Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  10.12.2015, 15:10   # 247
aldo61
 
Mitglied seit 16. May 2007

Beiträge: 49


aldo61 ist offline
Hallo zusammen!

Manchmal muss man einfach und wenn dann kann man nicht anders! So ist es mir am Freitag ergangen und ich bin ohne Ankűndigung und Mitteilung ins Bab!
Soweit so gut wird nun manch einer sagen aber ich wollte einfach mal sehe, wie es so ist wenn man nicht erwartet wird oder eine Dame gebucht hat!
Ankunft gegen Uhr 18.00, Renata am Eingang kannte mich nicht, war höflich und freundlich und ich dachte bei mir "schau schau" guter Service auch wenn der Gast unbekannt!
Also auf ins Gewűhl! Eine line up von ca. 20 Damen vom Feinsten, gut hier bleibe ich! Die nette Anfrage einer Servicekraft, sie wird mir vergeben wenn ich ihren Namen vergessen habe, ob ich was essen möchte mit ja beantwortet, und dann gings richtig gut los!
Lachs gegrillt ein guter Tropfen, ein ansprechender Esspresso und Longdrink ließen mich ganz im Bab ankommen!
Dann gabs ein Gespräch mit einer bekannten Dame, wobei schnell klar war, dass mir heute der Sinn nach etwas Abwechslung stand.
Dann sah ich eine Dame, die ein űberaus bezauberndes Lächeln hat und sich als Kathy aus Lettland vorstellte. Ich war vorsichtig denn Blondes ist nicht so Meins, aber dann muss ich sagen habe ich mit einem blitzgescheitem Mädel unterhalten, mit der ich mich an die Champusbar verzogen habe und alsbald in das angrenzende Zimmer! Dort, mir wird immer noch ganz blűmerant hatte ich dann das Erlebnis der anderen Art! Kurz die Dame hat ein Blaskonzert hingelgt einfach nur gut, einen Hintern zum Reinbeisen und sie hat mich um es ganz klar zu sagen einfach fertig gemacht! So ging in in den Morgenstunden befriedigt und zufrieden in mein Hotel!
Ein Abend wie ich aus den besten Zeiten kenne!
Wow! Weiter so!

Gruss Aldo Rom
Antwort erstellen         
Danke von