Thema: AFD
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  20.01.2017, 12:23   # 522
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.288


maexxx ist gerade online
@Epi

Auf meine weitere hypothetische Frage bist zu geschickterweise nicht weiter eingegangen.

So brauchst Du Dich nicht festzulegen, und kannst immer sagen "ich bin auch dagegen", "ich finde das auch nicht gut", "ich habe das anders gemeint" ...



So und wo bleibt jetzt Dein politischer Lösungsvorschlag?


Zitat:
Die größte gemeinsame Schnittmenge die diese Partei mit "normalen" Bürgern aufweist, ist die Kritik an der aktuellen Migrationspolitik (an der es ja auch objektiv tatsächlich einiges zu kritisieren gibt).
aktuell - was gibt es da denn zu kritisieren ?




Zitat:
@coyote
die afd bietet leuten wir höcke ...

Ja und? Der Bestand des extremen Gedankenguts in unserer Gesellschaft wird auf ca. 10% geschätzt.
Was macht man mit diesen? Erschießen, einsperren, mundtot machen?

Oder vielleicht einfach öffentlich positiv in die Sackgasse führen?

Antwort erstellen         
Danke von