der grazie, was sollte ich auch sonst tun? es reicht ja wenn das mupfelchen schon blöd rumstand, da konnte ich ja wohl auch liegen.
wirklich handlungsfähig war ich nicht, das war einfach optischer und haptischer overkill, ich wollte die hände überall gleichzeitig haben, ging halt nedd wirklich, hab ja nur zwei davon.
in begadeter art und weise kümmerte sich annabelle um das mupfelchen spanisch, französich und manuell. ich durfte meine finger überall haben und mußte sie da schon immer wieder bremsen, um die bärenarmee nicht frühzeitig loszuschicken.
endlich konnte ich mich befreien und wehrte mich auf rollingstonesweise, das album kennt ihr bestimmt, das gefiel mir ausgesprochen gut und fast hätte ich dabei die ganze zeit vertrödelt.
da lag sie nun so vor mir, die beine an meinen ohren, die hände in meinen haaren, die nippelchen in meinen händen und erinnert mich irgendwann, dass auch noch gevögelt werden sollte mit schelmischem grinsen im gesicht, ich stammel irgendwas vor mich hin, keine ahnung mehr was, auf alle fälle sagt sie doch glatt beim einmissionieren ENJOY IT, aber sowas von mädchen denk ich mir, halt aber die schnauze um keine seltsamen laute von mir zu geben. ich könnt schon abspritzen wenn ich ihr nur in die augen schaue, so macht das alles keinen sinn, ich muss löffeln, die rehäuglein machen mich fertig.
aber auch das geht nicht lange gut, mit den tittchen in der einen hand und der perle in der anderen marschiert der mupfelbärendreck richtung latexförmigen pimmelschutz.
auf deutsch das ging alles viel zu schnell, das stündchen lief ab wie im traum, geredet wurde so gut wie nix, was nicht an den ausgezeichneten englischkenntnissen der schönen lag, sondern einfach an meiner unfähigkeit dieses begnadete gesamtpaket zu handeln.
ziemlich geflasht verließ ich eher fluchtartig die location und die dame, brauchte ne ganze weile um den blutdruck wieder auf normalwerte einzujustieren.
ob ich mir das nochmal antue? ich glaube schon, besser vorbereitet und ausgeschlafen vielleicht. auf dem klavier gibt es noch jede menge tasten die ich noch nicht benutzt habe. ach sähe sie nur aus wie die puppe aus dem gleichnamigen horrofilm.
fazit der geschichte, ich muss das wieder öfter machen, irgendwie bin ich aus der übung.
das einzige, was mich an den 200 euronen reut, ist dass der kollege mir nur eine stunde gebucht hat, der knauser, das nächste mal nehm ich mehrere davon.
habe fertig

hm, könnte mal jemand bitte die bilder in den eröffnungsfred machen?

__________________
Stirb mit Erinnerungen nicht mit Träumen.

Das Leben ist eigentlich wie ein Penis. Ruhig und relaxt rumhängen.
Es ist die Frau, die es hart macht.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"


Antwort erstellen         
Alt  30.11.2018, 17:01   # 37
boilermaker
I regret nothing
 
Benutzerbild von boilermaker
 
Mitglied seit 14. May 2016

Beiträge: 42


boilermaker ist offline
1A, bei Annabelle kann man nix falsch machen & sie hat Köpfchen. Ne glatte 10 👍🚀
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.11.2018, 08:41   # 36
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 659


Agamemnon ist offline
@Michael120
Annabelle kommt vom 9.12.-22.12. wieder.
Gruß Aga
P.S. Zum Reden kommst da eh nicht viel
Antwort erstellen         
Alt  30.11.2018, 06:11   # 35
michael120
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 803


michael120 ist offline
Kann mich bitte einer der Insider (gerne auch per stiller Post) ihre Anwesenheitspläne wissen lassen. Drei Wochen intensiver Sprachkurs in México wollen endlich zur „Anwendung“ gebracht werden.
__________________
Wer immer auf dem Teppich bleibt, hat sicher einiges darunter gekehrt.
Antwort erstellen         
Alt  30.11.2018, 04:06   # 34
DiddlReal
bin grad ned da ...
 
Benutzerbild von DiddlReal
 
Mitglied seit 14. July 2018

Beiträge: 12


DiddlReal ist offline
Thumbs up von der "A-" (wie "Anna") zur "B-" (wie "Bella") Probe ...

Da mein erster Termin sehr erfreulich verlaufen war, hatte ich vor kurzem einen Folgetermin beim "AnnaBellerl" vereinbart ...

Gesagt, getan ... geklingelt, öffnete mir doch diese wunderhübsche (noch viieel schöner als auf den Fotos!) feurige Spanierin
in einem hautengen "kleinen Schwarzen" die Tür. Ui, ui, ui ... die Süsse sieht ja heute aus wie eine "Agentin" aus einem
"James-Bond-Film"! Da musste ich doch im Zimmer - auch wenn ich nicht im "Geheimdienst seiner Majestät" tätig bin, vorsichtshalber
eine "Leibesvisitation" durchführen ... Ich kann Euch beruhigen: Nein, es steckte keine kleine Pistole im Strumpfband, weil ...
... gar kein Strumpfband vorhanden ... und ... etwas höher ... auch kein Höschen vorhanden ...
Den Reissverschluss am Rücken geöffnet ... auch kein BH vorhanden ... hat des Mädel nyx mehr zum Anziehen? Hab ich doch
gleich meinen "Obulus" (200460) auf das Sideboard gelegt, damit sie sich was zum Anziehen kaufen kann

Aber nachdem der Reissverschluss eh' schon offen war, hab ich ihr vorsichtshalber das Kleidl auch gleich ausgezogen, damit sie
sich ned etwa noch mit dem Reissverschluss weh tut

Was folgte, war GFS in höggschder Klasse mit durchaus "pornösen" Elementen ... z.B. im Stehen vor'm Spiegel (vorwärts-rückwärts),
auf'm Sideboard, nüber zum Bett in allen möglichen Variationen ...

Mann-o-Mann, des Mädel hat's aber wirklich "drauf" ("drunter" natürlich genauso ...)

Also ... "empfehlen" kann ich sie ned wirklich, sonst krieg ich ja keinen Termin mehr ...

Aber ich will ja ned so sein ... heut' war zwar ihr letzter Tag in München, aber ab 09. oder 10. Dezember ist sie wieder da!

Sheldon-Skala: 4
Bandito-Skala: 9
Devilman-Skala: 4 Dreizacks
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2018, 21:45   # 33
Valensino
 
Mitglied seit 28. December 2015

Beiträge: 60


Valensino ist offline
Zitat:
Schöne kleine Naturtittchen
Nach meinem Ermessen sind das volle B-cups
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.11.2018, 13:55   # 32
Valensino
 
Mitglied seit 28. December 2015

Beiträge: 60


Valensino ist offline
von einem anderen Stern

Ich war gerade wieder bei dieser "Aphrodite", bin noch wie besoffen von dieser Traumfrau

Bei Annabelle stimmt alles: Traumkörper, schönes Gesicht, fantastische natürliche Ausstrahlung und zärtliches, liebevolles girlfriend-feeling...

Die Umarmungen, die Küsse, Körperküsse, das Wohlfühl-Streicheln, die Nähe einfach großartig...
und dann dieser atemberaubende blow-job - einer der besten in meiner Laufbahn.
Wieder durfte ich bei Annabelle grandiose Orgasmen (ihrerseits) erleben, ja mehrere...

Wieder hatte ich das Vergnügen ihres einmaligen Hüftschwungs beim Sex im Reiter und dann auch im Doggy,
und das noch vor dem Spiegel - mehr geht nicht, dann war´s auch um mich geschehen..............

Schönes Kuscheln am Schluss, ST und fröhlicher, herzlicher Ausklang

Die Frau macht mich besessen
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2018, 12:49   # 31
CHRIS50
 
Mitglied seit 7. March 2005

Beiträge: 165


CHRIS50 ist offline
GfS vom feinsten

Bild - anklicken und vergrößern
00000002.jpg   00000003.jpg   00000004.jpg   00000005.jpg   00000006.jpg  

Ich brauche den Berichten nichts neues hinzufügen, da ist schon alles gesagt:
Bilder sind natur
Schöne kleine Naturtittchen
Wunderschöne Muschi
hübsches kleines Ärschchen
Gefühlvoller Sex
Kein abruptes Ende, sondern schönes Ausklingen
Habe mich von Anfang an wohl gefühlt

Sie ist noch bis Ende des Monats hier, dann wieder ab Mitte Dezember

Sehr gerne wieder!
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2018, 08:57   # 30
Milan
 
Benutzerbild von Milan
 
Mitglied seit 24. April 2018

Beiträge: 135


Milan ist gerade online
Extreme Suchtgefahr

Auch auf die Gefahr hin, dass den Hardcore-Jungs hier im Forum jetzt wieder ganz genaue Details fehlen
... und ich zum PS erklärt werde, schreibe ich einen neuen Bericht über diese außergewöhnliche Frau.
Sonst scheint sich ja niemand zu trauen, vielleicht weil es mehr, als um das übliche geht (was ich ja von einigen von euch auch gehört habe).


Die Begrüßung nach der für mich viel zu langen Pause war sehr herzlich und endete erst Mal in einer langen und tiefen Umarmung, ein beidseitiges „schön das Du wieder da bist“.



Schnell entledigten wir uns der störenden Textilien und machten es uns auf der Spielwiese bequem.

Was nun folgte sind zwei Stunden wegbeemen in ein erotisches Abenteuer der Extraklasse.

Erst Mal zärtliches Berühren, Streicheln, Küssen, Lecken. Mit den Händen und Füßen ein Wiederentdecken der zwar schon von den letzten Besuchen im August bekannten Stellen und auch noch neuer.

Dabei innerlich das Gefühl sehr genau zu spüren, was dem anderen gefällt und dies auch körperlich wahrzunehmen. Vom sanften Aufstellen der kleinen Haare zwischen den Schulterblättern von AnnaBelle, dem straffen und größer werden diese sehr fraulichen Busens.
Sogar ihre Vorhöfe verändert die Farbe und Größe auf Grund der Gefühle. Obwohl ich sehr kleine Brustwarzen habe, wurden auch mein sichtbar größer und ständig hatte ich diese kleinen sehr schönen Zärtlichkeitsorgasmen, als sie diese mit ihren Lippen und Zähnen liebkoste.
Und unten liefen sie schon – Freudentränen aus meinem besten Stück, die ihr sichtlich gefielen und immer wieder sanft entfernt wurden.

So hätte es Stunden weitergehen können … aber ein kleiner Stellungswechsel steigerte diese Erotik deutlich.

Ich rutschte auf dem Rücken liegend mit meinem Kopf ganz langsam nach unten, denn auch bei ihr war es richtig nass geworden. Ihre heißen Oberschenkel rahmten meinen Kopf langsam ein und ich brannte darauf meiner Zunge freien Lauf zu lassen …
Mit jeder Bewegung stieg die Lust … bei uns beiden … und als ich mit den Fingerspitzen ihren Rücken im Rhythmus meiner Kopfbewegungen mal sanft mal fester berührte war es um sie geschehen … und um mich auch … einfach wow.

Nach diesem Erlebnis war ihrer Zunge auch nach Bewegung und nach der kaum bemerkbaren Gummierung hob ich langsam wirklich ab.

Den Rest erspare ich euch (absichtlich), denn jeder sollte seine eigenen Phantasien behalten und eigenen Erfahrungen machen kann, und außerdem wird’s dann wirklich zu intim 😊

Ich kann und will auch nicht wirklich beurteilen, ob AnnaBelle auch andere Gangarten mag, ich und sicher diejenigen, die sie kennen, schätzen das oben beschrieben sehr, dass es davon eigentlich nie genug geben kann.

Jeder Abschied fällt schwer, aber sie macht es sehr freundlich und sanft. Dies Frau erfüllt einfach intime Sehnsüchte.

Für hartes Kopf- oder Realkino gehe ich woanders hin oder bleibe auch mal gerne alleine.

Antwort erstellen         
Alt  05.09.2018, 12:19   # 29
Milan
 
Benutzerbild von Milan
 
Mitglied seit 24. April 2018

Beiträge: 135


Milan ist gerade online
Liebe Leute, selten habe ich das Ende eines Urlaubs so schnell herbei gewünscht, aber Gott sei Dank schon vorher Termine ausgemacht und immer für zwei Stunden. Dann folgt auch ein ausführlicher Bericht, aber dem von Aga kann man nur zustimmen, da ich sie ja noch vor dem Urlaub treffen konnte.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.09.2018, 10:25   # 28
"O"!
 
Mitglied seit 5. June 2016

Beiträge: 6


"O"! ist gerade online
Eine Frau wie ein Traum

Aga hat natürlich recht: schon seit Freitag weilt diese Traumfrau unter uns, hat sicherlich auch viele Gäste und niemand schreibt. Dabei verdanke ich seinen offensichtlich besten Kontakten zu Annabelle, dass ich schon vor ihrer Ankunft über ihr Erscheinen hier informiert war und ich rechtzeitig einen Termin an ihrem ersten Tag ergattern konnte. Leider nicht für ZWEI Stunden, was ich mir unbedingt mal gönnen wollte. Übrigens hatte ich sie schon im April 2017 besucht. leider kam mein Erstbericht erst nach ihrer Abreise und erschien daher nicht mehr.
Da wir uns mittlerweile recht gut kennen, brauchen Kleidungs- und sonstige Wünsche vorher nicht geäußert zu werden. Annabelle weiß genau, was und wie ich es mag. Welch ein Unterschied zu meinem Reinfall bei Corinna eine Woche vorher: eine strahlende, erotisch-elegant gekleidete Schönheit öffnet mir. Ihr Verhalten ist ebenso natürlich wie auch ihr Traumkörper naturbelassen ist. Einfach zum Dahinschmelzen dieses Lächeln, die Lippen knallrot passend zu ihren Fingernägeln, hautenges schwarzes Kleid, High Heels und schwarze Strümpfe, wodurch ihre Figur und vor allem diese endlosen schlanken Beine bestens betont werden. Begrüßung wie unter Liebenden, die sich (allzu)lange nicht gesehen haben. Genau die Illusion, die wir GFS-Liebhaber so schätzen und wie sie eine Sexgöttin wie Lisa nebenan so beeindruckend glaubhaft vermittelt.
Was folgt ist ein Feuerwerk an Erotik: Nähe, Küsse, gegenseitiges Ausziehen, Entdecken unter Einsatz des ganzen Körpers, intimste Berührungen…Und das alles mal in spielerischer Ruhe und Gelassenheit, mal aber auch, der Erregung geschuldet, wilder und fordernder. Erstaunlich wie schnell sie feucht wird (Gleitmittel braucht sie kaum) und wie intensiv sie sich berühren läßt, z. B. sehr tiefes Fingern ihrer Lustgrotte oder die Erforschung ihrer sehr ästhetischen, übrigens extrem engen Rosette. Ästhetik ist ein gutes Stichwort, trifft auf alles an diesem traumhaften Geschöpf zu: Auftreten, Kleidung, Duft und Makeup, Ausdrucksweise…
Sie hat sich in der Zeit wo ich sie kenne enorm entwickelt, ist viel aktiver und raffinierter, küsst inniger, viel berührbarer, auch hemmungsloser. Ohne dabei abgebrüht zu wirken. Sie vermittelt einfach Spaß an dem, was sie da (mit uns) tut. Dadurch wirkt sie reifer (nicht: älter) als sie ist. Hoffentlich bleibt sie so. Behandeln wir sie mit Höflichkeit und Respekt, denn sie hat es WIRKLICH verdient.
Fakten: Optik, Auftreten, Freundlichkeit, Service: 1a
Zeiteinhaltung: entspannt, niemals Zeitdruck
Honorar: mit 200460 Oberklasse. nicht billig, aber preiswert, denn sie gibt so viel zurück.
Antwort erstellen         
Alt  03.09.2018, 21:38   # 27
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 659


Agamemnon ist offline
Thumbs up Du bist fantastisch

Hallo Kollegen
Habe ich ihr heute auf Deutsch beigebracht. Also nicht falsch verstehen, wenn sie es zu euch sagt. Jetzt ist die Süße seit Freitag hier und keiner will was schreiben. Ich bin ja jeden Tag (fast) bei ihr, aber das will ich ja eigentlich für mich behalten. Mir fehlen zu dieser Frau auch schon fast die Worte. Hab schon überlegt, ob ich mal in die Berichte vom Kollegen Justus über Leni reinschaue und vielleicht was finde (ein Wort um Annabell zu beschreiben). Hab’s dann aber lieber gelassen, weil ich schon meine eigenen Worte finden will.
Wir kommen schon gar nicht mehr zum Trinken, weil ich (wir?) sofort übereinander herfallen. Nein mit Annabell ist kein Treffen wie das andere, aber jede Sekunde müssen wir ausnutzen. Es ist nicht der berühmte drei Stellungskampf: Blasen, Missio, Doggi. (Fällt mir gerade auf, den hatten wir noch nie). O.K. holen wir nach.
Es ist einfach jedes Mal eine Hochzeitsnacht. Kein Mädel konnte mir jemals so perfekt diese (ich weiß) Illusion vermitteln. Wir verschmelzen einfach miteinander, meine Zunge liebt ihre Pussi (mit viel glaubhaftem Erfolg) ich liebe ihre zärtlichen Streicheleinheiten überall und nie ist Zeitdruck. Letztes Mal hat sie nach fast einer Stunde, am Schluss nur meine Eier geküsst und mir dabei ganz langsam einen gewixt: einfach ein geiler Orgasmus.

Ich habe euch noch ein paar Termine freigelassen, seit lieb zu ihr und ihr werdet es nicht bereuen.
Gruß Aga (LK)
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2018, 20:15   # 26
Jesse Stone
East Coast Cop
 
Benutzerbild von Jesse Stone
 
Mitglied seit 12. May 2013

Beiträge: 637


Jesse Stone ist offline
Zum SMALL TALK über AnnaBelle geht es hier lang:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...=1#post2178615
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.08.2018, 15:21   # 25
Sunshine-Lover
He's still standing......
 
Benutzerbild von Sunshine-Lover
 
Mitglied seit 7. September 2017

Beiträge: 118


Sunshine-Lover ist offline
@pollio

Toller Bericht - sehr detailliert und lebensnah.
Wahrscheinlich stehen jetzt noch mehr Lusthäusler mit enger Hose vor der Machtlfinger 12.... 😉
Aber da Aga ja in Urlaub fährt (viel Spaß, Aga!), haben wir bis nächsten Mittwoch vielleicht eine Chance...

Mein letztes Date mit AnnaBelle lief fast identisch ab wie Du es beschreibst, ihre Reitkünste sind schon phänomenal!
Allerdings liebe ich den Stellungswechsel und dann den Abschluss mit ausgiebiger KB - da hatte AnnaBelle absolut nichts dagegen und gratulierte mir noch zu der Ladung.
Schön, dass es sie gibt - bitte behandelt sie gut, damit sie bald wiederkommt!
Antwort erstellen         
Alt  03.08.2018, 13:41   # 24
pollio
 
Benutzerbild von pollio
 
Mitglied seit 24. January 2014

Beiträge: 73


pollio ist offline
Die Zärtliche

Bild - anklicken und vergrößern
CB9D1DA3-5CBD-476C-944A-16C3380C5CEE.jpeg  
Als ich Annabell vor einem Jahr besuchte war sie süß und lieb und zaghaft. Vielleicht etwas schüchtern. Mir zu passiv!
Mit ihrem mädchenhaften Körper, den dunklen strahlenden Augen und dem schwarzen, seidigen Haar blieb sie jedoch meiner Phantasie erhalten.
Jetzt las ich in den heissen Tagen Eure letzten Berichte, für die ich mich sehr bedanke und entschied, dass bei diesen Temperaturen 45 Minuten zarterer Sex von Vorteil sind.
Schon die Begrüßung im schwarzen Spitzenzweiteiler mit Heels war viel frecher und lockerer als vor einem Jahr.
Noch im Stehen küsste Sie mir über meine Brustwarzen einen Ständer. Die ZK‘s sind immer noch zärtlich aber jetzt fordernd auch weil sie dabei ihren Körper voll einsetzt und mich innig umarmt.
Auf dem Bett küssen wir uns leidenschaftlich. Ich bewege mich langsam nach unten.
Ihre Warzen reagieren hart auf zärtliche Küsse. Über Schenkel und Beine nähere ich mich ihrer gut riechenden Spalte. Dort ist Zärtlichkeit und Ausdauer auch gefragt! Ich suche mit der Zunge nach ihren Liebesstellen. Diese bestätigt sie mir mit einem lasziv gestöhnten „yes“.
Sie drückt mit der Hand auf ihren Venushügel und zeigt mir mit der Beckenstellung wo es ihr gut tut. Sie wird still. Ich mache so weiter. Durch Ihren jetzt durchgespannten Körper geht ein heftiges Zittern. Sie drückt mich sanft zurück. Ich fühle mich irgendwie belohnt und komme hoch zu Ihr.
Sie küsst jetzt noch inniger und kleidet meinen Schwanz, der inzwischen schon fast vergessen hat, warum er hier ist, in dünnes Kautschuk.
Völlig entspannt und sensibel beginnt sie mich zu verwöhnen. Ich spüre dabei, wie sie mit beiden Händen die erogenen Zonen rund um meinen Schwanz berührt und ihn mit gleicher Ausdauer ganz lässig wieder in das nötige Format bringt.
Es gibt keinen Zeitdruck!
Sie bestimmt den Moment, an dem sie sich auf mich setzt und ihn langsam einführt.
Sie beugt sich über mich, küsst meinen Hals und spielt mit dem oberen Schwanzdrittel in Ihrer Spalte. Ich vertraue ihrem Gefühl. Sie bestimmt den Rhythmus.
Sie kippt ihr Becken nach hinten und ändert den Winkel so, dass ich sie stark mit der Schwanzunterseite spüre und wird in ihrer Bewegung heftiger.
Das halte ich nicht lange durch und komme in ihr heftig!
Die Zeit ist leicht überzogen.

Annabelle ist eine GF6-Klasse für sich, anders, aber absolut dort in der oberen Klasse der 5 Besten angesiedelt.

Mit meinen „Geliebten“ Giselle und Lisa will ich sie nicht vergleichen, weil sich da aufgrund langjähriger Vertrautheit eine emotionale Heftigkeit beim Sex aufgebaut hat, die mir oft das Hirn ausbläst.

Ungeachtet meiner „Treue“ zu den Beiden heute eine 100-prozentige Empfehlung für Annabell!
Antwort erstellen         
Alt  02.08.2018, 22:39   # 23
Milan
 
Benutzerbild von Milan
 
Mitglied seit 24. April 2018

Beiträge: 135


Milan ist gerade online
Liebe Kollegen,

dem ist fast nichts hinzuzufügen. Außer, dass die Rosen wirklich nicht sehr lange halten, heute war es im Treppenhaus dort bestimmt 38 Grad und innen auch nicht unter 30.

Der Ventilator neben dem Bett ist Gold wert.

Acht Mal habe ich zeitlich nicht geschafft, aber ich fahre ja auch noch nicht in Urlaub lieber Aga

Dies Frau ist so süß, dass wir sie klonen müssten und jeder bekommt eine AnnaBelle nur für sich - das wäre mein Traum, denn wenn wir hier so berichten, muss man ja aufpassen keine Eifersucht zu entwickeln - in meinen Träumen habe ich euch alle schon ....

Nein im Ernst - Sie ist wirklich was besonderes, dass wir bitte alle hegen und pflegen sollten ... Ja
Antwort erstellen         
Alt  02.08.2018, 20:58   # 22
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 659


Agamemnon ist offline
Hallo Kollegen
leider musste ich mich heute schon von dieser Zaubermaus verabschieden.Annabelle bleibt noch bis zum Mittwoch den 8. aber ich fahre leider schon in den Urlaub.Das war heute mein 8. Besuch und ich gestehe: ich bin süchtig nach ihr. Wenn sie Anfang September wieder in München ist muss ich wohl auf Rezept zu ihr.
Da wie ich gesehen habe ,Rosen bei der Hitze nicht lange halten ,bringt ihr doch lieber nen guten Fisch und Gemüse mit ,am liebsten den Saibling aus dem DingsBums Oder wie ja schon einige gemacht haben :Creola von Lindt.
Aber zurück zu AnnaBelle.Ein Kollege hat mir per P.N. geschrieben
Zitat:
...ich war jetzt auch 2x bei ihr und muss sagen - sehr, sehr gut.

Es ist schwer zu beschreiben, weil alles so natürlich und übernhaupt nicht aufgesetzt oder einstudiert rüber kommt. Sie sucht die Nähe und gibt mir das Gefühl, als ob sie alles mit mir geniessen würde und ich ihr gut täte. Das spornt natürlich an.

Ich denke sie wird mich nochmal sehen bevor sie uns ersteinmal wieder verlässt.
So ist das richtig gut ausgedrückt
Schönes Wochenende .
Gruß Aga
Antwort erstellen         
Alt  30.07.2018, 14:51   # 21
Ukulele
 
Mitglied seit 28. June 2017

Beiträge: 27


Ukulele ist offline
Was für ein nettes Mädel!

Nachdem ich das letzte Mal vor ca. einem halben Jahr "die Sympathie nur mit 80%" bezeichnet habe, darf ich dieses Mal mit Fug und Recht auf 100% erhöhen. Vielleicht war sie damals einfach nur nicht so gut drauf wie dieses Mal. Sie sieht super aus, hat einen tollen schlanken Körper, ist total nett und lacht sehr schön. Absolut zuvorkommend und einfühlsam.
Zwei (kleine) Mankos sind höchstens, dass sie 200 Euro für die Stunde will (wozu sie natürlich das Recht hat - ich und viele andere zahlen es ja offensichtlich), und dass die ZKs etwas verhalten sind, also nur mit der Zungenspitze, was aber auch eine gewisse Erotik hat. Dafür gibt es Körperküsse und einen tollen gefühlvollen BJ. Die Atmosphäre ist wie bei einer guten Freundin!
Antwort erstellen         
Alt  26.07.2018, 23:02   # 20
Milan
 
Benutzerbild von Milan
 
Mitglied seit 24. April 2018

Beiträge: 135


Milan ist gerade online
Was heißt hier "mich hat sie lieber" - da mische ich dann aber auch noch mit - wenn ich den WhatsApps Chat hier rein kopiere, als Beweis, dann ...

Eine tolle Frau und sie ist noch so jung. War heute da und die Stunde war viel zu kurz, weil das GF6 Vorspiel ein solcher Traum war, dass ich echt dachte ich bin 15, es ist das erst Mal und ich über beide Ohren ...

Damals bin ich meiner ersten Liebe sogar 1000 km hinterher gefahren, dass könnte hier auch passieren, wenn man den Kopf nach dem Date ausgeschaltet lässt, was in diese Szenerie ja ab und zu vorkommt, aber irgendwie dann doch nicht sinnvoll ist. Sind wir doch dann realistisch oder? Nein lieber nicht - hin und her.

Auf jeden Fall würde ich sie mir sofort schnappen - also für fix, wenn ich 20 Jahre jünger wäre.
Nächster Besuch steht, denn heute war es wirklich wie ein erstes Kennenlernen und hat noch viel Potential.

Hoffentlich wird sie von allen Gästen so behandelt wie, sie die Gäste behandelt - sonst ...

Wenns mit den Terminen eng wird, gehen wir die Sache um die Ecke in dem Bistro auskarteln

Antwort erstellen         
Alt  26.07.2018, 17:47   # 19
Sunshine-Lover
He's still standing......
 
Benutzerbild von Sunshine-Lover
 
Mitglied seit 7. September 2017

Beiträge: 118


Sunshine-Lover ist offline
The postman always rings twice......

Mittwoch 18.00 in München: Rückkehr von kurzer Geschäftsreise, Gewitterschauer, Megastau auf dem Mittleren Ring - da findet sich der SunshineLover irgendwie ohne Planung plötzlich in der Machtlfinger wieder, um nach ein wenig Entspannung zu suchen.
In der Nr 24 ist Sasha besetzt, vielleicht haben mein bester Freund und ich ja Glück und AnnaBelle ist frei.
Halleluja: Auf ihrem Klingelschild in der Nr 12 klebt "18:30" - das klingt vielversprechend.
Um 18:25 öffnet sich die Tür - ein total geflashter Dreibeiner wankt mit verträumtem Blick ins Treppenhaus.
Auf meine Frage "Warst Du bei AnnaBelle?" stammelt er nur "Ja, Ja - sie ist einfach fantastisch".
Fünf Minuten später: AnnaBelle erscheint frisch geduscht an der Tür und will den 18:30-Zettel entfernen.
Und sie ist wirklich frei - also nichts wie hinein für ein wirklich fantastisches Sexerlebnis (454150).
Details möchte ich hier nicht verbreiten - nur so viel:
Was man(n) sich (im legalen Pay-Sex-Bereich) immer auch erträumen mag - man(n) kann es bei AnnaBelle finden, wenn man(n) freundlich zu ihr ist, ausreichend Englisch sprechen und vor allem konditionell mithalten kann.
Und sie geht beim Muschilecken ab wie eine Rakete.......

Nach knapp einer Stunde wanke ich komplett leergefickt genauso wie mein Vorgänger aus der Tür - alle Staus (auch der im Straßenverkehr) haben sich aufgelöst - einfach ein wundervoller Abend

Übrigens @Aga:
Ich bin stolz, AnnaBelle im Mai vor Dir entdeckt und erlebt zu haben.
Und Deine Ankündigung vom 23.07.2018
Postnachsendeantrag
Hallo Kollegen
da AnnaBell mir heute sagte ,das sie bis zum 7.8. bleiben wird ,habe ich gleich meine Termine gemacht und einen Nachsendeantrag bei der Post gestellt :Neue Adresse :Machtlfinger 12 /II rechts Butterfly. Ich hoffe ihr seid so lieb und lasst mir meine Ruhe und klingelt nicht dauernd. Machts nen Termin ,damit ich rechtzeitig weg bin
Gruß Aga

werde ich wohl zum Anlass nehmen, mich als Postbote zu bewerben, dann darf ich täglich gegen Mittag bei AnnaBelle vorbeischauen - sie weiß auch schon Bescheid: Wer zweimal klingelt, der darf sofort kommen!

Antwort erstellen         
Alt  18.07.2018, 21:53   # 18
Pulp
Fick und Fotzi
 
Benutzerbild von Pulp
 
Mitglied seit 4. November 2008

Beiträge: 572


Pulp ist offline
Gratulation dem griechischen Heerführer, dessen Schilderung ich für sehr glaubhaft halte. So liebt man das, so muss es sein! Dabei ist mir allerdings zu meiner Überraschung aufgefallen, dass ich vergessen habe, von meinem Besuch bei der Hochgelobten vor 3-4 Wochen zu berichten. Isabella, die GFS-Queen, hatte keine Zeit (an seinen "Top Pussys" sollte der Kollege noch ein wenig arbeiten, es sei denn, er mag keinen Busch), und da ich auf der Durchreise und im Terminstress war, sind mir die Einzelheiten des events zum großen Teil entfallen. Geblieben ist mir allerdings, dass AnnaBelle eine veritable Schönheit ist, fast so schön wie auf ihren Fotos, und das will was heißen. Außerdem sehr angenehm, wohlerzogen und natürlich. Eine B-Probe rate ich mir dringend an, Ranking hin oder her!
__________________
The wind cries Cory (J. Hendrix):

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=98313
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2018, 18:23   # 17
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 659


Agamemnon ist offline
Hallo Kollegen
Ich war ja ,glaube ich, bei den Top Pussys in München (Leni ,Lisa ,Michelle; Kim ,Tina etc,) aber sowas habe ich noch nicht erlebt.
Muss noch einen Bericht über diese Wahnsinns Frau nachreichen. War bei ihrem letzten Besuch gleich nochmal bei ihr. AnnaBell freute sich ,das es mir schon beim ersten Mal so gut gefallen hat.
Aber was sie beim zweiten Besuch mit mir anstellte, gehört zu meinen allerbesten Erfahrungen im P6.Die ganze Stunde (200460) lies sie mich nicht mehr los. ZK´S musste ich ihr auch nicht beibringen….Mann sieht wie Sinnvoll mehrere Dates sein können. Es war ein absolutes Feuerwerk an Geschmuse, lecken, blasen, küssen und gemeinsames erkunden unserer Körper. Ohne Glitschi ging es weiter. Selbst beim Reiten schaffte AnnaBell in totaler Synchronität auf meine Bewegungen einzugehen. Habe ich so noch nie erlebt. Nachdem ich gekommen war, noch Minutenlang in ihr verweilt und geküsst worden, vom Feinsten. Danach noch sehr schmusiges auskuscheln, bis ich selbst zum Aufbruch mahnte. Ich wollte mich ja nicht verlieben, war aber kurz davor. AnnaBell ist sehr gepflegt und so solltet ihr das auch sein. Behandelt sie gut, solche Frauen gibt es nicht viele. Wir können uns glücklich schätzen, dass sie sich München zum arbeiten ausgesucht hat. Denkt immer daran, dass es beim ersten Mal bestimmt nicht ganz so irre wird, wie bei mir als Wiederholungstäter.
Ich kenne ihre anderen Zeittarife nicht, aber wer des Englischen mächtig ist, kann es ohne Probleme selbst herausfinden.
Für mich unter meinen Top Ten, die absolute Nr.1
Gruß Aga
P.S. AnnaBell ist ab Montag wieder in der Machtlfinger 12 zu erreichen.Ich habe schon gebucht und freue mich auf sie.Wahnsinn die Frau........ich glaub ich bin valiebt
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:13 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City