Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  11.01.2018, 23:21   # 10
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.244


yossarian ist offline
Beim Verleimen von Selbstbauboxen würde ich zur Sicherheit auf jeder Kante ein paar Holzschrauben reinsetzen. Man sagt, Pressspan ist geeigneter als Vollholz. Zweiweg sind besser als Dreiweg. Bei der Menge des Dämpfmaterials muss man experimentieren. Bei Lautsprechern mit Bassreflex wäre ich vorsichtig. Lieber ein grüßeres, gut gedämpftes geschlossenes Gehäuse oder eine Passivmembran.
Lautsprecher nie auf den Boden stellen. Höher ist immer besser. Und weg von der Wand.
Hat jemand Erfahrungen mit den Phönix-Rundstrahlern? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...98539-172-4449
Da sind auch Visaton-Lautsprecher drin. Visaton hat mit der Fontana wohl etwas plagiiert. Wenn was nachgebaut wird, könnte es was taugen. http://www.visaton.de/de/produkte/hi...e/rundstrahler.
Ich kannte mal einen Hifi-Experten, der mir von einem Experiment erzählte. Man lud ein Dutzend Lautsprecherentwickler ein und ließ sie ihre High-End-Lautsprecher aufbauen. Dann spielte man in einem Blindversuch denen alle Boxen abwechselnd vor. Nach einer Stunde erkannten die ihre eigenen Boxen nicht mehr.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen