HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

7


8


9


10


11


SB


SB
































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.06.2010, 01:05   # 1
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.096


nachtbar ist offline
FKK Palmas - Saganer Straße 6, Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Lusthaus.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_2.jpg   Foto_4.jpg  

Zitat:
http://www.fkk-palmas.de
Tel.: 0911-5286270
Saganer Straße 6, 90475 Nürnberg

Ich war auf der Neueröffnungsparty des Fkk-Palmas. Eintritt 39 Euro oder 19 Euro für 90 Minuten oder mit Freikarte aus der Umfrage, wenn man Glück hat wie ich. Der Club wurde komplett ausgebaut, was auch gut gelungen ist. Wo früher die Spinde waren, sind jetzt die Spinde der Mädels. Unsere Spinde sind dort, wo früher die Sauna war. Die jetzige Sauna ist im neuen Bereich mit Blick auf den Bar-und Aufenthaltsraum. Daneben zwei Duschen und ein Whirlpool. Auch Liegen zum Ausruhen gibt es dort, ebenso im kleinen, gemütlichen Garten. Beides gefällt mir sehr gut, genauso der Aufenthaltsraum, kleines Manko dort ist das Licht. Gerade beim Essen zu dunkel und die Bühne ist garnicht beleuchtet.
Die Zimmer sind noch die alten, es gibt nur 5 davon, was sicher an manchen Tagen zu Wartezeiten führen kann. Ein Bekannter hatte Pech und wartete 40 Minuten auf ein Zimmer, ich hatte ein besseres Timing und mußte nur mal 5 Minuten warten. Mein Glück war auch , daß ich zweimal das wohl schönste Zimmer mit dem Whirlpool erwischte.
Das Personal war sehr freundlich und echt auf Zack, ein besonderes Lob für die Reinigungsfrau, die alle Hände voll zu tun hatte.
Das Essen war sehr gut, nur die Plastikteller und das Plastikbesteck finde ich nicht so toll. Dafür habe ich noch nie ein Tiramisu gegesen, das so phantastisch schmeckte.
Ein Kino gibt es nicht, aber auf zwei Fernsehern laufen wohl Pornos, wenn nicht Fußball läuft wie gestern.
Zum Stichwort Bälle fällt mir Bettie Ballhaus ein, die als Showgast da war. Ich kannte sie vorher nicht und sie ist vom Aussehen her auch nicht mein Typ, aber ihre Auftritte waren richtig gut. Sie machte ihre Show im gesamten Raum und bezog alle Männer mit ein. Dagegen hätte man auf die Coyote-Girls durchaus verzichten können, sie waren zwar recht hübsch, aber hatten kaum Ahnung von Show und Tanzen, geschweige denn von erotischem Ausschenken der Getränke.
Nun zu den Mädels, ich schätze es waren ungefähr 30 anwesend, teilweise auch welche die schon im alten Club waren wie Lavinia, über die ich schon berichtet habe. Die Mädels waren ganz verschieden angezogen, von ganz nackt bis zu bekleidet mit Bikini war alles dabei. Mir fiel sofort eine schlanke,hellhäutige Brasilianerin auf, die einen scharzen Strapsgürtel und ein schwarzes Korsett trug, bei dem die Brüste frei blieben. Diesen großen Hammerbody mußte ich haben. Ich setzte mich zu ihr aufs Sofa und wir sprachen erstmal über Preise und Service. Es ist halt in Bayern nicht so einfach, aber nach 20 Minuten erzielten wir eine Einigung und gingen nach oben. Die halbe Stunde kostet 50 Euro, den Rest muß man mit dem Mädel klären. Christine war das Geld auf jeden Fall mehr als wert (Note 1).
Beim zweiten Zimmergang wollte ich mir langwierige Verhandlungen ersparen und entschied mich für eine gute Bekannte: Alexandra(Ex-Liana) aus Rußland, für mich die zärtlichste Versuchung seit es Clubs gibt(Note 1).
Fazit: Fkk-Palmas kann sich durchaus zu einer Alternative zu meinen Stammclubs entwickeln, wenn die Besetzung an normalen Tagen ähnlich bleibt.


Zitat:
hier geht´s zum SMALL TALK Thread...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  14.04.2013, 12:41   # 541
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 392


bobby0506 ist offline
Zitat:
nd um die Welt bewährt hat: Niemals auf undokumentierte Standards vertrauen, sondern vorher detailliert alles klären. Reden kostet nix und erspart Ärger.
Für mich spart Reden nicht nur Ärger, sondern schafft i.A. bei mir erst die Grundlage. Ansonsten wüsste ich ja noch nichtmal, ob die Dame überhaupt meine Sprachen spricht.

Ein stummer Fick ist für mich eher die seltene (wenn auch dann manchmal bei passenden Randbedingungen, wie z.B. dunkles Kino,besonders geile) Ausnahme.
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  14.04.2013, 00:55   # 540
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 225


Sarrazin ist offline
Zitat:
Und das wichtigste: die line-up der Mädels ist aktuell m.E. die Beste in Bayern......
Ach ja? Armes Bayern!!
Im Ernst: auch wenn die Anzahl der SDLs recht ordentlich ist, aber die optische Qualität ist überwiegend unterirdisch! Eine handvoll Optikkracher, vielleicht ein Dutzend ok, kann mann mitnehmen, und der Rest, ja, wenn ich gerade dem Nordkoreanischen Straflager entflohen wäre.....
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2013, 20:28   # 539
mercenario
 
Mitglied seit 17. October 2008

Beiträge: 169


mercenario ist offline
Smile Rauchverbot - endlich!

Das einzige was mich wirklich am Palmas gestört hat, waren die Rauchschwaden.

Ich war diese Woche am Dienstag circa 8 Stunden dort und davon 4 Stunden in diversen Zimmern. Obwohl nur wenige Raucher anwesend waren, ganz im Gegensatz zu meinem Besuch Samstag vor 2 Wochen, fand ich die Luft gegen Abend schon ziemlich verraucht. Meine mitgebrachter (eigener) Bademantel hat danach total nach Rauch gestunken und wurde natürlich gewaschen.

Ich frage mich, wie das die Mädels mit ihren Haaren gemacht haben, um den Gestank loszuwerden? Jeden Tag waschen?

Seis drum, rauschfrei ist 100% besser. Meinem nächsten Besuch steht nichts mehr im Wege, wenn Naomi wieder da ist.

Bezüglich der unterschiedlichen Qualitäten der Dienstleistungen der CDLs würde ich etwas empfehlen, was sich bei meinen Sex-Trips rund um die Welt bewährt hat: Niemals auf undokumentierte Standards vertrauen, sondern vorher detailliert alles klären. Reden kostet nix und erspart Ärger.

M.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.04.2013, 14:02   # 538
redrooster
 
Mitglied seit 22. December 2002

Beiträge: 46


redrooster ist offline
Das Rauchverbot gilt abends bis 23 Uhr. Danach ist "freies Rauchen" angesagt. Hinter den Planen entsteht geräumiges "Raucher-Terrarium" in Trockenbauweise. Ich sehe es positiv, wie schnell und gründlich die GL auf die Kritik reagiert und bin voll Vertrauen, dass es ähnlich geschmackvoll wie z. B. der Büffetbereich gestaltet wird.

Unter den anwesenden CDL waren bei meinem letzten Besuch ein paar ungarischen Neuzugänge, die teilweise etwas deplaziert wirkten. Die Stammcrew war zum Teil anwesend (z. B. die ultrasympathische Andrea, Carla, Denisa, Diana, Marcella, Maya, Melissa, Milena, Naomi und einige mehr).

Ein Erlebnis war es, aus sicherer Distanz die rumänischen Raptoren Antonia, Monika und Veronica zu beobachten, wie sie im Rudel auf die Jagd gehen. Spät nachts hatten sie noch einen Tripoden auf einer Couch erlegt - Monika on top, die anderen an den Flanken - und nach mehreren Flaschen Schampus ihr Opfer auf's Zimmer geschleift. Ob der arme Kollege noch lebt, weiß ich nicht. Nur gut, dass sie nicht mich erwischt hatten.

Insgesamt war's ein stimmungsvoller Abend im Palmas. Hab ein paar neue, sehr nette Kontakte knüpfen können und mich dabei sehr gut unterhalten. Details verkneife ich mir. Doch ich bin mit einem breiten Grinsen nach Hause gegangen.

Viva la Palmas!

Antwort erstellen         
Alt  13.04.2013, 13:37   # 537
fuckbuddy
 
Mitglied seit 6. November 2011

Beiträge: 103


fuckbuddy ist offline
Auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu achten, hat doch nichts mit Geiz zu tun, deshalb verstehe ich nicht, warum der Kollege hier so niedergemacht wird.

Wo ich allerdings anderer Meinung bin als fkk, ist das Lineup. Da spielt das Palmas nach Hawaii und Heaven nur in der zweiten Liga.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.04.2013, 11:10   # 536
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 392


bobby0506 ist offline
Palmas und Rauchen

Zitat:
Im Palmas herrscht übrigens seit Mitte dieser Woche Rauchverbot. An einem Raucherbereich wird noch gebastelt, derzeit behilft man sich mit Plastikplanen.
Hatte bei meinen Besuchen diese Woche auch schon gerätselt, was da im Gange ist, aber keine Zeit zum Nachforschen gehabt.
Als Nichtraucher kann ich aber wiederholt nur anmerken, daß mir bei meinen zahlreichen Palmas-Besuchen noch nie starker wirklich störender Raucher-Qualm unter die Nase oder gar in meine Klamotten in der Umkleide gekommen ist (ganz im Gegensatz zu einem anderen Nürnberger Club).

Montag wird für ca. 3 Wochen vermutlich erstmal mein letzter Palmas-Besuch sein, bei dem ich nochmal gründlich auftanken werde (Naomis letzter Tag für die nächsten ca. 2 1/2 Wochen...).

Mal schauen ob ich das durchhalte oder ob ich doch zwischendrin mal bei "alt"-bewährten Damen naschen muss ...

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2013, 10:46   # 535
fuckbuddy
 
Mitglied seit 6. November 2011

Beiträge: 103


fuckbuddy ist offline
Im Palmas herrscht übrigens seit Mitte dieser Woche Rauchverbot. (Ui, da wird sich aber einer freuen...) An einem Raucherbereich wird noch gebastelt, derzeit behilft man sich mit Plastikplanen.

Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 20:55   # 534
gguummyybbooyy
King of Spam & Fake
 
Benutzerbild von gguummyybbooyy
 
Mitglied seit 2. April 2013

Beiträge: 5


gguummyybbooyy ist offline
fkk, der kleine Saubär..!? Hauptsache billig, billig, billig.
das weis hier doch schon jeder.!

Geiz ist geil ,, gelle,,,?

Da kann man doch schon ein wenig herauslesen
aus welchen Milieu so mancher kommt

bezgl Hygiene und Sauberkeit?
gab es da mal nicht früher extra
eine Behördliche Einrichtung mit
den Namen G E S U N D H E I T S A M T .

Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 18:11   # 533
-
 

Beiträge: n/a


Hallo Jungs,
Kleine Stellungnahme
Zitat von Zungenschlag:
Und ich lasse es mir von dir nicht nehmen, meine Meinung hier niederzuschreiben
.
Aha! Habe ich das? Was ist dein Problem?
Zitat von Zungenschlag:
Dafür hast du dich jetzt extra hier angemeldet?

Auch ich werde es mir von dir nicht nehmen lassen!
Zitat von Zungenschlag:
Dennoch: Dieser Club-Standard ist in Nürnberg nirgendwo 100% durchgängig gegeben,

Aha! Sehr interessant.
Zitat von Zungenschlag:
Ein üblicherweise angenommener Service wird hier halt nicht immer geboten. Habe im Palmas durchaus schöne Nummern mit (vorher erfragter) Einschränkung gehabt.
….und ich selbst ein nerviges Frage-Antwortspiel betreiben muss.

Ja was denn nun???
Ein üblicherweise angenommener Service, der nicht zu 100% durchgängig gegeben ist.
Wie kannst du dann annehmen FO zu bekommen, ohne vorher zu fragen!
Wenn ich aber jetzt statt FO – FM möchte, muß ich da jetzt vorher die Frauen um ein Kondom bitten. Wenn ja, wird die mir bestimmt Extra berechnen. Na ja falls es zu teuer wird kann ich ja mein Kondom selber mitbringen.

OK! Spaß beiseite.

Für mich zählt eines:
Die Frau entscheidet, was für Service sie anbietet und mit welchen Kunden sie aufs Zimmer geht.
Dies bestimmt kein Kunde und auch keine GL.
Und ich habe das Recht zu entscheiden ob mir das Preis / Leistungsverhältnis angemessen erscheint. Wenn nicht, muß ich ja nicht mit aufs Zimmer. Ich habe kein Problem nach dem Service zu fragen.

Die Sache mit den Badeschuhen ist da was anderes. Ich glaube das ist ein Personalproblem. Sollte dies von der GL so veranlasst sein, wäre dies ein Eigentor gewesen.
Aber bei meinen letzten Besuch hatte der Chef persönlich die Spinde kontrolliert. Also Rubber_Duck deine Kritik ist anscheinend angekommen. Wenn es so war ---DANKE für die Kritik.
An G2002:
Auch ich habe den Eindruck das sich die Damen im Palmas sehr wohl fühlen. Natürlich wird es im Palmas auch mal Ärger und Stress geben. Aber ich habe schon das Gefühl, dass die Damen keinen Druck wegen dem Service haben (zumindest nicht wegen der GL).
Jede Frau entscheidet selber, was für Service sie anbietet. Und auch mit welchen Kunden sie aufs Zimmer geht. Das ist für mich auch richtig so.

Ebenso bin ich auch davon überzeugt, dass nicht alle Damen, alles mit allen Kunden machen.

Jede Dame hat nun mal ihren eigenen Standartservice. Deshalb bei besonderen Wünschen immer nachfragen. Dann gibt es auch keine Probleme.
Sex ist nun mal die schönste Nebensache auf dieser Welt.
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 12:35   # 532
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 358


Rubber_Duck ist offline
@fkk
... da sieht man mal sehr schön das es dir nur ums geld geht, und dir die anderen kleinigkeiten wie hygiene und service völlig egal sind.
oh mein gott, wie kann man bei hygiene von kleinigkeiten oder kleinen unzulänglichkeiten reden ?????
das ist schlicht weg eine riesen sauerei... nix anderes !!!!!
das verstehe wer will ... naja, jeder ist anders...

ganz global kann man sagen, das das palmas nicht der schlechteste club ist, es sich dort viel getan hat, das line up recht gut ist, aber das noch sehr viel getan werden muss, vor allem an sauberkeit und hygiene.
die serviceeinschrenkungen der cdls sind für einen fkk club unangemessen.

gruß duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 09:17   # 531
fuckbuddy
 
Mitglied seit 6. November 2011

Beiträge: 103


fuckbuddy ist offline
Kurzbesuch im Palmas

1.Nummer: Wiederholungstat mit Carla. Ihre Einschränkung beim Französisch war mir ja schon bekannt, trotzdem hielt ich sie für wiederholungswürdig - zu Recht, wie sich erwies. Diesmal auch keinerlei Zeitdruck.

2. Nummer: Anna (RO), Freundin der mir bereits bekannten Maya, sie stand allein wegen der Optik schon seit längerem auf meiner Liste. Freundliche Unterhaltung auf Englisch, dann ins Zimmer. Leistungen leider vorher aufgrund der vermeintlichen Sympathie nicht abgeklärt: Keine bzw. nur äußerst widerwillige ZK, F nur nach bayerischer Rechtsauffassung. Restliche Leistung war durchaus ok, die Optik entschädigte auch für manches, insgesamt verließ ich das Zimmer nicht unzufrieden. Eine Wiederholung plane ich aber nicht. Zwei Einschränkungen, auch noch ohne Vorwarnung, sind dann mindestens eine zuviel.
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 08:42   # 530
g2002
 
Mitglied seit 10. September 2002

Beiträge: 110


g2002 ist offline
Palmas

Hallo Jungs,

ich muss mal hier ne Lanze fürs Palmas brechen ... der Service = gut bis sehr gut, immer freundliches Personal ... ob Wein, Kaffee oder Cola, alles wird sofort mit immer einem freundlichen Wort serviert. Auch das Essen ist meist sehr gut, Kompliment. Abgesehn davon, dass man sehr oft freien Eintritt gewinnen kann ... in meinem Fall trifft das auch real zu.
ich finde die Atmosphäre im Palmas sehr ungezwungen .. man hat nie den EIndruck dass die Girls von Geschäftleitung kontrolliert werden ... im Gegensatz zu andren Clubs (ich nenne hier bewusst keine Namen) wo die Mädels nen Schlüssel fürs Zimmer abholen müssen , vorher sagen müssen wie lange sie aufm Zimmer bleiben ... das grenzt für mich schon an Kontrolle ... abgesehen davon dass andere Clubs wirklich sehr klein sind und man quasi aufeinander hockt ...

zu den Girls: wie immer: Geschmackssache ... ich finde dass die Mädels im Palmas für jeden etwas bieten ... ob GFS oder reinen Sex ... für alle ist was dabei ... und ich stimme dem "Boy" hier voll zu:

die Girls sind keine Maschinen, die immer gleich funktionieren ... im Gegenteil ... sie sind Menschen wie Du und ich, sie haben mal Sorgen oder Probleme ... ich denke jeder der sich schon mal auch etwas für den Menschen hinter den Girls interessiert hat, weiss dass sie evtl. Schicksale haben, die sich unsereiner gar ned im Traum vorstellen kann. ....

gleich als Vorbeugung: ich bin nicht vom Betreiber des Palmas beauftragt, weder bin ich der Betreiber ....

schönen Tag noch
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 08:30   # 529
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.599


fkk ist offline
Palmas

In jedem Fall hat das Palmas ein überragendes Preisleistungverhältnis!!!

Da schau ich über (kleine) Unzulänglichkeiten (die auch mir bekannt sind) hinweg.

Wo andernorts 65€ oder 70€ verlangt werden sind es hier nur 20€ oder mit dem Gewinnspiel vielleicht sogar freier Eintritt. Was will ich mehr? Aber ich zahle auch gerne die 20€ wenn ich sehe was mir hier dafür geboten wird.

Wenn ich mir anschaue was sich hier in den letzten 1 - 2 Jahren getan hat - alle Achtung!! - andernorts hat man nur die Preise erhöht...

Und das wichtigste: die line-up der Mädels ist aktuell m.E. die Beste in Bayern......

Und dann Dudu, die größte Barschlampe zwischen Frankfurt und Rosenheim. Immer aufmerksam, immer gut gelaunt und immer für einen Spass zu haben.

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.

Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 03:12   # 528
gelegentlich.mal
 
Mitglied seit 5. August 2010

Beiträge: 301


gelegentlich.mal ist offline
Die Dusche danach

Zitat:
Die geschilderte Sauerei mit den nicht desinfizierten Badelatschen kommt von Rubber_Duck und ich zweifle in keinster Weise an seinen Worten, dass er das im Palmas genau so beobachtet hat.
So lange es nur die Badelatschen sind. Ich bin zum Glück recht Fuspilzresistent. Es gibt ja leider auch immer wieder vereinzelt Damen die nach dem Zimmergang sich mit der Übergabe des Salärs zufrieden geben und sich lediglich einer seifenlosen Katzenwäsche unterziehen oder gar gänzlich ungewaschen wieder das Parkett betreten. Meine Erkenntnisse beziehen sich nicht nur aufs Palmas. Hier kriegt der aufmerksame Gast es durch die Gemeinschaftsduche nur eben viel einfacher mit.
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 01:32   # 527
Aloisius Hingerl
Dienstmann Nr. 172
 
Benutzerbild von Aloisius Hingerl
 
Mitglied seit 1. August 2011

Beiträge: 32


Aloisius Hingerl ist offline
@ GoodBoy6969

Sei ein guter Junge, kauf dir doch mal ein Buch vom guten alten Konrad.


Im übrigen hat Zungenschlag bereits alles Nötige ausgeführt. Schäm dich.
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 01:23   # 526
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.951


Zungenschlag ist offline
Dafür hast du dich jetzt extra hier angemeldet?
Das ist kein Bericht, sondern Werbung!
Garniert mit viel Relativierung. Bist du vom Clubmanagement?



Außerdem fühle ich mich direkt angesprochen, bei dem "Oasis voll kriegen". Die darauffolgende Unterstellung mit dem Freibier finde ich in dieser abfälligen Formulierung unverschämt. Du kannst das so sehen, aber ich habe betont, dass die Geste (einmalig Eintritt frei und Freibier zum neuen Lusthausstammtischtag) schön ist und ich wegen dieser Werbestrategie gerne an diesem Tag dorthin gehen werde. Um den freien Eintritt geht es mir dabei nicht, macht es aber leicht für Erstbesucher, einen unverbindlichen Eindruck zu bekommen und wird zwei Kollegen von mir zum ersten Mal dorthin führen. Um das Freibier kümmere ich mich erst recht nicht, da ich selten Bier trinke.

Für mich ist in Nürnberg das Heaven als FKK Club auf Platz 1 und die beiden anderen dahinter. Trotzdem spielt auch das Heaven, überregional gesehen, in einigen Punkten noch nicht in der höchsten Liga, deren Mädels sehr oft schon und das ist das Wichtigste.
Ich finde eine gesunde Konkurrenz der Clubs aus Gästesicht positiv. Palmas mag ich, hab ich schon geschrieben. Hatte erst neulich eine super schöne Buchung mit Sylvia, über die ich berichtet habe und die dort den Clubstandard nicht nur einhält, sondern eine Servicegranate ist. Trotzdem gibt es im Club etwas zu kritisieren (wie bei den anderen auch) und ich lasse es mir von dir nicht nehmen, meine Meinung hier niederzuschreiben.

Clubstandard ist deutschlandweit bei den bekannten Großclubs ein Service über den man sicher nicht diskutieren muss, weil einfach Tatsache: lecken + ZK + FO + GV zur Clubeinheit 50 EUR pro halbe Stunde ist inklusive. Alles andere mit Aufpreis. Das ist keine Garantie für guten Service und vielleicht ist ein eingeschränkter Serviceumfang eines Girls durch sehr gute andere Dinge locker ausgeglichen und für den Gast äußerst befriedigend und eine andere Dame macht lieblose ZK, schlechtes FO und lässt sich nur 10 Sekunden auf Abstand lecken, hat alle Items irgendwie geboten, aber die Nummer war trotzdem mies. Klar, das gibts...

Dennoch: Dieser Club-Standard ist in Nürnberg nirgendwo 100% durchgängig gegeben, mit weitem Abstand am wenigsten im Palmas. Das heißt nicht, dass eine Dame ohne FO oder ohne ZK nicht einen ordentlichen Service bieten kann, er ist jedoch im Vergleich abgespeckter als anderswo in FKK Clubs üblich. Und ich halte es für notwendig, dass die Girls ungefragt vor dem Zimmergang auf ihre abweichenden Einschränkungen hinweisen, weil sonst das überregionale Publikum abgeschreckt wird und ich selbst ein nerviges Frage-Antwortspiel betreiben muss, um keine böse Überraschung auf dem Zimmer zu erleben. Ein üblicherweise angenommener Service wird hier halt nicht immer geboten. Habe im Palmas durchaus schöne Nummern mit (vorher erfragter) Einschränkung gehabt. FKK Club würdig ist das meiner Meinung nach aber nicht und darum geht es in dieser Diskussion!

Da Eintrittspreise und Clubgrößen eher moderat bis klein sind, schreckt mich das als Nürnberger weniger ab, doch es nervt, wenn man die Großclubs kennt.

Die geschilderte Sauerei mit den nicht desinfizierten Badelatschen kommt von Rubber_Duck und ich zweifle in keinster Weise an seinen Worten, dass er das im Palmas genau so beobachtet hat.

Antwort erstellen         
Alt  12.04.2013, 00:36   # 525
-
 

Beiträge: n/a


Servicewüste???

Servicewüste im Palmas???
Ich war sehr schockiert als ich das gelesen habe.
Als langjähriger Stammgast Palmas konnte ich dies kaum glauben.
Bin daher nach längerer Abwesenheit ins Palmas, um dies zu prüfen.

Hier wird zur Zeit sehr viel negatives geschrieben. Manches kann ja zutreffen.
Die Servicewüste trifft für mich nicht zu. Sehr viele hübsche Frauen die auch sehr guten Service anbieten. Ich werde immer beim betreten des Clubs freundlich empfangen, egal ob von den CDL`s oder vom Personal.
Wie man in den Wald ruft, so schallt es auch zurück!
Wenn man mit den Frauen respektvoll und freundlich umgeht, wird man auch so behandelt.
Und ein guter Service ergibt sich dann meistens von selbst.
Zumindest trifft das bei mir zu.
Auch sollte man nicht vergessen, die Frauen sind keine Maschinen und damit ist auch der Service nicht immer gleich. Seien wir doch mal alle ehrlich, auch wir bringen nicht immer volle Leistung in unseren Job`s, obwohl wir dafür bezahlt werden.
Sollte die eine oder andere Frau beim Service absichtlich unterschiede machen, könnte dies ja auch an den einen oder anderen Kunden liegen. Wieso???? Das sollte sich wirklich jeder mal selber fragen.

Wenn ich dieses Verkrampfte "Standartservice in Nürnberg" schon lese.
Mir kommt es so vor, als würden hier einige Typen im Krieg mit den CDL sein.

Also ich gehe in einen FKK-Club um mich nach einem arbeitsreichen Tag zu entspannen, mich nett zu unterhalten und mit einer schönen Frau (oder mehrere) eine schöne Zeit im Zimmer zu verbringen.

Natürlich hat auch dieser Club wie alle anderen auch seine Fehler und schwächen. Aber bestimmt nicht mehr als alle anderen auch.
Für mich ist dieses Anti - Palmas nur eine Werbeaktion für Oasis. Manche Lusthäusler wollen ja den Laden mal vollkriegen.
Na ja was tun manche nicht alles für Freibier!
Nichts für ungut Jungs, aber man sollte wirklich die Kirche im Dorf lassen.
Nehmt mir meinen Erstbericht hier nicht zu übel. Aber auch dies hier ist ein Erlebnissbericht - meine Erlebnisse im Palmas.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.04.2013, 07:51   # 524
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
Moin,

und das ist auch der Grund, warum ich den Laden schon mehrmals ungepoppt wieder verlassen habe ...

Wenn man mal ein neues Mädel abseits der bekannten "guten Sevicedienstleisterinnen" testen möchte, wird einem schnell klar dass zwar einige durchaus leckere DL's vor Ort wären ... aber wie schon erwähnt leider Servicewüste bei denen angesagt ist.

Gruß
wenzman
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2013, 03:35   # 523
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.951


Zungenschlag ist offline
So ist es!

Die zweitgrößte Frechheit ist die Hygiene! Ich sag nur das Beispiel Badelatschen...
Bademantel ist anderswo Standard ohne Aufpreis.
Regelmäßig gibt es an der Bar keinen Kaffee/Cappuccino wegen Defekt.
Teilweise Bruchbudencharakter, z.B. defekte Spinde (Hinterwand fällt ab und ist offen).
Und am Schlimmsten: Clubstandard-Service wird nur von 50% der Damen eingehalten (wenn überhaupt) und man muss bei jedem Girl explizit und ausführlich nachfragen, was für ein Service geboten wird. Kein anderer FKK-Club hat so viele Serviceeinschränkerinnen. Das einzige positive dabei ist bei mir bislang, dass jede zumindest auf vorherige Nachfrage ehrlich war und ich nicht auf dem Zimmer mit der Serviceeinschränkung TROTZ Nachfrage konfrontiert wurde. Aber wehe, du fragst nicht vorher...
Das drückt meine Clubstimmung schon gewaltig und vergrault doch einige überregionale Kollegen dauerhaft! Zum Glück hats im Palmas eine kleine, aber äußerst feine Minderheit an Clubdienstleisterinnen mit hervorragendem Spitzenservice!

Aus Höflichkeit zähle ich mal nicht mehr Negatives, dafür noch etwas Positives auf: das Essen finde ich (bei kleiner, aber ausreichender Auswahl) bislang stets sehr lecker. Ich mag diesen Club, aber um in einer Liga mit den vielen Konkurrenten über Nürnberg hinaus zu spielen, fehlen noch gewaltige Anstrengungen und mehr Detailliebe der Clubführung.



P.S.: @bobby0506

Mein Bericht zu Sylvia:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=505
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2013, 23:44   # 522
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 225


Sarrazin ist offline
Zitat:
Irgendwie habe ich den Eindruck, daß die zahlreichen neuen Mädels den Standart im Palmas gewaltig nach unten ziehen. Hoffentlich erklärt die GL ihnen schnellstens wie guter Fkk-Club-Standart auszusehen hat
Die GL erklärt den neuen Mädels gar nichts, da diese Amateure mit dem Geschäft hemmungslos überfordert sind. Wird mir bei jedem Besuch in der Saganer Straße aufs Neue klar.
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2013, 23:31   # 521
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 392


bobby0506 ist offline
Zitat:
Aber es gibt ja noch genug bewährte Fachkräfte, die man bedenkenlos buchen kann.
Ja, gut wenn man seine bewährten Fachkräfte kennt. Für mich zählen da noch Marcella, Antonia und Naomi zu.
Die kleine zierliche Sylvia genießt auch einen guten Ruf, den ich persönlich aber noch nicht getestet habe.
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.04.2013, 13:39   # 520
erikderwikinger
Frauenversteher
 
Benutzerbild von erikderwikinger
 
Mitglied seit 13. October 2004

Beiträge: 117


erikderwikinger ist offline
Da muß ich gunni_12 leider bestätigen. Einige glauben mit halbem Service das volle Geld verdienen zu können.
Aber es gibt ja noch genug bewährte Fachkräfte, die man bedenkenlos buchen kann.
Für mich im Moment Sabine, Sylvia, Petra (leider vorgestern abgereist) und Veronika.
Danach lichten sich die Reihen aber auch schon.
Insgesamt ist das Palmas für mich ein Club mit Wohlfühlcharakter, aber der Service und die Optik der Ladies im Heaven ist in der Breite doch ein wenig höher anzusiedeln. Und wenn dort tatsächlich wie von der GL geplant im Sommer ständig 40 -50 Damen da sein sollen - haben wir ja hessische Zustände hier.

Aber alles nur meine Meinung - ich besuche beide Clubs, da fehlt es mir an nichts.

Viel Spaß weiterhin auf allen Wegen

erik
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2013, 09:17   # 519
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 440


gunni_12 ist offline
Kurzbesuch im Palmas. Wieder einmal viele neue Gesichter für mich. Einige sind wohl vom Sylt gekommen, da dort anscheinend wegen Umbau geschlossen ist. Nach den bisherigen Infos von Kollegen über das Sylt lasse ich mal die Finger von den Bräuten.

Obwohl figurtechnisch überhaupt nicht mein Fall, zog mich Eva in ihren Bann. Wir führten ein nettes Gespräch und sie hatte dabei ständig ein unschlagbares Lächeln. Dieses Lächeln führte irgendwann die Treppe hoch. Dort erlebte ich einen Service der weder Fisch noch Fleisch war - nicht schlecht aber auch nicht Wert es zu wiederholen.

Beim zweiten Zimmergang hoffte ich also auf ein besseres Erlebnis. Dafür suchte ich mir Vanessa aus. Sie reizte mich durch ihre kecken Blicke schon seit meiner Ankunft. Doch leider war auch Vanessa weit entfernt von einem guten Fkk-Club-Standart. Wie schon Eva hielt sie sich streng an die Bayr. Hygieneverordnung. Auch dem Küssen standen beide sehr kritisch gegenüber.

Irgendwie habe ich den Eindruck, daß die zahlreichen neuen Mädels den Standart im Palmas gewaltig nach unten ziehen. Hoffentlich erklärt die GL ihnen schnellstens wie guter Fkk-Club-Standart auszusehen hat.
Antwort erstellen         
Alt  04.04.2013, 14:29   # 518
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 25. April 2002

Beiträge: 823


Hanjo ist offline
Wieder viele neue Gesichter.

Sehr vorsichtig war ich, weil Jessy (RO) angab, vorher im Sylt gewesen zu sein. Sie registrierte, der kennt sich aus und bot daher(?) beste Performance.
Wäre die Frau nicht schon Richtung 40 bei KF 34, würde ich sie in die Faveliste aufnehmen.

Ein besonders hübsches Mädchen ist Carla, ebenfalls RO. Vorgespräch ergab, sie küsse gerne, aber bj sei nur Fm. Trotzdem gebucht, es war gefühlsmäßig sogar die beste Nummer, völlig überraschend ein leidenschaftliches Kussfestival. Ein Rhythmusgefühl ohnegleichen, herrlich wie die ficken kann. Da habe ich nun ein Problem, man darf doch Serviceeinschränkungen nicht unterstützen. Im Übrigen habe ich hier gelesen, sie arbeite meist nicht so gut.

Und dann kam Sade, (türkischer Abstammung) woher kenne ich die nur?
Wir hatten uns zehn Jahre nicht mehr gesehen, sie war früher im Atlantis. Klar, die Jahre sind nicht spurlos an ihr vorbeigegangen, der Arsch ist deutlich breiter geworden. Ich hätte sie gerne anal verkolbt, wenn es nicht schon wieder die vierte Nummer des Tages gewesen wäre und ich einen Schwächeanfall befürchtete, wenn er nicht gleich locker hineinrutscht. Aber die ist nochmal dran.
__________________
Jede hat ihre Zeit
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.04.2013, 13:01   # 517
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 358


Rubber_Duck ist offline
Halllöööla,

...nachdem mein letzter besuch im palmas ja nicht schlecht war hat es mich vorgestern(Ostermontag) nochmals dahin gezogen.
und ich hatte mit alisa die ehre... 20 jahre ro mit guten englisch. schöne b-c cups und eine echt gute figur. Hab mit ihr und andrea, die ich vom atlantis in kufstein kannte ein fläschchen prosecco getrunken und dann ab aufs zimmer, kein zeitdruck und technisch sehr gut.
Die auswahl der mädels ist im palmas im moment sehr gut. essen war auch völlig in ordnung, einfach aber schmackhaft.
die musik zum unterhalten wie immer zu laut, zumindest für den nachmittag !

Sauna war mehr ein saunarium mit 65° naja... bin ja net so der saunagänger...

Aber dann kam der hammer schlecht hin... als ich am gehen war beobachtete ich wie eine der mitarbeiterinnen die weißen stoff bade schuhe aus dem auffangbehälter direkt wieder in das regal am eingang stellte... einfach nur lecker !!! Das geht mal wirklich nicht. Auch die anderen Badeschuhe kamen ganz ohne desinfektion wieder ins regal.
GL bitte schnell abstellen !!!!!!!!!! Diese weißen badelatschen sind einmalprodukte und gehören in folie, so kauft man sie auch... ich kann nur jedem raten, bringt eigene schuhe mit, bis das problem abgestellt ist.

Sonst fand ich meinen aufenthalt wieder ganz gut, es machte mit den 2 girls richtig spass, wobei ich auch noch mindestens 4 weitere girls gesehen habe, die mich bei den nächsten besuchen(mit eigenen badeschuhen) siche auf zimmer erleben werden.

gruß duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)