Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  05.06.2018, 17:27   # 4
DerGerneLacht
 
Mitglied seit 7. April 2018

Beiträge: 12


DerGerneLacht ist offline
Wiedersehen

Bild - anklicken und vergrößern
saunaclub-babylon-koeln.jpg  


Mal wieder bei Köln zu tun gehabt. Babylon in Elsdorf war noch in Erinnerung, also nach langer Zeit wieder mal hin.
Club ist jetzt größer und hat eine schönen Lustgarten. Hinter dem Club kann man unauffällig parken.
Die Erwartungen sind groß.

Gegen 18:00 Uhr eingetroffen, nach der Dusche in den Clubraum, vorbei am Buffet und Biergarten.
Viel war nicht los. Ich kam wohl zu spät?
Einige ältere deutsche und jüngere holländische schlanke Herren gingen spazieren und schauten mal dort und mal dort.
Mädchen saßen entweder draußen im Pulk beim Rauchen oder schauten sich gelangweilt das TV-Programm an.

Ein Lächeln von rechts! Nicht schlecht, doch, ich wollte erst mal schauen.
Barraum ist o.k., Bereich zum Speisen im Biergarten ist super. Der Sauna-/Wellnessbereich ist jetzt nicht mehr im Keller
und sehr gut geworden, mit Übergang in den Freibereich mit Pool und den rauchenden Mädchen.

Der erste Angriff kam von Valentina (BG). Servicedetails geklärt und obwohl ich kein Silikon-Freund bin,
für 30 Min. ins Zimmer. Mit ZK, der bei der Anmache noch ausgiebig geboten wurde, war auf dem Zimmer Schluss.
Na, ja - dann eben ohne Verlängerung. Ansonsten war alles o.k..

Wieder im Clubraum winkt Michelle(PL). Kopfschütteln: erst relaxen - vielleicht später.

Nebenan kümmern sich zwei DLs ausgiebig um einen Gast. Das erste Mal, dass ich sowas in der Öffentlichkeit sehe.
Ich drehe dem Geschehen lieber den Rücken zu - will ja schließlich kein Spanner sein.

Michelle kommt auf mich zu. Großes Tattoo und Piercing sind nicht mein Ding, aber sie ist nett. Ins Kino? Nein, das ist mir zu öffentllich! Ins Zimmer?
Na, o.k., mal probieren!

Probe bestanden! Sie macht alles mit - also auf 2 Std. verlängert. Es war schön, wobei zum Schluss etwas auf Zeit gespielt. Bleibst Du bis Feierabend?
Kreditkartenautomat gibt es unten. In dem Zimmer kann man auch schlafen. Nein! Heiße ich Bill Gates?

Nach dem Zimmer um 22:00 Uhr war der Club leer. Die Mädchen blieben unter sich. Drei verbliebene Herren suchten das Weite.

Was mache ich nun? Etwas trinken. Langeweile macht sich breit. Noch was trinken. Ein Gespäch mit Michelle beginnen? Sie hat wenig Interesse.
Die hübschestes Mädchen machten schon Feierabend.
Na gut, dann gehe ich auch wieder ins Hotel.

Um 23:00 Uhr ist mein Auto das letzte auf dem Parkplatz. Uhr mit dem Handy verglichen. Zeit stimmte!
Antwort erstellen         
Danke von