HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

!!! Allen neuen Beiträge & Berichte ---- techn. Störung!!! - HINWEIS !!! 



Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > Sex & Swinger Clubs in Bayern > FKK Colosseum - Augsburg
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?



















LH Erotikforum






Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2004, 18:37   # 1
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Thumbs up FKK Colosseum - Gubener Straße 13, Augsburg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Ich schreibe zwar gerne und häufig meine Berichte, aber die über Klubs werden oft lang und da reicht manchmal auch ein "Steckbrief".

Wer es auch so halten will, bitte seine Erfahrungen in diesen Thread posten.

Zitat:
Colosseum
www.fkk-colosseum.com
Gubener Straße 13, 86156 Augsburg


__________________


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.04.2018, 01:16   # 5809
mike39
 
Mitglied seit 19. March 2004

Beiträge: 81


mike39 ist offline
Thumbs up Nach Ewigkeiten

Heute, nach sehr langer Abwesenheit ( Auslandsjob) mal Zeit gehabt im Colo vorbei zu schauen.
Außen und innen alles wie vor 10 Jahren. Heute Bunny Party , kein Mädchen mit dem ich gesprochen habe, hätte Lust auf dieses komische Kostüm. Party war dann um 17 und 22 Uhr die Tombola , sonst nichts.
Verpflegung war meiner Ansicht ok , natürlich kein Restaurant eher Kantinenessen.

Rosa ( Rumänien) Service ganz ok im normalen Bereich, aber nicht überdurchschnittlich.

Isabella (Griechenland) Top Service von Bj über Küssen, Lecken, Anfassen , alles vom Feinsten. Ist meiner Ansicht nach zu empfehlen.

Beides mal 1CE und zufrieden nach Hause gefahren.

Wenn es mal wieder passt , jederzeit wieder einen angenehmen Wellness Abend.

Gruß
Mike
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2018, 19:34   # 5808
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 57


Gastoon ist offline
auf Grund des schwachen LinUp`s musste ich mal Ausschau nach etwas Neuem halten. Leider blieb ich bei Cleo hängen. Wie bereits Kollegas vor mir berichteten, kann ich das nur bestätigen. Echt netter Body, verkaufen wollte sie mir nichts, hat wohl der Kommentare wegen dazugelernt. Feuchttuch, nicht weiter schlimm, nach 1-2 Minuten BJ wollte sie das vögeln anfangen, also erst in die 69 für ca. 3 Minuten, doch dann war klar, jetzt wird gevögelt. Nun das war ordentlich aber bei dem Body; nun nach 20 Minuten waren wir wieder unten. Also wenn die Kleine nicht dazu lernt, wird es dünn mit Stammkunden.
Ansonsten das übliche Colatreiben an einem Freitag. Wird Zeit das die Mädl´s wieder eintrudeln. Essen war ausnahmsweise mal gut, deswegen erwähne ich es. Ach ja - es wurden endlich mal ein paar neue Handtücher gekauft. Hab mindestens 3 neue Gesichter gezählt, die ich nicht zuordnen konnte bzw. noch nie gesehen habe.
SoLong
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2018, 15:20   # 5807
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 723


Role1 ist offline
Sehr ruhig gewesen , ca 12 -15 Damen anwesend teilweise nur 2-3 im Hauptraum anwesend.
Gäste , Kunden auch sehr wenig nie mehr als 7-8 Männer gesehen.

Gleich mal Yvonne gesichtet beim rauchen mit einer Kollegin im Gespräch gewesen und mich nicht wahrgenommen.
Dann gingen die 2 zum essen und nahmen um sich rum nichts wahr .
Auch später versuchte ich über 10 mal Blickkontakt aufzunehmen egal beim rauchen oder wenn sie am Rondell lagen alles vergeblich , schade bin enttäuscht von ihr .
Die 2 hatten den ganzen Mittag kein Kontakt mit jemand anderem.

Von der freundlichen Barfrau dann Viviana und Evelyn zeigen lassen

Evelyn erkennt man anhand der Bilder auf der Homepage sicher nicht.
Siehst du Riesentitten dann ist es sie , lange schwarze Haare meistens zusammengebunden.
Service war recht gut und zu empfehlen .

Später dann mit Vivian aufs Zimmer und ihr gesagt das ich vor vielen Jahren schon bei ihr war und gute Erinnerung daran habe.
Diese wurde nicht ganz bestätigt , war ok aber auch nicht mehr .

Hatte mit einigen Damen kurz gesprochen im laufe des Tages und ein paar lächeln sogar zurück was schon mal positiv ist.

Im Vorfeld hatte ich mich aber auf die 3 Damen fixiert und bereue es das ich so lange der Yvonne nachgerannt bin und nicht Lea oder eine andere getestet habe dann ging mir leider die Zeit aus.


Natürlich heute ist die Andrea wieder gelistet und gestern war mein Besuch so ne Sch—
Antwort erstellen         
Alt  11.04.2018, 09:44   # 5806
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 57


Gastoon ist offline
Hawai kann ich nicht sagen, aber im Cola zumindest gefühlt immer um Ostern. Da ist Weihnachten schneller wieder mehr los. Die Damen kommen schon wieder - aufgehört hat außer Larissa meines Wissens auch keine seit Anfang des Jahres oder übersehe ich jemanden?
Antwort erstellen         
Alt  10.04.2018, 23:00   # 5805
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 549


Prisma ist offline
War das letztes Jahr auch so schlimm? An einen Sonntag mit nur 11 Frauen im Hawaii kann ich mich um diese Jahreszeit niemals erinnern.

(Bevor ich wieder Prügel kriege: Muss ich das nun in den Hawaii Smalltalk verschieben, oder kann jeder selbst nachschauen, wie viele Damen anwesend sind?)
Antwort erstellen         
Alt  10.04.2018, 16:19   # 5804
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 57


Gastoon ist offline
liebe Kollegen, vergangenes Wochenende war Ostern bei den Damen zu Hause. Jedes Jahr das gleiche und es herrscht gähnende Leere. Dauert noch a bisserl dann kommen die meisten wieder. Ist hart aber ich habe es jedes Jahr unbeschadet überstanden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.04.2018, 22:27   # 5803
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 723


Role1 ist offline
Bin diese Woche mal in Augsburg aber die AWL läßt im Moment zu wünschen übrig
Andrea super auf sie freue ich mich
Vivian hoffe das ist die Dame von früher aber ich weiß nicht mehr wie sie aussieht , wie kann ich sie erkennen.
Evelin wird noch positiv bewertet , wie sieht sie aus wie erkennen ich sie?

Leider keine Alina da die ja gelobt wird.
Jennifer und Yvonne kenne ich gut aber sind leider wohl im Urlaub.
Irina und Janina werden ja auch sehr gelobt aber wohl auch im Urlaub.
Antwort erstellen         
Alt  09.04.2018, 18:12   # 5802
Lattensucher
 
Mitglied seit 4. January 2014

Beiträge: 144


Lattensucher ist offline
@Latinas

Ebenso mein Eindruck am Freitag - da heißt es sich an Bewährtes halten und keine Experimente.....50 € extra küssen ist Abzocke......manche nehmen 20€, manche machen einfach nen tollen Service......

Die Cleo - hat sie diese weiss/schwarzen Haare hab ich gar nicht gesehen.......sonst hätte sie rein optisch auch im Auge gehabt.

Antwort erstellen         
Alt  09.04.2018, 18:10   # 5801
Lattensucher
 
Mitglied seit 4. January 2014

Beiträge: 144


Lattensucher ist offline
Evelyn

Trotz der dünnen Anwesendheitsliste am Freitag noch im Cola gewesen, gegen 23.30 waren einige zimmern oder Pause, also enttäuschend wenig los.
Als ich die Wahl zwischen einer Vivien und Evelyn hatte, die gerade zurückkamen, hab ich mich sehr gern für die sehr warmherzig und einladend lächelnde Evelyn entschieden.
wir hatten schon mal vor 6 Monaten, sie konnte sich auch noch erinnern. Haarfarbe bei ihr jetzt bran, zuvor schwarz, eher ein wenig edler aussehend. Der Po hat ein wenig nachgelassen, sie ist ein wenig runder, die Brüste herrlich groß, breit und leicht hängend und natur – einfach toll.
Sie hat keine Berührungsängste, berührt und küsst leicht beim quatschen ,geht halt nur auf englisch.
Macht keinen Druck, läßt einen ausdrinken bevor wir hochgehen – sie bleibt auf ihren Heels, sehr geil.
Im Zimmer nur kurze Wartezeit, wo sie frische Handtücher fürs Bett holt, dann geht es direkt los mit nassen Zungenküssen im stehen – sie macht das herrlich gut mit ihren vollen Lippen und langsamen Hochwichsen. Sitzend auf dem Bett ein gefühlvoller blowjob nach dem eintüten, der auch die Eier miteinbezieht.
Ich revanchiere mich mit ein ausgiebigem Lecken und Finger ihrer wunderbar glatten Pussy, ihr kleiner Kitzler genießt auch härteres Saugen. Ein kräftiger Mittelfinger wird wunderbar umfangen von ihrer festen Pussy, ein leises Stöhnen begleitet meinen Verwöhnteil. Sie legt dabei ihre schönen, glatten Beine auf meinem Rücken ab – mit Heels, die sie nie ablegt – sehr geil.
Dann ihre Beine weit nach hinten, langsames tiefes Eindringen in mit ein wenig Flutschi unterstütz, sie gurrt genüßlich bei jedem Stoß mit und mag es auch hart und tief mit lauten Klatschgeräuschen, einfach ein toller Fick. Man darf lange auszucken, sie säubert den Schwanz, bietem einem sogar Mundspülung an.
Die 50€ Nummer ist einfach der Knaller mit Evelyn, nie Zeitstress (war ca 30min), immer das Gefühl daß sie es einfach genießt verwöhnt zu werden und zu verwöhnen. Immer wieder gerne.
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2018, 14:01   # 5800
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 268


¡Latinas! ist gerade online
Ernüchternd

Nachdem ich auf der westlichen A8 unterwegs und eine andere Alternative ausgefallen war, habe ich mich spontan für einen Abstecher ins ColA entschieden. Mein letzter Besuch war schon eine Weile her und ich habe den Club in positiver Erinnerung.

Im Gegensatz zu den letzten Besuch war die Parkplatzsuche kein Problem. Es gab genügend. Was mit Grund zu Freude gab, hatte wohl auch einen Hintergrund. Der Eintritt liegt noch bei 65€, ab in die Umkleide, Dusche und in die große Halle.

Diese war in schummrigen Dunkel, obwohl es draußen taghell war. War es beim letzten Mal noch eine Art Schwimmhalle mit Discobeschallung, so hatte sich sowohl die Lautstärke als auch die Musik geändert. Ruhiger. Im Halbdunkel erblicken meine Augen ein paar Schönheiten, die sich im Tempel räkeln oder besser abhängen und eine Dreibeineranzahl, die gegen Null tendierte. Ideale Voraussetzungen möchte man meinen. Waren sie aber nicht. Es herrschte eine Stimmung, da ist jeder Friedhof lebendiger. Einige der Damen wollten wohl auch einfach nur in Ruhe vor sich hindösen, die anderen lächelten wenigstens mal zurück.

Mir fällt auch auf, dass der Anteil der Beton-Kunsttitten stark abgenommen hat und eher sehr schlanke Frauen vorherrschend sind. Gab es hier einen Betreiberwechsel oder einen neuen Chef?

Ich geselle mich zu einer zurücklächelnden. Sie stellt sich als Cleo vor und im Gegensatz zu ihrer berühmten ägyptischen Namensvetterin ist sie ohne Frage eine Schönheit. Vielleicht anfang 20, schlank, schöne Naturbrüste. Nach etwas Unterhaltung gehen wir nach oben. Im Gegensatz zu meinen letzten Besuch verschwindet sich auch keine gefühlte Viertelstunde, so kommt nach dem Holen von Handtücher auch gleich ins Zimmer. Das war dann schon das Positive. Wir begeben uns auf's Bett und fangen mit Streicheleinheiten an. Cleo liegt etwas auf Abstand. Wenn ich mich ihr zu sehr nähere, dreht sie sich weg. Auf meine Feststellung, dass sie wohl keine Küsse mag, antwortet sie, doch, aber das wäre ein Extra. Auf meine Frage, wieviel dieses Extra kosten soll, bekomme ich 50€ als Antwort. Die hat doch den A*sch offen! Dann also ohne Küsse. Sie geht zum F über (mit viel Zahneinsatz), gefolgt vom GV. Zuviel Aktion kommt von ihrer Seite nicht. Säubern hinterher darf ich mich selbst. Sie reicht wenigstens die Rolle. Danach wird sie aktiv und fragt, ob ich nicht noch eine weitere Runde wolle. Danke. Nicht wirklich.

So gehen wir nach unten. Es sind sicher 15-20 Minuten seit dem Gang nach oben vergangen. Sie bekommt ihr CE und wir verabschieden uns.

Die Stimmung in der Halle ist noch immer nicht besser. Ich schaue mir das Buffet an. Hm. Hähnchenschenkel mit irgendeiner Soße und Kartoffeln. Eine Werbung für den Caterer ist das nicht. Hier gibt sich die Konkurrenz in Ingolstadt weitaus mehr Mühe, aber der Hunger treibt auch das rein.

So verlasse ich den Club recht bald wieder und fahre weiter.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2018, 10:55   # 5799
Andre Reto
 
Mitglied seit 28. January 2018

Beiträge: 8


Andre Reto ist offline
Es ist ein wiederkehrendes Drama in drei Akten. Der wenig subtile Titel: „Die Hingabe der jungen Schönen an den sabbernden alten Lustgreis“. Oder so ähnlich. Ein Kammerspiel für zwei Personen. Vielleicht auch eher Trauerspiel. Sicher eine Frage der Perspektive. Aber egal. Ich spiele den männlichen Part mit großem Elan und Spaß an der Freude. Die weibliche Hauptrolle übernimmt für dieses eine Mal Giulia. Sie tut es allein des Geldes wegen. Wie alle anderen vor ihr auch.

Vom Typ her fällt sie wohl am ehesten in die Kategorie „GND knuffig-kompakt“. Bisschen Po, leicht kräftigere Schenkel. Dabei alles schlank und fest. Dazu hübsche kleine Titten. Mir gefällt das Gesamtpaket ganz gut. Ihr Englisch ist ordentlich. Die Anbahnung verläuft dennoch etwas holprig. Aber egal, was soll schon passieren. Schlimmstenfalls ist ein Fuffi verbrannt. Das lässt sich verschmerzen.

Was den genauen Inhalt und Ablauf des Stückes anbelangt, bin ich grundsätzlich flexibel. Nur ein wenig Hingabe, wie der Titel schon besagt, sollte dabei sein. Soviel Schauspielkunst muss drin sein. Und davon gibt es im ersten Akt reichlich. Geküsst wird gekonnt und mit viel Engagement. Damit hatte ich gar nicht gerechnet.

Der zweite Akt bringt einen Blowjob der tieferen Sorte, langsam und mit viel Gefühl. Mal mit etwas manueller Unterstützung, mal freihändig. Das kann sie. Beim Lecken wird an den richtigen Stellen dezent schwerer geatmet. Das habe ich schon besser erlebt. Aber auch schlechter.

Doch nun Vorhang drauf [sic] zum dritten Akt. Beim Ficken in Doggy und Reiter fehlt es mir an Reibung. Das Fickgefühl ist wenig ausgeprägt. Der Höhepunkt scheint weiter entfernt denn je. Aber in der Missio spitzt sich die Situation dann zügig zu. Der Klimax ist vorhersehbar und wenig originell, erfüllt aber sämtliche Erwartungen.

Ein langsames Ausklingen im Anschluss ist dann nicht vorgesehen. Es wird noch kurz gesprochen. Aber schon deutlich vor dem anvisierten Ende der Vorstellung zieht es sie von der Bühne. Das schmälert etwas den Gesamteindruck.

Wie üblich ist auch diese Vorführung mangels Publikums mal wieder nicht mal in Ansätzen objektiv bewertbar. Für sie ist es ein Job. Und damit weitgehend egal, solange Arbeitsbedingungen und Bezahlung stimmen. Bleibt als Anhaltspunkt nur der subjektive Eindruck des männlichen Protagonisten. Und der zeigt sich zufrieden.

Antwort erstellen         
Alt  02.04.2018, 09:11   # 5798
mug
 
Mitglied seit 28. June 2005

Beiträge: 37


mug ist offline
Andrea

Am Ostersonntag habe ich es endlich wieder mal ins Colosseum geschafft. Ich war nicht der einzige, der diese Alternative anstelle Ostereier suchen gewählt hat. Mischung war aber o.k., ca. 20 Mädels anwesend.

Meine Wahl fiel auf Andrea, nicht zuletzt wegen den vielen positiven Kommentaren hier im Forum, aber auch weil Sie optisch genau mein Ding ist.

Das war eine sehr gute Wahl. Sie ist eine ganz Nette und äußerst serviceorientiert. Auf dem Zimmer kein Zeitspiel mit langer Abwesenheit zu Beginn, sie kommt sofort zur Sache. Erst guter BJ, dann konnte ich sie lange "untersuchen" und anschließend diverse Stellungen, bei denen sie sehr gut mitgemacht hat.
Zum Absch(l)uss dann nochmal einen BJ und CIM. Das waren sensationelle 30 min.

Danach 1 Std. relaxen und weil's vorher so gut war und mich auch keine der anderen anwesenden bzw. freien Mädels optisch so angesprochen hat, gleich nochmal ein Date mit Andrea.

Diesmal ließ ich ihr die Initiative. Langes Vorspiel mit 69 und anschließend ein ausgiebiger Hammer-Ritt von ihr, backside, ein Traum. Die Entladung erfolgte dann auf Ihren Traumkörper.

Andrea ist definitiv eine Bereicherung für das Colosseum, hoffe Sie bleibt noch lange.

Wiederholungsgefahr: 110%
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2018, 23:57   # 5797
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 723


Role1 ist offline
Wäre nett wenn uns du noch eine Kleinigkeit von deinen Kontakten mit den Damen erzählen würdest.
Ich denke du hast im Vorfeld dich auch hier erkundigt.
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2018, 21:24   # 5796
Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 8


Aufkleber ist offline
Besuchnach längerer Abwesenheit

ich hab mich mal wieder ins Augsburger Revier getraut. Der letzte Besuch dort liegt bereits einige Jahre zurück. Meine Wahl fiel ohne lange zu überlegen aufs Cola. Mir war dieser Club noch von früher bekannt - damals gab es das Cleo noch gar nicht. Außerdem verbinde ich mit dem Cola durchaus gute Erinnerungen, schließlich war es mein "erster" Club.

Von außen siehts noch genauso aus wie früher. Und wie früher parke ich lieber an der Straße wie die DLs als auf den Parkplätzen direkt vorm Club. Am Eingang das Entgelt gelöhnt - inzwischen gibt es einen großzügigeren Businesstarif wie ich mit Freude feststellte. Der reguläre Eintritt von 65 Euronen ist meiner Ansicht nach zu hoch und nur dadurch gerechtfertigt, weil das Cleo total abloost und die meisten Münchner eben nur bis Augsburg fahren wollen und nicht weiter nach Ulm oder gar Stuttgart, wo es deutlich bessere Konkurrenz zum Cola gibt. Es fehlt einfach eine kostengünstige Alternative zum Cola im Raum München.

Umkleide und Duschen wurden erneuert. Verströmen aber immer noch den Charme einer besseren Schwimmbadumkleide - nur die Holzbänke fehlen. Und wie zu den guten alten Zeiten stehen die DL direkt am Eingang und warten auf die Moneten

Der Club selbst hat sich eigentlich wenig verändert. Sauna, Kino, Bar, Daddelautomaten, Massage etc. sind dort wo sie immer waren. Ich glaube sogar, dass die Sitzmöbel dieselben sind wie damals. Das Ambiente empfinde ich als angenehm, vgl. Urlaubsflair, und nicht so fabrikhallenmäßig oder anlieferungszonenmäßig wie im Hawaii. Auch die Überwachungsspione sind dort wo sie damals waren - Insider wissen was ich meine (man braucht nur beobachten, wohin die Blicke der Damen hin und wieder schweifen)

Nachdem ich mich einigermaßen akklimatisiert hab und die Zunge befeuchtet hab mit etwas alkoholfreiem, wanderte mein Blick herum und ich begutachtete die anwesenden DLs. Es war die übliche Auswahl, sprich Rumäninnen Mitte/Ende Zwanzig, dunklelange Haare, jugendlicher Busen, schlank und mit etwas zu auffallend schlechten Zähnen. Einige kannte ich auch schon von anderen Clubs. Sie saßen herum oder liefen von ihrer Umkleide zur Couch und wieder zurück. Ansprechen tun sie in der regel nicht selbst. Wie zu erwarten, musste ich also selbst aktiv werden.

Die Zimmer sind billig eingerichtet, aber sauber. Man muss sagen, dass durchaus auf Hygiene vonseiten des Hauspersonals geachtet wird, was man von einigen anderen Clubs nicht sagen kann (ich habe auch schon "Flecken" auf angeblich gewaschenen Handtüchern entdeckt).

Generell möchte ich sagen, dass sich das Cola nicht wirklich verändert hat in den vergangenen fünf Jahren. Das Konzept scheint also noch zu funktionieren. Ich habe im grunde das bekommen was ich erwartet habe. Der Clubbesuch insgesamt hat etwa zwei Stunden gedauert.

So das wars erstmal von mir. Auf den Bericht zu den Zimmergängen habe ich bewusst verzichtet. Dies wird vielleicht mal in einem eigenen Post von mir nachgeholt.
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2018, 18:07   # 5795
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 723


Role1 ist offline
Ja die Andrea tut dem Club glaub ich richtig gut , vor allem von der Stimmung die jetzt doch erheblich lockerer wird durch sie.
Vielleicht lassen sich noch ein paar Damen davon anstecken und reagieren
wenn man Blickkontakt aufnimmt.
Werde Mitte April endlich wieder mal Zeit finden und das testen und euch dann informieren.
Die gelobte Alina wird sich ja im Umkreis von Andrea bewegen oder wie kann man sie erkennen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.04.2018, 00:29   # 5794
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 232


Hobbyfotograf36 ist offline
Letzten Montag

Es sit gekommen wie ich es schon vermutet habe, ich bin um die geile Andrea wieder zusehen die 1,5 Std gefahren und habe am letzten Montag das Colosseum erneut besucht.
Wenige Herrn dafür viele Damen.

B-Probe bei Andrea neu 27.
Was soll ich sagen perfekt ihr Service der Sex noch besser wie beim ersten mal, etwas störend ihr Piecing im Rücken was sie entfernen lassen will, also steht dem nächsten Date nicht s im wege.

B-Probe mit Alina,
auch wieder perfekt super Mädel super Service.

Zwischendurch viel Spass gehabt mit Andrea und Alina auch perfekt.
Diesesmal Essen gut
Widerholungsfaktor 100 %
Antwort erstellen         
Alt  21.03.2018, 14:12   # 5793
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 57


Gastoon ist offline
F-Probe

hab mich erbarmt und eine erneute Probe bei Yvonne gemacht. Wie zu erwarten, wird immer besser die Gute. Für viel zu haben, wenn du sie machen lässt und ihr auch sagst das sie soll, have fun.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.03.2018, 13:35   # 5792
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 57


Gastoon ist offline
wirklich deutsch, Yvonne hat es auf dem Etikett stehen, sprich Made in Germany auf ihren Beinen. Klingt komisch - ist aber so. Und ich denke die Kommentare hier bestätigen es, die Gute ist zu empfehlen. Also probier es aus und vergiss nicht zu berichten...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.03.2018, 00:22   # 5791
Dolfus
 
Mitglied seit 25. February 2018

Beiträge: 3


Dolfus ist offline
Andrea ist mir allerdings schon ein begriff😉die werde ich wenn anwesend sicher versuchen zu testen aber ich kann mir vorstellen das sie durchgehend besetzt ist wenn ich mir die kommentare über sie so ansehe☺
Auf der homepage steht ja leider nicht die nationalität bei😏
wäre ganz cool wenn ich ein paar namen bekommen würde von deutschen damen
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2018, 00:09   # 5790
Dolfus
 
Mitglied seit 25. February 2018

Beiträge: 3


Dolfus ist offline
Hat mir ein älterer herr im cleopatra erzählt als ich erwähnte das colosseum mal besuchen zu wollen. Die sache ist das ich mich gern auf deutsch und auch länger unterhalte und im colosseum sollen ein paar sehr sexy deutsche damen anzutreffen sein die auch für alles zu haben sein sollen was mir auch der herr erzählt hat🤔kann man da zustimmen oder trifft das auch nicht zu? Die meisten deutschen sind nach meiner erfahrung leider ich sag mal etwas prüde und verklemmter zumindest im verhältnis zu anderen landsfrauen und halt nicht für alles zu haben ausser der normal nummer aber wenn es im colosseum anders ist werde ich da mal mein glück versuchen😊
ich stehe auf SM und mag es auch beim sex eher wild und härter😁 wenn mir jemand die eine oder andere dame empfehlen könnte wäre nett
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2018, 12:59   # 5789
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 57


Gastoon ist offline
wer erzählt denn sowas - seit Eröffnung 2004 bin ich genau einem "schwarzen" im cola begegnet, und ich kann versichern das hat so boarisch gesprochen, dass wir viel Spass hatten. Südländer - nicht mehr im Verhältnis als auf der Straße rumlaufen. auch hier habe ich noch kein einziges mal negativer Erfahrungen machen müssen. Viele Italiener - hier musste halt vorsichtig sein, die haben alle riesen Lümmel aber sonst, nett wie im Urlaub. Viel reden wenig bungabunga. Dreier mit 2 Mädls üblich - mit 2 Jungs ist zu klären. Kann ich mir aber vorstellen.
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2018, 04:07   # 5788
Dolfus
 
Mitglied seit 25. February 2018

Beiträge: 3


Dolfus ist offline
Mir wurde gesagt das im colosseum überwiegend junge südländer und auch oft schwarze sind wobei ich sagen muss das ich nichts gegen ausländer habe aber würde jetzt gern mal wissen was stimmt! Kann mir jemand auch sagen ob es da mädels gibt die einen 3er mit 2 kerlen machen?
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2018, 18:24   # 5787
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 232


Hobbyfotograf36 ist offline
Antwort zu den Fragen

@derchefrocker
also wenn du es richtig gelesen hast dann würdest du ungefair wissen was ich alles hatte den es wird im Text erwähnt, zudem bin ich keiner der hier dir genau sagen wird was dabei war, noch werde ich dir den Preis sagen den ich gezahlt habe, mir hat es Spass gemacht und der Preis dafür ging ür mich I.O.
Geh halt hin und schau was dir gefällt und was du dann dafür bezahlten musst.

@Auret
ja ich bin mir sicher ich habe dir Name nicht verwechselt, mir ist auch klar, dass bei jeder Paarung immer auch Sympathie und Antiphatie mitspielt, mein bester ist halt etwas größer und das kann halt deine Gabriela nicht, freut mich für dich wenn du mit ihr Spass hast, ich werde sie ncht mehr mit ins Zimmer nehmen.
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2018, 17:53   # 5786
Auret
 
Benutzerbild von Auret
 
Mitglied seit 25. July 2013

Beiträge: 157


Auret ist offline
Gabriela, Alina

Aus den Bericht von Hobbyfotograf36:
Zitat:
Zweites Zimmer mit Gabriela, ... allerdings als ich ihrer Brüste lecken wollte war es zu fest, sie ist sehr empfindlich, keine ZK, ...
Zitat:
..., diese Dame ist nicht zu empfehlen trotz ihres top Körpers und der sehr netten Art.

Deine Meinung zu Gabriela sei dir unbenommen, aber das kann ich überhaupt nicht bestätigen.

Zitat:
Bein dritten Zimmer entschied ich mich für Alina, ... , Service perfekt.
Das über Alina kann ich auch nicht so bestätigen. Bist Du sicher, dass du die zwei Frauen nicht verwechselt hast. Gabriela hat kurze Haare, Alina lange Haare.
__________________
Sex im Dunkeln? Sorry, dafür sehe ich zu gut!
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2018, 16:24   # 5785
derchefrocker
 
Mitglied seit 18. February 2011

Beiträge: 48


derchefrocker ist offline
Zitat:
wir einigten und dann auf eine geile versaute Stunde voll Service
was ist da denn alles dabei, voll service, und was kostet sowas? Das wäre ja mal interessant für die Leser...
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)