Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  17.02.2013, 16:46   # 157
Bond James Bond
 
Mitglied seit 1. December 2012

Beiträge: 23


Bond James Bond ist offline
Auf der Jagd nach "Dr. No" II

Kurz nach Öffnung des Clubs eingetroffen und vom Parkplatzwächter einen VIP Platz für den DB5 zugewiesen bekommen. Nach ner kurzen Einweisung erst mal gefrühstückt. Sehr positiv, dass das Frühstück an der Kochstelle frisch zubereitet wird. Lecker wars obendrein auch noch! Kompliment.
Es waren sehr viele Agentenkollegen aus Frankreich, Belgien und den Niederlanden vor Ort. Was auf meiner Suche nach „Dr. No“ sehr hilfreich war. Alle hatten eigentlich noch nie ein „No“ bekommen oder davon gehört. Man bekam eher ein „Yes, you are right here. The Germans know to life.“ OK, das war das Zeichen mich auf die Suche zu machen. In der Umkleide traf ich dann eine alte Bekannte aus einem früheren Einsatz auf der Hawaiianischen Insel. Dort als Ina getarnt, war sie im Golden Time als Ines im Einsatz. Zwecks Informationstausch und Kontrolle zogen wir uns in eine Hütte zurück.
Mit „Dr. No“ konnte sie mir auch nicht weiterhelfen, dafür war ihr können im Nahkampf noch genauso gut wie eh und je.
Sehr schöne CE. Auch im fernen NRW volle Einsatzbereitschaft.

Danach Wellness und Relaxen und weitere Gespräche mit interessanten Gästen. Es war sehr informativ zu erfahren mit welch unterschiedlichen Tarnungen die Mitstecher unterwegs waren.
An der Bar dann mit Sandra (Deutsch, >30 Jahre) ins Gespräch gekommen. Mein Verdacht erhärtete sich sehr schnell. Die Vermutung bei richtiger Behandlung auf Zimmer wichtige Informationen zu erhalten erfüllten sich.
Sie konnte mir soviel zeigen, dass daraus gleich 2,5 Std wurden.
Völlig leergesaugt ergriff ich danach die Flucht von der kaum zu bändigenden Nymphe.
Empfehlung: Yes!

Sehr gut hat mir die Preispolitik gefallen. Die erste halbe Std. liegt bei 50,- jede weitere bei 25,-. Für Extras werden ebenfalls 25,- aufgerufen. Die Mädels sind auch super zufrieden damit. Laut Aussage machen sie deutlich mehr Umsatz/Stückzahl mit diesem System.
Wobei das Golden Time für mich eher ein Sommerclub mit diesem riesen, superschönen Garten. Im Winter ist es schon recht gewöhnungsbedürftig in dem kleinen, stickigen Kontaktraum. Hatte den Charme einer Fickfabrik.
Werde wohl wieder vorbeischauen müssen um nach dem rechten zu sehen.
Antwort erstellen         
Danke von