HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Kärnten - Klagenfurt - Villach (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  26.06.2016, 12:31   # 1
Sepp1964
 
Mitglied seit 5. August 2013

Beiträge: 189


Sepp1964 ist offline
Exclamation Andrea (Andreea, Sara, Sarah) im Tabaris - AO AZF

Bild - anklicken und vergrößern
5.jpg   6.jpg   4.jpg   2.jpg   1.jpg  

AO Pech (der folgende Beitrag wurde nicht von mir verfasst sondern aus dem Internet kopiert!)


Zitat:
Zitat von Sky76
Das schlechte Gewissen gegenüber Glatze50 hat mich heute dazu gedrängt, wieder mal im Tabaris vorbeizuschauen und zu fragen, wer sich alles blank ficken lässt. Mit Abspritzen, egal ob vorne oder hinten rein.

Veronika war leider schon in Arbeit, und warten wollte ich nicht ... bin kein Freund von "Schlammschieben".

Angel schien mir im 2. Stock die Attraktivste, bis auf ihre verfärbten Vorderzähne. Aber die bot mir ohne Kondom nur blasen an. Chinesin Alex war da schon besser. Superhübsch, aber leider kein Abspritzen. Das war schon bekannt. Nur: Anal auch keines, obwohl es draussen draufsteht. "Zu eng." Chinesin Anna warf sich mir gleich um den Hals, aber leider auch kein AO, also Tschüss.

Gut, schauen wir ins Erdgeschoss. Nichts gescheites ... Moment, Andrea. Urfesch, macht sicher kein AO. Aber egal, fragen kostet nix.

http://www.tabaris.at/tabaris-klagen...342-sofie.html

Und siehe da, die halbe kostet 80, AO dazu 20, und Anal nochmal 30 extra. Gut, ich löhne 200 für eine Stunde, mit AO, Anal, Blasen und allem, was das Herz begehrt. Angeblich.

Eines vorweg: Andrea ist optisch ein Hammer. Jung, schlank, geiler Körper, 1a-Titten und Schamlippen ... halleluja!

Als erstes schickt sie mich unter die Dusche. Eh klar, hätte ich auch wollen. Aber überhaupt nicht freundlich. Der Duschkopf ist noch abmontiert, also vermutlich hat sie sich gerade zuvor damit die Innereien gesäubert.

Dann komme ich zu ihr. Sie stört sich gleich an irgendeinem Wollfusel, der irgendwo noch an mir hängt. Ich beginne, ihr den Rücken zu massieren. Es sei gesagt, dass ich zwar ein strammes, dickes Ding habe, das aber ein Mindestmass an Freundlichkeit und gutem Willen benötigt, sonst rührt sich da nichts.

Und genau dieses Mindestmass brachte Andrea konsequent nicht mit.

Sie unterbrach meinen Versuch einer ersten Annäherung durch eine liebevoll gemeinte Rückenmassage plump mit: "Was machst du?" ... "Los geht!"

Ich bat sie um ein wenig Hilfe, und sie begann, widerwillig mit den Fingerspitzen an meinem Gemächt herumzureissen, was natürlich genau im Gegenteil von dem endete, was ich damit zu erreichen gehofft hatte.

So begann ich erstmal, ihre 1a-Super-Vagina zu lecken, was alleine schon für sich ein Hammer ist (abgesehen davon, dass sie leider null Eigengeruch aufweist - ob dies nun ein Vorteil oder ein Nachteil ist, soll jeder selbst für sich entscheiden). Leider hängt sie dabei teilnahmslos herum und guckt fern. So brauchte ich fast 20 Minuten und viel Phantasie, bis ich genug erregt war, dass ich sie endlich ficken konnte. Dazwischen hatte sie schon mindestens 30 Mal gejammert, wie heiss es war, dass die Klimaanlage nicht funktionierte und dass ich meine Schweisstropfen von der Stirn abwischen sollte. Alles nur in zusammengestoppelten Ostblock-Deutsch natürlich. Hier sei nebenbei erwähnt, dass ihre Muschi zwar spitze aussieht, aber NULL Eigengeruch aufweist. Das kann positiv sein, aber auch negativ für jene, die, wie ich, schon gerne den Duft der Partnerin riechen. Hier, wiegesag

Als es dann endlich so weit war, und mein Ding halbwegs stramm war, begann sie, mich darauf hinzuweisen, dass ich nicht abspritzen sollte. Und das wiederholte sie nun gefühlt im Minutentakt.

Nun begann die beste Phase. Sie war in der Missio echt geil zu vögeln. Die Beine standardmässig angewinkelt, und mit Leichtigkeit konnte man die Unterschenkel bis zu ihrem Kopf drücken. Ich steh' darauf! Nachdem sie immer noch teilnahmslos rumliegt, wechsel ich in die Von-Hinten-Stellung, damit ich ihre gelangweilte Visage nicht sehen muss. Das war noch besser, und mit einem Stöhnen ab und zu übertrifft sie sich selbst.

Und als ich dann immer geiler wurde, dachte ich mir: So, und jetzt probieren wir anal. Will ja nicht umsonst 30 EUR aufgezahlt haben! Ich fragte sie, ob sie nicht irgendein Gleitgel oder eine Creme verwenden wolle. "Nein, probier so." Und schon beim ersten Millimeter "Aua!" Und sie jammerte so viel, dass mir gleich wieder alles verging. Missio ging doch noch, aber schon jammerte sie, nun im 10-Sekunden-Takt, dass ihr zu heiss wäre, und reichte mir dauernd Kleenex, um meine saunatemperaturbedingten Schweisstropfen von der Stirn zu wischen.

Nun wollte ich eine Pause machen, denn das war mir alles zu stressig. Fängt die Göre nicht wiederkehrend auf die Uhr zu schauen an. Ich grinse und sage: "Wir haben noch genug Zeit." Sie: "Aber nicht so! Ficken ok, aber so ..." zeigt auf meinen nicht erregten Schwanz "ist nicht normal!" Da platzt mir der Kragen und ich sage: "Na, dann mach einmal was, dass es funktioniert! Blasen?!?" Sie: "Nein, mach' ich nicht." Ich: "Hast du aber am Anfang gesagt, dass du es machst!" Und es beginnt eine elend lange Diskussion. Zwischenzeitlich schaut sie schon im Halbminutentakt auf die Uhr.

Bin dann, unverrichteter Dinge, gegangen.

Fazit:

Wenn jemand keinerlei Erektionsprobleme hat, oder sich vorher was einwirft: Gönnt euch Andrea und fickt sie hart durch. Die braucht und will es genau so und nicht anders. Quickie oder halbe Stunde, mehr hält sie nicht durch. Aber wer das hinkriegt, ohne sich von ihrer Lustlosigkeit und Fernsehguckerei während des Sex ablenken zu lassen, hat einen geilen Fick, den er lange nicht vergessen wird.

P.S.: Spritzt ihr zum Schluss in ihr enges Poloch. Oder, überraschend, vorne rein, denn sie verdient es nicht anders ;-) Wer ihr dann, beim Zetern, noch schöne Grüsse von mir ausrichtet, bekommt ein Bier.

Zuletzt bearbeitet: Gestern um 20:10 Uhr
Sky76, Gestern um 19:36 Uhr #765
https://www.erotikforum.at/themen/oh...100381/page-39

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.06.2016, 09:49   # 3
bruno99
 
Mitglied seit 2. February 2016

Beiträge: 48


bruno99 ist offline
Ich hoffe er hat sich beim Tabaris Management beschwert, weil 200 Euronen für so ne Leistung abzulegen tut echt weh! Bei allem Verständnis für die Damen und ihr Biz aber das ist echt nicht in Ordnung.
Antwort erstellen         
Alt  26.06.2016, 22:44   # 2
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 773


Bonjour2fuck ist offline
Andrea, Andreea, Sara, Sarah

Zu Andrea aka Andreea, Sara, Sarah:

Hier meine oberösterreichische Warnung

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=210465
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City