Thema: Lady Kathrin
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  13.10.2017, 20:22   # 21
krash
 
Mitglied seit 7. June 2006

Beiträge: 18


krash ist offline
Zitat:
Zu Wohnungshuren gehe ich Innsbruck sicher nicht, weil da kann dir schon ein Polizist übern Weg laufen.
Danke, damit ist die Entscheidung für mich klar. Zum Glück bekommt man so klare, einfache Aussagen hier ohne Polemik.
Wie ich schon gesagt habe, wär mir die Geldstrafe wurscht. Es würde aber auf jeden Fall eine Anzeige geben. Ich arbeite in einem konservativen Umfeld und habe die Aussicht, in ein paar Jahren durchaus eine gute Position zu erreichen...da kann ich ein Verfahren, einen Eintrag im Führungszeugnis oder auch nur Getratsche wirklich nicht brauchen.

Zitat:
In Innsbruck kannst du getrost zu einer Domina gehen denn bei denen gibt´s keinen GV und auch keinen Oralverkehr,
Das Gesetz spricht eindeutig von sexuellen Handlungen...ich würd nicht drauf vertrauen, dass sich die auf GV und OV beschränken.

Zitat:
doch es gibt auch in der Südbahnstraße ein paar die dominanten Service anbieten
Ok, ich möchte aber zu Maxim und nicht ins Maxim, wo das eine so bisschen nebenher macht. Bisschen Pitschi-Patschi bekomm ich von meinen privaten Kontakten auch.

Also, wenn Ibk der einzige Ort der Welt wär, wo es das gibt, dann würd ich das machen. Wenn aber die risikofreie Alternative lediglich 2 Stunden Autofahrt entfernt ist, dann gedulde ich mich lieber. Mein Gras bekomme ich schließlich auch von einem Kumpel aus Holland und nicht ausm Rapoldi.

Na, is egal. Ihr seid die harten Jungs und ich darf nicht mit euch spielen. Nicht weiter schlimm... Zumindest konntet ihr euch ein bisschen ereifern, wär doch sonst auch langweilig, oder?

Ich übersiedle dann ins MUC-Forum. Vllt. schaue ich in 11 Jahren mal wieder vorbei, wenn dann hoffentlich auch Ibk in der Neuzeit angekommen sein wird.

Nix für ungut...
Antwort erstellen