Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  02.05.2018, 11:42   # 13383
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.852


Epikureer69 ist offline
Das mit dem Fehler von Ulreich sehe ich genauso, denn strenggenommen war Kimmichs Fehler vor dem 1:1, als er Marcelos Flanke nicht verhinderte, ein ähnlicher "Bock", nur beim Torwart ist der Ball halt sofort im Tor und die Suche nach "Mitschuldigen" (hier Tolisso mit schlampigem Rückpass) erübrigt sich dann.

Trotzdem war's ein super Spiel und Werbung für den Fußball. Da Bayern in beiden Spielen, nach Ansicht der meisten Experten, die bessere Mannschaft war und trotzdem ausgeschieden ist, hoffe ich zumindest, dass dieses hirnlose Gewäsch mit dem "Bayern-Dusel" jetzt erstmal etwas seltener wird...

Zu den Schiedrichterleistungen: die waren für mich diesmal, in beiden Spielen, kein "Aufreger". Klar wurden die Bayern in einigen Szenen benachteiligt, aber nicht so spielentscheidend wie das bei Spielen gegen Real sonst oft der Fall ist, z.B. letztes Jahr im Viertelfinale, oder auch dieses Jahr die Sache mit Turin...

Ich hoffe nur dass "Kloppo" mit Liverpool in's Finale kommt, denn der versteht es mit seiner emotionalen Art die Schiedsrichter zu "neutralsieren"...
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Danke von