Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  16.10.2007, 14:45   # 104
Dirty Old Man
Lustgreis
 
Benutzerbild von Dirty Old Man
 
Mitglied seit 6. August 2005

Beiträge: 20


Dirty Old Man ist offline
Nachdem ich einem in Deutschland gelegenen Traumparadies meine Aufwartung gemacht hatte, lag das Atlantis fast direkt auf meiner neuen Reiseroute. Nur ein paar lächerliche Kilometer Umweg, so etwas macht mir doch nichts aus
Nach dem schon üblichen Prozedere rein in die gute Stube bzw. in die im Erdgeschoß gelegene Bar. 10 Dreibeiner, aber mindestens ein Drittel mehr Frauen, Glück gehabt
Von den mir bekannten Mädels konnte ich keine entdecken und auch die Ungarin Patrizia sowie die Brasilianerin Kelly hatten wohl ihren freien Tag. Die Auswahl war aber nicht schlecht, genauer betrachtet war sie sogar besser als bei meinem ersten Besuch
So dauerte es auch nur ein Bier lang, bis ich mich für die rothaarige Russin Tatjana entschieden hatte. Ende zwanzig, mittelgroß, gute Figur
Auch am Zimmer macht Tatjana eine gute Figur, volles Programm, da wird nicht lange rumgezickt. ZK, tolles Gebläse und auch sonst alles was das Herz begehrt. Da blieb ich doch gerne ein Stündchen und ließ mich gleich zweimal erleichtern
FOT mag sie nicht so gerne, auch gut, 60 Euro gespart

Das Essen noch deutlich besser als beim letzten Mal. Frisch gekocht und gleich serviert ist immer besser als jede Art von Buffet. Dazu zwei Bier, danach noch ein wenig Obst, ich war bereit für eine zweite Runde

Dafür nahm ich auch gerne eine kurze Wartezeit in kauf. Wollte ich doch mit dem wohl hübschesten Atlantismädchen diese zweite Runde in Angriff nehmen. Jasmin, süße 22 Jahre jung, mindestens 1,75 groß, Traumfigur, lange schwarze Haare bis zum Po
Ich hatte sie zuvor an der Stange tanzen sehen und meine Stange hatte auf ihren Tanz heftig angesprochen
Nun saß sie neben mir, eigentlich saß sie schon mehr auf mir und schmuste mich vom Barhocker. Jasmin kommt aus Rumänien, optisch ist sie wie schon gesagt eine Wucht, aber auch alles andere kann sich sehen und spüren lassen. Wieder volles Programm, noch intensiver wie zuvor, in dieser Stunde musste ich all meine Kraftreserven mobilisieren. Ihr knackiger Apfelpo kreiste auf meinem dirty little man das mir hören und sehen verging, meine Lippen waren schon wund vom vielen Küssen und das war immer noch nicht alles. Natürlich bezahlte ich ihr auch den Aufpreis für FOT, kein Tropfen ging dabei verloren

Damit jetzt nicht alle meinen, dass im Atlantis nur mehr Prinzessinnen arbeiten
Diese zwei Damen waren die optischen Highlights des Abends und das Beste ist für mich halt immer gerade gut genug


stay dirty
__________________
Je oller, desto toller - Pfizer sei Dank!
Antwort erstellen