HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > PRIVAT: Hobbyhuren, Haus- & Ehefrauen
  Login / Anmeldung  




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  30.10.2009, 10:32   # 1
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 5.880


Webmaster ist offline
Post Bericht: Ich habe heute mit meiner (deiner) Frau gefickt...............

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild_NICHT_loeschen.jpg  
Small-Talk-Kommentare dazu bitte dort posten...
--------------------------------------------------------------------------

Mach mit!!!!!!
Hier kann JEDER im fickfähigen Alter (also über 18 Jahre) seine Erlebnisse mit seiner

- Ehefrau € € € € € € € € € €
- Frau
- Freundin
- Schwägerin
- Physiotherapeutin
- Abteilungsleiterin
- Chefsekretärin
- Kollegin
- Nachbarin
- Putzfrau
- Tante


posten......



PS: No Spam! No Fake!

PS: Bitte KEINE Hinweise auf private Details wie Vorname, Wohnort, Beruf,...

PS: Bitte auch die relative "Wiederholungsgefahr" (%) angeben...

PS: Sorry, fast vergessen, wir haben ja auch viele (Ehe)Frauen hier.......

Frauen dürfen natürlich auch Berichte über ihren Mann, Schwager, Nachbar, Chef, Postboten, Kunden usw. hier posten....

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  25.01.2011, 09:50   # 37
-
 

Beiträge: n/a


@Univers

Zitat:
Hat jemand Rat oder ähnliche Situationen im Leben?
Na, verboten ist es nicht, Univers. Ihr dürftet sogar heiraten ..
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2011, 23:51   # 36
Universum
¨°º¤ø„¸¸„ø¤º°¨
 
Benutzerbild von Universum
 
Mitglied seit 6. December 2008

Beiträge: 47


Universum ist offline
Hilfe Cousine

Also ich hab eine Cousine, ein Jahr älter als ich. Die ist schon seit Jahren solo. Sie ist hübsch, eine Blondine. Unser Verhältnis ist irgendwie komisch, weil ich denke so eine könnte ich sonst als Partner in sehen. Aber wenn wir uns sehen....naja, irgendwie ist da schon was aber ich sag nix. Sie fasst mich immer an und drückt mich, Küsschen links und rechts und ich weiß nicht was ich davon halten soll. Ich kann damit irgendwie nicht umgehen. Sie macht auch manchmal so schweinische Witze. Sie ist die Cousine???? Das ist doch eh verboten sich auf die Cousine einzulassen obwohl sie mich sexuell wirklich reizen würde. Ach ist das irgendwie komisch.

Hat jemand Rat oder ähnliche Situationen im Leben?
__________________
Я
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.01.2011, 23:34   # 35
The_Joker
Anarchist & LH-Clown
 
Benutzerbild von The_Joker
 
Mitglied seit 11. November 2003

Beiträge: 3.033


The_Joker ist offline
Zitat:
Zu ihrer Person: Sie ist blond mit grün-grauen Augen, kommt ursprünglich aus St. Petersburg in Russland, spricht aber perfekt deutsch, ist sehr schlank, kleiner Busen, behaarte (aber trotzdem gepflegte) Muschi, Alter Anfang 50.
Ja die reiferen russischen Ladies, das sind einfach Granaten im Bett
Ich hatte mal eine leider zu kurze, aber leidenschaftliche Affaire mit einer Russin, die war drei Jahre älter als ich (war damals so ca 44J.) ich schätzte sie aber vom Aussehen auf 5 Jahre jünger als ich ein.
Als wir zum ersten Mal in der Kiste landeten - genauer, es war die Couch und dann ein flauschiger Teppich vor dem Kamin - da stand er mir nicht sofort, da verpasste sie mir ein FO vom Feinsten, da dachte ich mir, die war bestimmt früher mal im "Gewerbe" tätig und danach kam ein wirklich traumhafter Fick, und das ging dann so ca. ein halbes Jahr so weiter... ich denke heute noch gerne an sie...
__________________
Nichts kann existieren ohne Ordnung – nichts kann entstehen ohne Chaos
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2011, 13:41   # 34
Moch
 
Mitglied seit 21. May 2002

Beiträge: 122


Moch ist offline
Lehrzeit

Hy

Lang, lang ists her.
Ich war in meiner Lehrzeit auf einer Fortbildung mit einigen Kollegen und Kolleginnen. Am zweiten Abend war es sehr feucht-fröhlich und ich hatte mächtig getankt. Allerdings verliere ich nie das Erinnerungsvermögen. Gott sei Dank. Ein Kollege hatte ein Auge auf eine schlanke Kollegin geworfen und wollte die unbedingt flach legen. Eigentlich war er der "Oberstecher". Im Laufe des späten Abends meinte er, ob wir heute nicht eine art Matrazenlager in unserem Zimmer machen wollten, dann würde sich vielleicht seine Angebetete dazu erweiche lassen die Nacht mit ihm zu verbringen. Ich willigte ein, da ich alkoholbedingt sehr müde wurde.
Als ich ins Zimmer kam lagen schon vier Matrazen auf dem Boden und bis ich mich versah, lag ich auf einer, mein Kollege mit seinem Gerippe (:-)) auf den anderen und ..... oh .... unsere Kollegin Wonneproppen neben mir. Sie war (der Wonneproppen) eine etwas ausgeflippte, langhaarige, lustige, recht aufgeschlossene und doch recht mollige Kumpelfrau. Mein Kollege, denke ich, versuchte bei der Schlanken zu landen, aber bis auf fummeln kam da wohl nichts bei rum. Irgendwann spürte ich wie der Wonneproppen seine Finger an mir hatte. Es dauerte nicht lange und ich vergrub mich in ihren mächtigen weichen Titten und fingerte sie. Anscheinend gefiel ihr, dass ich sie benutzte. Anders kann man das nicht beschreiben, es war ein reines ablassen von Geilheit. Nach einiger Zeit lies ich sie aufsitzen. Ich kann mich genau erinnern, sie war soooo eng. Ich dachte schon erst ich bin falsch. Ich hatte bis dahin und seit dem keine Frau mehr, die so eng war. Sie ritt mich und nach (zu) kurzer Zeit spritzte ich ohne Vorankündiung ab. Ich weiß noch das sie abgestiegen ist, aber dann bin ich sofort eingeschlafen.
Am nächsten Morgen aufgewacht, alle waren schon beim Frühstück. Mein Kumpel meinte ich hätte wohl viel Spaß und er und sein Gerippe hatten mächtig Spaß zuzuhören und dabei sein zu dürfen.
War ein geiles Erlebniss.
Nach einigen Jahren (ich arbeitete zwischenzeitlich woanders) erkannte ich meinen geilen Wonneproppen bei einer Fernsehsendung als Kandidatin wieder. War auch geil sie im TV zu sehen und zu wissen mit der hast schon gevögelt. Hab mir auf sie gleich einen gewedelt. Ich steh zwischendurch auf Wonneproppen.

Dies war aber nicht das einzige Erlebniss in meiner Lehrzeit mit ner Kollegin. Vielleicht schreib ich noch eins die nächsten Tage.

Sers
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2010, 16:12   # 33
Dick_Advocat
 
Mitglied seit 14. September 2009

Beiträge: 33


Dick_Advocat ist offline
Jüngerer Mann mit reiferer Frau

Ich hätte es bald nicht mehr für möglich gehalten, dass ICH HIER einen Bericht einstellen kann, aber nun ist es soweit:

Donnerstag vor einer Woche hab ich eine wesentlich ältere Frau kennen gelernt und wir sind seitdem (mit Ausnahme von einem Tag Pause) jede Nacht bzw. jeden Tag am vögeln! Das schöne an der Sache ist, dass es erstens mal kein Geld kostet und zweitens geht die gute Dame voll ab im Bett! FO und AO sind für sie selbstverständlich und das allerbeste ist, dass sie gesagt hat, wenn mir eine jüngere besser gefallen sollte, als sie, lässt sie mich ohne Theater gehen! Aber DIE jüngere muss dann schon sehr gut sein...!

Solange das mit ihr klappt, werde ich auf absehbare Zeit nicht mehr in den Puff gehen - wäre ja auch bescheuert bei einer Frau, von derer man(n) alles bekommt!

Zu ihrer Person: Sie ist blond mit grün-grauen Augen, kommt ursprünglich aus St. Petersburg in Russland, spricht aber perfekt deutsch, ist sehr schlank, kleiner Busen, behaarte (aber trotzdem gepflegte) Muschi, Alter Anfang 50 (ich bin Ende 20).

Im Vergleich zum käuflichen Sex ist zu sagen, dass eine normale Frau schon sehr anstrengend sein kann, weil Frauen von Natur gerne viel reden, aber dafür ist der Sex ehrlicher.
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2009, 01:04   # 32
GTS
 
Mitglied seit 2. June 2006

Beiträge: 2


GTS ist offline
...nach 21 Jahren Ehe erwartet man wohl nicht mehr die geilsten Erlebnisse. Stimmt aber nicht immer. Manchmal geht es trotzdem noch hoch her. Ich mag es wenn sie meine Brustwarzen rausschraubt oder sie mit den Zähnen bearbeitet. Vor allem wenn man es am nächsten Tag immer noch spürt!
Ich hatte mal ein Erlebniss bei einem Seitensprung in NYC. Sie drehte auch gerade an meinen Nippeln und fragte ob es so gut sei, ich sagte ja und sie verstand es offensichtlich falsch und hat ihre Aktivitäten wohl gleich verdoppelt. Als die schwarzen Nebel vor meinen Augen verschwunden sind wusste ich gleich, das wird ein länger anhaltendes Erlebniss....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.12.2009, 14:46   # 31
Blue Moon
oooh
 
Benutzerbild von Blue Moon
 
Mitglied seit 15. April 2005

Beiträge: 588


Blue Moon ist offline
ich hab auch ne Nachbarin

Mittwoch, 20:15 h Tagesschau vorbei, SAT 1 Fußball, freu, schönes kaltes Licher Pils, Jogginganzug, also alles perfekt und gemütlich. Es klingelt, verdammt, soll ich aufmachen? Licht brennt, also bin ich da, also öffne ich die Tür. Meine Nachbarin steht davor, die die ich schon öfters gevögelt hatte.
<Stör ich?
<Nee komm rein, ich bin allein. (Meine ist in Kur.)
<Weiß ich!
Sie hört den Fernseher und Franz Heckenhauer gibt seinen unmaßgeblichen Senf von sich.
<Oh ich störe doch? Du willst fußballgucken?
<Ja schon, aber…
<Kann ich da bleiben, ich störe dich bestimmt nicht beim Fernsehen.
< Na klar doch.
Ich setze mich und sie stellt sich sofort neben den Fernseher, schaukelt leise mit den Hüften und fängt an zu strippen. Das kann ja heiter werden, denk ich. Als sie nackt war, war Anstoß, beim Fußball natürlich. Ich sitze im TV-Sessel. Sie geht nackt zur Couch, ein Superarsch, und holt sich eine Decke, die sie zwischen meinen Füßen ausbreitet. Sie hockt sich hin, so dass ich alles sehen muss. Mein kleiner regt sich.
<Heb mal deinen Po an, damit ich dir den Jogging ausziehen, dann kannste in Ruhe schaun. Ich beschäftige mich schon. Sie kniet sich hin und fängt genüsslich an zu blasen. Ihre Wirbelsäule ist durchgebogen und endet in einen vollkommen Herz als Arsch. Tief durchatmen. Ach ja das Spiel hat begonnen. Welches auch immer. Meine rechte Hand hat plötzlich ihre linke Brust umfasst und knetet sie.
<Du sollst fußballschauen.
Ja sicher soll ich das und sie bläst mit wachsender Begeisterung. Ich konzentriere mich auf das Spiel, das gibt mir etwas Luft. Sie macht es sich weiter gemütlich zwischen meinen Beinen, lutscht, saugt, leckt und freut sich über den sichtbaren Erfolg.
<Ist jetzt Halbzeit?
<Hmm. Noch nicht ganz.
Schweigend steht sie auf, dreht mir den Rücken zu und setzt sich auf meinen erigierten Ständer.
<Beug dich vor, ich seh ja nichts.
Sie folgt. Ein Anblick wie im Bilderbuch äh Pornoheft. Ich klatsch ihr auf ihren herrlichen Hintern, meine Finger zeichnen sich ab, sie stöhnt, ich weiß aus Erfahrung, das hat sie gern, sie beugt sich weiter vor und fickt sich selbst mit meinem Schwanz.
Fazit: Vorbeugen ist halt doch besser als heilen.
Scheiß auf Fußball, ich bin ein Fan von ihr, also heb ich sie runter und postiere sie kniend auf die Decke. Ich ficke sie von hinten, jetzt muss ich sie umdrehen auf den Rücken, ich lecke sie, bis sie aufschreit. Dann vögle ich sie heftig durch. Sie stöhnt und schreit und übertönt den Fernseher. Atemlos bleiben wir liegen. Am Fußboden ist es besser als im Bett, der gibt nicht nach.
Der Rest ist zu intim.
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2009, 14:38   # 30
capt.kirk
capt of sex
 
Benutzerbild von capt.kirk
 
Mitglied seit 6. December 2002

Beiträge: 3.933


capt.kirk ist offline
ich habe heute mit einer Frau gefickt....

...die nicht weiß wer sie gefickt hat.
Ganz sicher aber weiß sie was sie gefickt hat.
Wie das geht? Nun, das funktioniert nur wenn die Dame einen virtuell kennt aber keine Ahnung hat wer hinter dieser virtuellen Person steckt. Natürlich gehört auch eine Portion Abenteuerlust und entprechende Neugier seitens der Frau dazu, jedenfalls hat sie perfekt mitgespielt und hat sich von mir fesseln lassen.

Vor einigen Wochen bin ich mittels an die Dame herangetreten und fragte sie ob sie denn Lust hätte von mir "wortlos gefickt" zu werden?
Gute 2 Wochen später bekam ich Antwort und sie war Feuer und Flamme für diese Idee. Die Spielregeln waren klar: Augen zu und durch

Soll heißen, sie musste ihre Augen verbinden und durfte kein Wort sprechen. Tatsächlich hat sie ihre Augen zusätzlich noch mit Watte verklebt und eine Augenbinde zusätzlich noch darüber und tatsächlich hat sie in den kommenden 45 Minuten höchstens gestöhnt.
Pünktlich habe ich an der Tür geklingelt, sie öffnete einen Spalt und ich trat ein, direkt hinter der Tür harrte sie dem Moment entgegen als ich vor ihr stand, sitzend, mit tief eingeschobenem Vibrator saß sie so ganz ausgeliefert vor mir, kein Geräusch außer dem leisen Surren des Vibrators war zu vernehmen, langsam entledigte ich mich meiner Klamotten, öffnete genüßlich meinen Gürtel und Knopf für Knopf meiner langsam zu eng werdenden Jean.
Ich ging ihr zur Hand und half dabei den Vibrator an geeigneter Stelle beben zu lassen, mit zwei Fingern konnte ich mich davon überzeugen wie eng gebaut sie ist, sie am Stuhl sitzend beugte ich mich über sie, schob ihr also 2 Finger in ihre bereits nasse Spalte und den Ringfinger in ihren Arsch, meine Zunge näherte sich ihrem Mund und wir schmeckten einander.
Gleichzeitig achtete ich penibel darauf, dass sie ihre Hände nicht zum Erkunden einsetzen konnte, schliesslich und endlich könnte sie mich ja an meinem Waschbrettbauch wiedererkennen. (ja; ich wußte bereits was mich erwartet, doch sie hat keine Ahnung, habe ich mir sogar extra anderes Duschgel und deo besorgt)

Sie spreizte ihre Beine, rote Netzstrümpfe und overknee-Stiefel wiesen den Weg, welchen meine Zunge einschlagen sollte,...und wie sie einschlug, bereits nach wenigen "Schlägen" musste ich sie zügeln, ich stand auf und steckte ihr meinen Schwanz in ihren Mund, schnell wurde der entsprechende Härtegrad erreicht, welcher nötig ist um die Halbwertszeit des einsetzenden Verfalls nach erfolgter Gummierung zu minimieren um gerade noch hart genug meinen Schwanz in ihren Hintern schieben zu können bevor nach erfolgreicher Mission ihre Schließmuskeln wieder Aufbauarbeit leisteten.....und so kniete sie über den Stuhl gebeugt und genoss jeden einzelnen Stoß,...ja, ich auch.
Ich hörte dann ganz schnell auf ihre Orgasmen zu zählen, aber er-zählen will ich euch noch mehr......

Ich führte sie zu ihrem Bett und fesselte ihre Hände, am Rücken liegend harrte sie den Moment, ein toller Anblick, voll gestylt, legs wide spread und die Augenbinde, eine ganze Palette mit Sexspielzeug säumte die untere Bettkante, so auch Kugelchen, welche nur darauf warteten versenkt zu werden,....ich tat mir den Gefallen und half mit meiner Zunge mit, bevor ich begann sie ganz tief zu ficken, dabei presste ich ihre Beine nach hinten und hielt mich gleichzeitig an ihren Absätzen fest,...im Augenwinkel sah ich den kleineren Dildo nahm ihn und schob ihn vorsichtig mit hinein. Jetzt wurde es eng und geil..er stimuliert durch die Vibrationen wurde mein Schwanz noch steifer, ich streifte den Gummi ab, ließ den Dildo seine Arbeit weiterverrichten, lockerte eine ihrer Hände und ließ zunächst sie an mein "hartes" Stück, doch als sie dann so da lag, die Schenkel noch aneinanderpresste damit der leise surrende Dildo nicht aus seiner Verankerung reißt, sie gleichzeitig noch ihren Kopf auf die Seite legte und den Mund weit öffnete, musste ich Hand anlegen, erhöhte die Schlagzahl und den Druck und versuchte gezielt am Mund vorbeizuschießen gut, dass sie eine Augenbinde trug, dachte ich mir und ließ sie liegen......
natürlich wurde weiterhin kein Wort gewechselt doch ihr zufriedenes Lächeln ließ mich erkennen, dass es auch ihr ganz gut gefallen hat
So zog ich mich an, lockerte die Fesseln und ging in der Hoffnung, dass auch mir zumindest einmal im Leben ein ähnliches Erlebnis widerfahren wird,...mit verbundenen Augen von einer Frau gefickt zu werden, die ich nie zu Gesicht bekommen werde......
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2009, 14:41   # 29
likeabird
 
Mitglied seit 27. May 2005

Beiträge: 117


likeabird ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
484599.jpg  
Hi

heute Nacht wurde ich endlich mal wieder von meiner Freundin gefickt......

Eigentlich ist sie in braves Mädel, die es nur in der auf dauer doch sehr langweiligen Missionarsstellung treibt..... da kommt sie einfach immer, oft sogar vor mir

Dieses Mal aber lag ich schon eine Stunde im Bett und war am einschlafen. Gegen Mitternacht kam sie völlig nackt rein, schaltete unsere Schwarzlichtlampe an und fing sofort an mein bestes Stück ordentlich mit dem Mund zu verwöhnen. Sie hatte wohl einen Proni auf meinem PC gesehen und dabei eine neue Blasetechnik erlernt, auf jeden Fall war es so geil dass ich nicht mehr lange durchhalten konnte und.... Natürlich nicht in ihren Mund, sondern auf ihre Titten. Nachdem sie mir mal einen Schneeballkuss gegeben hat würde ich es nicht mehr wagen nach einem Abspritzen im Mund zu fragen..

Natürlich war die sache danach nicht erledigt, denn SIE war ja geil und spitz... also zu meiner eigenen Erholung die Kleine mit Fingern und Zunge auf erhöhte Betriebstemperatur gebracht... geil in einer schon ein eine völlig ohne eigenes Zutun klitschnassen Fotze zu fingern.... etwas später holte ich noch einen unserer Vibratoren dazu..... irgendwann war sie so geil dass sie nur noch ficken wollte...... ich hatte aber keinen Bock auf Missionarsstellung, und so trieben wir es einige Zeit in Hündchen und Reiterstellung. Für beide von Vorteil: Für mich mehr als geil weil sehr selten, und sie kommt nicht so schnell..... nach 15 Minuten wildem Geficke mit geilem Stöhnen von ihr haben wir dann doch in die Missio gewechselt und nach kurzer Zeit kam es uns beiden gleichzeitig.... dann sind wir recht schnell eingeschlafen.....

War nach längerer Zeit mal wieder ein geiler Fick, aber ich glaube heute Abend muss ich zumindest das Spannleintuch wechseln... Macht aber nix!

Anbei ein Foto meiner Freundin, war vor einiger Zeit schonmal bei den privaten Pics eingestellt....

l.G.
Antwort erstellen         
Alt  30.11.2009, 00:42   # 28
aba9291281
 
Mitglied seit 8. December 2002

Beiträge: 19


aba9291281 ist offline
Hallo Zusammen,

danke für diese Möglickeit hier. Auch ich möchte mich dieser nicht verwehren :-)

Seit nunmehr 3 Jahren bin ich mit meiner Freundin zusammen. Sie 23 ich 26. An sich klappt es im Bett ganz gut aber ihr wisst ja alle kucken ist erlaubt :-) Also folgenden Abned möchte ich gerne berichten:

Wir saßen ganz gemütlich vorm Fernseher war schon so gegen 22 Uhr und hatten eine Flasche Wein getrunken. Es war ein ruhiger Abend, nächster Tag war frei und wir waren beide ziemlich entspannt. Ich hatte schon seit einiger Zeit diese Lust meine Chat Vorliebe mit meiner Freundin zu teilen aber wie würde diese reagieren? Naja vielleicht war es ja ein ganz guter Zeitpunkt es ihr Nahe zu bringen. Also ging ich aufs ganze und fragte sie relativ spontan ob wie Sie das finden würde wenn uns FRemde beim Sex zusschauen würden. Sie kuckte mich mit großen Augen an und zunächst dachte ich: Oje Fettnäpfchen. "Naja" meinte Sie solange ich dich nicht teilen muss - muss man wohl ausprobieren. Nun kuckte ich mit großen Augen und meinte dass ich es gut finden würde und gerne mal probieren würde. Lange REde kurzer Sinn ich Zog meine Webcam hervor und wir loggten uns in meinen Lieblingchat. Kuckten erst ein bisschen amusierten uns und irgendwie schien auch ihr sie Sache zu gefallen. Ton war aus und auch die Gesichter waren halb verdeckt aber den Rest konnte man deutlich erkennen. Sie griff mir zwischen die Beine an meine Boxershort und kuckte immer noch gebannt in die Kamera. Die Stimmung war irgendwie geil und sie fing an meinen Schwanz durch die Hose zu reiben und streicheln. Das turnte mich natürlich total an und auch die ersten Kommentare im Chat waren eindeutig :-)

Sie beugte sich runter zog meine Boxer zur Seite und leckte über meinen mittlerweilen schon harten Schwanz. Das Gefühl kannte ich natürlich aber es war - bedingt durch die Zuschauer einfach ein geiles Gefühl und ließ ihn richtig hart und fest werden. Sie fing an zu lutschen massierte meine Eier und ich merkte wie es auch ihr Spaß machte. Sie leckte langsam weiter runter - so wie ich es mochte zwischen Arsch und Sack und streichte mit schnellen Zugenbewegungen drüber. Einfach geil. Ich begann etwas zu stöhnen und das feuerte Sie noch mehr an. Die Chatgemeinde hatte gefallen an unserer Geilheit genommen und fieberte heftig mit. Langsam bewegte sich ihre Zunge zu meinem Arschloch und sie fing an es richtig geil und intensiv zu lecken. Das mochte ich besonders gerne. Ich griff zwischen Ihre Beine und ertastete ihre mittlerweile heiße und feuchte Muschi. Sie stöhnte auf als mein Finger lngsam in Sie eindrang. "Los dreh dich um" sagte ich zu ihr und sie sprang schnell auf kniete sich hin und zeigte mir ihren geilen Arsch. Ihre Muschi glänzte vor Geilgeit und nun fing ich an ihre Muschi und ihr Poloch mit meiner zunge zu bearbeiten. Gliechzeitig rieb ich meinen harten Schwanz. "Los fick mich" schrie sie auf und ich drehte mich zu ihr und schob meinen harten von hinten in ihr heißes Fotzenloch. Ich begann Sie zu stoßen und sah auf dem Bildschirm wie sich die Gemeinde dran aufgeilte. Das turnte uns noch mehr an und cih gab alles. Sie machte geil mit und streckte mir ihren Arsch richtig entgegen. "Los den Finger in den Arsch" schrie Sie und während ich Sie fickte schob ich langsam meinen Finger in ihr geiles naßes Poloch. Wir fickten uns die Seele aus dem Leib und kurz bevor ich kam befahl ich ihr sich umzudrehen. Sie gierte mit ihrem Mund unter mir und stoß für Stoß spritze ich mein Sperma in ihrem Mund. Geil lief es ihre mUndwinkel runter, tropfte auf ihre Brüste während sie ihre Muschi rieb.

Puuhhh das ganze Geschreibe hat mich schon wieder heiß gemacht, leider ist Sie heute nicht da .... Bitte lasst mich schnell wieder an meine Lieblingsbilder hier :-)

Liebe Grüße

Ben
Antwort erstellen         
Alt  28.11.2009, 16:18   # 27
ro135
 
Mitglied seit 14. December 2008

Beiträge: 15


ro135 ist offline
nicht meine frau sondern sekretärin

es begann mitte 2004ich brauche eine zusätzliche mitarbeiterin für unsere firma--meine frau ist auch in unserer firma--bis jetzt haben wir nur weibliche mitarbeiter ab 50 aufwärts optik usw kann man vergessen da schaut schon mein weib drauf.
im klartext heißt das, frauen unter 50 kommen gar nicht zum vorstellungsgespräch werden schon vorab ausgesiebt.
es war ein samstag und ich hatte das vergnügen eines vorstellungsgespräches dies alleine zu führen die dame war ja schon 52 und das bild na ja .
pünktlich um 11 uhr kam die dame ins büro blond leicht mollig sehr großte titten blond aber irgendwie war sie super sexy --ich weiß nicht ob ihr das auch kennt--ihr seht ne alte die gefällt euch zwar nicht aber irgendwie ist die einfach geil--und so war es auch bei dieser frau ich sah ihren mund und dachte nur mehr an das eine.
ich stellt sie ein weil neben dem geilen mund und den titten hatte sie sehr gute referenzen und vor allem konnte sie sofort anfangen.
sie arbeitete sich sehr gut ein wobei meine frau mit ihr von anfang an große probleme hatte, ich sags euch die kam mit rock bluse ohne bh mit ihren rießen titten es war irre. ihr wißt ja mit angestellten sollte man nichts anfangen, ich ging jedoch des öfteren mal auf die toilette und verschaffte mir erleichterung.
es kam wie es kommen mußte meine alte zickte so lange rum bis die dame nach ca 15 monaten kündigte aber wir gingen irgendwie im guten auseinander
ich konnte sie einfach nicht aus dem kopf kriegen und rief sie nach ca 3 monaten an ob sie mal lust auf nen cafe und nen plausch hätte sie stimmte sofort zu. wir trafen uns auf ein ungezwungenes gespräch und als wir uns trennten sagte sie ganz keck--gott sei dank sind sie nicht mehr mein chef weil mit seinem chef darf man sich kein verhältnis anfangen sie sagt das ganz ungezwunden ich war so perplex daß ich in diesem moment gar nicht antworten konnte. ihr könnt euch vorstellen, daß mich dieser spruch tagelang beschäftigte sodaß ich sie anrufen mußte--vorwand--suche eine datei in meinem pc bat sie am anderen tag zu kommen--da war meine alte nicht da--und 12 uhr 30 auch keiner von den anderen mitarbeitern.
sie kam pünktlich mit einem lächeln in mein büro sezte sich und sagte.
sie suchen diese datei sie wissen doch diese haben wir schon lagen gelöscht aber ich suche etwas anders --ihren schwanz-- ehrlich ich war platt und gleichzeit sau geil--- schloss die tür und setzte mich auf meinen schreibtisch und drückte ihr meinen bereits erregten schwant ih den mund-jungs ich sags euch blasen kann die einfach irre genau was man von so einem mund erwartet.ich war so erregt es war kurz und schmerzlos und sie schluckte alles bis auf den letzten tropfen stand auf sagt super chef --bis bald--ach ja kann ich ein benzingeld bekommen --gesag getan-und schwub und weg war sie.
aber dafür war mein schlechtes gewissen da wobei sich dieses gewissen schnel wieder beruhigt. dieses erste treffen im büro war vor 5 jahren wir treffen uns heute noch immer mindestesn einmal im monat ich sag ihr genau was sie anziehen soll oder nicht. lustig nur ich hab sie bis heute noch nie gefickt --sonst alles gelckt vibratoren-spiele usw. einfach geil aber ficken ist
nicht. ich freu mich schon wieder auf das treffe nächste woche ein schönes gespräch ein oder 2 gläschen sekt dann schön blasen lecken titten kneten und das wars--benzigeld gibts noch immer und vor allem wir sind noch immer beim sie finde ich hat was.. schönen abend
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2009, 23:50   # 26
Ossi
" Der Kleine"
 
Benutzerbild von Ossi
 
Mitglied seit 23. August 2003

Beiträge: 6.807


Ossi ist offline
Hallo Männer

Ich habe vor zwei Monaten eine Frau getroffen und es hat gescheppert, aber frag mich bitte nicht wie. Die Älteren unter uns kennen mich ja schon länger!
Sie ist eine 56 jährige Frau, in Nordvietnam geboren, dann unter widrigen Umständen in Afrika/Tschad gelandet und dann nach Frankreich gekommen. Da war sie 14 Jahre alt. Hat Jura mit Abschluss studiert und ist heute noch Fr, Staatsbürgerin. Aber ich sage euch, das ist eine Rakete im Bett, das war noch nie da, zu mindest für mich. Also wir sind beide verheiratet. Der Mann von ihr ist kurz vor dem Tod ( 78 Jahre alt ) Aber lange Rede kurzer Sinn Wir haben uns ein Zimmer gemietet und dann ging die Post ab. Sie hat geblasen wie ich es noch nie erlebt hatte, mit allem Drin, Dran und Rundherum.
vom feinsten, dann hat sie mich geritten und ausschließlich mit ihrer Votzenmuskulatur bearbeitet, ich hab gespritzt wie seit Jahren nicht mehr! ich habe nicht bemerkt das ich Diabetes anfällig bin. Pause gemacht und gekuschelt und weiter gings, mit Arschlecken und Eierlecken zart Blasen hart Blasen und wieder ficken, also insgesamt drei mal!!!!! Ich war völlig platt.
Das beste kommt aber noch, zu mindest für mich. Ab Januar hat sie einen Kaufvertrag für eine ETW abgeschlossen, bis dahin hatte ich keine Ahnung wieviel Knete die hat
Da ich an keinen Wettbewerb teilnehme ( hier) wißen die meisten die mich, ich wiederhole mich, kennen das ich es nicht nötig habe zu Lügen.

Viele Grüße von Ossi aus dem Rheinland
__________________
Lebe und Ficke jeden Tag den es könnte der letzte sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.11.2009, 03:30   # 25
sextouri
 
Mitglied seit 6. December 2002

Beiträge: 82


sextouri ist offline
homefucking :-)

habe vor ner Stunde meine langjährige Lebenspartnerin gevögelt!
Habe ausdauernd ihre Muslchi gelekt, leider hat sie mal wieder vergessen sich vorher zu rasieren
Blasen bei mir mag sie nicht, desshalb hab ich mir wärend des leckens selber mit der Hand den Kleinen gewichst. Dann hab ich sie missioniert und ihr entspannt ne Füllung verpasst
Ihre Tabus: AV, F, FT sowieso nicht und vieles andere auch nicht
Dafür kostet es nichts und wenn man Druck auf der Leitung hat ist es gut.!
Durchschnittlich kuscheln wir ein mal die Woche zusammen!
Zum Glück gibt es noch unser "Hobby" hier
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.11.2009, 18:23   # 24
visatarget
(Sperm-Force-One)
 
Benutzerbild von visatarget
 
Mitglied seit 8. July 2007

Beiträge: 13.173


visatarget ist offline
LH-Rodeo-Sex

Gestern hatte ich mit meiner Frau "Lusthaus-Rodeo-Sex".

Wollt Ihr wissen, was das ist?

Ich war ganz normal in der Brathendl-Stellung (zu deutsch Missio) mit ihr beschäftigt. Kurz vor ihrem Höhepunkt sagte ich zu ihr, daß ich fast vor Ärger keine Erektion bekommen hätte. Sie stöhnte daraufhin ein müßiges "warum?" in mein linkes Ohr.

Daruf sagte ich, daß ich in den letzten Tagen in einem Internetforum Dutzende Hurenfotos raufgeladen hatte, um einem Webmaster nach seinem Datenverlust weiter zu helfen. Als Dank dafür wurden zahlreiche user mit einem Freifickschein im Puff ihrer Wahl beglückt, nur nicht ich.

Dann begann sie mit den typischen Bewegungen mit denen sonst Stuten oder Hängste im Rodeo ihren Reiter abwerfen wollen.

Ich sag Euch, ich hab es immerhin geschafft noch 8 Sekunden auf ihr drauf zu bleiben.

P.S.

nicht zur Nachahmung empfohlen
__________________
Mein Lieblingsspiel: Zipfel versenken
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2009, 09:15   # 23
petrovich
 
Benutzerbild von petrovich
 
Mitglied seit 7. November 2006

Beiträge: 328


petrovich ist offline
Heute direkt auf dem Frühstückstisch...bin noch ganz verschwitzt und meine Frau hat diesen glückseligen leicht debilen Ausdruk im Gesicht
Antwort erstellen         
Danke von
.....





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2014 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10