Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  18.03.2006, 20:02   # 4
-
 

Beiträge: n/a


Arrow Keine käufliche Liebe in Hurghada

Wie Tortii richtig schreibt, arbeiten in Hurghada (in allen Branchen) überwiegend Männer. Die Frauen lassen sie während dieser Zeit in der Heimat (Kairo oder wo auch immer) zurück.

Die wenigen Frauen, die es in Hurghada gibt, werden Dir überwiegend verschleiert begegnen, wenn sie überhaupt auf die Straße dürfen.

Huren sind mir während meiner drei Aufenthalte in Hurghada nie begegnet. Weder Einheimische noch Ausländer. Würden dort auch kaum geduldet (bedenke, Du befindest Dich in Arabien; die Leute sind dort streng gläubig). Habe seinerzeit selbst nach Nachtclubs oder entsprechenden Etablissements Ausschau gehalten. Ohne Erfolg!

Was das Fragen in diesen Dingen anbelangt, solltest Du Dich hüten Ägypter darauf anzusprechen. Kommt gar nicht gut an. Wenn, dann erkundige Dich beim (deutschen?) Reiseleiter oder ausländischem Personal, die es mit der Religion nicht ganz so ernst nehmen.

Am Einfachsten ist es vermutlich noch alleinreisende Touristinnen "aufzureißen" (ich bin mir dessen bewußt, dieser Hinweis ist nicht wirklich hilfreich, entspricht allerdings den Tatsachen).

Saubaer
Antwort erstellen