Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  20.11.2009, 13:27   # 203
luxx
 
Mitglied seit 22. April 2005

Beiträge: 53


luxx ist offline
Die Lösung ...

ist ganz einfach.

Die Geschäftsleitung gibt den Damen Preislisten in die Hand, die nach oben hin nicht überschritten werden dürfen. Damit ist schon einmal dem Nepp und damit dem guten Ruf des Hauses Einhalt geboten.

Alles andere bleibt Verhandlungssache. Somit haben alle Damen eine Chance ein Geschäft zu machen; - mal mehr, mal weniger.

Der Neid + Frustpegel würde dadurch erheblich sinken, zumal nicht mehr ein bis zwei Damen alles abräumen. Auch das widerum wäre gut für das Geschäft. Die Verteilung der "Arbeit" liesse sich damit wesentlich besser steuern. Und die Männer würden auch nicht mehr in Scharen unverrichteter Dinge davonlaufen. ;-)
Antwort erstellen