Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  22.11.2012, 15:41   # 3
Highlander
 
Mitglied seit 22. July 2002

Beiträge: 491


Highlander ist offline
Strazny

Es war wieder mal so weit und der Beruf brachte mich nach Tschechien. Ich musste durch Strazniy fahren und hab mich mal auf der Straße umgesehen. Es war in etwa Mitternacht - keine einzige BS war an der Straße zu sehen. Ich wollte auch nicht mehr all zu viel Zeit vergeuden, da ich nach Prag fahren musste.

Allerdings wollte ich wieder mal nachsehen, was im Helenka in Korkusova Hut los ist. Natürlich tote Hose und wie üblich hässliche Frauen. Aber ... es war wieder mal eine dabei, die wesentlich ansehnlicher war. Ich würde sagen optisch guter Durchschnitt. Allerdings höheren Alters. Ca. 175 cm groß, große Titten und einen schönen Arsch, den sie mir gleich in der Bar entgegendrückte und fragte, ob ich sie denn gleich hier bumsen wollte. Angeblich kommt sie aus Sibirien, lebt aber schon lange in CZ und hat bereits die CZ Staatsbürgerschaft.

Ich nahm eine halbe Stunde und ging mit ihr ins Zimmer. Ich wollte definitiv nicht länger als eine halbe Stunde bleiben und behielt die Uhr im Auge. Mir fiel auf, dass sie hingegen kein einziges Mal auf die Uhr sah - zumindest merkte ich nichts davon. Nach der obligatorischen Dusche kniete sie sich vor mich und fing gleich an, natur zu blasen. Wir waren noch nicht mal in der Nähe des Bettes. Ich drängte sie nach einer Weile aufs Bett und wollte sie von hinten nehmen, da mir ihr Arsch echt gut gefiel. Sie ging gut mit und da dachte ich, ich könnte mal probieren, ob auch das Hintertürchen offen wäre.

Offenbar hatte sie großen Gefallen daran, denn sie drückte mir ihre Rosette richtig gegen den Schwanz und erhöhte die Lautstärke ordentlich. Als ich kurz vor dem Ende war, dachte ich, ich spritze ihr die ganze Ladung hinten auf die Rosette und nahm dazu das Kondom ab. Ich konnte gar nicht schnell genug sein - sie merkte, dass ich den Gummi runter nahm und drehte sich sofort um, um alles bis zum letzten Tropfen zu schlucken. Danach lächelte sie nur. Es kam kein einziges Wort in bezug auf Extrakosten für Anal oder FOT.

Dieses Erlebnis überraschte mich und machte richtigen Spaß. Aber aus alten Zeiten weiß ich noch, dass man im Helenka immer wieder mal einen "Glückstreffer" landen kann. Allerdings so guten Service lieferte selbst dort bisher noch keine andere.

Kosten: 50,--

__________________
****************************************
Ein weiser Mann sagte zu mir - "Du kannst nicht alle Frauen auf dieser Welt poppen - aber versuchen solltest Du es" - seither hat sich mein Leben verändert.
Antwort erstellen         
Danke von