Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  23.10.2015, 11:13   # 1
walter05
 
Mitglied seit 16. September 2008

Beiträge: 1


walter05 ist offline
Herpes genitalis …. und wie weiter?

Habe vor 3 Wochen einen Herpes genitalis eingefahren. Da ich nun Träger diese Virus bin, würde mich interessieren, wie andere Betroffene damit umgehen. Wenn es dumm läuft dann bricht das Virus wieder aus. Während diese Zeit ist die Uebertragungsgefahr sehr gross. Also kein Sex.
Wenn jedoch keine Sympome eines Ausbruches vorhanden sind, stellt sich die Frage, wie weit geschützter Verkehr zwingend ist. Bumsen sollte vermutlich immer mit Condom ausgeführt werden.
Wenn man liest, dass bis 75% der käuflichen Girls bereits inviziert sein sollen, dann müsste eigentlich eine Herpes Epidemie im Gange sein, die alle Grenzen sprengt. Das ist aber offensichtlich nicht der Fall. (Wieso?) Mich würde von Betroffenen interessieren:
Wie ihr mit dieser Situation umgeht?
Ob ihr Euch einen ungeschützt blasen lässt und wie ihr es mit dem Muschilecken praktiziert?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...