Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  29.08.2006, 17:37   # 15
Agent_007
 
Mitglied seit 28. July 2003

Beiträge: 124


Agent_007 ist offline
Mira

Nach dem Beitrag von Lindbergh, der den Literaturnobelpreis verdient hätte, hier mein nüchterner Bericht:
Ich hatte die Dame auf dem aktuellen Playboy-Cover im Kopf als ich Österreichs bestes Bordell betrat, doch als ich mich orientiert und ein wenig sondiert (dieses Wort wird bald wieder in Mode kommen) hatte, war eine "perfect 10", eine absolute Traumfrau, weit und breit nicht in Sicht. Wenn wir bei der in den USA so beliebten Benotung von 1 bis 10 bleiben dann bewegten wir uns von 7 abwärts, wobei meine Vorliebe "Natur statt Silikon" viel zur Enttäuschung beitrug: Die Belegschaft vertraut beinahe geschlossen auf die Kunst der Schönheitschirurgie!
Die Brasilianerin Vivien konnte die 7-er-Hürde als erste überspringen. Doch noch einer kurzen Unterhaltung, in der ich das Gefühl hatte, ihr gänzlich unsympathisch zu sein, trennten sich unsere Wege wieder. Note 9 verdiente sich schließlich Mira aus Lettland, sie würde auf dem Playboy-Cover eine ansprechende Figur machen. Am Zimmer war ein wenig Schauspielerei dabei, aber sie ist sympathisch, hat eine Bombenfigur, also gibt es keinen Grund sich zu beschweren.
Antwort erstellen