Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  30.09.2013, 12:59   # 280
Slicker69
.
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.212


Slicker69 ist offline
Thumbs down Falschmeldung!

Bridget HH Reinfall

Klon-Marlboroman
Ich war heute bei ihr, wollte eigentlich zu Xenia, aber mir wurde gesagt ausser Bridget niemand frei ok. Halbe Stunde, sie sagt 100 Euro, hmmm bin zwar nicht so oft im H House dachte 80 sei der Tarif aber egal, 100 gegeben.
Geduscht und zurück ins Zimmer. Sie beginnt mit einer Massage, ganz ok aber auch keine wirklich Massage. Dann fängt sie an sich rannzupirschen und geil den Rücken abzuküssen, macht sie ganz passabel, Kondom wird zur Hand genommen aha, Fo ade so wie ich das sehe. Sie deutet mich aufzustehen und wir stehen vorm Spiegel und sie beginnt im Knien anzublasen (mit). Dann reckt sie mir ihr Hinterteil her und will gefickt werden, wieder hmmm, eigentlich sollte man die Pussy noch lecken aber ok davon hab ich ja noch nix gesagt, weiter aufs Bett sie auf mich. Ich frage dann nach lecken was sie dann auch bereitwillig bewilligt. Die Muschi schmeckt leider extrem Zitronig, sicher sauber gewaschen ok und besser als fischig, aber die Zitrone war heftig. Dann ficke ich sie in der Missio und bringe es zu Ende. Hin und wieder gab es zaghafte Lippenberührungen die man als Bussis bezeichnen könne. Sie bietet eine ganz gute Show und ist durchschnittlich gesehen in Ordnung, aber für meine Ansprüche sind 100 Euro die halbe Stunde die effektiv 20 Minuten waren !!! so nicht akkzeptabel.
Fazit: Seit die neuen Betreiber Rosi und Ali drauf sind wurden die Preise erhöht 20 Min 80 € - dafür der Service reduziert - von den geschönten Bildern ganz zu schweigen. Für mich ist der Laden erstmal gestorben.



Ein Fake Bericht!

Also HH Fans locker bleiben und nur darüber schmunzeln.

Antwort erstellen