Thema: Lady Kathrin
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  11.10.2017, 22:10   # 13
krash
 
Mitglied seit 7. June 2006

Beiträge: 18


krash ist offline
Jetzt mal langsam mit den jungen Pferden...

1.) Ich war noch nie bei einer Gewerblichen, aber wie du meinem Bericht entnehmen kannst, sollte diese Woche eigentlich meine Freier-Karriere beginnen. Was liegt also näher, als sich in so einem Forum vorher ein paar Infos zu holen?

2.) Hab ich schon einige Threads durchforstet (z.B. "Südring"), aber auch dort scheinen sich die User nicht einig zu sein.

3.) Ist das Landespolizeigesetz eigentlich eindeutig. Trotzdem werben die Damen recht offensichtlich und die User scheinen ungestört sehr aktiv zu sein. Passt für mich halt nicht zusammen...
Ich will halt auf keinen Fall eine Vorladung bekommen, die Geldstrafe wär mir eher noch egal. Wenn mir also jemand glaubhaft versichern kann, warum es mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit zu keinem Polizeibesuch während der "Behandlung" kommt, dann werd ich mein Freiertum in Ibk starten und ihr werdet einen aktiven Mitstreiter bekommen. Ansonsten muss ich halt eine deutlich längere Anfahrt in Kauf nehmen und nach MUC ausweichen.

Fragen beantwortet?
Antwort erstellen         
Danke von