Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  01.09.2013, 16:15   # 1
centurio
 
Mitglied seit 9. April 2012

Beiträge: 3


centurio ist offline
Rozvadov, Klara aus Club Sally

Der Club befindet sich direkt der Landesgrenze Rozvadov im Ort "svatá kateřina" hinter dem großen Vietnamesenmarkt.
Homepage: http://www.info-cz.de/extern/nc/sally/index.html

Ich habe mich für den Club entschieden weil er von außen einen ordentlichen Eindruck macht, weil vor dem Haus ein ausreichender Parkplatz ist und weil nicht irgendwelche Gestalten vor dem Club rumlungern.
Man klingelt, der Chef macht die Tür auf und bittet in einen großen, gemütlicher Raum mit Bar und vielen Couch-Sitzgelegenheiten.
Mädchen waren gar keine anwesend. Man bekommt ein Fotoalbum und kann sich nach seinem Geschmack etwas raussuchen, nebenbei wird gefragt ob man etwas zu Trinken haben möchte und die Preise werden erklärt.
Deswegen möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich den Chef loben, der an keiner Stelle aufdringlich oder nervig war. Man bekommt kein Getränk aufgeschwatzt, man kann sich in Ruhe ein Mädel raussuchen und der Außenbereich ist auf einem großen Monitor videoüberwacht, man konnte sein Auto sehen.

1/2 Std. 60 €, ganze Std. 80 €.
Ich habe mich für Klara aus Prag entschieden.
Ca. 28 Jahre alt, lange glatte schwarze Haare, groß, schlank mit leichtem Schwabbelansatz, äußerlich astrein, wirklich superfigur

Ich habe natürlich hirnlos die ganze Std. gebucht und bin mit dem bestellten Mädel aufs Zimmer.
Das Zimmer war sehr klein, es war aber gemütlich und es war alles vorhanden.

Als erstes verlangte Klara das Geld. Klara musst das Geld angeblich sofort abliefern und verschwand erst mal. Nach ca. 5 Min kam sie mit einem Kofferradio in der Hand zurück. Während ich duschte, versuchte Klara am Radio den gewünschten Sender einzustellen.
Ich lag schon auf dem Bett und habe Ihr dann genervt gesagt, sie solle das blöde Radio abstellen und zu mir kommen.
Klara hat für Ausziehen, zu mir kommen und sich neben mich hinlegen ca. 3 Min gebraucht, jede Handbewegung ging in Zeitlupe vor sich.
Dann hat sie mir erklärt, dass ich nicht lecken darf und auch Blasen nur mit Gummi erfolgt, irgendwie hab ich vergessen das vorab abzuklären.
Kuscheln/Kraulen konnte sie noch einigermassen, alles weiter war wirklich mies.
Irgendwie hat bei Klara jedes Gefühl und jedes Verständnis gefehlt, wie man mit dem männlichen Körper und v.a. mit dem Geschlechtsorgan umgeht.
Hinzu kamen noch abtörnede Blicke auf die Uhr, Nerv-Gestöhne. Den Orgasmus hat sie mir wie aus einem Amateur-Porno vorgespielt.
Handarbeit/BlowJob/Vögeln in mehreren Positionen gebe ich bestenfalls eine 4-, die Frau hat wirklich den Job verfehlt.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...