Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  05.10.2013, 19:53   # 152
leckfan69
 
Mitglied seit 19. December 2010

Beiträge: 246


leckfan69 ist offline
Nachdem mir mal wieder nach einem Clubtag mit Schwerpunkt "Wellness" war, lenkte ich den Kleinwagen an einem Sonntag nach Bruchsal und zur Pflege des angestrengten Manneskörpers in den Pirates Park.

Dort alles wie immer, das heisst ein sehr schöner Club aber leider auch recht leer. Das Frühstücksbrunch ist nicht umwerfend aber o.k. Das lineup bestand aus ca. 10 Mädels (eigentlich alle buchenswert) - Gäste in der Unterzahl. Personal wie immer sehr freundlich und auch die Mädels sehr nett, freundlich und maximal dezent animierend.

Melissa nicht da, Andrea weilt noch für eine Woche im Urlaub, Cousinchen Rebecca wäre eigentlich schon eine gute Wahl - dennoch erlag ich der Blaseanimation im Wellnessbereich durch Delia und verzog mich dreibeing mit Ihr aufs Zimmer. Das Zimmer war soweit nichts weltbewegendes aber o.k.



Sauna und ein kleines Nickerchen im Wellnessbereich...das kann man dort echt prächtig!

Sonja und Natascha machten immer mal wieder auf sich aufmerksam. Erstere leider jetzt getuned, letztere wäre definitiv was gewesen... Dennoch sammelte ich dann mal - auch ob guter Kritiken eines Gastes "...Bestes Pferd im Stall..." Denise ein.



Auf dem Zimmer machte sie dann schwer einen auf Show.. erstmal Creme über die Titten laufen lassen und mich damit einreiben...ich find sowas eher belustigend bis langweilig... Auch danach eher Schema F - nicht so überragend.

Nachher sprach ich den Kollegen nochmal an. Der Horizont des Kollegen endet wohl eher am Ortsschild von Bruchsal ("Sakura? hab ich schon gehört..aber das ist ja viel zu weit zum fahren..."). Andrea kannte er auch nicht...oje...

Von den 10 Euro Essensgutschein gabs dann noch ein Rumpsteak a la card - Sehr gut!

Bei der Mädelsauswahl eher etwas daneben gegriffen - egal... Der Club selbst ist ideal wenn der Schwerpunkt Wellness sein soll!

leckfan69
Antwort erstellen         
Danke von