Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  11.09.2013, 01:10   # 26
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.463


woland ist offline
@ Major&kakao:

Der Stein des Anstoßes lag in den Urberichten, deren Autoren von kakako und sunny anschließend zerfetzt wurden, und nicht in Euren Stellungnahmen. Mich hat die Art gestört, wie das berichtet wurde - weder mit Mitleid mit den Frauen und schon gar nicht mit Liebe und Verständnis für Gambia, wie das kakao einfordert. So wie ich die Beiträge verstehe, steht die Fickbarkeit im Mittelpunkt und die ist gegeben - unbestreitbar ist das eine Info für unser Forum. Freier sind übrigens alle "Mösenbettler", wie Grubert das nennt.

Ob wir was an Bräuchen und Aberglauben ändern können, ist übrigens nicht die Frage, sondern ob etwas geändert werden soll. Politischer Druck wird bereits seit Jahren aufgebaut und den sollten wir m.E. nicht untergraben, auch wenn beschnittene Frauen, wie ich hier lerne, GV sogar mit Orgasmus haben können. Immerhin fallen Grubert beim Gedanken an beschnittene Mösen Bilder von Feigwarzen ein, und die würde ich auch nicht im Gambiathread sehen wollen, der sich dank Grubert und kakao gerade politisch korrekter entwickelt. Also keine Sorge - ich lese auch lieber Reiseberichte.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)

Antwort erstellen         
Danke von